Emmerich am Rhein

Beiträge zum Thema Emmerich am Rhein

Vereine + Ehrenamt
71 Bilder

Wunderland Kalkar on Wheels
Wenn Herzenswünsche wahr werden!

Am Samstag 28.05.2022 fand nach zwei jähriger Pause das Charity-Event "Wunderland Kalkar on Wheels" statt. Schwerkranke und Behinderte Kinder durften mit ihren Lieben Menschen in einem Truck mitfahren. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Trucker ist es jedesmal ein besonderes Erlebnis. Auf beiden Seiten schlägt das Herz schneller. Die Städte und Dörfer (Grieth, Emmerich, Netterden(NL), 's-Heerenberg(NL), Wissel, Kalkat und Hönnepel), durch denen der Convoi von 100 LKW's fuhr haben...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.05.22
  • 2
Politik
19.000 Bürger in Emmerich am Rhein sind am Sonntag zur Landtagswahl aufgerufen. Die Briefwahl bewegt sich auf Rekord-Niveau.

Landtagswahl in Emmerich
189 Wahlhelfer am Sonntag im Einsatz

In Emmerich am Rhein sind am kommenden Sonntag, 15. Mai rund 19.000 Bürger zur Landtagswahl aufgerufen. Auch wenn sich die Briefwahlbeteiligung auf Rekordniveau bewegt, können die Wahlberechtigten ihre Stimme am Wahlsonntag persönlich in einem der insgesamt 18 Urnenwahlräume im gesamten Stadtgebiet abgeben. Die Angaben zu den Wahlräumen finden sich auf der Wahlbenachrichtigung. Außerdem findet sich auf der Website der Stadt Emmerich am Rhein (www.emmerich.de) ein Online-Wahlraumfinder, mit dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.05.22
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Dr. Alexander Schmithausen, die Geschäftsführer Karl-Ferdinand von Fürstenberg und Johannes Hartmann sowie den Ärztlichen Direktor des Emmericher Krankenhauses, Dr. Jochen Heger.

Führungsriege in Emmerich komplettiert
Neuer Krankenhausdirektor am St. Willibrord-Spital

Dr. Alexander Schmithausen komplettiert die Führungsriege der pro homine: Der 37-Jährige ist seit Mai 2022 Krankenhausdirektor des St. Willibrord-Spitals in Emmerich und wird zudem ab Juli 2022 nach dem altersbedingten Ausscheiden von Geschäftsführer Johannes Hartmann auch Stellvertreter des neuen pro homine-Geschäftsführers Karl-Ferdinand von Fürstenberg sein. Dr. Schmithausen erinnert sich: „Als ich auf die Position für die pro homine und insbesondere für das St. Willibrord-Spital...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.05.22
LK-Gemeinschaft
Die zwei "Stadtradeln"-Koordinatorinnen der Stadt Emmerich am Rhein, Hanna Kirchner und Regina Pommerin.

Emmerich macht sich warm
Aktion "Stadtradeln 2022"- Anmeldungen ab sofort

Auch in diesem Jahr ist Emmerich am Rhein wieder bei der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ dabei. Ab sofort können sich Einzelradler, Gruppen, Unternehmen und ganz besonders Schulen, beispielsweise in Klassenverbänden, unter www.stadtradeln.de/emmerich für den Fahrrad-Städte-Vergleich anmelden. „In unserem dritten Teilnahmejahr radeln wir nach dem Motto „Kilometer für Kilometer Geld sparen“. Hintergrund sind natürlich die gestiegenen Energiekosten und Spritpreise. Die Bilanz des vergangenen...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.05.22
Politik
Ufuk Cosguner vor seinem "neuen Aufgabengebiet", der Emmericher Kaßstraße.
2 Bilder

Emmericher Werbegemeinschaft
Ufuk Cosguner ist neuer EWG-Vorsitzender

Im Januar 2022 veröffentlichte der Stadtanzeiger noch den verzweifelten Aufruf der früheren Vorsitzenden der Emmericher Werbegemeinschaft Sarah Kreipe. Die EWG konnte keinen neuen Vorsitzenden finden und stand kurz vor der Auflösung. Seit dem 16. März führt nun Ufuk Cosguner den EWG-Vorstand an. Wir haben uns mit dem 40-jährigen Unternehmer über seine neue Aufgabe unterhalten. Ufuk Cosguner ist gebürtiger Stuttgarter und lebt der Liebe wegen seit vier Jahren in Emmerich. Seine Frau stammt aus...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.22
  • 1
Politik
8 Bilder

Solidarität
Blau - Gelb

Seit der russischen Invasion in die Ukraine wird der Turm der Aldegundis-Kirche in Emmerich in den ukrainischen Nationalfarben blau und gelb angestrahlt.

  • Emmerich am Rhein
  • 20.03.22
  • 2
Wirtschaft
Gemeinsamen Termin mit Udo Schiefner MdB (Vorsitzender Verkehrsausschuss Deutscher Bundestag) am Emmericher Hafen: Michael Mies, Thorsten Rupp, Udo Schiefner, Christin Becker, Meike Schnake-Rupp, Arndt Wilms, Sascha Noreika

Chancen für den Kreis Kleve
Deutschland braucht dringend mehr Binnenschifffahrt

Es ist bekannt, dass der größte Teil des weltweiten Frachttransportes über Land erfolgt. Hierbei nimmt die Straße den größten Anteil ein, gefolgt vom Güterverkehr auf Schienen. Insbesondere die Transportwege über die Straße gelten hierbei als hohe Belastung für die Umwelt. Welche Rolle Wasser als Transportweg auch für den Kreis Kleve spielen kann, wollte Landtagskandidatin Christin Becker genauer wissen und besuchte mit dem Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Verkehrsausschusses im...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.03.22
LK-Gemeinschaft

Erstmals grenzübergreifende Kontrollaktion
Emmerich/Geldern: Gemeinsamer Schlag gegen menschenunwürdige Unterbringung

In einer gezielt durchgeführten landesübergreifenden Aktion haben nordrhein-westfälische und niederländische Behörden am 12. und 13. Februar 2022 Kontrollen von Unterkünften im deutsch-niederländischen Grenzgebiet durchgeführt. Insgesamt sechs Sammelunterkünfte in Geldern und Emmerich wurden dabei in Bezug auf Bauvorschriften, Wohnqualität, Überbelegung und Hygienevorschriften überprüft. Dabei bestätigte sich der Verdacht einer organisierten Einschleusung von Arbeitnehmerinnen und...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.02.22
LK-Gemeinschaft
Familie geht auf Pilgerfahrt – Kalkar, Georgsaltar.

St. Jakobus- und Johannes- Gilde Emmerich lädt ein
Pilgerfahrten und Treffen 2022

Die St. Jakobus- und Johannes- Gilde Emmerich am Rhein macht sich auf den Weg am 19. März mit einem Gang von Hochelten (Pilgersegen) nach St. Martini (Besuch der Schatzkammer – betrachtendes Gebet); ein passendes Pilgeressen in der Herberge an der Rheinpromenade wird vorbereitet. Alle Interessenten können mitgehen, um frühzeitige Anmeldung wird gebeten. Hospitalero-Treff mit Eröffnungsputz der Pilgerherberge an der Rheinpromenade ist am 24. März von 16 bis etwa 20 Uhr vorgesehen. Auch hier...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.02.22
LK-Gemeinschaft
Aufgrund von Krankheits- und Quarantänefällen bleibt das Embricana in Emmerich in der nächsten Woche geschlossen.

Krankheitsfälle im Embricana Emmerich
Das Bad bleibt zunächst bis zum 11. Februar geschlossen

Aufgrund von Krankheits- und Quarantänefällen muss das Emmericher Freizeit- und Sportbad Embricana in der kommenden Woche von Montag, 7. bis voraussichtlich Freitag, 11. Februar, geschlossen bleiben. Die Schließung betrifft sowohl den normalen Schwimmbad- und Kursbetrieb sowie das Schul- und Vereinsschwimmen. Der Saunabetrieb läuft weiter. Personaldecke immer weiter reduziert „Leider haben auch wir aufgrund der momentanen Situation eine sich immer weiter reduzierende Personaldecke. Bis zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.02.22
Wirtschaft
Informationen aus erster Hand: Geschäftsinhaber Ufuk Cosguner ( WHS Work Health & Safety) und WFG-Geschäftsführerin Sara Kreipe.

Firmenbesuche in Emmerich
WFG bei besucht WHS Work Health & Safety

Geschäftsführerin Sara Kreipe und Eline Hülkenberg von der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH (WFG) besuchten diese Woche Geschäftsführer Ufuk Cosguner von der Firma WHS Work Health & Safety.  Das kürzlich umgesiedelte Unternehmen aus Kleve kümmert sich unter anderem um Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Unterweisungen, Schulungen und Tagesseminare, Brandschutz und bauen zudem Alarm- und Überwachungsanlagen für Unternehmen, aber auch für den...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.01.22
Vereine + Ehrenamt
Silke Bisschop, Sarah Kreipe und Martina Fingerhut suchen einen Vorsitzenden für die Emmericher Werbegemeinschaft.
2 Bilder

Muss die EWG wirklich aufgelöst werden?

Emmerich Werbegemeinschaft sucht neuen Vorsitzenden Seit dem 11. Januar 2022 treibt die treibt die Emmericher Werbegemeinschaft führerlos durch die Gegend. Die bisherige Vorsitzende Sarah Kreipe sowie die stellvertretende Vorsitzende Lydia Klar haben sich nicht mehr zu Wahl gestellt. Wenn innerhalb der nächsten zwei Monate nicht wenigstens der Posten des Vorsitzenden wieder besetzt wird, muss die EWG nach fast 50 Jahren aufgelöst werden. Das große Jubiläum im nächsten Jahr kann dann leider...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Das Emmericher Familienbüro feiert seinen ersten Geburtstag.

Familienbüro Emmerich feiert
Vor einem Jahr öffnete "ebkes" erstmalig die Türen

Im Januar 2021 öffnete das Emmericher Familienbüro im „ebkes“ erstmalig seine Türen. Viel ist passiert in diesem Jahr. Neben allen Informationen, die für Familien in Emmerich interessant sein können, bieten zahlreiche Organisationen unter dem Dach in der Steinstraße 10 kostenlose Beratungen und Hilfen in allen Lebenslagen an. In vielen Fällen können diese Angebote auch ohne Terminvereinbarung wahrgenommen werden. Auch die beiden Koordinatorinnen Sina Gies und Nadine Meisters stehen als...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.01.22
Politik
Baubeginn am Neumarkt mit Bürgermeister Peter Hinze, Karl-Wilhelm Krebbing Joachim Kohlenberg (Fa. ITAS - Bauüberwachung, Florian Grisko (Gelsenwasser - Projektleitung), Tobias Dilkaute (Gelsenwasser - Projektleitung), Thomas Geerling (Bauunternehmer), Dr. Stefan Wachs (Erster Beigeordneter Stadt Emmerich am Rhein), Jens Bartel (Fachbereichsleiter Stadtentwicklung - Stadt Emmerich am Rhein)
6 Bilder

Baumaßnahmen in Emmerich am Rhein
Neumarkt – eine OP am Herzen der Stadt

Umgestaltung des Neumarkts begonnen Endlich kann auch mit der Gestaltung des Neumarktes begonnen werden. Bürgermeister Peter Hinze und weitere Vertreter der beteiligten Firmen gaben am Montag den Startschuss. VON DIRK KLEINWEGEN EMMERICH. „Wir freuen uns das es endlich losgeht, dass wir den Neumarkt gestalten dürfen“, begrüßte Bürgermeister Peter Hinze Beteiligte und Pressevertreter, „wir sind froh, dass diese Wunde, die wir hier in der Stadt haben, sich langsam dem En-de nähert. Doch erst...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.01.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am 3. Januar findet eine Wortgottesfeier in der St.-Aldegundis-Kirche in Emmerich statt.

kfd St. Christophorus lädt ein
Wortgottesfeier am 3. Januar in der St.-Aldegundis-Kirche

Das Neujahrstreffen der kfd St. Christophorus kann leider nicht im geplanten Rahmen stattfinden. Daher gilt jetzt die Einladung wohl besonders der Wortgottesfeier am Montag, 3. Januar um 9 Uhr in der St.-Aldegundis-Kirche. Das anschließende Neujahrsfrühstück muss leider wegen der aktuellen Inzidenz-Werte entfallen. Die Mitgliederzeitschrift „Junia“ wird gebeten, diese für die Mitglieder in Empfang zu nehmen.

  • Emmerich am Rhein
  • 28.12.21
LK-Gemeinschaft
Landrätin Silke Gorißen besuchte mit Bürgermeister Peter Hinze und dem zuständigen Fachbereichsleiter Jürgen Baetzen die neue Rettungswache. Vor Ort nahmen der stellvertretende Wachleiter Simon Trilsbeek sowie die Kollegen Heinz-Uwe Treger und Julia Müller das Trio in Empfang.

Kreis Kleve nimmt neue Rettungswache in Betrieb
Beste Voraussetzungen in Emmerich

Der Kreis Kleve hat die neue Rettungswache in Emmerich am Rhein in Betrieb genommen. Ende November ist der Rettungsdienst in den Neubau am Großen Wall gezogen. „Für diese wichtige Aufgabe finden wir hier die besten Voraussetzungen vor“, sagt Landrätin Silke Gorißen. „Die Rettungswache liegt zentral, der gesamte Versorgungsbereich kann innerhalb der Hilfsfrist erreicht werden. Die Räumlichkeiten sind freundlich, hell und modern sowie technisch auf neuestem Stand. Zudem fügt sich das Gebäude...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Azubis wurden von den zentralen Praxisanleitern Sandra Moreira und Benno Pollmann mit einer Rose willkommen geheißen.

Azubis im St. Willibrord-Spital Emmerich
Der Dienst auf der Station beginnt

Sechs Auszubildende in der Pflege haben jetzt mit dem ersten Orientierungseinsatz im St. Willibrord-Spital Emmerich begonnen. Die Azubis zur Pflegefachfrau /zum Pflegefachmann wurden von den zentralen Praxisanleitern Sandra Moreira und Benno Pollmann mit einer Rose willkommen geheißen. Anschließend begrüßte der stellvertretende Pflegedirektor Thomas Voetmann die neuen Mitarbeitenden: Dana-Lee Balogh, Zaker Hussein Fayazi, Lisa Köhler, Akos Kovás, Ann-Kathrin van Plüren und Kimberly Potrafke....

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Volkstrauertag 2021 Kranzniederlegung
Volkstrauertag AfD Emmerich am Rhein gedenkt der Toten durch Krieg und Gewalt

„Wir denken heute an die Opfer von Gewalt und Krieg, an Kinder, Frauen und Männer aller Völker. Wir gedenken der Soldaten, die in den Weltkriegen starben, der Menschen, die durch Kriegshandlungen oder danach in Gefangenschaft, als Vertriebene und Flüchtlinge ihr Leben verloren. Wir gedenken derer, die verfolgt und getötet wurden, weil sie einem anderen Volk angehörten, einer anderen Rasse zugerechnet wurden, Teil einer Minderheit waren oder deren Leben wegen einer Krankheit oder Behinderung als...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.11.21
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Emmericher Bevölkerung wird gebeten, sich an der Spendensammlung für die Kriegsgräberfürsorge zu beteilligen.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Kriegsgräbersammlung beginnt in Emmerich

Die Kriegsgräbersammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wird in Emmerich und den Ortsteilen in der Zeit vom 29. Oktober bis zum 30. November stattfinden. Bereits am Freitag, 29. Oktober, findet in der Zeit von 10 bis 12 Uhr die Auftaktsammlung im Innenstadtbereich und an der Reeser Straße statt. Bei der Auftaktsammlung werden der Bürgermeister und Mitglieder und Ehrenträger der Emmericher Schützen für die Kriegsgräber sammeln. Die Schützenvereine sammeln ab dem 31. Oktober...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.10.21
Politik

AfD Stadtverbandsparteitag in Emmerich am Rhein
Christoph Kukulies erneut zum Stadtssprecher gewählt

Christoph Kukulies erneut zum Stadtsverbandssprecher gewählt Christoph Kukulies ist der alte und neue Stadtverbandssprecher der Alternative für Deutschland in Emmerich am Rhein. Ingo Peters (stv. Sprecher) , Peter Hamann ( Kassierer) und Theo Vermaas (Beisitzer) wurden ebenfalls, mit starken Wahlergebnissen in ihren Ämtern bestätigt.

  • Emmerich am Rhein
  • 20.10.21
  • 6
  • 1
Politik
Bild einer Radservice-Station der Caritas Eschweiler.

Antrag der SPD-Ratsfraktion
Anschaffung von Radservicestationen

In einem Schreiben an den Bürgermeister der Stadt Emmerich am Rhein Peter Hinze beantragt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Emmerich die Anschaffung von Radservicestationen. In dem Schreiben wird im Einzelnen beantragt, dass drei Radservicestationen angeschafft und aufgestellt werden sollen. Die mögliche Förderungen als Mitglied der AGFS solle geprüft und in Anspruch genommen werden. Ferner soll die Nutzungsquantität erhoben werden, um über weitere Anschaffungen zu entscheiden. Begründung: Zur...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.09.21
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Gerwers übergibt die Tasche an Dr. Stefan Wachs, Mit dabei: Jörn Franken (Pressesprecher Stadt Rees) und Regina Pommerin (StadtRadeln-Koordinatorin Stadt Emmerich).

Versteigerung
Staffeltasche vom StadtRadeln wird versteigert

EMMERICH. In diesem Jahr gab es während des Stadtradelns im Kreis Kleve eine ganz besondere Aktion: Bürgermeister und Bürgermeisterin aus allen 16 Kommunen radelten in einer Staffelfahrt von einer Stadt zur nächsten. Als "Staffelstab" wurde am Ziel immer eine Satteltasche übergeben, die jede Stadt mit lokalen Spezialitäten und Überraschungen befüllt hat. Im Rahmen der Staffelfahrt war der Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers Anfang Juli zum Emmericher Rathaus geradelt, um dort die...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.09.21
Politik

BI "Rettet den Eltenberg"
Gerd Plorin Direktkandidat für die Bundestagswahl 2021

Gerade wir vom AfD-Stadtverband Emmerich bedauern, dass unser Bundestagskandidat für den Kreis Kleve, Gerd Plorin, in diesem Jahr nicht von der Bürgerinitiative "Rettet den Eltenberg" zu einem persönlichen Termin eingeladen wurde. Der Hinweis der BI, grundsätzlich mit der AfD keine Gespräche zu führen, stößt nicht nur hier im Stadtverband Emmerich am Rhein auf Verwunderung. Noch gut in Erinnerung ist Plorins Besuch im Jahr 2017 auf dem Eltenberg. Vor Ort wurde ihm von Johannes ten Brink und...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.09.21
  • 6
LK-Gemeinschaft
Erlebten vier erlebnis- und lehrreiche Vormittage in Emmerich: Die Schülerinnen des Berufskollegs Kleve, Jennifer Kleinebrahn, Juliana Ehrlich, Taati Masouleh und Melanie Schlenz, mit den sechs Kindern, die an der Lesewerkstatt teilnahmen.

Lesewerkstatt für Kinder
Voller Erfolg beim Projekt von Caritas und SOS-Kinderdorf

„Schüler für Schüler – eine Lesewerkstatt mit viel Ferienspaß“ hieß das Projekt, zu dem Caritas Kleve und SOS-Kinderdorf Niederrhein einluden. Sechs Kinder aus Emmerich nahmen daran teil. Das Programm gestaltet haben vier Schülerinnen des Berufskollegs Kleve. Emmerich am Rhein. Lesen ist wichtig. Für den Sprachschatz. Fürs Schreiben. Für die Konzentration und die Gesundheit. Das weiß auch Jutta Seven vom Freiwilligenzentrum (FWZ) Kleverland der Caritas. Die Meldungen aus den...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.