Eisstockschießen

Beiträge zum Thema Eisstockschießen

LK-Gemeinschaft
Am Nachmittag beim Finale der Eisstockschießen-Meisterschaft im Sauerlandpark Hemer kämpften die Teams gegen den Regen an.
  142 Bilder

UPDATE! Neue Fotos! Teams kämpfen sich durch die "Fluten" bei Eisstockschießen-Meisterschaft

Die Eisstockschießen-Meisterschaft des 2. Winter-Cup 2015 heute auf dem Himmelsspiegel des Sauerlandpark Hemer wurde wegen des starken Regens zu einer wahren Wasserschlacht. In der letzten Vorrunde der Meisterschaft heute Morgen hatten es die Teams Sprints, Club 20 und Energiegeladen zwar kalt, aber trocken unter den Füßen. Beim Start des Finale, das seit heute 14.30 Uhr läuft, waren mittlerweile die Markierungen auf der Fläche wegen des anhaltenden Regens verschwunden; die Bahn war so nicht...

  • Hemer
  • 10.01.15
  •  1
Sport

Der TTV war am Finaltag auf dem Eis

Ein Tag vor Weihnachten startete der TTV Hervest in die dritte Runde der Dorstener Eisstockmasters. Dieses Mal hatten wir aber auch Publikum dabei: Familien- und Vereinsmitglieder unterstützten die Mannschaft, sodass wir gar nicht anders konnten, als uns mit einem 5:0 eine gute Basis für das Viertelfinale zu schaffen. Das war allerdings auch notwendig, da Fortuna in den darauffolgenden zwei Spielen die Eisbahn wechselte. Trotzdem sicherten wir uns noch den zweiten Gruppenplatz und zogen so...

  • Dorsten
  • 04.01.15
Kultur
Auf Kufen vor einzigartiger Kulisse: Die Eisbahn Zollverein wird bis zum 7. Januar velängert. Foto: Tack/Stiftung Zollverein

Zollverein-Eisbahn geht in Verlängerung: Saison läuft noch bis 7. Januar

Die Saison der Eisbahn auf dem Gelände des Welterbes Zollverein endet nicht - wie ursprünglich geplant - schon am Sonntag, sondern geht in eine dreitägige Verlängerung. Schlittschuhläufer haben also noch bis einschließlich zum 7. Januar 2015 Gelegenheit, auf Kufen entlang der Koksöfen der ehemaligen Kokerei zu gleiten. Die Stiftung Zollverein beschloss die Verlängerung bis zum Ende der NRW-Schulferien aufgrund der großen Nachfrage besonders von Familien. Allein am Sonntag nach den Feiertagen ...

  • Essen-Nord
  • 02.01.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Egal wer gewinnt: Beim Eisstockschießen geht es auf jeden Fall gesellig zu.

Die Xantener "WinterWorld" lockt mit Hütten-Gaudi

Auch in der kalten Jahreszeit können Besucherinnen und Besucher im Freizeitzentrum Xanten noch jede Menge erleben: zum zweiten Mal findet im Hafen Xanten die WinterWorld statt. Xanten. Am Sonntag, 28. Dezember, ab 12 Uhr können Jung und Alt auf der Kunsteislauffläche richtiges Winterfeeling bekommen. Ob geübte Schlittschuhläufer oder blutige Anfänger – jeder ist willkommen. Bis zum 8. Februar können die Gäste die 2. WinterWorld im Hafen Xanten besuchen. Die Kunsteisbahn und die...

  • Xanten
  • 24.12.14
  •  2
Sport

In der Winterpause geht's aufs Eis

Auf dem Dorstener Marktplatz ist in der (Vor-)Weihnachtszeit viel los: Die diesjährigen Eisstockmasters verlangen wieder nach einem frostigen Gewinner. Was wären wir für ein Sportverein, wenn wir nicht auch diese Herausforderung annehmen? Genau deswegen hat sich die Vorstandsrunde an der Eisfläche der Dorstener Innenstadt am 2. Dezember das erste Mal getroffen, um den anderen Mannschaften das Leben schwer zu machen. Funktioniert hat das auch recht gut! Dank dem Feingefühl, das man als...

  • Dorsten
  • 18.12.14
LK-Gemeinschaft
Stimmen sich auf „Hombruch on Ice“ ein (v.l.): Silvia Hollmann-Schiek (v. l.) und Ulrich Steinmann vom Stadtbezirksmarketing, Tobias Hölper und Alexander Binevitch von Young4mation sowie Bezirksbürgermeister Hans Semmler.

Hombruch wird eiskalt erwischt

Eiskalt erwischt es die Hombrucher City rund um das 3. Adventswochenende. Vom 11 bis zum 14. Dezember feiert „Hombruch on Ice“ Premiere – mit einer 14 Meter langen Eisstockbahn. Dortmund-Hombruch. Marktplatzfest im Frühjahr, „Hombruch karibisch“ im Sommer, das Straßenfest im Spätsommer, der Martini- und Bauermarkt im Herbst. Da fehlt doch etwas, oder? Genau: „Die Hombrucher City braucht einfach auch in der Weihnachtszeit ein herausragendes Event“, bringt es Heinz-Herbert Dustmann vom...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.14
Überregionales
Die Organisatoren und Sponsoren vor der größeren Eisfläche und der beheizten „Almhütte“, die rund 200 Personen Platz bietet.

Winterträume im Sauerlandpark - Sparkassen-Wintergarten öffnet am 13. Dezember seine Pforten

Bereits der „Testlauf“ bei der Premiere im vergangenen Jahr hat mit fast 40.000 Besuchern alle Erwartungen übertroffen. Und so stand schnell fest, dass es in diesem Jahr eine Neuauflage des Wintergartens im Sauerlandpark geben würde.„Wir haben aus dem Test gelernt“, so Eventleiter Oliver Geselbracht. Und so gibt es einige Neuerungen und Verbesserungen, auf die sich die Besucher des Wintergartens 2014/15 vom 13. Dezember bis 11. Januar freuen dürfen. Mittelpunkt des Weihnachtsdorfes wird nach...

  • Hemer
  • 03.12.14
  •  1
Sport
Am Mittwoch, 3. Dezember, tauscht der Nachwuchs der SGL-Devils ab 18 Uhr seine Skates gegen Schlittschuhe und nutzt die Gelegenheit, seinen Sport einmal in einem etwas anderen Umfeld zu präsentieren.

Eislaufbahn in Langenfeld

Um die Vorweihnachtszeit zu verschönern und das Warten auf Weihnachten zu verkürzen, wird auch in diesem Jahr die swL-Öko-Strom-Eislaufbahn direkt auf dem Marktplatz ein wichtiger Bestandteil des Weihnachtsdorfes sein. Alle Infos im Überblick - Öffnungszeiten: Die Eislaufbahn öffnet Montag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr (Mittagpause von 14 bis 14.30 Uhr), werkstags für Gruppen (Kindergärten/Schulen) ab 8.30 Uhr. Die täglichen Abendveranstaltungen für Gruppen starten um 19 Uhr....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.14
Sport

Kokerei Zollverein bietet bald eine Extrafläche fürs Eisstockschießen

Eisstockschießen wird immer beliebter. Das weiß man auch bei der Stiftung Zollverein, wo schon in den Vorjahren Sonderaktionen auf der Eisbahn der Kokerei angeboten wurden. Jetzt gibt es erstmals konsequenterweise eine eigene Fläche fürs konzentrierte Schlindernlassen. Am 6. Dezember geht es los Wie schon in früheren Jahren die Fußballspielerinnen der SGS Essen (Foto) probieren sich viele Eisbahnbesucher gerne mal nicht auf Kufen, sondern am Eisstock. Vom 6. Dezember 2014 bis zum 4....

  • Essen-Nord
  • 24.10.14
Sport
Auf dem Foto (v.li.): Spielleiterin Ann-Christin Ingenlath von der FZX, Markus van Lohn, Marc Torke, Nicole Ritter (mit Amelie), Anke Oymann Michael Oymann

Michael Oymann ist der Xantener Eisstockmeister

Xanten. Am gestrigen Sonntag, 16. Februar, fand um 18 Uhr das Finale der Eisstockmeisterschaft in der WinterWorld Hafen Xanten statt. Die fünf Teilnehmer Nicole Ritter, Anke und Michael Oymann, Markus van Lohn und Marc Torke, die sich in den Vorrunden für das Finale qualifiziert hatten, trafen im sportlichen Wettkampf aufeinander. Die Finalisten wurden kräftig von Freunden und Familie angefeuert. Auch spielbegeisterte Fans fanden sich am Spielfeldrand ein, um das spannende Spiel zu verfolgen....

  • Xanten
  • 17.02.14
  •  1
Sport
  55 Bilder

UWG schlägt Löschgruppe Hemer im Eisstockschießen-Finale

Knapp 10 Grad Celsius zeigte das Thermometer, als sich Menschen teils in den schrillsten Kostümierungen auf den Weg Richtung Sauerlandpark Hemer machten. Denn dort warteten die 1. Hemeraner Spaßmeisterschaften im Eisstockschießen mit dem Motto "Eiskalt gewinnen". Zwölf Teams kämpften heute um den Sieg: Campus Symposium, RC-Hemer Team I, RC-Hemer Team II, Rotary Club Hemer Jugend, Kurz vor zwölf, GAH, Simson Freunde Hemer, Boulis, Boule-Freunde Hemer, Löschgruppe Hemer, Sparkasse Märkisches...

  • Hemer
  • 18.01.14
Überregionales
Die spontane Erstauflage des Eisstockschießens kann man getrost als vollen Erfolg bezeichnen. Auch 27 Teilnehmer des Skiclubs Hemer entdeckten - abseits der weißen Pisten - eine neue Sportart! Trotz ungewohnten Terrains hatten alle Ihren Spaß und Gute Laune sowieso.

Eisstock-Gaudi beim 1. Wintercup im Sauerlandpark Hemer

Dort wo im Sommer die kleinsten Besucher des Sauerlandparks im Himmelsspiegel tollen, ist die größte Open-Air-Eisfläche Südwestfalens entstanden. 450 Quadratmeter gefrorenes Nass stehen seit dem 20. Dezember zum winterlichen Eislaufvergnügen bereit. Und genau dorthin lädt der Sauerlandpark Hemer alle Vereine, Clubs und Freundeskreise am Samstag, 18. Januar, zu einem weiteren besonderen Highlight im Sparkassen-Wintergarten ein. Einen Tag vor der Schließung findet auf der Eisbahn des kleinen...

  • Hemer
  • 14.01.14
Überregionales
  2 Bilder

„SPARKASSEN-Wintergarten im Sauerlandpark Hemer ein Highlight!“

Trotz des bislang durchwachsenen Winterwetters zieht der Sauerlandpark Hemer ein erstes positives Fazit des SPARKASSEN-Wintergartens. Insbesondere die 450 Quadratmeter große Eisfläche hat bislang die Besucher in Scharen angelockt. Fast 4500 Kinder und Erwachsene haben in Hemer in den letzten Tagen bereits die Schlittschuhe geschnürt. „Wir liegen damit weit über unseren Erwartungen“, berichtet Geschäftsführer Guido Forsting. Auch das – noch – kleine Winterdorf und der Lichtgarten werden von den...

  • Hemer
  • 30.12.13
  •  2
Überregionales
  75 Bilder

Gocher Weihnachts-Event macht Spaß!

Von Donnerstag bis zum heutigen Sonntag, dem 3. Advent, lockte das Weihnachts-Event des Gocher Werberings die zahlreichen Besucher auf den Markplatz. Der wurde von schön geschmückten Verkaufshütten eingerahmt. Hier gab es allerlei Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und warme Strickwaren - passend zu den Temperaturen und natürlich kulinarische Genüsse! Musikalische Darbietungen rundeten das Programm an allen Tagen ab. Eisstockschießen als Attraktion Sehr gut besucht war ebenfalls die...

  • Goch
  • 15.12.13
LK-Gemeinschaft
  45 Bilder

Heiß aufs Eis – die Winterwelt lockt!

Winterlicher Spaß in schönster Altstadtkulisse – die Kamener Winterwelt hat seit dem 29. November ihre Pforten geöffnet. Die GSW hat, unterstützt von zahlreichen Werbepartnern, auch in diesem Jahr wieder die beliebte Eisbahn auf dem alten Marktplatz errichtet. Dort kann nun nach Lust und Laune Schlittschuh gelaufen werden. Auch finden hier wieder die Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen statt. Rund um die farbenfroh beleuchtete Fläche finden sich zahlreiche kulinarische Spezialitäten: Gut...

  • Kamen
  • 10.12.13
  •  3
Überregionales
  5 Bilder

"Verzauberter" Sauerlandpark Hemer mit der Wintergarten-Premiere

Dieser Traum stand auf den Wunschzetteln der Menschen in Hemer und der gesamten Region ganz oben: Öffnet den Sauerlandpark zur Winterzeit! Diese Hoffnung soll nun Wirklichkeit werden. Vom 20. Dezember bis 19. Januar öffnet derSparkassen-Wintergarten auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände zum ersten Mal seine Pforten. Die Idee ist einfach: Der Wintergarten verbindet den seit Jahren bekannten und erfolgreichen Lichtgarten mit einem besonderen Winterdorf auf dem Himmelsspiegel, dessen...

  • Hemer
  • 04.12.13
  •  3
  •  7
Ratgeber

Werbering Goch lädt in die bunte Weihnachtswelt auf den Markt

Die Weihnachtsstraße des Gocher Werbering lud in den vergangenen Jahren zum Flanieren durch das vorweihnachtliche Goch. Nun wandeln die Organisatoren der aktiven Werbegemeinschaft Mitte Dezember gemeinsam mit ihren Kunden zum Weihnachtsevent auf den Gocher Marktplatz. „Auf der Weihnachtsstraße fehlte es an gemeinschaftlicher Atmosphäre, darum haben wir mit allen Beteiligten Ideen gesammelt und uns dafür entschieden, dass künftig wieder eine Aktion an einem Punkt stattfinden soll“, gab...

  • Goch
  • 20.11.13
  •  1
  •  2
Überregionales

Eine traurige Nachricht

Schade. Der Weihnachts-Körl vor den Herner Rathaus findet nicht mehr statt, und das macht mich traurig. (Artikel rechts auf dieser Seite.) Kommentar Das winterliche Ereignis hat unserer Stadt überregionale Aufmerksamkeit verschafft; und Spaß gemacht hat es auch. Wer die Spieler beobachtet hat, wie sie anfangs noch unbeholfen, später immer souveräner den Eisstock ins Ziel brachten, wer die gute Stimmung erlebt hat, der kann ermessen, welcher Verlust die Absage der Veranstaltung...

  • Herne
  • 03.09.13
Überregionales
So schön wie im letzten Jahr wird‘s nicht wieder. Leider findet in diesem Jahr vor dem Rathaus kein Weihnachts-Körl statt.            Archiv-Foto: Erler

2013 kein Körl am Rathaus

Die Bahnen waren heiß begehrt, (Wenn man bei einer Wintersportart davon sprehen darf.) Leider blieben die „Sehleute“ aus und entsprechend auch die Einnahmen der Verkäufer von Glühwein, Lumumba, Nackensteaks und Würstchen. Kurzum: Der Weihnachts-Körl am Herner Rathaus ist nach vier Jahren Geschichte. In drei Sätzen fasst Stadtmarketing-Geschäftsführer Holger Wennrich die Gründe zusammen: Zu wenig Besucher. Zu teuer. Kein Alternativ-Standort möglich. „Der Weihnachtskörl ist dann erfolgreich,...

  • Herne
  • 03.09.13
Überregionales
  11 Bilder

Und jetzt mit Schwung / Wintersport vor dem Rathaus

Meisterlich schaut‘s aus, wie der junge Mann den Eisstock auf den Weg bringt. Wenn der dann noch im „Haus“ landet, ist dem Sportler Beifall gewiss. Das eine oder andere Schneeflöcklein rieselte vom Himmel, als am Freitag-nachmittag die Eisbahn freigegeben wurde und die ersten Grüppchen sich dem urbayerischen Sport widmeten. Kurz nach sieben eröffnete dann Oberbürgermeisster Horst Schiereck offiziell das kalte Vergnügen und zeigte sportlichen Ehrgeiz. Bis einschließlich kommenden Sonntag...

  • Herne
  • 17.12.12
LK-Gemeinschaft
Die (noch jungfräuliche) Eisfläche wartet auf Gäste
  38 Bilder

Die 2. Kamener Winterwelt ist eröffnet!

Am Freitag, pünktlich um 18:00 Uhr eröffnte Bürgermeister Hermann Hupe die zweite Auflage der Kamener Winterwelt. Neben den kulinarischen Genüssen erwartet die Bürger auch in diesem Jahr wieder die beliebte Eisfläche. Vor der Traumhaften Kulisse des alten Marktes darf ab sofort Schlittschuh gefahren werden (Öffnungszeiten und Preise hier). Eine Meisterschaft im Eisstockschießen wird ebenfalls wieder ausgetragen. Trotz der widrigen Witterung (leider Dauerregen) hatten sich am Abend zahlreiche...

  • Kamen
  • 24.11.12
  •  2
Natur + Garten

Regenzeit statt Eiszeit

Den Talsperren fehlt das Wasser. Schuld ist der trockene Herbst. Der scheint sich aber in seinen letzten Tagen noch einmal richtig ins Zeug zu legen, seine Bilanz nicht ganz so negativ aussehen zu lassen. Was gut für den Wasserhaushalt unserer Region ist, für die Besucher des Herner Weihnachtskörls ist es schlichtweg schade. Im strömenden Regen macht das Eisstockschießen (und das Zuschauen) halt nicht halb soviel Freude wie bei knackigen Temperaturen, bei denen Glühwein, Punsch oder heißer...

  • Herne
  • 16.12.11
Überregionales
Ida und Lisa haben einen guten Draht zum Weihnachtsmann.
Die beiden 17-jährigen Schülerinnen des Pestalozzi-Gymnasiums arbeiten beim Weihnachtskörl als himmlische Postbotinnen für Kinderwünsche. Was sonst noch geschieht, lesen Sie auf dieser Seite!
WB-Foto: Detlef Erler

Winterwelt am Rathaus / Weihnachtskörl: Das Programm steht

Seit gestern tut sich was auf dem Rathausplatz: Die Buden für den 3. Herner Weihnachtskörl werden aufgestellt, und auch das Eis lässt nicht mehr lange auf sich warten. Am Dienstag wird die Eisbahn aufgebaut, auf der dann ab Freitag (9. Dezember) die Eisstöcke ins „Haus“ rutschen, wie das Zielfeld dieser bayerischsten aller bayerischen Sportarten heißt. Schon das Zuschauen wird sicher eine Menge Spaß machen. Wer selbst den Eisstock schwingen möchte (und noch nicht gebucht hat) sollte sich...

  • Herne
  • 05.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.