Elterninitiative krebskranker Kinder

Beiträge zum Thema Elterninitiative krebskranker Kinder

Politik
Die Summe von 766 Euro wurde im Beisein von Bürgermeister Christoph Tesche (2.v.l.) an Nadine Behrendt (4.v.l.) von der Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. überreicht.

Recklinghausen: Spende für ein Kinderlächeln

Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Recklinghausen haben sich als Clowns verkleidet beim AOK-Firmenlauf auf die rund fünf Kilometer lange Strecke begeben und damit nicht nur für Unterhaltung gesorgt, sondern auch Geld gesammelt. Auch Kollegen, die nicht am Lauf teilnahmen, beteiligten sich an der Spendenaktion. Am Ende kam die stolze Summe von 766 Euro zusammen, die nun im Beisein von Bürgermeister Christoph Tesche (2.v.l.) an Nadine Behrendt (4.v.l.) von der Elterninitiative...

  • Recklinghausen
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt
Zum Internationalen Tag des Krebskranken Kindes informieren Eva-Maria Harting, Stefanie Vogel, Peter Henning und Lara Krieger über das Zustandekommen einer Spende für die Erweiterung des Elternhauses. Foto: Nils Krüger
2 Bilder

Elternhaus erhält Unterstützung

Gert und Susanna Mayer Stiftung spendet 500.000 Euro für den Bau der Erweiterung des Elternhauses an der Kaulbachstraße. Zum Internationalen Tag des krebskranken Kindes informierte die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder und Vertreter der Gert und Susanna Mayer Stiftung über das Zustandekommen einer finanziellen Unterstützung für den Bau der Erweiterung des Elternhauses. Der Betrag von 500.000 Euro deckt einen großen Teil der Gesamtkosten des Bauprojekts von 1,8...

  • Essen-Süd
  • 22.02.18
  •  2
Sport

Spendenübergabe "Tore gegen Krebs"!

Das ganze Jubiläumsjahr über habt ihr Tore geworfen, gespendet und gesammelt! Jeder Treffer war ein Treffer gegen Krebs. Am 27. Januar 2018 waren wir bei der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder (www.krebskranke-kinder-essen.de/) zu Besuch und hatten eine tolle Überraschung im Gepäck: Eure Spenden, insgesamt 6.413,49 Euro! Schauen wir zurück: Viele Mannschaften haben sich an der Aktion "Tore gegen Krebs" beteiligt und einen selbstbestimmten Betrag für jedes...

  • Essen-Ruhr
  • 12.02.18
Kultur
Das Plakat in einer Limited Edition zeigen (v.l.) Peter Hennig und Lara Krieger von der Essener Elterninitiative, Dramaturgin Carola Hannusch und Chris Brackmann sowie Jesus Lopez von der Galerie "JesusChris". Foto: Petra de Lanck
2 Bilder

Gleich doppelt "Superhero" - Plakataktion für den guten Zweck

Donald ist kein großer Redner, er zeichnet lieber Comics, von seinen Eltern ist der 14-Jährige genervt und noch dazu muss er sich mit seiner Krebserkrankung auseinandersetzen. Im aktuellen Theaterstück "Superhero" flüchtet er in eine Fantasiewelt. Der Essener Graphik-Designer Christian Brackmann lieferte hierzu eindrucksvolle Illustrationen und erstellte in seiner Galerie "JesusChris", die er zusammen mit Jesus Lopez betreibt, zudem ein Plakat, das "Superhero" im 125. Jahr des Grillo-Theaters...

  • Essen-Süd
  • 11.01.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Geld gab es für die Laufleistung von Ralf Ullrich. Über 4000 Euro übergab er an die Elterninitiative der Kinderklinik in Datteln. Roswitha Rabe nahm gerne den Scheck entgegen. Foto: Krusebild

Zu Fuß, per Rad und per Roller: Ralf Ullrich unterstützt Elterninitiative krebskranker Kinder mit 6.200 Euro

Ein tolles Weihnachtsgeschenk machte Ralf Ullrich der Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln in der vergangenen Woche. Er überreichte ihr eine Spende über 4.226 Euro, die er in diesem Jahr durch seine sportlichen Aktivitäten gesammelt hat. Und jetzt stockt er die Summe sogar noch einmal um 2.000 Euro auf, die ihm ein Unternehmen unverhofft als Spende hat zukommen lassen. Für den guten Zweck legte Ralf Ullrich in diesem Jahr 7.306 Kilometer zu Fuß, auf dem...

  • Datteln
  • 22.12.16
Vereine + Ehrenamt
Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 2.250 Euro von Mitgliedern der Streetbunnycrew NRW an den Vorsitzenden der Elterninitiative Hans Rabe

Nikolausfeier der Elterninitiative krebskranker Kinder der Kinderklinik Datteln

Zur alljährlichen Nikolausfeier hatte die Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V. in die Mitarbeiter-Cafeteria der Kinderklinik eingeladen. Zahlreich gekommen waren ehemals krebskranke Kinder, deren Familien und Geschwisterkinder. „Toll finde ich auch, dass sogar die türkischen Kinder und deren Eltern gekommen sind“, so Rosi Rabe „Das Gesicht der Elterninitiative“. Bei gratis Kaffee und Kuchen an festlich geschmückten Tischen wurden die persönlichen...

  • Datteln
  • 11.12.16
  •  1
Sport
Ralf Ullrich ist unermüdlich und trainiert bereits für den nächsten Marathonlauf.

Endspurt im Spendenmarathon: Ralf Ullrich sammelt weiter Spenden für krebskranke Kinder

Ende November endet der diesjährige Spendenmarathon des Dattelner Extremsportlers Ralf Ullrich. 5000 Kilometer in den Disziplinen Laufen, Radfahren und Tretroller absolvieren und somit 2500 Euro zu sammeln hatte er sich für dieses Jahr zum Ziel gesetzt. Beides ist bereits erreicht und dennoch ist Ullrich noch nicht müde, weitere Spenden zu sammeln. Die Elterninitiative krebskranker Kinder der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln unterstützt der Läufer bereits seit vielen Jahren. Im...

  • Datteln
  • 20.10.16
Sport
Ralf Ullrich (53) will in diesem Jahr 5.000 Kilometer schaffen und Spenden für den gemeinnützigen Verein Elterninitiative krebskranker Kinder sammeln.
3 Bilder

Ralf Ullrich macht Sport für krebskranke Kinder: Beinhart hilfsbereit

Ralf Ullrich zieht es raus an die frische Luft. Er läuft locker einen dreifachen Marathon, macht anspruchsvolle Radtouren und ist auch mit seinem Tretroller ein echt harter Sportsmann. Einer mit Herz. Denn Ralf Ullrich (53), der beruflich bei der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen arbeitet, setzt sich privat für krebskranke Kinder ein. Wenn er sportlich auf hohem Niveau aktiv ist, bittet er um Spenden für die Elterninitiative krebskranker Kinder der Vestischen Kinderklinik Datteln. Die...

  • Recklinghausen
  • 17.02.16
  •  1
  •  5
Überregionales
Malerische Kulisse - wie ein Traum - warten beim ersten Frühlingsmarkt, mit vielen Überraschungen für Groß und Klein, auf der Essener Margarethenhöhe auf Ihren Besuch. Auch leckeres Essen mit süffigen Weinen...Saft und Sekt.  Prost auf den 25.3., 10 - 18 Uhr, mit Markthändlern und Bürgerschaft. Fotos: Privat
5 Bilder

Frühlingsmarkt auf der Margarethenhöhe

25. März, 10-18 Uhr, für Groß und Klein – mit österlichen Überraschungen! „Erstmalig gibt es in der Marktgeschichte auf der Margarethenhöhe einen Frühlingsmarkt mit Händlern und Bürgerschaft“, freut sich riesig Andreas Koch, Vorstand Landesverband Schausteller und Kaufleute. Tja, was die auf der Latte – besser auf den Ständen und drum herum zeigen, lässt Kinder- und Käuferherzen höher schlagen. Geschenkt wird vieles… Live-Musik, gewünscht mit Aufforderung zum Tanz, für Groß und Klein,...

  • Essen-West
  • 19.03.15
  •  1
  •  3
Sport
Kräfte auffrischen: Ultra-Läufer Ralf Ullrich (r.) und seine Mitstreiter bei einem Zwischenstopp beim "64 Kilometer-Lauf rund um Datteln". Foto: privat

Laufen für krebskranke Kinder

Am Samstag, 6. April, fand der erste Lauf „64 Kilometer rund um Datteln“ statt. Organisiert hat diesen Lauf der Ultraläufer Ralf Ullrich aus Datteln. An dem Lauf haben zwölf Läufer und Läuferinnen unter anderem aus Wuppertal, Oberhausen, Dortmund, Rheinberg aber auch aus Datteln und Waltrop teilgenommen. Gestartet wurde um 9 Uhr in Datteln-Meckinghoven. Von dort ging es über Henrichenburg, Oberwiese, Horneburg, Rapen quer durch die Haard bis nach Flaesheim. Von dort dann über Ahsen und...

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.04.13
Sport
Ultra- und Marathonläufer Ralf Ullrich aus Datteln. Foto: privat

Rund um Datteln - Marathon- und Ultraläufer sucht Teilnehmer für 64-Kilometer-Lauf

Für den Dattelner Ralf Ullrich heißt es bald wieder: „Auf die Plätze, fertig, los!“ Denn am Samstag, 6. April, wird der Ultra- und Marathonläufer in Datteln die Laufveranstaltung „64 Kilometer rund um Datteln“ durchführen. Für den Lauf werden noch Teilnehmer gesucht. Um 9 Uhr startet der Lauf auf der Klosterstraße in Datteln-Meckinghoven. Da es sich bei der Veranstaltung um einen Gruppenlauf handelt, werden sich die Läufer gemeinsam bei einem Tempo von 6,30 Minuten pro Kilometer auf den Weg...

  • Datteln
  • 19.03.13
Überregionales
Ralf Ullrich übergibt den Scheck an Roswitha Raabe (Mitte) und Vivian von der Elterninitiative krebskranker Kinder. Foto: Krusebild

Viele Kilometer für krebskranke Kinder

Kürzlich überreichte der Dattelner Ralf Ullrich in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln einen Scheck über 2195 Euro an Roswitha Raabe (Mitte) von der Elterninitiative krebskranker Kinder. In dem zurückliegenden Jahr ist Ralf Ullrich als passionierter Marathon- und Ultraläufer über 4000 Kilometer gelaufen und hat für jeden gelaufenen Kilometer 50 Cent gesammelt. Seine längste Strecke hat er dabei an einem Tag in Form von drei Marathonläufen absolviert. Als Sponsoren für seine Läufe...

  • Oer-Erkenschwick
  • 19.12.12
Sport
Stolzer Teilnehmer: Der Dattelner Ralf Ullrich. Foto: privat

Marathon im Hochgebirge - Ralf Ullrich nimmt am 35. Brockenlauf teil

Der Dattelner Ralf Ullrich ist in diesem Jahr schon einige Meter gelaufen. Genauer gesagt sogar 3863,05 Kilometer. Jetzt legte der Ultra- und Marathonläufer noch ein paar mehr Schritte oben darauf. Er lief beim 35. Harz-Gebirgslauf den Brocken hoch. Zwar ist das Laufen auch Ralf Ullrichs große Passion. Doch der Dattelner engagiert sich in seinem Sport auch für einen guten Zweck. Bis zum Jahres Ende möchte er 5000 Kilometer gelaufen sein, wobei hier jeder Kilometer 50 Cent für die...

  • Oer-Erkenschwick
  • 19.10.12
Sport
Bis die Schuhe qualmen. Der Dattelner Ralf Ullrich läuft für die Elterninitiative Krebskranker Kinder an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik. Fotos: Krusebild (Archiv)
2 Bilder

Ziel beinahe erreicht - Dattelner läuft für krebskranke Kinder

Das Ziel ist für Ralf Ullrich bereits in Sichtweite. Der Dattelner ist passionierter Marathon- und Ultraläufer hat sich für das Jahr 2012 viel vorgenommen. Er möchte bis zum Jahresende eine Strecke von insgesamt 4000 Kilometer gelaufen sein. Zwar macht Ralf Ullrich das auch zum Spaß an seinem schweißtreibenden Hobby, doch nicht alleine deswegen. Denn jeder gelaufene Kilometer soll bares Geld bringen. Den Gewinn, für den der Sportler auf Sponsoren angewiesen ist, soll am Ende der...

  • Oer-Erkenschwick
  • 05.10.12
Überregionales

Benefizspiel brachte Rekordergebnis

Diese Spende ist kaum noch zu toppen. Zum dritten Mal schaffte es das „Allianz-Team for Kids“, durch ein Benefiz-Fußballspiel eine Riesenspende für die Elterninitiative krebskranker Kinder aufzubringen. 12.000 Euro erbrachte der Überschuss des Benefizfußspiels mit der Uwe- Seeler-National-Elf. „Mit den 7000 Euro von Familie Prümer aus einem Sterbefall in der Familie und der zusätzlichen Spende vom Lions-Club, resultierend aus dem Sekt-Verkauf, konnten an diesem Tag rund 20.000 Euro für die...

  • Datteln
  • 03.07.12
LK-Gemeinschaft
Laufen, bis die Schuhe qualmen. Doch jeder Meter ist es Wert. Foto: Krusebild

Ein starkes Stück!

Unglaublich, was manche Menschen leisten können. Etwa der Ultra- und Marathonläufer Ralf Ullrich, der viele Kilometer für einen guten Zweck läuft. Alleine zu Trainingszwecken, um fit für seine Spendenläufe zu sein, legte der 49-Jährige jede Woche 80 Kilometer zurück. Meinen größten Respekt! Da kann ich mit meinen knapp 30 Jahren nur den Hut ziehen. Ich bin ja schon froh, wenn ich mit meinem Mountainbike 20 Kilometer schaffe und dabei nicht immer wie ein Dudelsack aus dem letzten Loch...

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.05.12
Vereine + Ehrenamt
Organisator Frank Spotke (r.) traf sich in Hamburg mit Uwe Seeler, um Details für das Benefizturnier des „Allianz Teams for Kids“ gegen die Uwe-Seeler-Traditionself zu besprechen. Foto: privat

Kicken für den guten Zweck

Wenn am Samstag, 2. Juni, bei der DJK Eintracht Datteln wieder für den guten Zweck gekickt wird, geben sich fünf Weltmeister sowie weitere ehemalige Nationalspieler und Bundesligaspieler die Ehre: Das „Allianz Team for Kids & Eintracht Allstars“ spielt gegen die Uwe-Seeler-Traditionself. Der Erlös des Benefizturnieres kommt der Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. zugute. Mit dabei sind unter anderem Sepp Maier, Olaf Thon, Uwe Bein, Frank Mill, Günter Herrmann und Dariusz Wosz. Anstoß ist...

  • Datteln
  • 30.03.12
Überregionales
Maria Laug, Gabriele Freitag und Tochter Katrin sowie Hans und Rosi Rabe vor der Festbühne

Elterninitiative feiert 25-jähriges Jubiläum

Die „Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V.“ feierte ihr 25-jähriges Bestehen und Hunderte feierten im Garten der Klinik mit. Zur Freude der Vereinsvorsitzenden Hans und Rosi Rabe nahmen auch die Gründer der Initiative und des Elternhauses, Familie Laug und Familie Freitag, an der Feier teil. Vor 25 Jahren musste sich die damals zweijährige Katrin Freitag einer achtmonatigen Tumorbehandlung an der Vestischen Kinderklinik unterziehen. Die junge Frau, die...

  • Waltrop
  • 22.09.10
Sport
Freuen sich aufs Spiel: Der ehemalige Nationalspieler Matthias Herget, Roswitha Rabe von der Elterninitiative, Andreas Wachtel, Geschäftsführer der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln, Dr. Thomas Wiesel, Organisator Frank Spotke.

Kicken für kranke Kinder

Es muss nicht immer Südafrika sein: Mit dem Benefiz-Fußballspiel gegen eine Schalker Traditionsmannschaft am Samstag, 10. Juli, auf dem Sportplatz der DJK Eintracht Datteln, Am Südringweg 1, steigt ein Fußball-Event direkt vor der Haustür. Organisiert wird das Benefizspiel auch in diesem Jahr wieder von Frank Spotke. Im letzten Jahr erzielte das Turnier, damals gegen eine Borussia-Traditionsmannschaft, einen Rekorderlös von 10.000 Euro für die Dattelner Elterninitiative krebskranker Kinder...

  • Waltrop
  • 08.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.