Endspiel

Beiträge zum Thema Endspiel

Sport
Auch im morgigen Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg will die SGS Essen wieder jubeln.

Morgen 16.45 Uhr in Köln und live auf ARD
Das sagen SGS-Trainer Högner und Spielführerin Ioannidou vor dem großen DFB-Pokalfinale

Morgen hat Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen die Chance Geschichte zu schreiben: Die Ruhrstädterinnen stehen im Finale des DFB-Pokals und treffen dort (16.45 Uhr) auf den großen Favoriten VfL Wolfsburg. Trainer Markus Högner und Kapitänin Irini Ioannidou haben sich im Rahmen einer Pressekonferenz zum anstehenden Duell geäußert.    Sollten die Essenerinnen am Ende des Tages tatsächlich als Siegerinnen vom Platz gehen wäre es der allererste DFB-Pokal-Titel für den Verein. 2014 stand die SGS...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.20
Sport

#FLYERALARM_Frauen_Bundesliga
Ruhrpott meets Thüringen – der FF USV Jena zu Gast bei der SGS Essen

Am Mittwoch, 24. Juni 2020 um 16 Uhr, wird das Meisterschaftsspiel des 17. Spieltags der FLYERALARM Frauen-Bundesliga nachgeholt und die SGS Essen empfängt im Stadion Essen (Hafenstraße 97a, 45356 Essen), den bereits als Absteiger feststehenden FF USV Jena. Für die Frauen von der Ardelhütte ist dies dann das siebte Pflichtspiel innerhalb von drei Wochen. Nach dem Sieg gegen die SC Freiburg Frauen haben die Essenerinnen nun die Möglichkeit, ihr Saisonziel, den vierten Tabellenplatz zu...

  • Essen
  • 23.06.20
Sport
Lea Schüller erzielte die endgültige Entscheidung zum 3:1 in der Nachspielzeit.

Wahnsinn!
Frauenfußballbundesligist SGS Essen steht im Finale des DFB-Pokals

Riesenfreude bei Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen: Nach einem 1:3-Sieg gegen Ligakonkurrent Bayer 04 Leverkusen steht die Mannschaft von Trainer Markus Högner im Finale des DFB-Pokals. Dort trifft der Verein am 4. Juli in Köln auf Favorit VfL Wolfsburg. Da kannte der Jubel bei den Essenerinnen keinen Halten mehr: Nachdem die Ruhrstädterinnen im Pokal bereits den SV Meppen, den 1. FC Köln und im Viertelfinale in der vergangenen Woche Turbine Potsdam ausgeschaltet haben, konnten jetzt auch...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
  •  1
  •  1
Sport
Logo: DSV 1900

Überraschunngen beim Duisburger Hallen-Stadt-Pokal - Der DSV 1900 setzte sich im Finale gegen Vorjahressieger Hamborn 07 durch
Den neuen Titelträger hatte niemand auf dem Schirm

In den Vorrundenspielen blieben die Überraschungen beim dreitägigen Duisburger Hallen-Fußball-Stadtpokal weitgehend aus. Davon gab es aber am gestrigen Finaltag beim Budenzauber in der Rheinhausen-Halle einige. Eine der beiden Halbfinal-Begegnungen und auch das Endspiel wurden erst im Neunmeter-Schießen beendet. Neuer "Stadtmeister" ist Landesligist DSV 1900. Als Top-Favorit galt im Vorfeld Regionalligist VfB Homberg. Das Team musste sich letztlich mit dem vierten Platz begnügen. Im...

  • Duisburg
  • 12.01.20
Sport
Die U13 Mädchen des SC Werden-Heidhausen stehen erneut im Kreispokalfinale.  
Foto: Bangert
  2 Bilder

Was war denn diesmal so los beim Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Englische Wochen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die Fußballer waren mit englischen Wochen aktiv. Die Handballer der DJK Werden hatten nur zwei Spiele zu absolvieren. Während die neu formierte gemischte E-Jugend gegen die SG Burgaltendorf/Kupferdreh mit 5:13 unterlag, festigte die männliche C-Jugend mit dem dritten Sieg in Serie ihren Platz in der Spitzengruppe. Nach dem 27:20 gegen SuS Haarzopf hat das Team der Trainer Patricia Domeau und...

  • Essen-Werden
  • 13.11.19
Kultur
BECKERS BLUES BAND

Finalisten spielen um den Hertener Blueslöwen.

Der 4. LIONS BLUES-AWARD ist ein Musikpreis, der 2016 erstmals von den Lions Herten in Kooperation mit Blues-in-Herten verliehen wurde. Der Preis ist die z. Zt. höchste regionale Auszeichnung, die Bluesmusiker in der Kategorie Bands erhalten können. Neben dem Ruhm ist der Gewinn mit einem Geldpreis für Studioarbeiten verbunden. Elf „Opener-Bands“ haben im Laufe des letzten Jahres die Hertener BluesSession im Katzenbusch eröffnet. Publikum und Fachteam nominierten drei Bands für die...

  • Herten
  • 29.10.19
Sport

RLD BASKETBALL WBV-Pokal Endspiel (Rückspiel)
Schiedsrichter klauen TSV Damen jegliches Comeback - Kämpferischer Leistung wird nicht belohnt

TSV Hagen 1860 – Citybasket Recklinghausen   59:61 (16:12/12:11/10:13/21:25) Sieben Punkte mussten die TSV Damen im Rückspiel des WBV Pokalfinals gegen Recklinghausen aufholen - bei noch 30 Sekunden auf der Uhr und einer 5 Punkte Führung zieht Nina Schnietz mit ablaufender Wurfuhr zum Korb - Ihr Wurf prallt klar vom Ring ab, Elina Stahmeyers Rebound und die anschließenden direkten Punkte zum Ausgleich plus Foul werden nicht gewertet, die Schiedsrichter haben die klare Ringberührung nicht...

  • Hagen
  • 14.04.19
Sport

RLD BASKETBALL WBV-Pokal Endspiel (Hinspiel)
TSV Damen haben noch alle Chancen im WBV Pokal Finale

Citybasket Recklinghausen – TSV Hagen 1860   58:51 (16:18/19:9/9:18/14:6) In einem Spiel mit wechselnden Führungen müssen sich die Hagenerinnen etwas zu deutlich mit 7 Punkten geschlagen geben. Dabei startet man gut und fokussiert in das Spiel. Besonders defensiv drückte man dem Spiel seien Stempel auf und kombinierte im Angriff äußerst effektiv. Gerade die starke Sarah Dorlöchter erarbeitete mit 7 Punkte in Serie ein kleines Polster für den TSV, dass leider zum Viertelende nur noch 2 Punkte...

  • Hagen
  • 09.04.19
Sport
Mit grimmiger Entschlossenheit verwandelt Christian Röckmann.  
Foto: Bangert
  2 Bilder

Eineinhalb Hände am Siegerpokal

Die Kettwiger Handballer gaben sich im Pokal erst nach Siebenmetern geschlagen Das Final Four im Kreispokal war wieder ein Erfolg. Im Werdener Löwental kreuzten die besten Essener Handballer ihre Klingen. Es wurde eine überzeugende Mischung aus hochklassigen Pokalpartien der Erwachsenen und begeisternden Turnieren der Jüngsten. Kreisvorsitzender Stephan Sülzer war nach zwei schweißtreibenden Tagen geschafft, aber glücklich: „Wir konnten wieder 1.500 Zuschauer begrüßen, wir wollten ganz...

  • Essen-Kettwig
  • 29.05.18
Sport
Der Vizestadtmeister mit Finja Baudisch, Allegra Biehler, Olivia Bonn, Philina Geppert, Tessa Klein, Paula Kuhlmann, Carolin Mai, Farina Oelmann, Lena Richters, Filippa Rube, Alicia Schäfer und Torhüterin Paula Stiefel.
Foto: Henschke
  2 Bilder

Kettwiger Mädchen sind Vizemeister

Ein Fußballteam des Theodor-Heuss-Gymnasiums stand im Endspiel um die Stadtmeisterschaft Der Schiedsrichter pfeift ab. Enttäuscht sinken die Kettwiger Mädchen in sich zusammen. Sie sind soweit gekommen, haben alles gegeben, vielleicht hier und heute das Spiel ihres Lebens gemacht. Doch der Kontrahent war einfach zu stark. Beim Finaltag der Essener Schulen war am Gymnasium Werden kein Vorbeikommen. Als Titelverteidiger der Jahrgänge 2004-2006 startete Werden auch als haushoher Favorit. Doch...

  • Essen-Kettwig
  • 16.04.18
Sport
Der stolze Stadtmeister mit hinten v.l. Sportlehrerin Jana Elling, Josephine Ojih, Melda Sahin, Elena Schnorrenberg, Nora Pelnar, Liv Steinke, Lotta Haardt, Sportlehrer Niklas Bonnekessel. Vorne v.l. Greta Grüning, Mara Koch, Sophie Schneider, Franziska Rech, Ida Piepenbreier.
Foto: Henschke
  3 Bilder

Werdener Mädchen sind Stadtmeister

Zwei Fußballteams des Gymnasiums Werden standen im Endspiel um die Stadtmeisterschaft Der Ball rollt ins Aus und der Unparteiische pfeift ab. Die Gegnerinnen aus Kettwig sinken in sich zusammen, während die Werdener Mädchen nicht mehr zu halten sind: Fußball-Stadtmeister! Groß ist der Jubel, mit ihnen freuen sich Sportlehrerin Jana Elling und „Der Coach“. Niklas Bonnekessel ist Sportlehrer am Gymnasium Werden und Vollblutkicker. Immerhin Trainer in der B-Junioren-Bundesliga, bei Fortuna...

  • Essen-Werden
  • 13.04.18
Sport
Gibt's heute Grund zum Feiern für den VC Allbau? Die Essenerinnen spielen gegen Mitaufsteiger Bad Lear um die Klasse. Foto: Tom Schulte

Für den VC Allbau geht's heute um den Klassenerhalt

Brisanter könnte ein Aufeinandertreffen zweier Aufsteiger nicht sein: Am vorletzten Spieltag geht es für den VC Allbau Essen im direkten Duell gegen den Mitaufsteiger SV Bad Laer um den Klassenerhalt in der 2. Volleyball Bundesliga Nord. Einer der beiden Aufsteiger wird zum Absteiger. In der Tabelle trennt die Mannschaften vor dem vorletzten Spieltag nur ein einziger Punkt. Die Ausgangslage ist klar: Verliert der VC Allbau Essen 0:3 oder 1:3, ist Bad Laer am letzten Spieltag nicht mehr...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.18
Sport
Susanne Drescher mit der La Gazzetta dello Sport vom 9. Juli 1990, dem Tag nach dem Endspiel. Sie hat die Zeitung als Erinnerung aus Italien mitgebracht.
  2 Bilder

Fußball-Weltmeisterschaft 1990: Susanne Drescher erinnert sich an aufregenden Trip nach Italien

Ein Zelt, ein Auto und Lira auf der Hand − das sind die Zutaten eines unvergesslichen Abenteuers, das Susanne Drescher 1990 zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Italien führte. Noch dazu ganz spontan. "Alles fing damals mit unserem 'WM-Studio' an der Insterburger Straße an, auf dem Dachboden meiner Eltern", erinnert sich die 55-Jährige. Dort trafen sich fußballbegeisterte Freunde und Nachbarn, um gemeinsam auf einem großen Fernseher die WM-Spiele zu sehen und zu tippen. "Als die Vorrunde...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.03.18
Sport

RLD Basketball: Hypothek ist zu hoch - TSV come back reicht nicht, trotzdem Freude über Vize-Titel

BBZ Opladen – TSV Hagen 1860   65:59 (24:7/18:18/10:21/13:13) Ein 12 Punkte Sieg musste gegen den Favoriten aus Opladen her um den WBV Pokal noch zu gewinnen - eine schwere aber doch auch mögliche Aufgabe für den TSV, zeigte man diverse Comeback Qualitäten unter der Saison. Doch ein furioser Start wie im Hinspiel war es diesmal nicht, eher trat das komplette Gegenteil ein. Opladen, mit kleiner schneller Rotation um die TSV Presse zu schlagen, startete dominant in das Spiel. 15:2 stand...

  • Hagen
  • 21.03.18
Sport

RLD Basketball: TSV Damen unterliegen nach furiosem Start im Hinspiel des WBV-Pokal Finale

TSV Hagen 1860 – BBZ Opladen   68:79 (26:18/19:27/14:15/10:20) Das Pokalfinal Hinspiel des WBV Pokal hielt was es zuvor versprach, die wohl zwei besten Mannschaften dieser Regionalliga Saison duellierten sich auf einem absolut guten Niveau und zeigten, dass sie verdient an der Tabellenspitze stehen. Die Hagenerinnen konnten nicht mit vollem Kader antreten, Kaja Scheller und Katja Lippmann steckte die lange Krankheit noch in den Knochen, dafür reiste BBZ mit voller Mannschaftsstärke...

  • Hagen
  • 14.03.18
Sport
  5 Bilder

Düsseldorf Classics: 6 verschiedene Finalisten

Während die warme Jahreszeit endete und in den bunten Herbst überging, wurden beim BC Colours Düsseldorf 4x die Düsseldorf Classics ausgetragen. Die Teilnehmerzahlen gingen gegenüber den Vormonat zwar zurück, dennoch waren die Turniere gut besucht und viele gute Spieler von der Ober- bis zur Bundesliga gaben sich Klinke quasi in die Hand. Und wie eigentlich das gesamte Jahr über, gab es auch in den beiden letzten Monaten keinen Spieler, der die Turnierserie dominierte. Die Spitze war breiter...

  • Düsseldorf
  • 28.10.17
Sport
Finalist beimSPiel um den Neandertaler: Marcel Nottebaum

Marcel Nottebaum erreicht das Endspiel um den Neandertaler

Beim „Spiel um den Neandertaler“ des BSC Shooters Mettmann konnte Marcel Nottebaum in diesem Jahr überzeugen und erreichte das Finale das Traditionsturniers. Dort konnte er nicht mehr an die bis dahin gezeigten Leistungen anknüpfen und unterlag dem Nationalspieler Kevin Becker (1. PBC Neuwerk) mit 0-7. Bis zum Finale trumpfte der Oberligaspieler des BC Colours auf. In der Vorrunde ließ er u.a. Zweitligaspieler Sascha Jülichmanns (1. PBC Neuwerk) hinter sich. Später schaltete er dann den...

  • Düsseldorf
  • 25.07.17
Sport
  6 Bilder

DJK Wattenscheid Mädchen Turniersieg und Pokalendspiel der Frauen

Gestern hatten die Mädchen der U 11 und der U 13 in Köln am Rhein Energie Stadion ein tolles Turnier gespielt. Bei heißen Temperaturen traten 140 Mannschaften und ca 1200 Fussballmädchen in den Altersklassen U 11 und U 13 in verschiedenen Gruppen gegeneinander an. Das Turnier verlief für unsere U 13 Mädchen sehr gut. Das erstes Spiel 3:0 gewonnen zweite Spiel 2:0 gewonnen 3 Spiel 0:0 und das vierte Spiel in der Gruppe 1:0 gewonnen.Als Gruppensieger konnten wir dann ins Finale einziehen und...

  • Wattenscheid
  • 28.05.17
Sport
Inga Osterwald wurde gegen den ETB hart angegangen.
Foto: Bangert
  3 Bilder

Ein großes Familientreffen

Grün-Weiß Werden beim Final 4 der Handballer im Sportpark Löwental Das große und bunte Wochenende des Essener Handballkreises ist vorbei, bot begeisternden Kindersport, Pokalkracher, tolle Unterstützung von den Rängen, bewegende Momente und so ziemlich alles rund um den Handballsport. Mittendrin beide Werdener Mannschaften, die mit unterschiedlichen Voraussetzungen im Halbfinale antraten. Die Damen waren da Favorit, holten sich später den Vizetitel, während die Herren keine Chance...

  • Essen-Werden
  • 22.05.17
Sport
Auch Kofi Josephs wurde in Ibbenbühren für die Pokalspiele am kommenden Wochenende geschont.

Pokal soll nach Herten: Löwen bereiten sich auf das Finale vor

Die Saison in der ersten Basketball-Regionalliga West ist für die Hertener Löwen vorbei. Das letzte Spiel gegen Ibbenbüren verloren sie deutlich mit 95:73. Damit beenden sie ihr erstes Jahr nach dem Abstieg aus der Bundesliga mit Platz neun der Regionalliga. Im Hinblick auf die WBV-Pokalfinalspiele am Freitag und Samstag, 7. und 8. April, wurden bei der Partie in Ibbenbüren allerdings auch einige Spieler auch geschont. „Wir wollen unsere bestmögliche Leistung in Ibbenbüren zeigen, müssen...

  • Herten
  • 05.04.17
Sport
Der Lüner SV krönte sich mit einem Sieg über den BSV Schüren zum Hallenmeister. Foto Stephan Schütze
  171 Bilder

Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Am Ende jubelt nur Lünen

Ein Gewinner, viele Verlierer - vor allem auf Seiten der Veranstalter: Mit dem Lüner SV hat sich ausgerechnet einer der Gastvereine aus der Nachbarstadt zum Sieger der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft gekürt. Die Folge: Gellende Pfiffe im Finale und eine hitzige Diskussion über den Turniermodus. Mit einem 1:0-Sieg im Finale über den BSV Schüren holte sich der Lüner SV die Hallenkrone und bescherte seinem Trainer Mario Plechaty ein ganz besonderes Wochenende. Als langjähriger...

  • Dortmund-West
  • 16.01.17
Sport
Ralf Pentoch
  3 Bilder

Einzelmeisterschaft im Dreiband III. Klasse 30 Ball / 50 Aufnahmen

Im Dreiband großes Brett hatte der Tümmler Kupferdreh 8 Spieler dabei. Es waren 3 Gruppen zu 4 Spielern. Ausgeschieden sind Jürgen Schmidt , Bernd Schinker , Wolfgang Höhmann, Reiner Rosenberger und Mike Metternich . Im Endspiel am 18.10.2016 in Kray - Nord stehen wieder 3 Spieler vom Tümmler Kupferdreh Ralf Pentoch, Andreas Fingscheidt und Hans - Jürgen Sawinski und Christian Nekes von Velbert gegenüber.

  • Essen-Ruhr
  • 15.09.16
Sport
Ikram Buick traf doppelt für die Mintarder U15 Mädchen.
Foto: Henschke
  12 Bilder

Goldenes Wochenende

Die Mintarder Nachwuchsteams triumphieren bei den Endspielen des Mülheimer Stadtpokals Sieben Mal traten Mintarder Junioren und Juniorinnenteams beim Finalwochenende des Mülheimer Stadtpokals an. Die Ausbeute des „goldenen“ Wochenendes kann sich sehen lassen: Sechs Mintarder Teams dürfen sich nun Mülheimer Stadtpokalsieger 2016 nennen! Den Auftakt machten im Dauerregen die E-Junioren, die auf den VfB Speldorf trafen. Nach dem frühen Führungstreffer durch Bryan Backhaus kamen die Gegner...

  • Essen-Kettwig
  • 30.06.16
Sport
Die erfolgreiche Mannschaft
  5 Bilder

Mintards U15-Juniorinnen haben ungeschlagen das „Meisterschaftsendspiel“ erreicht

Im letzten Spiel der Leistungsklasse siegten Mintards U15-Juniorinnen beim FC Kray hochverdient mit 2:1 und beenden damit punktgleich und ungeschlagen mit der DJK Rhede die Saison. Nun folgt noch das „Endspiel um die Meisterschaft“ gegen Rhede. Ein weiteres Highlight für die als Jungjahrgang spielende Mannschaft von Trainer Thomas Neumann nach den Siegen im Kreispokal, der Hallenkreismeisterschaft, der Kreismeisterschaftshinrunde und den siebten Platz bei den Westdeutschen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.