Energie

Beiträge zum Thema Energie

Ratgeber
In vielen Haushalten in Arnsberg und Sundern ist die Umstellung auf Home-Office und Hausunterricht fürs Erste geschafft. Doch zu Hause bleiben kostet Energie. Carsten Peters, Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW, gibt Tipps, wie man sparen kann.

Zu Hause bleiben kostet Energie
Home-Office: Videoberatung am heimischen PC hilft beim Sparen und Planen

In vielen Arnsberger Haushalten ist die Umstellung auf Home-Office und Hausunterricht fürs Erste geschafft. Im Zuge der CoronaPandemie entstehen neue Alltagsroutinen. „Jetzt lohnt ein Blick auf die Strom- und Gaszähler – denn die machen vielerorts Überstunden“, erklärt Carsten Peters, Energieberater bei der Verbraucherzentrale NRW. In tagsüber sonst menschenleeren Wohnungen laufen jetzt mehrere Computer parallel, sind alle Räume dauerhaft beheizt und wird in der Küche regelmäßig gekocht. Ein...

  • Arnsberg
  • 19.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der nächste Energie-Stammtisch der Verbraucherzentrale findet am Montag, 9. März, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, in Arnsberg (Nähe des Gutenbergplatzes) statt. Thema ist der "Dschungel vieler Energieversorger, Tarife und Ökostromanbieter."

214. Energiestammtisch Arnsberg
Im Dschungel vieler Energieversorger, Tarife und Ökostromanbieter: Infos in Arnsberg

Der nächste Energie-Stammtisch der Verbraucherzentrale findet am Montag, 9. März, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, in Arnsberg (Nähe des Gutenbergplatzes) statt. Thema ist der "Dschungel vieler Energieversorger, Tarife und Ökostromanbieter." Seit Öffnung des Strommarktes vor 20 Jahren bietet sich für wechselwillige Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, elektrische Energie bei mehreren Anbietern anzufragen und damit die Bezugskosten zu...

  • Arnsberg
  • 07.03.20
Ratgeber

214. ENERGIESTAMMTISCH ARNSBERG
IM DSCHUNGEL VIELER ENERGIEVERSORGER, TARIFE UND ÖKOSTROMANBIETER

Seit Öffnung des Strommarktes vor 20 Jahren bietet sich für wechselwillige Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, elektrische Energie bei mehreren Anbietern anzufragen und damit die Bezugskosten zu reduzieren. Die Erfahrung zeigte jedoch, dass sich am Energiemarkt schnell viele unseriöse Anbieter einfanden und scheinbar günstiger Strom für Verbraucher letztendlich teurer wurde. Im Rahmen des Klimaschutzes finden sich laufend weitere Unternehmen die angeblich CO2-Neutralen Strom anbieten. Auf...

  • Arnsberg
  • 02.03.20
Wirtschaft
Zum sechsten Mal in Folge wurden die Stadtwerke Arnsberg vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger für Strom und Erdgas ausgezeichnet (Geschäftsführer und das Kundenservice Team für Strom und Erdgas v.l. Thomas Stock, Jessica Riediger, Ulrich K. Butterschlot, Nicole Bader, Claudia Otterbach und Michael Tiemann).

Faire Tarife für Strom und Gas
Stadtwerke Arnsberg ausgezeichnet

Zum sechsten Mal in Folge wurden die Stadtwerke Arnsberg vom Energieverbraucherportal als TOP-Lokalversorger für Strom und Erdgas ausgezeichnet und überzeugen damit erneut als regionaler Energieversorger. Mit dieser Kennzeichnung werden Verbraucher auf verantwortungsbewusste Versorger mit fairen Tarifen aufmerksam gemacht. 2020 lag der Fokus bei der Auswertung der unabhängigen Auszeichnung auf den Themen Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit, Servicequalität und Beratungsleistungen, Ökologie...

  • Arnsberg
  • 29.01.20
Überregionales

Energiewende: Sind wir besser als Trump? Experte hält Vortrag in Arnsberg

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und die Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg veranstalten am Freitag, 13. April, einen Vortragsabend zum Thema "Thema: Sind wir besser als Trump? Was wir wirklich machen müssten, um das Klima zu retten". Beginn ist um 18 Uhr im Kulturzentrum Berliner Platz (Einlass ab 17 Uhr, Ende um 20 Uhr). Für diese Veranstaltung ist es gelungen, Prof. Dr. Quaschning von der HTW Berlin mit einem spannenden Vortrag nach Arnsberg zu holen. Quaschning zählt zu den...

  • Arnsberg
  • 02.04.18
Politik
Wer hat an der Uhr gedreht? Diese Frage stellen sich viele in den ersten Tagen nach der Zeitumstellung. Foto: Redaktion Recklinghausen

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen?

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein oder in seltenen Fällen sogar Kreislaufstörungen sind die Folge. Das...

  • Velbert
  • 26.10.17
  • 56
  • 29
Ratgeber
Einer Meinung bei Fensteraustausch und Klimaschutz: von links nach rechts: Andreas Pater (Handwerkskammer Südwestfalen), Wilfried Esser (Obermeister Tischlerinnung Hochsauerland), Carsten Peters (Energieberater Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg), Sebastian Marcel Witte (Klimaschutzmanager Stadt Arnsberg), Meinolf Preuß-König (Handwerkskammer Südwestfalen)
2 Bilder

MODERN WIRKENDE FENSTER SIND TEILS LÄNGST VERALTET – KOMFORT UND EFFIZIENZ AUF STAND DER 1970ER JAHRE

AKTION: MIT RICHTIGER PLANUNG ZUM PASSENDEN FENSTER Die Fenster des Sauerländer Doms in Neheim sind nicht gerade Energiesparmodelle – das wird kaum jemanden überraschen. Doch auch manche Exemplare mit Kunststoffrahmen und Doppelverglasung tragen bereits historische Züge, wie Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW am Dienstag erklärte. „Unbeschichtete Isolierglasfenster aus den frühen 1990er Jahren sind schon energetische Oldtimer“, sagte er bei der Vorstellung der neuen...

  • Arnsberg
  • 27.04.17
Kultur
23 Bilder

Akademie 6 bis 99 „unter Strom“ auf dem Campus

Arnsberg. Die Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg, die Stadtwerke Arnsberg und die Energieberatung der Verbraucherzentrale Arnsberg haben gemeinsam die Veranstaltung im Rahmen der Akademie 6 bis 99 auf dem campus im Niedereimerfeld am Samstag, 23. April durchgeführt. Spannend war es! Sehen, fühlen, riechen, ausprobieren, experimentieren, dabei neugierig werden und sich wie Entdecker fühlen – das sind die Ziele der Akademie 6 bis 99 in Arnsberg. Schon seit dem Jahr 2006 begeistern die...

  • Arnsberg
  • 23.04.16
  • 1
  • 7
Ratgeber
2 Bilder

Noch Plätze frei bei Thermografie-Aktion Jetzt anmelden und Wärmelecks aufdecken

Für alle Eigenheimbesitzer, die ihren Heizenergieverbrauch senken möchten, bietet die Verbraucherzentrale NRW zurzeit eine Thermografie-Aktion im Hochsauerlandkreis an. Dabei werden zwei Bausteine kombiniert: Ein professioneller Thermograf erstellt zunächst Wärmebilder des Gebäudes von außen, die dem geschulten Auge Energieverluste an der Gebäudehülle zeigen. Erläutert werden diese bei der anschließenden „Energieberatung bei Ihnen zu Hause“, die auch die Heizung und andere Aspekte in den Blick...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.02.16
Ratgeber
3 Bilder

Wärmelecks auf Energiespa(r)ziergängen entdeckt Noch Plätze frei bei Thermografie-Aktion

Zahlreiche Teilnehmer zeigten sich während der von Verbraucherzentrale NRW und Stadt Arnsberg veranstalteten Energiespa(r)ziergänge in Arnsberg-Uentrop und Vosswinkel überrascht, welche heimlichen Wärmelecks mittels der Thermografie entdeckt werden können. „Die Thermografien machen Wärmeverluste über Geschossdecken, Heizkörpernischen, Fensterbänke, Rollladenkästen und undichte Haustüren sichtbar“, erklärt Carsten Peters, Energieberater der Verbraucherzentrale. Besonders überrascht waren die...

  • Arnsberg
  • 18.02.16
Ratgeber

Schimmel vermeiden, Energiekosten sparen

Neu: Verbraucherzentrale bietet spezielles Energieberatungsangebot für Mieter Arnsberg, 18.11.2015 – Feuchte Stellen oder sogar schwarze Flecken an der Zimmerdecke sind ein Ärgernis für Betroffene. Besonders wenn es draußen wieder kälter wird oder Bad, Küche und Schlafzimmer nicht ausreichend gelüftet sowie geheizt werden, kann schnell Schimmel entstehen. Die Verbraucherzentrale NRW bietet deshalb ab sofort in Arnsberg zusammen mit der Stadt eine Feuchte- und Schimmelberatung speziell für...

  • Arnsberg
  • 24.11.15
Ratgeber

Energetische Gebäudesanierung – Fördermittel steigen

Ab dem 1. August 2015 verbessert die Förderbank des Bundes (KfW) ihre Konditionen für das Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren“: Energetische Sanierungen von Wohnhäusern, die zum KfW-Effizienzhaus-Standard führen, werden dann mit einem Förderkreditbetrag von maximal 100.000 Euro pro Wohneinheit gefördert. Das gilt auch für denkmalgeschützte Wohngebäude. Bisher lag die Höchstgrenze des Kredits bei 75.000 Euro. Für alle Eigentümer von Wohnimmobilien eine wichtige Information, wie Dr....

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.07.15
Ratgeber
Bein Thermografiespaziergang in Hüsten: ungedämmte Heizungsrohre

Energiewende von Haus zu Haus

Stadt Arnsberg und Verbraucherzentrale NRW starten Sonderaktion / Energiespa(r)ziergang und Beratung Arnsberg, 23.01.2015 - Das eigene Haus verschönern und gleichzeitig Energie sparen – mit der energetischen Gebäudesanierung ist das möglich. Die Verbraucherzentrale NRW und die Stadt Arnsberg möchten daher mit einer gemeinsamen Aktion auf zwei Angebote in den Stadtteilen AltArnsberg, Neheim/Bergheim und Wenningloh aufmerksam machen: Energiespa(r)ziergang und die Energieberatung der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.01.15
Ratgeber

Landesförderung noch bis zum 5.11.2014

Das Land NRW fördert im Programm progres.nrw u.a. Lüftungsanlagen, Biomasseheizungen in Verbindung mit solarthermischen Anlagen, solarthermische Anlagen allein. Wegen der Haushaltssperre 2014 konnten seit 1. Juli keine Anträge bewilligt werden. Es tritt nun ein Erlass in Kraft, in dem den Antragstellern der sog. förderunschädliche vorzeitige Maßnahmenbeginn genehmigt wird. Alle, die gemäß der Richtlinie progres.nrw 2014 einen Antrag gestellt haben bzw. bis zum 05.11.2014 noch stellen werden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.14
Ratgeber

Klimaschutzwoche in Arnsberg vom 16. - 29. September

Vom 16. bis 29. September findet in Arnsberg die 2. Klimaschutzwoche statt. Auch die Energieberatung der Verbraucherzentrale macht mit! Das Programm finden Sie unter: http://www.arnsberg.de/klima/klimaschutzwoche.php Aktuelle Berichte der Veranstaltungen auf: www.facebook.de/klimaschutzarnsberg und www.twitter.com/KlimaschutzAR "Krönender" Abschluss der Klimaschutzwoche ist die Regionalmesse "Bauen & Energie" am 28./29.9.2013, jeweis von 11.00 bis 18.00 Uhr. Vortragsprogramm und Aussteller auf:...

  • Arnsberg
  • 17.09.13
Ratgeber

Neue Energieeinsparverordnung (EnEV): Tipps für Bauherren und Hauseigentümer

Energieeinsparverordnung (EnEV): Für Bauherren und Hauseigentümer kann es sich lohnen, die Vorgaben zu übertreffen Arnsberg, 9.7.2013 - Die EU hat sie längst angemahnt, in Deutschland ist sie politisch umstritten und seit Monaten überfällig: Die neue Einsparverordnung (EnEV), die ihre Vorgängerin aus dem Jahr 2009 ersetzen soll. Die EnEV gibt Vorgaben für Energieeffizienz bei Neubau, Modernisierung und Betrieb von Gebäuden und gilt für alle Bauherren, Eigentümer und Vermieter. Anfang Juli...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.07.13
Ratgeber

Licht-Aktionswochen in der Verbraucherzentrale

Kunden beim Lampenkauf verunsichert Aktion der Verbraucherzentrale Arnsberg: Licht richtig auswählen Verbraucher finden es immer schwieriger, die richtigen Lichtquellen für ihr Zuhause zu finden. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Verbraucherzentrale NRW. Danach ist jeder Zweite unsicher, welche Beleuchtung am meisten Energie spart. Vor dem Regal im Baumarkt oder Fachgeschäft verstehen 44 Prozent der Befragten viele Angaben auf den Packungen nicht. Und die Wenigsten können sich im Laden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.03.13
  • 1
Überregionales

Dr. Paulus Energie & die esoterische black-box

Ich kann nicht behaupten, dass Paulus mein Freund war. Aber es gibt Situationen im Leben, da wird man einen Menschen nicht mehr los… Wir waren wie Spiegel, die sich gegenseitig reflektieren, während sich ihre Rahmen schweigsam betrachten. Und manchmal fragte ich mich, was sieht ein Spiegel, der den anderen Spiegel beobachtet? Kurz, es war erstaunlich, wozu sich dieser ehemalige Mediziner hergab. Jahrzehnte setzte er bei seiner diagnostischen Arbeit Röntgenstrahlen ein, um dann plötzlich zu...

  • Arnsberg
  • 24.02.13
Überregionales

Dr. Energie & Rübensüsschen - aus der Welt der Esoterik

Das Rübensüsschen lächelte immer nur weinerlich wie ein alt gewordenes Kind, dem es an Spielgefährten fehlte. Vielleicht hatte sie deswegen einen kleinen Sprachfehler. Denn wenn man genau hinhörte, dann merkte man, dass sie gelegentlich lispelte. Und in diesen Augenblicken sah ich immer gebannt auf ihren Mund. Oder besser gesagt, ich wartete gespannt darauf, dass sie, Rübensüsschen, wieder irgendein großes Wort wie „Karma“ oder „Energie“ in den Mund nahm, damit ich ihr gleichzeitig in den Hals...

  • Arnsberg
  • 15.02.13
Politik
Kontrovers wurde beim 1. WA Talk im Café der Bäckerei Junker diskutiert.

Heiße Diskussion beim 1. WA-Talk in Hachen

Kontrovers diskutiert wurde beim 1. Wochen-Anzeiger Talk am Montagabend im Café der Bäckerei Junker in Hachen - schließlich ging es um aktuelle Themen, die alle angehen. Was kann man tun, damit mehr eingekauft wird in Sundern? Das war die erste Frage, die Moderator Peter Benedickt an Bürgermeister Detlef Lins richtete. Schließlich sind nur 53 Prozent der Kaufkraft in Sundern gebunden. „Wir suchen seit längerer Zeit große Flächen“, erklärte Lins. Denn laut einem Gutachten fehlt der Röhrstadt ein...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.05.12
Politik

ATOMAUSSTIEG JETZT!

Das Thema ATOMAUSSTIEG ist immer noch aktuell, stehen Sie jetzt auf gegen Atomkraft! Sehen Sie hier unseren Anti-Atom-Spot: Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite http://vorort.bund.net/arnsberg/ und auf http://www.bund.net/bundnet/themen_und_projekte/atomkraft/ Mit sommerlichem Gruß Ihr BUND - Arnsberg

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.