Emmerich

Beiträge zum Thema Emmerich

Kultur
Hier sind nur eine Abordnung der über 30 Helfer, die an den vier Adventssonntagen zum Einsatz kommen.

Weihnachten Emmerich
Wir trauen uns: Advent in Borghees

An allen Adventssonntagen Programm im Schlösschen „Wir trauen uns“, das sagen sonst nur die Brautpaare auf dem Schlösschen Borghees. Jetzt kamen diese Worte von Sandra Heinzel: „Wir trauen uns tat-sächlich, trotz Corona, an allen vier Adventssonntagen das Ensemble Schlöss-chen Borghees adventlich zu schmücken und hier ein paar kulturelle, musikali-sche, handwerkliche und kulinarische Darbietungen und Begegnungen zu schaffen.“ VON DIRK KLEINWEGEN EMMERICH. An den vier Adventssonntagen soll von...

  • Rees
  • 23.11.21
  • 1
Kultur
Bewerbungen für den Kulturrucksack 2022 sind bis zum 15. Dezember in Emmerich möglich,

Kulturrucksack 2022 – Jetzt bewerben!
Von Workshops über Theaterspielen bis Straßenmusik

Um die kulturelle Bildung zu fördern, hat das Land NRW im Jahr 2011 das Programm „Kulturrucksack“ ins Leben gerufen. Seit 2015 beteiligen sich auch die Städte Goch, Emmerich am Rhein, Kleve und Rees an diesem Landesprogramm. Jedes Jahr finden in diesem Rahmen zahlreiche Projekte statt – von Workshops über Theaterspielen bis Straßenmusik. Einrichtungen und Freischaffende aus Kunst und Kultur haben jetzt die Möglichkeit, sich mit ihren Kulturrucksack-Projekten beim Eigenbetrieb Kultur Künste...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.21
Politik
Die geplante Gesundheitsveranstaltung der Kreis Klever SPD findet nicht statt.

Veranstaltung der Kreis Klever SPD abgesagt
"Zukunft der Krankenhäuser im Kreis Kleve" findet nicht statt

Die von der Kreis Klever SPD geplante Gesundheitsveranstaltung zum Thema "Zukunft der Krankenhäuser im Kreis Kleve" am kommenden Donnerstag in Emmerich wird Corona-bedingt auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Sie findet am Donnerstag, 18. November somit NICHT im PAN-Emmerich statt! Aufgrund der weiter steigenden Corona-Zahlen möchte die Kreis Klever SPD die Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt nicht durchführen. Sie wird zu einem besseren Zeitpunkt im kommenden Jahr nachgeholt. Man bedauere...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.21
Ratgeber
2 Bilder

Schulen + Corona
Jetzt auch noch eine Erkältungswelle

Neben Corona kämpfen Schulen noch mit Grippe und Erkältungen Durch Homeschooling und übermäßige Stubenhockerei konnten viele Schüler keine Abwehrkräfte gegen kursierende Erkältungsviren aufbauen. Neben Corona lauern daher auch Erkältungs- und Grippeerkrankungen auf die Kinder. Über die aktuelle Situation haben wir uns bei einem Kinderarzt, einer Schulleiterin und per Facebook bei verschiedenen Eltern informiert. VON DIRK KLEINWEGEN REES/EMMERICH. Dr. Arndt Verfürth ist seit fünf Jahren einziger...

  • Rees
  • 03.11.21
Kultur
Das Foto zeigt den alten (Gert Dörning, links) und der neuen Löschzugführer (Bastian Liske) in Elten.
2 Bilder

Wachwechsel bei der Eltener Feuerwehr
Was macht eigentlich ein Löschzugführer?

Nach 30 Jahre wechselte die Spitze des Löschzugs Elten, Bastian Liske übernahm den Posten des Löschzugsführer von Gert Dörning. Der Stadtanzeiger ging der Frage nach „Was macht eigentlich ein Löschzugsführer“, wir haben den alten und neuen „Chef“ der Eltener Feuerwehr gefragt. VON DIRK KLEINWEGEN EMMERICH. Bastian Liske begann 1999 in der Jugendfeuerwehr Elten, fünf Jahre später wechselte er dort in den aktiven Einsatzdienst. Beruflich ist der 34-jährige als Ingenieur in der chemischen...

  • Rees
  • 20.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Rallye-Strecke führt durch den Ortsteil Praest, wo verschiedene Stationen mit Aufgaben und/oder Übungen bewältigt werden müssen.

Zu Pferde oder mit dem Rad
Reitverein lädt zu Reiter-/Fahrrad Rallye

Am 9. Oktober um 13 Uhr, findet eine Reiter-/Fahrrad Rallye statt, wozu der Reitverein Praest alle Mitglieder und Pferdefreunde recht herzlich zu einladen möchte. Praest. An der Rallye kann mit dem eigenen Pferd oder auch mit dem Fahrrad teilgenommen werden, die auf der Reitanlage an der Reckenburg beginnt und auch endet. Gestartet wird in Gruppen zu drei bis fünf Personen, die dann mit einer Ralley-Karte ausgestattet werden. Die Strecke führt durch den Ortsteil Praest, wo verschiedene...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Dunkelblauer Mercedes mit niederländischem Kennzeichen gesucht

Am Dienstag, 28. September, kam es gegen 15.20 Uhr an der Einmündung Am Moddeich / Viergartenstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Emmerich-Hüthum. Eine 69-jährige Frau aus Emmerich befuhr mit ihrem Pedelec die Viergartenstraße und beabsichtigte an der T-Kreuzung auf die Straße "Am Moddeich" in Fahrtrichtung B8 einzubiegen. Bevor sie Abbiegen konnte, kam von links ein älterer dunkelblauer Mercedes mit niederländischem Kennzeichen und befuhr die Straße "Am Moddeich" weiter in...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Kultur
Julika Wagner gehört zum Ensemble.
2 Bilder

„Der muss es sein“
Romantische Komödie im Stadttheater Emmerich

Nach Bombenerfolgen in den USA, Deutschland und am Londoner Hackney Empire Theatre kommt nun die die romantische Komödie von James Sherman „Der muss es sein“ am Freitag, 8. Oktober auch auf die Bühne des Stadttheaters Emmerich am Rhein. Bekannte Schauspieler wie Gerda Steiner, Michael Vogtmann, Julika Wagner, Rhon Diels, Christopher Neris und Jan Felski von den Theatergastspielen Fürth gehören zum Ensemble. Sarah Goldman, Tochter aus jüdischem Haus, hat ein Problem: Die Familie will ihren neuen...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Politik
Zum zweiten Mal ist es Stefan Rouenhoff gelungen als Direktkandidat der CDU im Kreis Kleve in den Bundestag einzuziehen.
3 Bilder

Bundestagswahl 2021
Stefan Rouenhoff geht für den Kreis Kleve nach Berlin

Im Kreis Kleve liegt die CDU meist vorne Am Wahlabend um 23.11 Uhr stand das endgültige Ergebnis fest: Stefan Rouenhoff von der CDU gewinnt mit 37,59 % der Stimmen das Direktmandat des Kreises Kleve für den Deutschen Bundestag. Auch wenn sich der Gocher Stefan Rouenhoff mit 9,18 % Vorsprung gegen den Reeser Bodo Wißen durchsetzen konnte, war dem alten und neuen Bundestagsabgeordneten nicht unbedingt zum Feiern zumute. Die CDU fuhr bei der Wahl ihr historisch schlechtestes Ergebnis ein und auch...

  • Rees
  • 27.09.21
LK-Gemeinschaft
Das Wechsellader-Fahrzeug aus Emmerich mit einem Trinkwassertank der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr im Einsatz bei der Trinkwasserversorgung im Ahrtal.

Einsatz im Ahrtal
Feuerwehrleute brechen erneut ins Krisengebiet auf

Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Emmerich brachen am Samstag, 14. August, in den frühen Morgenstunden zum zweiten Mal binnen weniger Wochen ins Ahrtal auf. Mit dem Wechsellader-Fahrzeug, das normalerweise das Hochleistungspumpsystem HFS (Hytrans Fire System) trägt, sichern sie dort, im Verbund mit anderen Feuerwehren aus NRW, die Trinkwasserversorgung der Bevölkerung. „Es gibt an der Ahr Ortschaften, die von der regulären Trinkwasserversorgung vollkommen abgeschnitten sind. Dort...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.08.21
LK-Gemeinschaft

Ohne Terminreservierung
Sonder-Impfaktion des Jobcenters Emmerich am Rhein

Am kommenden Sonntag, 15. August, findet in der Rheinschule (Hinter dem Mühlenberg 1) eine weitere Sonder-Impfaktion statt. Alle Bürgerinnen und Bürger haben hier die Möglichkeit in der Zeit von 10 bis 15 Uhr ihre Erst- oder Zweitimpfung zu empfangen. Je nach Verfügbarkeit werden die Impfstoffe Biontec/Pfizer und Moderna angeboten. Emmerich. Jeder, der sich gegen das Corona-Virus impfen lassen möchte, kann zu der Impfung kommen. Eine Terminreservierung ist nicht nötig. Impfwillige müssen...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
Kultur
Gästeführerin Annette Komescher in historischer Gewandung.

Führung durch Hochelten
Auf den Spuren der "Butternacht" und St. Vitus Kirche

Im Rahmen der regelmäßigen Themenführungen bieten die Tourist Informationen Emmerich und Elten der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH am Sonntag, 22. August um 11 Uhr, wieder eine offene Führung durch Hochelten an. Hochelten. Gästeführerin Annette Komescher führt die Gäste in historischer Gewandung durch den Erholungsort Hochelten und erzählt zum Beispiel Wissenswertes zur über 1000 Jahre alten St. Vituskirche. Auch Besuche beim Drususbrunnen, den...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.21
Blaulicht
Die Polizei rät dazu, bei dubiosen Fremden misstrauisch zu bleiben.

Betrugsversuche der Masche "Schockanruf" in Emmerich
Polizei rät bei Fremden misstrauisch zu bleiben

Aktuell wurden der Polizei -bislang noch- vereinzelte Betrugsversuche der Masche "Schockanruf" im Raum Emmerich gemeldet. Bei sogenannten "Schockanrufen" melden sich angebliche Polizisten oder Mediziner am Telefon und behaupten etwa, ein Angehöriger hätte einen schlimmen Unfall gehabt oder verursacht. Nun seien hohe Geldsummen für das Abwenden einer Strafe oder für medizinische Behandlungen nötig. Immer wieder nutzen Telefonbetrüger derartige Szenarien, um vor allem von lebensälteren Menschen...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.06.21
Blaulicht
Geldbörse und Kleidung wurde aus einem PKW gestohlen, nachdem die Scheibe eingeschlagen worden ist.

Diebstahl aus PKW in Emmerich
Scheibe eines VW Polo eingeschlagen

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 22. Juni, haben unbekannte Täter die Scheibe eines roten VW Polo eingeschlagen, der auf dem Parkplatz einer Schule auf dem Paaltjessteege abgestellt war. Aus dem Wagen entwendeten sie eine Geldbörse und Kleidung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822 7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 23.06.21
Blaulicht
Nachdem der Alarm anging flüchteten die Einbrecher.

Täter flüchten bei Alarm
Einbruch in Emmerich

Zwischen Montag, 16:30 Uhr, und Dienstag, 22. Juni, 7:45 Uhr, haben unbekannte Täter ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes eines Pflegedienstes an der Straße Martinikirchgang aufgehebelt. Ein ausgelöster Alarm schreckte sie aber offenbar von ihrem weiteren Vorhaben ab, so dass sie ohne Beute flüchteten. Die Kripo Emmerich bittet Zeugen, sich unter Tel. 02822 7830 zu melden.

  • Emmerich am Rhein
  • 23.06.21
Blaulicht
Unbekannte zündeten am Wochenende Feuerwerkskörper in der Nähe eines landwirtschaftlichen Betriebs. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte zünden Feuerwerkskörper in Emmerich
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13. Juni, gegen 0:40 Uhr wurden Anwohner eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Speelberger Straße von lautem Knallen und den folgenden tierischen Lauten aus den eigenen Stallungen geweckt. Offensichtlich hatten unbekannte Täter auf der Höhe des Hofs eine Feuerwerksbatterie gezündet und einzelne Feuerwerkskörper auf das Grundstück geworfen. Als die Anwohner im Stall nachsahen, fanden sie eine verendete Kuh. Vermutlich durch den Lärm in Panik geraten,...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.06.21
Blaulicht

Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen
Versuchter Einbruch in Optiker-Filiale in Rees

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (2. Juni) haben unbekannte Täter versucht, in die Geschäftsräume eines Optikers an der Dellstraße einzudringen. Dazu die Polizei: "Sie hebelten an einer auf der Rückseite des Gebäudes gelegenen Tür herum, gelangten jedoch nicht in die Filiale. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen."

  • Rees
  • 04.06.21
Sport
Robin Gosen hat sich unter dem wachsamen Auge des Bürgermeisters Peter Hinze ins Goldene Buch der Stadt Emmerich eingetragen.
4 Bilder

Robin Gosens trägt sich ins goldene Buch der Stadt Emmerich ein
Sympathie-Träger auf Heimatbesuch - Boxenstopp vor der Fußball-EM

Fußball-Star Robin Gosens macht Zwischenstation in Emmerich Mit deutlicher Verspätung erschien Robin Gosens am Donnerstag im großen Ratssaal der Stadt Emmerich, um sich in das goldene Buch der Stadt einzutragen. Viele Mitarbeiter im Rathaus hatten ihn mit ihren Autogrammwünschen aufgehalten. Der Fußballnationalspieler und Buchautor in Emmerich geboren und ist in Elten aufgewachsen. Als Geschenk überreichte Bürgermeister Peter Hinze ein rotes Duschhandtuch mit Emmericher Aufdruck und zwei Pakete...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.05.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Emmericher Rheinpromenade wird bunt
Familienbüro lässt Blumen wachsen

Emmerich. Es wird bunt an der Rheinpromenade. Das Emmericher Familienbüro hat gemeinsam mit Kindern aus dem Sterntaler Kindergarten und der Rheinschule Blumensamen für eine Wildblumenwiese an der Rheinpromenade ausgesät. Zwei Mitarbeiter der Kommunalbetriebe haben die Aktion fachlich begleitet und werden sich auch um die Pflege des Beetes kümmern. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an der Aktion. Georg Holtkamp von den KBE erklärte ihnen, wie sie die Samen aussähen müssen und später wurde alles...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.05.21
Blaulicht
Kleingeld und ein Sixpack Bier wurden aus einem Auto in Emmerich gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebstahl aus PKW in Emmerich-Dornick
Kleingeld und Bier gestohlen

In der Zeit zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 12. Mai, 7:40 Uhr, haben sich unbekannte Täter ohne Aufbruchsspuren Zugriff auf den Innenraum eines Mazda 5 verschafft, der auf einem Anwohnerparkplatz an der Deichstraße abgestellt war. Sie entwendeten Kleingeld und ein Sixpack Bier aus dem Wagen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.05.21
Blaulicht
Ein Unbekannter fuhr einen Autospiegel an einem geparkten Opel Astra ab, die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Spiegel von geparktem Opel in Emmerich abgefahren
Polizei sucht den Verursacher

Zwischen Montag 10. Mai, 19.15 Uhr und Dienstag 11. Mai, 7.45 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug den linken Außenspiegel eines an der 's-Heerenberger Straße geparkten Opel Astras. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens kümmerte sich jedoch nicht um den Schaden und setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.05.21
Politik

Emmerich
Prüfer haben in Sachen Greensill Arbeit aufgenommen

EMMERICH. Eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft schaut sich aktuell das Vorgehen der Stadtverwaltung rund um die Geldanlage bei der im Insolvenzverfahren befindlichen Greensill-Bank an. Bürgermeister Peter Hinze hatte diese Form der Aufarbeitung durch externe Prüfer zugesagt, um eine Bewertung des Falls von neutraler Seite sicherzustellen. Die Mitarbeiter der Kanzlei, die über zahlreiche Erfahrungen im kommunalen Bereich verfügt, haben bereits erste Gespräche mit Verantwortlichen im...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.04.21
Blaulicht
Ein geparkter VW Kombi wurde in Emmerich beschädigt, der Verursacher machte sich aus dem Staub, die Polizei sucht Zeugen.

Geparkter VW Kombi am Straßenrand beschädigt
Unfallflucht in Emmerich

Zwischen Samstag, 10. April, 20 Uhr und Sonntag, 11. April, 11 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der Sweder-Hopp-Straße einen geparkten VW und fuhr anschließend weiter, ohne den Unfall zu melden. Der Halter des Wagens hatte den VW am Samstag auf Höhe der Hausnummer 25 am Straßenrand geparkt und am Sonntagvormittag den Unfallschaden entdeckt. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 14.04.21
Blaulicht
Nach einem Brennholz Diebstahl in Emmerich sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Brennholz in Emmerich gestohlen
Die Polizei sucht Zeugen

Bei bereits zugeschnittenem und zum Abtransport parat liegendem Brennholz konnten Diebe auf der Reeser Straße offenbar nicht widerstehen. Sie entwendeten zwischen Mittwoch und Freitag, 9. April etwa zwei bis drei Quadratmeter Holz, dass der Besitzer in einem Waldstück in der Nähe eines Dachziegelwerkes dort gesägt hatte. Das Gelände ist unwegsam, die unbekannten Täter müssen demnach mit einem passenden Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Dazu passt, dass ein Zeuge im Tatzeitraum einen roten...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.