Empfang

Beiträge zum Thema Empfang

Politik
37 Bilder

Jens Spahn beim Jahresempfang der Mendener CDU

Menden. Der Bundestagsabgeordente und "Parlamentarische Staatssekretär" beim Bundesminister der Finanzen, Jens Spahn, war Gastredner beim Jahresempfang der Mendener CDU. Bereits seit 2002 im Bundestag gab der Münsterländer einen Einblick in die vielen Facetten seiner politischen Arbeit. „Wir müssen analysieren, wo stehen wir, wo wollen wir hin?“, hat er die Wahlen im September schon im Hinterkopf. „Wir haben viele Reformen gemacht. Nicht alle sind beliebt, aber manche haben doch anscheinend...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.02.17
Überregionales
36 Bilder

Jahresempfang der Fröndenberger SPD

Der Stadtverbandsvorsitzende Dr. Martin Streich hieß die zahlreich erschienenen Mitglieder und Ehrengäste beim Jahresempfang der SPD in der Kulturschmiede willkommen und lud zu einem geselligen Nachmittag mit vielen Gesprächen ein. Hartmut Ganzke aus dem Düsseldorfer Landtag erinnerte an die Landtagswahl und forderte zur Stimmabgabe für die demokratischen Parteien auf. Auch der Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek stellte eine Wahl in den Mittelpunkt seiner Begrüßung. Allerdings ging es hier...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.01.17
Überregionales
38 Bilder

Jahresempfang mit Ehrungen

Bürgermeister Ralph Brodel mit Lob - Aber auch mit Kritik Die Halle der Schützenbruderschaft St. Antonius Langscheid war Schauplatz des Jahresempfangs von Bürgermeister der Stadt Sundern, Ralph Brodel. Der stellvertretende Vorsitzende des Fachausschusses Bildung und Familie Antonius Becker eröffnete die Veranstaltung. Das Thema „Fluchtursachen verhindern - wie wir alle helfen können“ stellten die Regierungspräsidentin Diana Ewert und der stellvertretende Landrat Michael Schult bei ihren...

  • Sundern (Sauerland)
  • 15.01.17
  •  1
Überregionales
47 Bilder

Neujahrsempfang in Wickede

Mehr als 300 geladene und viele prominente Gäste füllten das Wickeder Bürgerhaus beim Neujahrsempfang. Gestartet wurde mit einem Drohnenflug über die renaturierte Ruhr, bevor Bürgermeister Dr. Martin Michalzik einen Rückblick auf 2016 und einen Ausblick auf 2017 gab. In seiner Ansprache lobte er das Engagement "seiner" Bürger, erinnerte aber auch: "Mit ist bewusst,. dass die Energiequellen unser Menschen nicht unerschöpflich sind, aber unersetzbar." Die Gemeinde steht vor Entwicklungen, die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.01.17
Überregionales
Auf die leichte Schulter genommen
3 Bilder

Wenn das kein Glück bringt

Besuch der Schornsteinfeger im Rathaus Bewahrung einer Tradition Auch in diesem Jahr hatte Bürgermeister Thomas Görtz die Schornsteinfeger zum traditionellen Besuch ins Rathaus geladen. Bei einer Tasse Kaffee und Gebäck erzählte man sich Anekdoten und ließ das Jahr Revue passieren. Zwei Auszubildende, Noah Schröck und Gian- Luca Fioretti, beide aus Vynen und im ersten Lehrjahr, waren mit von der Partie. Ihnen macht der Beruf Spaß, dem einen, nachdem er andere Sachen ausprobiert hatte...

  • Xanten
  • 09.01.17
Überregionales
29 Bilder

Dreikönigsempfang in Arnsberg

Zukunftsthema Gesundheit - Auszeichnung überragender Sportler. Bürgermeister Hans-Josef Vogel begrüßte beim Dreikönigsempfang im Sauerlandtheater viele Arnsberger Bürger. Nach der Vorstellung der prominentesten Gäste ging der Rathauschef auf das Zukunftsthema Gesundheit und Krankheitsversorgung ein: „Das wichtigste Kriterium für die Menschen ist Gesundheit. Noch vor Freiheit, Erfolg und Kultur. Das haben Umfragen gezeigt“. „Auch wenn es immer etwas zu meckern gibt, sind wir doch medizinisch gut...

  • Arnsberg
  • 09.01.17
  •  3
Ratgeber
2 Bilder

Der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD kommt auch nach Dorsten. Was Sie als Nutzer einer Fernsehantenne wissen müssen

Dorsten. Das Antennenfernsehen wird scharf! Am 29. März 2017 startet in verschiedenen Ballungsräumen Nordrhein-Westfalens der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD. Mit dem richtigen Empfangsgerät kommen brillante Full-HD-Bilder dann auch über Antenne – ohne Zusatzkosten bei den öffentlich-rechtlichen Programmen. Wer in Ballungsräumen in NRW über Antenne fernsieht, der sollte jetzt „upgraden“. Mit einem DVB-T2 HD-Empfangsgerät können die Lieblingsprogramme ab März dann weiterhin auf dem gewohnten...

  • Dorsten
  • 25.11.16
  •  1
Überregionales
Eva Reihs-Neumann (li.) und Margarethe Wiczorek sind viel mehr als nur die Damen am Empfang der Stadthalle.

Die Damen vom Empfang

Die Sagengestalt Hagen von Tronje strotzte vor männlicher Kraft. Hagen ist ein Name für Söhne. Unsere Stadt Hagen wird männlich regiert. Und doch kommt die Stadt ohne Frauenpower nicht aus. In einer lockeren Serie stellen wir Ihnen einige der Hagener Powerfrauen und ihre Arbeit vor. Den Anfang machen Margarethe Wiczorek und ihre Kollegin Eva Rehs-Neumann. An ihnen kommt in der Stadthalle keiner vorbei. Der Empfang eines Konzert- und Tagungszentrums, wie die Stadthalle eines ist, ist mehr...

  • Hagen
  • 11.11.16
  •  1
Politik
Im Kreishaus wurden die Neubürger begrüßt.Foto: Kreis

Neubürger im EN-Kreis begrüßt

„Ein Begrüßungsgeschenk für einen Einwanderungsjubilar, damit konnte natürlich nicht das geschaffen werden, was heute Willkommenskultur genannt wird. Aber seien wir ehrlich, daran hatte vor fast 50 Jahren auch niemand so wirklich Interesse. Die Menschen aus Italien und Spanien, Griechenland und der Türkei, sollten einige Jahre bei uns arbeiten, ihr Geld sparen und dann wieder nach Hause gehen.“ Landrat Olaf Schade nutzte die jüngste Einbürgerungsfeier im Schwelmer Kreishaus, um an den 27....

  • Schwelm
  • 06.11.16
Politik
Bürgermeister Christoph Tesche, Stellvertretende Bürgermeisterin Marita Bergmaier und Stellvertretender Bürgermeister Jochen Weber.

Geburtstagsempfang für die stellvertretende Bürgermeisterin Marita Bergmaier

Am 8. September 2016 ist die Erste Stellvertretende Bürgermeisterin Marita Bergmaier 50 Jahre alt geworden, am Freitag, 23. September, ist sie mit einem kleinen Geburtstagsempfang im Willy-Brandt-Haus geehrt worden. „Marita Bergmaier möchte Verantwortung übernehmen und sich einbringen“, sagte Bürgermeister Christoph Tesche. Er hob hervor, dass Marita Bergmaier für ihre ehrenamtliche Tätigkeit „viel Zeit und Energie“ investiere und ihr Amt mit „großer Überzeugungskraft und großem Engagement“...

  • Recklinghausen
  • 26.09.16
Vereine + Ehrenamt

Hamminkelner Gastgeber empfingen Cityläufer aus der Partnerstadt Sedgefield

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat die Stadt Hamminkeln Gäste aus Sedgefield. Anlässlich des Citylaufes Hamminkeln, hat eine Gruppe von neun Personen, angeführt vom Bürgermeister von Sedgefield, Herrn Chris Lines, die Reise in die Partnerstadt angetreten. Ein besonderer Dank ging an die Gastgeber, die die Gäste privat aufgenommen haben. Durch den intensiven Kontakt zum Hamminkelner Sportverein wird eine Verbindung auf der sportlichen Ebene in Zukunft geplant. Ein Gegenbesuch wurde schon...

  • Hamminkeln
  • 29.08.16
  •  1
Überregionales
OB Thomas Kufen und Dr. Dietmar Düdden (Geschäftsführer der EWG)
7 Bilder

25 Jahre Essener Wirtschaft - Großer Empfang im Stadion

Großer Bahnhof für die Essener Wirtschaft: Rund 500 Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung folgten der Einladung der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH zum Essener Wirtschaftsempfang 2016 im Stadion Essen. Im Mittelpunkt der 2008 von der EWG ins Leben gerufenen Veranstaltung stand in diesem Jahr nicht nur die Essener Wirtschaft, sondern auch das 25-jährige Jubiläum der Essener Wirtschaftsförderung. Für viel Abwechslung sorgte eine sehr kurzweilige, audio-visuelle...

  • Essen-Borbeck
  • 01.07.16
Überregionales
Ein Erinnerungsfoto im Kreise der Gemeinde-VIPs? - Klar, Pfarrer Ludger Keite trommelte flugs nicht die Vorsitzenden von Vereinen, Verbänden etc. zusammen, sondern den Gemeinde-Nachwuchs, der zuvor mit seinen Herz-Luftballons nach dem Familiengottesdienst beim Auszug aus der Clemens-Kirche für den Silberjubilar Spalier gestanden hatten.
5 Bilder

Viele gratulierten in Brackel Pfarrer Ludger Keite zum Silbernen Priesterjubiläum

Im Familien-Gottesdienst am Pfingstsonntag in der Brackeler St.-Clemens-Kirche hat Pfarrer Ludger Keite sein Silbernes Priesterjubiläum gefeiert. Zahlreiche Besucher waren ins Gotteshaus an der Flughafenstraße gekommen, um diesen besonderen Anlass gemeinsam zu erleben. Zu den Gratulanten in der Kirche gehörten neben der Familie auch Vertreter von Verbänden, Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat, Messdiener, Kommunionkinder und viele mehr. Musikalisch hervorragend begleitet wurde der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.16
Vereine + Ehrenamt

Jahresempfang 2016 beim ASC 09 Dortmund

Am Freitag, den 12. Febr. 2016 hatte der Vorstand zum Jahresempfang ins Vereinsheim des ASC 09 eingeladen. Die Politik war vertreten durch die Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Aplerbeck, Frau Barbara Blotenberg, Herrn Volker Mais und Herrn Friedhelm Goersmeyer sowie die Ratsfrau Ute Mais. Die Stadträtin Birgit Zörner als Vertreterin der Sport- und Freizeitbetriebe musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Vom Stadtsportbund konnte der Vorstand den Vorstandsvorsitzenden Herrn Jörg...

  • Dortmund-Süd
  • 14.02.16
Kultur
60 Bilder

Glanzvoller Empfang der nordrhein-westfälischen Kinder Tollitäten im Steinhof

In Vertretung für Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfing nun die Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Christina Kampmann, 20 Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne aus NRW im „Duisburger Gürzenich“, wie der Steinhof in Kreisen der Karnevalisten genannt wird. Darunter sah man natürlich auch die Duisburger Kinderprinzencrew mit Prinz Nico II., Prinzessin Emma I. und ihre Pagin Celina sowie Hofmarschall David. Beim Eintreffen der...

  • Duisburg
  • 01.02.16
  •  1
Kultur
19 Bilder

METRO empfing Duisburgs närrisches Oberhaupt Prinz Michael I.

Ein weiterer Besuchstermin stand nun im Terminkalender der Duisburger Tollität. Die METRO in Kasslerfeld hatte diese eingeladen und vor allem Stand das Wiegen von Prinz Michael I. auf der Agenda. Doch hier hatte man die technischen Voraussetzungen nicht herbeischaffen können und so wurde Tollität per Schätzung mit einer Menge Wurfmaterial für den Rosenmontagszug ausgestattet. Für die musikalische Unterhaltung hatte man die Ruhrpott Guggis engagiert, die den anwesenden Vertretern der...

  • Duisburg
  • 28.01.16
  •  1
Kultur
20 Bilder

Modehaus Holt hatte zum Prinzenempfang geladen

Zu den vielen Terminen eines Karnevalsprinzen gehört auch der Besuch bei Freunden und Förderern des Duisburger Karnevals. Einer dieser Termine fand nun auch bei „Holt Mode“ auf der Kuhstraße in Duisburg statt. Inhaber Stefan Holt hatte geladen und sowohl Stadtprinz Michael I. als auch die Kinderprinzencrew mit Prinz Nico II. und Prinzessin Emma I. an der Spitze waren der Einladung gerne gefolgt. Inhaber Stefan Holt hatte für das leibliche Wohl der Besucher des Empfangs bestens...

  • Duisburg
  • 28.01.16
  •  2
Politik

Neujahrsempfang bei dem Dortmunder Oberbürgermeister

Instinktlos! Diese protzige Empfänge, in einer Stadt mit einer hohen Arbeitslosigkeit, mit Armut, die über den Bundesdurchschnitt liegt! Wohnungen ohne Strom, Hilfsorganisationen Kana, Suppenküchen, die Tafel, das Gästehaus, die Not lindern müssen. Wäre es nicht sinnvoller gewesen das Geld für den Empfang den Hilfsorganisationen zu spenden? Was wurde geboten ? - Eine Show, jenseits der gesellschaftlichen Realität! Die Verschuldung liegt in Dortmund bei 2,4 Milliarden Euro. Und dann der...

  • Dortmund-West
  • 26.01.16
Politik
von li. nach re.: Theodor Kuhl, Dietmar Galla, Hans Schmitz, Brigitte Harti, Heinz Hüneke, Matthias Hauer (MdB), Rolf-Dieter Liebeskind, Diethelm Korthaus, Dr. Josef Schulte
2 Bilder

Die CDU-Ortsverbände Haarzopf/Fulerum und Margarethenhöhe luden zum Neujahrsempfang ein

Im gut besuchten Kleinen Atelierhaus begrüßte Brigitte Harti, Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Margarethenhöhe, viele Gäste. Die Festrede hielt Matthias Hauer (CDU), der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Essener Süden und Westen. Er berichtete darin über die massiven finanziellen Entlastungen durch den Bund, von denen gerade die Stadt Essen in Millionenhöhe profitiert. Anschließend ging er ausführlich auf die Flüchtlingssituation ein. Matthias Hauer schilderte die bereits...

  • Essen-Süd
  • 26.01.16
Überregionales
Kleine und große Wickeder Kinder bildeten ein eindrucksvolles Blumenspalier für "ihre" Kindergärtnerin Christa van Klev.

Rosenspalier zum Abschied von Erzieherin Christa van Klev in Wickede

Feuchte Augen gab sowohl bei den kleinen und großen Wickeder Kindern, die sich nach dem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort zum Spalier mit Rosen aufgebaut hatten, als auch bei (Noch-) Erzieherin Christa van Klev an der Hand ihres Ehemanns. Ein Vierteljahrhundert lang hat Christa van Klev die jüngsten Bewohner Wickedes betreut, ganze Generationen von Kindergarten-Kindern hat sie auf den Start in die Grundschule vorbereitet: Von insgesamt 40 Berufsjahren widmete sie 25...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.15
Politik
3 Bilder

Flüchtlingshelfer aus ganz NRW zum Austausch im Landtag

Als Zeichen der Wertschätzung und zum Austausch mit der SPD-Landtagsfraktion waren am vergangenen Samstag ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus ganz NRW zu Gast im Düsseldorfer Landtag. Der Vorsitzende der Landtagsfraktion, Norbert Römer, Landtagspräsidentin Carina Gödecke und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft begrüßten mehr als 400 Helferinnen und Helfer aus dem ganzen Land. Im Plenarsaal des nordrhein-westfälischen Landtags diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von Kirchen,...

  • Iserlohn
  • 30.10.15
Vereine + Ehrenamt
Alexandra Gumpertz begrüßte die Besucher im Namen der Landjugend Neviges.

„Bauer sucht Sau“

Wenn die Landjugend Neviges zum Erntedankfest einlädt, ist kurzweilige Unterhaltung aus eigener Produktion garantiert. Die diesjährige Feier im liebevoll mit Strohballen, Äpfeln, Kürbissen, Mais und Efeu geschmückten Deilbachsaal an der Panner Straße machte da keine Ausnahme. Traditionell ist der besinnliche Auftakt: Nach der Eröffnung durch die Jagdhornbläser unter Leitung von Horst Kromberg trug Ann-Christin Böllert unter der aus Weizenähren und Maiskolben gewundenen Erntekrone das Gedicht...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Empfang im Szenario
17 Bilder

Jubiläumsempfang beim MGV " Liederfreund" Welper

Anlässlich des 135jährigen Vereinsbestehens hatte der "Liederfreund" Welper zum Galaempfang in das Traditionslokal Diergardt´s "Kühler Grund" eingeladen. Zuerst wurden die 120 Gäste beim "Sektempfang" im "Szenario" vom 1. Vorsitzenden Friedel Stratmann begrüßt, danach ging es in den festlich geschmückten Saal, wo der 1.Vorsitzende die Ehrengäste - u.a. die Bürgermeisterin der Stadt Hattingen - Frau Dr. Dagmar Goch, den Landtagabgeordneten - Herr Prof. Dr. Rainer Bovermann, die stellv....

  • Hattingen
  • 04.03.15
Kultur
„Das gemeinsame Bekenntnis ist schwarz-gelb“  erklären die Sprecher von „Runder Tisch BVB und Borsigplatz“, Karsten Haug und Annette Kritzler, warum die Kulturen sich hier gut verstehen. Der Neujahrsempfang  im Hoesch-Museum machte es deutlich.  Alle Mitglieder waren gekommen, die beiden BVB-Fanclubs ebenso wie Menschen aus den Kirchengemeinden, Geschäftsleute und auch Bezirksbürgermeister Ludwig Jörder.
3 Bilder

Wo BVB Kulturen verbindet

„Das Miteinander der Kulturen macht Aktivitäten erfolgreich“, blickt Karsten Haug zurück auf das vergangene Jahr. Im Hoesch-Museum beim Neujahrsempfang von Runder Tisch BVB und Borsigplatz wurde gemeinsam zurückgeblickt. von Anne Buerbaum „Das Hoesch-Fest war ein Höhepunkt“, beschreibt Karsten Haug, gemeinsam mit Annette Kritzler, Sprecher der Initiative. Von besonderer Bedeutung sei Hoesch für den nördlichen Stadtteil. „Ohne Hoesch gäbe es ihn nicht“. Die rund 50 Gäste, die der...

  • Dortmund-City
  • 29.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.