Emmerich in Übersee

Beiträge zum Thema Emmerich in Übersee

LK-Gemeinschaft

meine nächste Lesung am 09.06.2016

ich möchte nicht versäumen, euch auf einen für mich wichtigen Termin hinzuweisen: am Donnerstag, 09.Juni 2016 werde ich ab 20 Uhr in Rees lesen. Und zwar in der wunderbar, urigen BÜCHERECKE mit dem tollen, warmen Ambiente. Bücher, Bücher, nix als Bücher. Kennt ihr sie? Einheimische bestimmt: auf der Dellstraße 14 in Rees. Geführt von Frau Renate Bartmann. Kennt ihr nicht? Dann solltet ihr unbedingt kommen. Ich denke, es wird sich lohnen. Also: Natürlich werde ich aus meinem neuen Buch...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.05.16
  •  6
  •  6
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich in Übersee - oder Stuttgart?

Gestern Abend kam ein Anruf aus Stuttgart. "Hier ist Ilse." Ilse und ihr Mann Wolfgang sind alte Kreuzfahrtbekannte. Wir haben schon viel zusammen gesehen und erlebt, 2006 auf der schönen, kleinen MS ASTOR und 2009 auf der schrottigen MARCO POLO. Seitdem halten wir losen Kontakt, aber wir telefonieren eigentlich nur noch zu den Geburts-und Feiertagen. Deswegen war ich etwas überrascht, als ich gestern Abend auf dem Display ihren Namen las. "Ich muss dir etwas erzählen", sagte sie. "Stell...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.06.15
  •  5
  •  7
Kultur
26 Bilder

Jamaika - in den Dunns River Falls

Dienstags, am 10.Februar 2009, legten wir morgens um halb acht Uhr in Kingston auf Jamaika an. Hier waren wir vor drei Jahren auch schon einmal gewesen. Wir schnupperten nach vertrauten Düften und Klängen. Die Insel Bob Marleys, des Reggaes, der Steelbands, die Insel der Träume. Doch der Himmel war bedeckt. Kein flirrender Staub in der gleißenden Sonne, keine Musik in der Luft. Einfach nur eine Insel. Eine Insel im Alltag. Ich freute mich wahnsinnig auf die Tour zu den Dunns River Falls...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.05.13
  •  4
Kultur

in den Highlands - Auszug aus "Emmerich in Übersee"

Auch Aviemore besteht wie die anderen kleinen Ortschaften aus einer Hauptstraße mit Geschäften, Pubs, Restaurants und familiärem Drumherum. Wunderschön eingebettet in die Landschaft, sauber und freundlich. Außerhalb, ein paar Kilometer weiter, gerieten wir wieder an Wald, Plätscherbach, sonnendurchflirrtes Gehölz mit Jahrhunderte altem Baumbestand und einen Sandstrand am Loch. Loch wie? Keine Ahnung. Ein Loch eben, einer der vielen, vielen Seen in Schottland. Ruhepäuschen am Badestrand....

  • Emmerich am Rhein
  • 10.04.13
  •  1
Kultur
Stechginster in den schottischen Highlands

in den Highlands - Auszug aus "Emmerich in Übersee"

Ich wollte schon lange einmal nach Schottland, in die Highlands. Ich war infiziert durch die Romane von Diana Gabaldon und wollte unbedingt dorthin, wo der rote Jamie Fraser McKenzie und seine Sassenach Claire, die Zeitreisende aus dem 20. Jahrhundert, gelebt hatten; schottische Luft atmen, das Land sehen, fühlen, anfassen und riechen. Dahin, wo Jamie und Claire im 18. Jahrhundert gelebt hatten. Und Bille, unsere Kleine, wollte es auch. Sie hatte die Bücher genauso verschlungen, und...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.04.13
  •  7
Kultur
2 Bilder

Mallorca - Auszug aus meinem Buch "Emmerich in Übersee"

Mallorca Bei der Landung war es schweinekalt. Der Bus brauchte gut zwei Stunden, bis er uns in Cala Figuera ausspuckte, weil wir auf dem Flughafenparkplatz ewig auf eine Frau und einen Mann warten mussten, die uns schon im Flieger auf die Nerven gegangen waren. Er mit offener Hose und unruhig zwischen den Gängen schwankend. Sie mit laut keifender Stimme im Ruhrpottslang. Und in welchen Bus stiegen sie ein (nachdem sie ihn endlich gefunden hatten) und wo später aus? Na? Na? – Bingo! Gute...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.03.13
  •  8
Überregionales
The Queen herself und unsere Bürger Reporterin im Warwick-Castle.
8 Bilder

Bürgerreporterin des Monats März: Christel Wismans

Rezepte für Leckereien wie Joghurt nach Art des Hauses oder der Scholle mit Feldsalat verraten, dass unsere Bürgerreporterin des Monats März sich leidenschaftlich der gutbürgerlichen Küche verschrieben hat. Außerdem widmet sich Christel Wismans der Lyrik, der Fotografie und pflegt viele weitere Hobbys. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich lebe in Emmerich am Rhein, wo ich vor 65 Jahren auch geboren wurde. Ich habe früh geheiratet, und wenn alles gut geht, haben wir in sechs Jahren...

  • Essen-Süd
  • 01.03.13
  •  24
  •  2
Kultur
5 Bilder

Lesung bei Dambeck

ich hab's geschafft! Gestern war die Lesung aus meinem neuen Buch Emmerich in Übersee - unterwegs mit dem Travel-Chaos . Ich hatte mir eine der allerersten Urlaubsgeschichten ausgesucht, in der Travel-Chaos sich zum ersten Mal so richtig austoben konnte. Und es auch ausgiebig mit viel Fantasie getan hat: Unsere Tour nach Monaco. Soweit war ich mit allem klar. Die Frage, die mich wirklich beschäftigte, die mir echt Sorgen bereitete, war, ob bei dem Wetter überhaupt jemand kommen...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.01.13
  •  16
Überregionales
2 Bilder

Lesung am 17. Januar 2013

wie der eine oder andere bestimmt schon bei Jörg Terbrüggen gelesen hat, ist jetzt mein zweites Buch auf dem Markt. Es erzählt wieder von uns, diesmal von einigen unserer Reisen und unserem ungeliebten Adoptivdings namens Travel-Chaos. Dieses neue Buch, das ich unter den gestrengen Augen meiner lieben Freundin und Lektorin Sigi Siglinde Goertz aus Uedem, euch allen bestens bekannt vom LK, vor gut drei Monaten fertig gestellt habe, trägt den Titel: ...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.01.13
  •  8
Überregionales
Christel Wismans hat bereits ihr zweites Buch verfasst: Emmerich in Übersee. Foto: Jörg Terbrüggen

Bürgerreporterin schreibt: Emmerich in Übersee

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“, schrieb einst Matthias Claudius. Und Samuel Johnson bemerkte: „Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren. Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie wie sie ist.“ Viel gereist ist Christel Wismans auch. Und zu erzählen hätte sie eine ganze Menge. Doch statt endlose Vorträge zu halten, hat sie all ihre Erinnerungen aus den eigenen Tagebüchern und Reiseprospekten...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.01.13
  •  10
Überregionales

Reise mit Hindernissen

............ Um mich nicht unnötig mit Handgepäck etc. zu belasten, packte ich komplett alles in den Koffer: mein Brautmutterkleid samt Hut, Pumps und Handtasche ebenso wie die handgenähten Stolen für die Brautjungfern, Geldgeschenke, meinen Schmuck, die zweisprachige Hochzeitsrede, Fotoapparat, Kurpackungen für die Schönheit und und und… Ein paar normale Klamotten natürlich auch. ....Der Flug war gecancelt worden. Gestrichen. Aus. ....Also schloss sich der Kreis, und ich stand...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.09.12
  •  4
Überregionales
2 Bilder

Wir sind aus Emmerich, aus "Emmerich in Übersee"

Wir sind die Winters aus Emmerich, einer Kleinstadt am untersten Niederrhein am ländlichplatten Ende der deutschen Welt, da, wo es nicht mehr weitergeht, es sei denn, nach Holland oder über den Rhein. Die meisten unserer Ureinwohner stammen noch irgendwie von Oma Böcker ab, der ältesten Frau seinerzeit am Niederrhein. Wir sagen dat und wat, haben zue Türen und Fenster und machen das, was zu ist nicht etwa offen, sondern los. Wir hier bei uns gehen abends auch nicht zu sondern nach ...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.09.12
  •  22
Kultur
2 Bilder

"Emmerich in Übersee"

...so heißt mein neues Buch mit unseren Abenteuern in aller Welt. Gestern Abend habe ich mein Baby freigeschaltet bei BoD- Books on Demand. Das Schreiben selber ist ja noch das Einfachste bei der ganzen Sache. Man braucht natürlich jemanden, der sich nicht von schönen Worten und Wortgebilden beeindrucken läßt, sondern mit Rotstift alles markiert, was nicht niet und nagelfest ist. Jemanden mit neuestem Rechtschreibprogramm auf dem PC und gestrengem Blick für falsche Kommata und nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.08.12
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.