Alles zum Thema Endrunde

Beiträge zum Thema Endrunde

Sport

Dreiband
Kreispokal Endrunde

Am Freitag , den 24.05. 2019 und den 25.05.2019 findet im Tümmler Kupferdreh die Endrunde im Kreispokal Dreiband statt. Die Mannschaften sind :Vier ecken 1 , Germania Borbeck 1 , Kupferdreh 1 und Billardunion 1.  Am Freitag ist die Vorrunde . Anstoß ist um 18 Uhr. Am Samstag ist  Anstoß um 15 Uhr. Der Platz 3 und Platz 4 werden ausgespielt. Finale um Platz 1 und Platz 2  ist dann um 16 Uhr. Gäste sind herzlich Eingeladen.

  • Essen-Ruhr
  • 17.05.19
Sport
3 Bilder

BV Brambauer und Lüner SV bei D und C in der Endrunde

Von Bernd Janning Lünen. Mit dem Lüner SV und dem BV Brambauer qualifizierten sich bei der 34. Dortmunder Stadtmeisterschaft zwei weitere heimische Teams für die Endrunde. Der LSV schaffte dies mit der C Zweiter hinter Gruppensieger Hombrucher SV II. Aus schieden der SV Preußen 07, SF Ay Yildiz Derne und der BV Lünen. In der Gruppe B der D-Junioren setzte sich der BV Brambauer als Sieger durch. Mit ihm zieht als Zweiter der FC Merkur in die Endrunde. Aus schieden DJK Eintracht Dortmund,...

  • Lünen
  • 23.04.19
Sport

Alstedde zieht bei Minis vor Lüner SV in die Endrunde ein

Lünen. „Dabei sein ist alles!“ hieß es bei der 34. Dortmunder Stadtmeisterschaft der Jüngsten, der G-Jugend. Zwei Gruppen der Minis traten dabei bei Mitausrichter Lüner SV in der Halle an der Dammwiese in Lünen Süd an. In der Gruppe A sorgte zuerst der FC Brambauer 2012 für Unbill. Er trat nicht an. Am Ende setzten sich der Hörder SC als Erster und der SV Brackel als Zweiter durch und zogen in die Endrunde ein. Aus schieden der VfL Hörde und der TuS Eving Lindenhorst. In der Gruppe B kamen BW...

  • Lünen
  • 23.04.19
Sport

Lüner SV zieht mit A-Jugend in die Endrunde ein

Von Bernd Janning Lünen. Wenn über Ostern in Dortmund und Lünen Fußball gespielt wird, bedeutet dies seit 35 Jahren, dass Dortmunds Jugendfußballer ihren Stadtmeister in der Halle suchen. Und so sind auch in diesem Jahr 357 Meldungen zu den Titelkämpfen eingegangen, eine abermals stolze Zahl. Gespielt wird vom 20. bis zum 22. April - Ostersamstag, Ostersonntag und Ostermontag - in den Sporthallen Renninghausen, Hörde, Brackel, Lünen-Süd, Nette und Huckarde die Endrunden der D- und C-...

  • Lünen
  • 23.04.19
Sport
Adam Hall bestritt am Dienstag sein letztes Heimspiel für den 1. BV. Er schlägt künftig in Dänemark auf, zuvor hat er mit Mülheim aber noch etwas vor. Foto: Volker Isbruch-Sufryd

Badminton: Deutsche Mannschaftsmeisterschaft mit Mülheimer Beteiligung
1. BV im Final Four

Am kommenden Wochenende verfolgt der 1. BV Mülheim ein großes Ziel. Das Team hat sich für das aktuelle stattfindende Final Four um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Diese wird in Willich ausgetragen. Es ist beinahe eine reine NRW-Angelegenheit. Neben dem 1. BV haben sich auch der SC Union Lüdinghausen und der TV Refrath in den Viertelfinalspielen durchgesetzt. Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim komplettiert das Feld der Titelanwärter. Während der 1. BV Mülheim in seinem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.19
Sport
Die Ringer des VfL Kemminghausen haben gut lachen: Sie stehen in der Endrunde.

Sieg gegen den ASV Heros Dortmund
Ringer des VfL Kemminghausen kämpfen nun in der Endrunde gegen den KSV Kirchlinde

Mit einem 39:29 Sieg-gegen den ASV Heros Dortmund kehrten die VfL-Ringer aus der Sporthalle an der Kleinen Kielstraße heim nach Kemminghausen. Trotz einer ersatzgeschwächten Mannschaft - es fehlten die Leistungsträger Christian Schmidt und Steffen Meyer - konnte ein Sieg eingefahren werden. Starke Leistungen präsentierten Max Povaley und Steffen Hoffmeier. Mit dem Sieg konnte der dritte Tabellenplatz gefestigt werden. Das bedeutet, das der VfL in der Endrunde auf den KSV Kirchlinde...

  • Dortmund-Nord
  • 05.11.18
Sport
Erfolgreiche GEW-Mädchen: Hinten von links Liv Steinke, Elena Schnorrenberg, Ida Piepenbreier, Josephine Ojih, Melda Sahin, Sportlehrer Niklas Bonnekessel. Unten von links Franziska Rech, Mara Koch, Sophie Schneider, Greta Grüning, Lotta Haardt.
Foto: privat

Ohne Gegentor durchmarschiert

Die Fußballmädchen des Gymnasiums Werden sorgen weiterhin für Furore Der Essener Fußball-Stadtmeister war nicht zu bremsen. Beim Bundeswettbewerb der Schulen nahmen sie ohne Gegentor eine weitere Hürde. Die Mädchenmannschaft des Gymnasiums Werden sorgte auch in der Vorrunde der Bezirksmeisterschaft für Furore. Sportlehrer Niklas Bonnekessel hat an der Grafenstraße ein formidables Team geformt. Aus der Fußball-AG des Gymnasiums Werden wurde eine eingeschworene Truppe, ein Großteil des...

  • Essen-Werden
  • 27.04.18
Sport
C-Jugend des BW Alstedde
2 Bilder

C des LSV Dritter - BWA sogar in Entscheidungsrunde

LÜNEN. Bei der 33. Hallen-Meisterschaft des Fußball-Kreises Dortmund musste sich die C-Jugend des Gastgebers Lüner SV mit dem dritten Platz der Vorrunde zufrieden geben. Besser schnitt BW Alstedde ab. Die Blau-Weißen erreichten als Gruppenzweiter die Entscheidungsspiele. Dort verpassten sie aber mit zwei Niederlagen den Sprung in die Endrunde. Die Fotos zeigen BW Alstedde (weiße Trikots) und den Lüner SV Jan- C-Junioren Vorrunde C-Junioren, Halle Dammwiese BW Alstedde - Alemannia...

  • Lünen
  • 05.04.18
Sport
E-Jugend Blau Weiß Alstedde II

E-Jugend: Spannende Endrunde an der Dammwiese

LÜNEN. Bei der 33. Hallen-Meisterschaft des Fußball-Kreises Dortmund zogen Lüner SV, BV Brambauer und Alstedde mit seinen beiden Mannschaften leider nicht in die Endrunde ein. Dafür gab es aber bei Gastgeber Lüner SV in der Sporthale an der Dammwiese in Lünen-Süd eine sehr spannende Endscheidungsrunde zu sehen. Das Bildzeigt BW Alstedde II. Jan- E-Jugend Vorrunde E2-Junioren, Halle Dammwiese SV Brackel II - BW Alstedde II 3:0 SC Husen Kurl II - BW Alstedde II 2:3 (Eyman Karats...

  • Lünen
  • 04.04.18
Sport

Alstedder Minis in der Endrunde

LÜNEN. Bei der 33. Hallen-Meisterschaft des Fußball-Kreises Dortmund feierten die Kleinsten von Blau-Weiß Alstedde den Einzug ins Finale. Die Minis des VfB 08 Lünen scheiterten knapp. Jan- Vorrunde G-Junioren, Halle Brackel, Gruppe A SV Körne - VfB Lünen 1:1 TuRa Asseln - VfB Lünen 1:1 VfB Lünen - SF Brackel 1:6 VfB: Lennox Gospodarek, Elija Schelkmann, Max Fischer, Tibet Issner, Finn Steenbuck, Fynn Hentschel, Noel Jaschkowitz, Tommy Wientzek, Emir Ayvali, Mats Treser - Trainer...

  • Lünen
  • 04.04.18
Sport
2 Bilder

Lüner SV überzeugt als Ausrichter und zweifacher Qualifikant - BW Alstedde schießt sich dreimal in die Endrunde

LÜNEN. Als einer der Ausrichter der 33. Hallenmeisterschaft der Jugend des Fußball-Kreises Dortmund überzeugte nicht nur der Lüner SV als einer der Ausrichter. Er qualifizierte sich auch in der Königsklasse mit der A-Jugend als Titelverteidiger sowie dem D-Nachwuchs. Noch besser schnitt Blau-Weiß Alstedde ab. Der Klub aus dem Lüner Norden schaffte mit der G-F-1 und B-1-Jugend den Sprung in die Endrunde. Die B-1 wird bei BWA von Alexander Wiegers trainiert, die B-II, von dessen Vater Rainer...

  • Lünen
  • 04.04.18
Sport
Den Löwentaler D-Junioren gelang das Erreichen der nächsten Runde.  
Foto: Archiv
2 Bilder

Das Torverhältnis entschied

Nur Werdener D-Junioren noch bei Stadtmeisterschaften der Jugendfußballer dabei Die B- und C-Junioren des SC Werden-Heidhausen verpassten nur knapp die Finalrunden der Essener Hallenstadtmeisterschaften. Die A-Junioren hatten erwartungsgemäß nichts zu melden. Noch im Rennen sind die D-Junioren. Was den älteren Teams verwehrt blieb, wurde für die D-Junioren Realität: Sie kamen eine Runde weiter. Hier hatte Werden endlich einmal im Torverhältnis die Nase vorn. Im ersten Spiel gegen VfB...

  • Essen-Werden
  • 08.01.18
Sport
Diese 24 Teams haben sich qualifiziert und treten im Finale an. Fotos: Anja Jungvogel
12 Bilder

Kamener Winterwelt: Finaltag der Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen

Am heutigen Freitag (15.12.2017) findet unter großem Jubel die Endrunde der diesjährigen GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen statt. 24 Teams haben sich qualifiziert und treten im Finale an. Wer den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen durfte, stand zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses leider noch nicht fest. Das Ergebnis erfahren Sie in Ihrem nächsten Stadtspiegel. Diese Finalisten kämpfen am heutigen Freitag um den begehrten Wanderpokal: 1. Isbryter 2. SuS on Ice 3....

  • Kamen
  • 15.12.17
  •  2
Sport
7 Bilder

Düsseldorf Classics: Teilnehmerboom ist ungebrochen

Die Hausturniere der Monate Mai und Juni wurden gleich durch verschiedene Dinge geprägt. Da wäre der weiterhin ungebrochene Boom der Teilnehmerzahlen: 40 Teilnehmer waren die niedrigste Quote der letzten 5 Turniere!!!. Dann gab es das hohe Niveau bei den Turnieren. Viele bekannte Ober-, Regional- und Bundesligaspieler waren am Start. Und dann waren da noch die vielen Spieler, die erstmals an den Düsseldorf Classics teilnahmen. Der Teilnehmerschnitt für den Zeitraum Mai/ Juni liegt bei...

  • Düsseldorf
  • 05.07.17
  •  1
Sport
Nico Seidler schaffte es ohne Niederlage bis ins Finale
4 Bilder

10-Ball Anniversary-Turnier: Plätze 2 und 3 für die Colours

Das 10 jährigen Bestehen der Bergischen Pool Union war für Max Süss Anlass, um in seinem Billard Café Rack´n´Roll, der Heimstätte der Pool Union, am 1. und 2. Juli ein Jubiläumsturnier auszurichten. Gespielt wurde in zwei 32er Feldern im DKO bis zu den letzten 8. Nach den beiden Vorrunden am Samstag spielten die letzten 16 einen Tag später im EKO weiter. Insgesamt versuchten sich 3 Spieler des BC Colours in Remscheid: Celina Romano, Marcel Nottebaum und Nico Seidler. In der ersten...

  • Düsseldorf
  • 02.07.17
Sport
Der Lüner SV krönte sich mit einem Sieg über den BSV Schüren zum Hallenmeister. Foto Stephan Schütze
171 Bilder

Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Am Ende jubelt nur Lünen

Ein Gewinner, viele Verlierer - vor allem auf Seiten der Veranstalter: Mit dem Lüner SV hat sich ausgerechnet einer der Gastvereine aus der Nachbarstadt zum Sieger der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft gekürt. Die Folge: Gellende Pfiffe im Finale und eine hitzige Diskussion über den Turniermodus. Mit einem 1:0-Sieg im Finale über den BSV Schüren holte sich der Lüner SV die Hallenkrone und bescherte seinem Trainer Mario Plechaty ein ganz besonderes Wochenende. Als langjähriger...

  • Dortmund-West
  • 16.01.17
Sport
Am Freitag und Samstag wird der neue Hallenkönig gekürt. Foto:  Stephan Schütze
37 Bilder

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Wer holt den Titel?

Der Titelverteidiger ist bereits raus: Ohne Mengede 08/20 findet am Freitag und Samstag (13./14.1.) in der Helmut-Körnig-Halle die Endrunde der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft statt. Kurios: Am Ende könnte der neue Hallenkönig aus einer anderen Stadt kommen. Angeführt von den Oberligisten FC Brünninghausen und ASC 09 kämpfen am Wochenende zwölf Vereine in einem erstklassigen Feld um den Titel des Hallenfußball-Stadtmeisters. Aplerbeck qualifizierte sich in der Zwischenrunde...

  • Dortmund-West
  • 12.01.17
Sport
Hallenfussball-Stadtmeisterschaft: Mengede 08/20 gegen  DJK SF Nette. Foto: Stephan Schütze
61 Bilder

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Favoriten ohne Patzer in der Zwischenrunde

Noch 32 Mannschaften dürfen nach der Vorrunde vom Titel bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften träumen. Am 6./7. Januar steigt die Zwischenrunde - mit stark auftrumpfenden Kreisligisten und Favoriten, die sich bislang keine Blöße gaben. Auch die Oberligisten FC Brünninghausen und ASC 09 greifen jetzt ins Geschehen ein. Dortmund. Hitzige Duelle, enge Spiele und knappe Entscheidungen - die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften machten schon in der Vorrunde Lust auf mehr. Richtig spannend...

  • Dortmund-West
  • 02.01.17
Sport
Christian Nekes , Velbert
4 Bilder

Vorschau auf die Endrunde im Dreiband großes Brett

In den 3 Vorrunden haben sich 3 Spieler des Tümmler Kupferdreh und ein Spieler von Velbert behauptet . In der Endrunde sind Christian Nekes von Velbert sowie die Tümmler Andreas Fingscheidt, Ralf Pentoch und Hans - Jürgen Sawinski . Gespielt wird 30 Ball / 50 Aufnahmen . Die Endrunde ist in Kray - Nord am 18.10.2016 . Anstoß ist um 18 Uhr. Es ist selten , dass sich gleich 3 Spieler aus einem Verein sich in den Vorrunden durchgesetzt haben , um ins Endspiel zu kommen . Es wäre schön , wenn...

  • Essen-Ruhr
  • 27.09.16
Sport
61 Bilder

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Wer holt den Titel? - Gruppen und Spielplan

Am Freitag und Samstag (8./9.1.) steigt die Endrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Mit Mengede 08/20, Westfalia Huckarde und dem TuS Bövinghausen mischen drei West-Vereine bei der Titelvergabe mit. Während ambitionierte Klubs wie Landesligist Arminia Marten sich in der Zwischenrunde schon vorzeitig verabschiedeten, sorgte der TuS Bövinghausen für die Überraschung. Der Bezirksligist schaltete nach zwei Siegen in der Gruppenphase im Überkreuzspiel den Westfalenligisten Westfalia...

  • Dortmund-West
  • 05.01.16
  •  1
Sport

Tanzen - TTC Oberhausen feiert Premierenerfolg von Karl Unger / Vivian Grassel

Mitte des Jahres entschlossen Vivian Grassel, die bislang hochklassig Discofox Turniere tanzte, und Karl Unger, der bereits über Turniererfahrung in den Lateinamerikanischen Tänzen verfügt, gemeinsam Turniere zu bestreiten. In vielen Stunden auf dem Parkett wurden nach und nach Programme einstudiert und Bewegungsabläufe erarbeitet. Das Ergebnis ihrer bisherigen Arbeit stellten sie am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2015, beim Casino Blau-Gelb Essen erstmals unter Beweis. Mit insgesamt 19...

  • Oberhausen
  • 06.12.15
Sport
von links : Thomas Heß , Jürgen Schmidt , Wolfgang Konrad , Peter Deiter , Ralf Mönning und Tae Won Park

Endrunde im Einband

am Montag , den 02.11.2015 und Dienstag , den 03.11.2015 fand in der Billardunion - Nord die Endrunde im Einband statt . Es waren 6 Spieler , die sich für diese Endrunde qualifiziert haben. es wurden auf 3 Billards gespielt. 1. Platz : Tae Won Park Billardunion - Nord 2. Platz : Peter Deiter Neviges 3. Platz : Ralf Mönning Neviges 4. Platz : Jürgen Schmidt Tümmler Kupferdreh 5. Platz : Thomas Heß Kray -...

  • Essen-Ruhr
  • 04.11.15
Sport
Lena Pauels
3 Bilder

"Megafreude auf die EM": Lena Pauels, Lea Schüller und Madeline Gier verstärken DFB-Team in Israel

Die Aufregung ist bei allen dreien spürbar. Kein Wunder, denn die Endrunde der U19-Europameisterschaft in Israel rückt mit Riesenschritten näher. Am kommenden Mittwoch, 15. Juli, trifft die bundesdeutsche Auswahl im ersten Spiel der Gruppenphase auf das Team aus England. Mit dabei sein werden dann auch Lea Schüller, Lena Pauels und Madeline Gier von der SG Essen Schönebeck. Bundestrainerin Maren Meinert setzt auf den Nachwuchs aus Essen. In dieser Woche (Sonntag bis Mittwoch) hatte sie den...

  • Essen-Borbeck
  • 07.07.15