Ekelhaft

Beiträge zum Thema Ekelhaft

Blaulicht
Am Donnerstag, 24. Juni, gegen 23.15 Uhr leistete ein 26-Jähriger auf der Schwerter Straße Widerstand gegen Polizeibeamte. Als er in Gewahrsam genommen wurde, spukte er im Streifenwagen umher.

Einfach Ekelhaft
Randalierer beleidigte Beamte mit dem "H-Wort" und spuckte in Streifenwagen umher: Starker Widerstand gegen Polizei in Hagen

Am Donnerstag, 24. Juni, gegen 23.15 Uhr leistete ein 26-Jähriger auf der Schwerter Straße Widerstand gegen Polizeibeamte. Den Einsatzkräften waren Randalierer an einer Tankstelle gemeldet worden. Vor Ort trafen sie auf den stark alkoholisierten Hagener und kontrollierten ihn. Er zeigte sich zunächst verständnisvoll und händigte den Beamten seinen Ausweis aus. Dann wurde er jedoch zunehmend aggressiver und fing an zu schreien. Unter anderem beleidigte er die Polizisten als "Hurensöhne" und rief...

  • Hagen
  • 25.06.21
Überregionales
Müll auf dem Karl-Marx-Platz.
2 Bilder

Ekelhaft: Müll auf Karl-Marx-Platz in Witten einfach auf die Straße gekippt

Die einen schreiben Mülltrennung groß, andere könnte Umweltschutz und Ordnung offensichtlich nicht weniger interessieren: Auf dem Karl-Marx-Platz gammelt allerlei Unrat, und das vor Papier-Containern.  Alte CDs, ein voller Staubsaugerbeutel und noch viel mehr Reste- und Verpackungsmüll - irgendein Ferkel meinte am Wochenende, seinen ganzen Abfall einfach auf die Straße zu kippen - ein Leser hat uns auf die Schweinerei auf dem Karl-Marx-Platz aufmerksam gemacht. Und bei eher sommerlichen als...

  • Witten
  • 15.10.18
Überregionales

So was ist einfach nur ekelig!

Der Wielandgarten in Butendorf gehört zu den neueren Wohngebieten Gladbecks. Vor allen Dingen Familien mit Kindern sind dort zu Hause. Und das viele Grün sowie der vorbei fließende Nattbach sind ein herrliches Spielrevier. Doch seit dem Sommer 2016 werden in den Büschen am Bachufer immer wieder einfach nur ekelige Dinge gefunden. Offensichtlich hält genau hier jemand seine Schäferstündchen ab und entsorgt direkt vor Ort seinen "Wohlstandsmüll", zum Beispiel in Form benutzter Kondome, die jetzt...

  • Gladbeck
  • 20.01.17
Überregionales

Taubendreck auf Sitzbänken

Unappetitlich Mir ist es heut morgen auf dem Marktplatz in Xanten fast schlecht geworden. Die Bänke unter dem großen Baum auf dem Marktplatz sind so voll mit Taubendreck,daß man keinen Fleck mehr findet,wo man sich setzen kann. Es wird alles für den Tourismus getan aber aber hier wird nicht reagiert. Es sind ja nicht nur die Bänke verdreckt sondern auch der Boden rundherum. Man mag gar nicht drarauf treten. Pfui!!!!!!

  • Xanten
  • 04.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.