Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Einladung zum Upcycling-Markt

Der Offene Ganztag der St. Markus-Grundschule in Bedburg-Hau in Trägerschaft des Caritasverbandes Kleve e.V. beschäftigt sich seit März intensiv mit dem Thema „Müllvermeidung“.Die Kinder der Forscher- und Umwelt-AG haben viel darüber gelernt, wie Plastikmüll ins Meer gelangt, wie Hausmüll richtig getrennt wird und wo sie Mikroplastik finden. Außerdem waren sie als Kinderreporter unterwegs und informierten sich über das Entsorgungskonzept des örtlichen Supermarkts. Viele Stunden bastelten...

  • Kleve
  • 12.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Gute Gespräche bei einem Latte Macchiato
Herzenswunsch Niederrhein hilft Ben

Der Erlös des Herzenswunsch-Sommerfests und eines Benefiz-Fußballturniers wird in diesem Jahr dem 3-jährigen Ben und seiner Familie zur Verfügung gestellt. Dem kleinen Mann, der schon so lange tapfer gegen seine schwere Krankheit Leukämie kämpft. Es kam der stolze Betrag von 3.987,94 Euro zusammen.  Heute morgen trafen wir uns zur Spendenübergabe im Cafe Samocca. Der erste Eindruck von Bens Mutter - was für eine positive Ausstrahlung sie sich trotz aller Schicksalsschläge bewahrt hat! Für...

  • Kleve
  • 17.08.19
  •  7
  •  2
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Jede Menge Abwechslung beim Tag der offenen Tür

Endlich war es wieder so weit: Das Familienzentrum Sterntaler lud alle kleinen und großen Besucher zum gut besuchten Tag der offenen Tür ein. An unterschiedlichen Spielstationen drehte sich alles um das Thema „Räuber Hotzenplotz“. Hier vergnügten sich die Kinder, konnten ihre Kreativität unter Beweis stellen und ihre Geschicklichkeit prüfen. Am Nachmittag sorgten die Kinder mit einer Theateraufführung „Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ sowie einem Räubertanz für viel Freude vor einem...

  • Kleve
  • 03.06.19
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
Ratgeber

Ist mein Kind suchtgefährdet?

Caritasverband Kleve bietet kostenlosen Workshop für Eltern an. Nicht selten kommt es vor, dass Eltern im Zimmer ihrer jugendlichen Kinder eine beunruhigende Entdeckung machen. Seltsam aussehende Gegenstände und Tütchen mit bräunlicher Substanz verursachen Ratlosigkeit und Angst. So oder so ähnlich können Situationen aussehen, in denen Eltern erstmalig mit der Entdeckung konfrontiert werden, dass ihr Kind möglicherweise mit Drogen experimentiert. Unzureichende Kenntnis über die...

  • Goch
  • 28.04.17
  •  2
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der...

  • 12.07.16
  •  11
  •  6
Überregionales

Eltern-Kind-Gruppe für Familien mit Migrationshintergrund

Seit April 2016 bietet der Caritasverband Kleve in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Goch eine Spielgruppe für Flüchtlingsfamilien an. Auch Familien mit Migrationshintergrund, die schon länger in Goch leben, können teilnehmen. Die Treffen finden im Michaelsheim der Pfarrkirche St. Maria Magdalena statt. Die Spielgruppe richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren. Bei diesem Gruppenangebot liegt der Schwerpunkt auf Aktivitäten, die wenig oder keine Sprachkenntnisse...

  • Kleve
  • 24.05.16
  •  2
Überregionales
Wenn Kinder die Leidtragenden sind

Kindesmisshandlung, 21-jähriger Vater rastet aus, fünf Monate altes Kind schwer verletzt

Am Dienstag (29. März 2016) gegen 16.30 Uhr informierte ein 21-jähriger Mann den Notarzt und teilte mit " sein 5 Monate alter Sohn sei gestürzt. Die Rettungskräfte stellten fest, das der Junge verletzt war. Auch die 29-jährige Mutter zeigte schwere Verletzungen. Beide wurde sofort in ein Krankenhaus verbracht. Die behandelnde Ärztin informierte daraufhin die Polizei. Der fünf Monate alte Säugling wurde noch am Dienstag auf Grund der erlittenen schweren Kopfverletzung in die Sana Kliniken...

  • Kleve
  • 04.04.16
Kultur
4 Bilder

Ist eben so: Tobi Katze überzeugt mit seinem Buch „Morgen ist leider auch noch ein Tag“ im Radhaus Kleve

Schon als ich vor einiger Zeit dieses „humorvolle Buch über Depressionen“ gelesen habe, wollte ich eine Rezension darüber schreiben. Hat leider nicht gepasst - bis heute :-) Vor kurzem erfuhr ich nämlich, dass der Autor und Slammer Tobi Katze am 23. Januar hier im Radhaus liest - jawoll, wird passend gemacht! Cooles Ambiente - wo früher die legendären Abifeten stattgefunden haben, startet heute eine Lesung. Die Location ist gut gefüllt, alle Altersgruppen sind vertreten. Völlig unvermutet...

  • Kleve
  • 23.01.16
  •  10
  •  22
Ratgeber
Sterbehilfe für schwerstgeschädigt Neugeborene??

Frage der Woche: Muss dieses Kind am Leben bleiben?

Diese Woche widmen wir uns einem sehr schwierigen und ernsten Thema: dem Recht auf Leben. Darf man das überhaupt in Frage stellen, aus ethischer oder medizinischer Sicht? Der Philosoph Peter Singer veröffentlichte in den 90er Jahren das Buch "Muß dieses Kind am Leben bleiben? Das Problem schwerstgeschädigter Neugeborener". Das Buch wurde damals in der öffentlichen Diskussion als behindertenfeindliche Propaganda beschimpft. Die damaligen Diskussionen beruhten jedoch auf Fehlinterpretationen und...

  • 08.10.15
  •  21
  •  6
Ratgeber

Ausbildung ist auch mit Kind machbar

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung steigen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und damit die Aussichten auf eine gut bezahlte Stelle. Alle wissen es und trotzdem gibt es immer triftige Gründe, warum junge Frauen oder Männer ihre Ausbildung nicht zu Ende bringen oder erst gar nicht beginnen. Auch später ist ein anerkannter Abschluss machbar Was viele nicht wissen: Es gibt heute viele Möglichkeiten, um auch noch später zu einem anerkannten Abschluss zu kommen - und das funktioniert...

  • Kleve
  • 30.03.15
Ratgeber

Demenz - Das normale Leben vertauscht die Rollen

Und so ganz langsam wird alles anders. Das normale Leben kann die Rollen vertauschen. Wenn die Mutter, die Schützende, plötzlich Pflege braucht. Niemand kann sich davon freisprechen, dass es nicht so kommt, aber man schiebt es gern weit von sich fort, diesen Gedanken. Auch, wie das im eigenen, hektischen und durchgeplanten Alltag gehen soll. Und was Liebe in der Familie aushalten muss und kann. Nichts und niemand kann sich darauf vorbereiten. Auf einmal steht man davor, Demenz ist ein...

  • Kleve
  • 19.02.14
  •  23
  •  10
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Meine happy-Valentinstag-Geschichte (2) - Wintermärchen aus Mittenwald

Es war einmal vor langer, langer Zeit eine junge hübsche Dame, die ihren Urlaub in den malerischen Bergen zwischen Mittenwald und Elmau verbrachte. Schon früh am Morgen dieses schicksalträchtigen Tages brach sie zu einer größeren Wanderung auf. Ziel war der idyllische Lautersee, wo sie eine Rast einzulegen plante. Nun hatte es aber in der Nacht zuvor dermaßen viel geschneit, dass alle Wege und Seen, Bäume, Schilder und Häuser ganz versteckt unter den Hauben einer dicken Schneedecke eingepackt...

  • Kleve
  • 12.02.14
  •  3
  •  4
Natur + Garten
Urlaub in Mittenwald 1980
15 Bilder

Meine Frohe Weihnachten- und Winterspaß-Geschichte für Euch: Bekenntnisse eines Schneefans ;-)

Von klein auf übte Schnee eine ganz besondere Faszination auf mich aus, was sich bis heute nicht geändert hat. Das mag daran liegen, dass Schnee für den Niederrheiner an sich mittlerweile fast so exotisch geworden ist wie ein plötzlicher Wintereinbruch in der Karibik. Anstatt sich an der weißen Pracht zu freuen, wird lamentiert, dass man gerade in diesem Winter noch auf Sommerreifen unterwegs ist. Und Hobbygärtner erleiden Panikattacken, da ihr Garten noch nicht winterfest gemacht worden ist....

  • Kleve
  • 18.12.13
  •  9
  •  6
Politik

An die Eltern , an die Schülerinnen und Schüler !

Sehr geehrte Eltern , liebe Schülerinnen und Schüler !! Was macht eine ,, gute Schule" aus und wann ist Unterricht ,, guter Unterricht " ? Eine Frage, die Sie sich sicherlich auch shon häufiger gestellt haben. Im Schulministerium wurden Kriterien entwickelt , die versuchen , auf genau diese Fragen eine Antwort zu geben . Diese Kriterien sind im sogenannten Referenzrahmen Schulqualität NRW zusammengefasst , der allen an Schule Beteiligten Orientierung bieten soll. Dabei geht es nicht um...

  • Hamminkeln
  • 24.03.13
Kultur

Ein „Must see“ - der ZDF-Dreiteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“

Für die jüngere Generation sollte man vielleicht fast besser titeln „Unsere Großeltern“. Denn es geht um eine Freundesqlique gebürtig in den Zwanzigern des letzten Jahrhunderts. Es ist einer dieser Filme, der mich seit langem einmal wieder so richtig gefangen nimmt. Der mich berührt und viele Fragen aufwirft. Denn wie verarbeitet man solch schlimmen Erlebnisse, wie sie einem nur im Krieg widerfahren können, wie lebt man damit? Dinge, die bestimmt noch viel heftiger waren als gezeigt. Und das in...

  • Kleve
  • 19.03.13
  •  8
Überregionales
2 Bilder

Verdammt lang her - alte Liebe Nütterden

So lange her, dass ich hier vorbeigekommen bin. So lange her, dass ich an vergangene Tage gedacht habe. Die alte Dorfkirche, wo ich zur Kommunion gegangen bin. Weiter über die Bundesstraße, wo man rechts ins „Wiesenland“ abbiegt. Hohe Pappelalleen, kleine Pfade, die uns früher zum „Kranenburger See“ mit Unmengen von Enten und Rohrkolben geführt haben. Ich aber biege links ab. Und da ist es, das Haus, was 10 Jahre lang meine Heimat war. Unverkennbar an den gelben Klinkern und den großen...

  • Kranenburg
  • 26.01.13
  •  9
Kultur

Kreisjugendamt will Profis und Eltern unterstützen

„Blick über den Zaun 2012“ heißt der Veranstaltungskalender des Kreisjugendamtes für haupt- und ehrenamtliches Personal in der Jugendarbeit sowie für interessierte Eltern. Die Mitarbeiterinnen im Bereich Jugendarbeit/Jugendschutz haben insgesamt 10 interessante Seminare zusammengestellt. Darin geht es zum Beispiel um Aktions- und Spielideen, Geocaching, Erste Hilfe, Erlebnispädagogik, Projektplanung und Pressearbeit in Jugendeinrichtungen. Zusätzlich gibt es im neuen Programm Informationen...

  • Kleve
  • 21.03.12
Politik
Für die Gesamtschule gingen Eltern und Kinder in Kleve auch schon einmal auf die Straße.

"Es gibt Kräfte, die wollen eine Gesamtschule in Kleve verhindern"

Die Diskussion um die Einrichtung einer Gesamtschule nimmt in diesen Tagen noch einmal so richtig Fahrt auf. Am vergangenen Montag hatten die Mitglieder der Klever Gesamtschul-Initiative Eltern und Interessierte ins Kolpinghaus eingeladen. Hier wurde über Fragen zur Gesamt- und Sekundarschule informiert. Mit dem vor Kurzem verabschiedeten Schulgesetz hat sich die rot-grüne Landesregierung im Konsens mit der CDU darauf geeinigt, dass die Sekundarschule als neue Schulform eingeführt wird. Die...

  • Kleve
  • 09.11.11
  •  1
Kultur

Eltern: Schock, Aufatmen, Bangen, Trauer

Die Loveparade in Duisburg: Was ein fröhliches Fest werden sollte, ist heute für viele Eltern zu einem emotionalen Höllenritt geworden. Meine Frau und mich traf der Schock völlig unvorbereitet. "Hören wir doch mal, was auf der Loveparade los ist", unterbrach ich kurz vor 18 Uhr im Auto die Unterhaltung zwischen meiner Frau und unserer 16-Jährigen. Zu diesem Zeitpunkt wähnten wir unsere 24-jährige Tochter schon auf dem Festivalgelände. Kurz nach 14 Uhr hatte sie sich fröhlich winkend in bester...

  • Wesel
  • 25.07.10
  •  2
Politik
Britta Baumanns, Dörte Cramer-Verheyen und Sina Schäferdiek (v.li) bilden das schulpsychologische Team, das im Kreis Kleve künftig Lehrer berät. Foto: Kreis Kleve

Jetzt arbeiten drei Schulpsychologinnen im Kreis Kleve

Noch vor einigen Jahren gab es gar keine schulpsychologische Beratung im Kreis Kleve. Lange hat es gedauert, bis der Bedarf erkannt und anerkannt wurde. Erst 2007 wurde die erste Shulpsychologin im Kreis Kleve eingestellt. Der schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Kleve wird nun um zwei Schulpsychologinnen erweitert. Die Diplom-Psychologinnen Dörte Cramer-Verheyen aus Kleve und Sina Schäferdiek aus Mülheim unterstützen ab sofort gemeinsam mit Diplom-Psychologin Britta Baumann, die...

  • Kleve
  • 24.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.