Eishockey Dinslaken

Beiträge zum Thema Eishockey Dinslaken

Sport
Jesse Parker behielt in vielen Duellen die Oberhand.
2 Bilder

Zwei Auswärtsspiele vor der Brust
Dinslakener Kobras optimistisch - Zuschauer spenden Stofftiere

Mit dem Erfolg aus einem souveränen Arbeitssieg gegen Frankfurt am letzten Spieltag im alten Jahr gegen die Dinslakener Kobras in die kommenden zwei Auswärtspartien: Am Freitag, 4. Januar, müssen sie um 20 Uhr zum Herforder EV (Eishalle Im kleinen Felde) und am Sonntag, 6. Januar, geht's zum Neusser EV um 20 Uhr in die Eissporthalle Südpark. Dinslaken Am zweiten Weihnachtstag gewannen die Giftschlangen souverän gegen das Schlusslicht der Regionalliga West deutlich mit 8:3 (4:2; 3:0;...

  • Dinslaken
  • 28.12.18
Sport

Jetzt wird's eng: am 8.1. kommt es für die Kobras Dinslaken zum Fernduell in der Regionalliga West

Kobras jetzt auf Schützenhilfe angewiesen: am 8.1. kommt es für die Giftschlangen zum Fernduell mit drei weiteren Teams der Regionalliga West: Den Rockets aus Diez Limburg, den Eisbären 2016 aus Neuwied und den Eisadlern Dortmund. Das letzte Spiel: Bei den Herforder Dragons hatten es die Dinslakener Kobras noch in eigener Hand, die Meisterrunde der Regionalliga zu erreichen. Dies sieht nach der 2:5 (0:1; 0:3; 2:1) – Niederlage nun anders aus. Dinslaken. Die Dinslakener begannen das...

  • Dinslaken
  • 03.01.17
Sport
Lukas Schaffrath. Foto: sport-meets-photographie

Kobras Dinslaken: Lukas Schaffrath kommt von der DEG

Aus der DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG stößt Torhüter Lukas Schaffrath zu den Dinslaken Kobras. Der 18-jährige spielte im Nachwuchsbereich bereits für den Iserlohner EC sowie die DEG und durfte in der vergangen Saison erste Minuten beim Oberligisten Hamm sammeln. Der Wechsel nach Dinslaken ist in der Laufbahn der nächste logische Schritt, der talentierte Torwart will sich künftig im Seniorenbereich etablieren: „Ich bin nach Dinslaken gewechselt, weil ich mich sowohl sportlich, als auch...

  • Dinslaken
  • 18.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.