Elektroindustrie

Beiträge zum Thema Elektroindustrie

Überregionales

Stabile Gesamtentwicklung in der Metall- und Elektroindustrie

Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in Wuppertal und Niederberg sind optimistisch in das neue Jahr gestartet. Basis hierfür ist eine nach wie vor solide Geschäftslage mit einer überwiegend guten bis zufriedenstellenden Auftragsentwicklung. Die Ertragserwartungen haben sich zudem im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. Die Zahl der Arbeitsplätze bleibt stabil. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Arbeitgeberverbandes der Metallindustrie von Wuppertal und Niederberg...

  • Velbert
  • 25.01.17
Ratgeber
So sieht der Mega-Mitmach-Truck aus. Foto: Raphael Wiesweg
14 Bilder

Mega-Truck der Metall- und Elektroindustrie für Berufsorientierung

1,2 Millionen Euro kostet die Fertigstellung eines Mega-Mitmach-Trucks. Zehn Stück davon rollen durch Deutschland, zwei durch NRW und einer war nun zu Gast in Gelsenkirchen. Die Metall- und Elektroindustrie macht gegen den Fachkräftemangel mobil und scheut dafür keine Mühen und Kosten. Zwei Stockwerke, 80 Quadratmeter und nebst dem Personal, das den Interessierten die Theorie und Praxis näher bringt, auch speziell ausgebildete LKW-Fahrer, die diesen Riesen fahren können: Auf dem Gelände des...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.15
  • 1
Politik
2 Bilder

Neue M+E-Trucks erstmals in NRW unterwegs / "Wir brauchen Nachwuchs"

CNC-Fräser und Zerspanungsmechaniker gesucht - das findet man häufig unter den Stellenanzeigen. Liegt es vielleicht daran, dass die wenigsten mit diesen Begriffen etwas anfangen können? Ein Problem, mit dem die Metall- und Elektroindustrie zu kämpfen hat, wie Horst-Werner Maier-Hunke berichtet. „Wir möchten niemanden ignorieren und jedem Schüler ermöglichen, die Berufsfelder kennen zu lernen. So haben wir außerdem einen Berufsabbrecher weniger. Wir brauchen Nachwuchs. Viel zu viele junge...

  • Hemer
  • 01.02.15
  • 1
Politik
Egbert Neuhaus, Vorsitzender des Unternehmensverbandes Westfalen Mitte, und Geschäftsführer Dr. Volker Verch stellten gestern die Umfrage vor. Foto: Albrecht

Unternehmensverband stellt Umfrage vor: Ölpreis schmiert die Konjunktur

Neheim. Die Mehrheit der befragten Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Region blickt vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Das ist die Kernaussage, die gestern der Vorsitzende des Verbandes, Egbert Neuhaus, aus der akutellen Konjunkturumfrage zog. Im Dezember hatte man mit Blick auf die aktuelle Situation Ende 2015 und die Aussichten für das Jahr 2015 Rückmeldungen von insgesamt 132 Mitgliedsbetrieben des Unternehmensverbandes Westfalen Mitte (UV) berücksichtigt - rund ein...

  • Arnsberg
  • 09.01.15
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.