Energieberatung

Beiträge zum Thema Energieberatung

Ratgeber

PASSIVHAUS IM NEUBAU – HINTERGRUND UND ERFAHRUNGEN EINES BESITZERS

212. ENERGIESTAMMSTISCH ARNSBERG Im Rahmen der aktuellen Debatte um Klimaschutz und Effizienz von Neubauten rückt das Passivhaus wieder in den Vordergrund. Doch was verbirgt sich hinter dieser Bauweise und was bedeutet das für Bauherren hinsichtlich Mehraufwand, Energieeinsparung und Wohnqualität? Diese Fragen sind Schwerpunkt des Energiestammtisches am Montag, 18.11.2019 um 19:30 Uhr im Peter Prinz Bildungshaus der VHS, Ehmsenstr. 7, in Arnsberg. Hubertus Pieper, Architekt und...

  • Arnsberg
  • 15.11.19
Ratgeber
Rose Sommer (v.l., Verbraucherzentrale), Klimaschutzkoordinatorin Karin Graf,  Claudia Wachtmeister (Haus-, Grund- und Wohnungseigentümerverein Castrop-Rauxel und Umgebung) und Anke Hormel (Verbraucherzentrale) stellen die Beratung zur Wärmepumpe vor.

Verbraucherzentrale bietet Hauseigentümern Beratung
Wärmepumpen sind bei der Heizungserneuerung nicht immer geeignet

Nicht zuletzt durch die Bewegung „Fridays for Future“ ist Klimaschutz überall Thema – auch in Castrop-Rauxel. „Die Menschen möchten etwas tun“, weiß Rose Sommer, Leiterin der örtlichen Verbraucherzentrale. Damit die Entscheidung, Energie sparen zu wollen, jedoch nicht zur kostspieligen Fehlinvestition wird, berät die Verbraucherzentrale Hauseigentümer im Rahmen der landesweiten Kampagne „(Keine) Zeit für (falsche) Entscheidungen“. In den Mittelpunkt ihrer Energieberatung haben die...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.11.19
Ratgeber
Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale referiert im Sonsbecker Kastell über die richtige Heizung.

Vortrag von Energieberater Akke Wilmes im Sonsbecker Rathaus
Welche Heizung ist die Richtige?

Sonsbeck. Wie lang wird eigentlich die Heizung im Keller noch laufen? Braucht sie eher viel Energie oder wenig? Und wenn der alte Heizkessel raus muss – was kommt danach? In einem kostenlosen Vortrag am Dienstag, 12. November, um 18 Uhr im Kastell in Sonsbeck klärt Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, über energiesparende Möglichkeiten zur Optimierung und für die Zukunft auf. Ob der einfache Umstieg auf Brennwertkessel, die Unterstützung durch Solarthermie oder der...

  • Sonsbeck
  • 24.10.19
Ratgeber

Kostenlose Direktberatung in der Beratungsstelle
Aktionstag "Strom sparen leicht gemacht" mit Gratis LED

Wie der Stromverbrauch zu Hause sinkt und mit ihm die Stromkosten, dazu informiert die Verbraucherzentrale NRW am Dienstag, den 15.Oktober 2019, mit einem Beratungstag. Ohne Anmeldung können Interessierte zwischen 14 und 18 Uhr einfach zur Verbraucherberatungsstelle in der Kirchstraße 7 kommen und sich kostenlos Tipps und Infos rund um kleine und größere Maßnahmen abholen, wie sie im Haushalt Energie und damit bares Geld sparen können.Zu jeder Beratung gibt es vom Experten eine LED gratis,...

  • Kamen
  • 14.10.19
Ratgeber

WELCHE HEIZUNG IST DIE PASSENDE? AKTIONSSTAND DER VERBRAUCHERZENTRALE

Die Zukunftsperspektiven der eigenen Heizung können Eigenheimbesitzer in Arnsberg am Sonntag, 06. Oktober, an einem Aktionsstand der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW beleuchten. Von 12:00 bis 18:00 Uhr sind die Energie-Fachleute auf dem Fresekenmarkt in Neheim zu Gast. Besucher erhalten kostenlos Spartipps und erfahren, wo moderne Öl- und Gassysteme, Wärmepumpen, Pelletheizungen und die Solarthermie jeweils ihre Stärken und Schwächen haben. Diese Überlegungen sollten Besitzer...

  • Arnsberg
  • 02.10.19
Ratgeber

MIT SONNENSTROM SAUBER AUTO FAHREN VORTRAG DER VERBRAUCHERZENTRALE

Wie Solarstrom vom Dach nicht nur im eigenen Haushalt, sondern auch im Elektroauto zum Einsatz kommen kann, ist Thema eines Vortrags am Mittwoch, 09. Oktober, in der Volkshochschule Sundern, Franz-Josef-Tigges Platz. Ab 18:00 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der passenden Größe der Photovoltaikanlage und der richtigen Ladeleistung der Ladestation bis zu Kosten und...

  • Arnsberg
  • 01.10.19
Ratgeber

INFRAROTHEIZUNGEN – WERBUNG UND REALITÄT VORTRAG DER VERBRAUCHERZENTRALE

Warum der Umstieg auf Infrarotheizungen in bestehenden Gebäuden in aller Regel keine gute Entscheidung ist, erklärt die Verbraucherzentrale NRW in einem Vortrag am Montag, 07. Oktober. Energieberater Carsten Peters erläutert ab 19:30 Uhr im Forum des Peter Prinz Bildungshauses der VHS-Arnsberg, Ehmsenstr.7, Arnsberg, welche Tücken die elektrischen Direktheizungen mit sich bringen und in welchen Fällen sie Sinn ergeben. Der Eintritt ist frei, für die Planung bittet die Verbraucherzentrale um...

  • Arnsberg
  • 30.09.19
Ratgeber

Experten der Verbraucherzentrale Arnsberg beraten auf dem Holzmarkt

Tipps zur Energieeinsparung und zu Regenerativen Energien Am Sonntag den 01. September 2019 ist die Verbraucherzentrale NRW mit einem Stand auf dem Holzmarkt in Arnsberg vertreten. Direkt vor Ort können Verbraucher Fragen rund um das Thema Energieeinsparung stellen und wertvolle Tipps einholen - egal, ob Mieter oder Eigenheimbesitzer. Durch die richtigen Energiesparmaßnahmen plus zusätzlichem Einsatz von regenerativer Wärme, kann jeder Energie und damit Geld einsparen, ohne auf den gewohnten...

  • Arnsberg
  • 30.08.19
Ratgeber

Kostenlose Solarwärme-Checks für Velberter
Top der Woche

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet bis zum 30. September kostenlos Solarwärme-Checks für Velberter an. Top! Wenige Plätze sind noch frei. Der Solarwärme-Check ist ein Angebot für alle privaten Verbraucher, die eine solarthermische Anlage zur Trinkwassererwärmung und/oder Heizungsunterstützung besitzen. Dabei prüfen die Energieexperten die Solarthermie-Anlagen und schließen Messgeräte für die Aufzeichnung wichtiger Systemtemperaturen an. Infos und Anmeldung unter Tel....

  • Velbert
  • 03.08.19
Ratgeber

REGES INTERESSE AM ENERGIESPAZIERGANG DER VERBRAUCHERZENTRALE NRW IM ARNSBERGER STADTWALD

Rund 30 Arnsbergerinnen und Arnsberger haben gemeinsam mit Carsten Peters, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, die Wanderschuhe für einen Spaziergang im Stadtwald geschnürt. Revierförster Sebastian Demmel zeigte den interessierten Wanderinnen und Wanderern, wo der Klimawandel Schäden hinterlassen hat. Besonders den Fichten sehe man die Auswirkungen von langen Trockenperioden oder gewaltigen Stürmen an: grüne Nadeln auf dem Boden, Bohrmehl auf den Wurzelanläufen oder aus der Rinde...

  • Arnsberg
  • 01.08.19
Ratgeber
Energieeffizienz zahlt sich aus: Die Schermbecker Energiespartips samt Energiesparrechner sind nun online abrufbar.

Neues online Portal und kostenlose Beratung im Rathaus
Schermbeck hilft beim Strom-sparen

Die Gemeinde Schermbeck bietet auf der Homepage schermbeck.de einen neuen Service an, der sich richtig lohnen kann: Ein unabhängiges Informations- und Beratungsangebot. Viele Bürger möchten durch Bau- oder Modernisierungsmaßnahmen ihre Heiz- und Stromkosten senken und somit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dabei können vielfach Fördergelder in Anspruch genommen werden, doch vielen ist nicht klar: Welche Möglichkeiten gibt es? Und: Was muss ich genau tun? Neuer ServiceDer...

  • Dorsten
  • 26.07.19
Politik
Quelle: pixabay

Grüne fordern wirksamen und messbaren Klimaschutz

Fraktionssprecher Ulrich Gorris ist schockiert über eine Aussage des CDU Sprechers Jürgen Linz zur Forderung der Gruppe „Fridays for Future“, auch in Wesel den Klimanotstand auszurufen. Herr Linz hält die Debatte nur für „gehypt". „Heiße Sommer hat es auch früher schon gegeben", sagte er in der letzten Ratssitzung. Dazu meint Ulrich Gorris: „Wer diese Meinung vertritt, kann und will die notwendigen Veränderungen in eine klimaneutrale Zukunft nicht mitgestalten." Dazu passt die Ablehnung des...

  • Wesel
  • 15.07.19
  •  1
Ratgeber

Lass die Sonne draußen
Tipps gegen Hitze im Haus

Ratingen.  Schon nach wenigen Tagen Sommerhitze kann das eigene Zuhause von der Wohlfühloase zu einem überhitzten Ort werden, um den man lieber einen großen Bogen macht. Hat sich Dauerhitze einmal  eingenistet, stresst sie auch ansonsten gesunde Körper und  verhindert erholsamen Schlaf. Gesundheitlich vorbelastete Menschen  leiden ohnehin unter den zu hohen Temperaturen. „Das wichtigste  Ziel im Umgang mit der Hitze lautet: Gar nicht erst herein lassen“,  erklärt deshalb Susanne Berger,...

  • Ratingen
  • 05.07.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Umweltministerin Svenja Schulze umgeben von den InnovationCity-Machern in der Metroploe Ruhr.
2 Bilder

Stadtverwaltung präsentiert Ergebnisse der Weseler Konzeptphase: Heute Dienstag, 2. Juli, um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Wesel (Am Birkenfeld 14)
InnovationCity-Projekt: Energiepotenziale in Wesel-Schepersfeld

Die Innovation City Management GmbH (ICM) belegt mit ihren Ergebnissen aus dem Klimaschutzprojekt „InnovationCity roll out“, dass Klimaschutz in Deutschland machbar ist. Präsentiert wurden die Zahlen und Fakten der insgesamt dreijährigen Analyse heute bei einer Abschlussveranstaltung in Herne, an der Bundesumweltministerin Svenja Schulze, NRW-Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner sowie zahlreiche Repräsentanten aus Kommunen, Energie- und Wohnungswirtschaft teilnahmen. "Klimaschutz...

  • Wesel
  • 02.07.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

DER ARNSBERGER STADTWALD IM KLIMAWANDEL

ENERGIESPAZIERGANG DER VERBRAUCHERZENTRALE NRW Die Bäume und Pflanzen im Arnsberger Stadtwald leiden: Wurzeln finden kaum Wasser, der Borkenkäfer bohrt sich in Rinden, Sturm und Starkregen rütteln an Ästen. Die Auswirkungen des Klimawandels hinterlassen Schäden. Bei einem Waldspaziergang am Samstag, den 29. Juni 2019 wird Revierförster Sebastian Dremmel zeigen und erzählen, wo genau die Schäden zu sehen sind und was die Stadt Arnsberg dagegen unternimmt. Der Spaziergang findet im Rahmen...

  • Arnsberg
  • 24.06.19
Ratgeber

Heizung und Warmwasserbereitung erneuern
Vortrag der Verbraucherzentrale Herne

Wenn Heizungen in die Jahre kommen und älter als 20 Jahre sind, sollten sie getauscht werden. Nach 30 Jahren ist der Tausch unter bestimmten Bedingungen sogar ein Muss. Mit der Heizungserneuerung steht vielfach auch die Erneuerung der Warmwasseraufbereitung an. Beides zusammen kann die Energiekosten deutlich senken. Als Anreiz stehen Fördermittel der KfW und der BAFA zur Verfügung. Energieberater Martin Grampp von der Verbraucherzentrale NRW in Herne informiert in seinem Vortrag darüber, welche...

  • Herne
  • 13.06.19
Ratgeber
Foto: Archiv Rüdiger Marquitan

Ausstellung zur energetischen Gebäudemodernisierung
Das eigene Haus zukunftssicher machen

Vom 6. Mai bis 14. Juni haben interessierte Bürger die Möglichkeit, die Wanderausstellung „Energetische Gebäudemodernisierung“ von ALTBAUNEU-Oberhausen im Technischen Rathaus in Sterkrade (Foyer, Gebäudeteil B) zu besuchen. „Wir freuen uns sehr, diese Ausstellung hier in Oberhausen präsentieren zu können. Sie informiert unsere Bürgerinnen und Bürger kompakt und anschaulich über die verschiedenen Möglichkeiten, ein in die Jahre gekommenes Haus auf einen aktuellen und damit zukunftssicheren...

  • Oberhausen
  • 02.05.19
  •  1
Ratgeber
Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW
2 Bilder

Klimafreundlich vorankommen und die Luft sauber halten!
Wie Solarstrom und E-Auto zum starken Team werden

Wie Autofahrerinnen und Autofahrer das schaffen, zeigen Verbraucherzentrale NRW und Kreis Wesel. Unter dem Motto „Sonne im Tank“ wird in Vorträgen, im ganzen Kreisgebiet, sowie mit Infomaterial und persönlichen Gesprächen gezeigt wie das funktioniert. „Viele Dächer von Eigenheimen im Kreis können zu Solartankstellen werden – das lohnt auch finanziell“, sagte Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale NRW. „Für den Klimaschutz ist jedes Solardach ein Gewinn". Strom vom Dach kostet...

  • Wesel
  • 30.04.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

MIT SONNENSTROM SAUBER AUTO FAHREN VORTRAG DER VERBRAUCHERZENTRALE

Wie Solarstrom vom Dach nicht nur im eigenen Haushalt, sondern auch im Elektroauto zum Einsatz kommen kann, ist Thema eines Vortrags am Montag, 13. Mai, im Forum des Peter Prinz Bildungshauses der VHS Arnsberg, Ehmsenstraße 7. Ab 19:30 Uhr erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der passenden Größe der Photovoltaikanlage und der richtigen Ladeleistung der Ladestation bis zu Kosten und...

  • Arnsberg
  • 26.04.19
Ratgeber

Solarstrom vom eigenen Dach bringt gute Rendite

Sichere Geldanlagen mit Renditen von 3,4 Prozent? Was in der heutigen Zinssituation nahezu traumhaft klingt, ist für Solarstromanlagen durchaus realistisch. Diesen Wert hat jetzt die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin im Auftrag der Verbraucherzentrale NRW errechnet – für Anlagen mit 10 Kilowatt Nennleistung auf Einfamilienhäusern unter aktuellen Rahmenbedingungen. Kommt ein E-Auto dazu, können es demnach sogar 4,7 Prozent werden. „Für Hausbesitzer lohnt es sich auch...

  • Schwerte
  • 10.04.19
Ratgeber

Energiewende erkunden am Stracken Hof
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale in Arnsberg und die VHS Sundern laden ein zum Energiestammtisch mit Rundgang, Vorträgen und Diskussion am historischen Stracken Hof

Seit knapp 400 Jahren steht er: der Stracken Hof in Sundern-Endorf. Im Jahre 1634 erbaut steht das historische Gebäude seit 2009 unter Denkmalschutz. Lässt sich so ein altes Gebäude mit Geschichte energetisch modernisieren? Wie wird es fit für die Energiewende? Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und die VHS lädt Sie ein, Fragen wie diese, bei einer gemeinsamen kostenfreien Besichtigung am Montag, den 18.03.2019 um 18 Uhr, zu erörtern. Nach einem einstündigen Rundgang mit...

  • Arnsberg
  • 08.03.19
Ratgeber

VORTRAG DER VERBRAUCHERZENTRALE ARNSBERG
E-BIKES – KLIMASCHUTZ AUF ZWEI RÄDERN

Elektrofahrräder werden immer beliebter: Mit einem E-Bike erklimmen Sie jede Steigung, legen problemlos lange Distanzen zurück und hängen manches Auto im Stadtverkehr ab. Aber es gibt auch einiges zu beachten: Gelten E-Bikes als Kraftfahrzeug? Brauchen Sie für das Elektrorad eine Haftpflichtversicherung oder den Führerschein? Diese und weitere Fragen zu Anschaffung, Betrieb und Ladung beantwortet Dipl. Ing. Paul Hartmann in einem Vortrag am Montag, 11.03.2019 um 19:30 Uhr im Peter Prinz...

  • Arnsberg
  • 01.03.19
Ratgeber
3 Bilder

Energiespa(r)ziergang mit Wärmebildkamera Wie Thermografien Schwachstellen zeigen

Wie Wärmebilder beim Aufspüren von Energieverlusten helfen, zeigen die Verbraucherzentrale NRW und Stadt Arnsberg auch in 2019 bei drei „Energiespa(r)ziergängen“, diesmal in Breitenbruch, Müschede und Neheim. Energieberater Carsten Peters macht jeweils abends einfache Thermografien von bis zu fünf ausgewählten Eigenheimen und zeigt direkt, wie die Bilder auf energetische Schwachpunkte hinweisen. „Auf den Infrarotbildern sind zum Beispiel schlecht gedämmte Stellen und Wärmebrücken gut...

  • Arnsberg
  • 25.01.19
Ratgeber
Thermografie-Aufnahme

Weseler Klimaschutzmanagerin lädt ein für den 17. Januar
Den Wärmeverlusten auf der Spur: Kostenfreier Infonachmittag „Wärmeschutz und Thermografie“

Gebäude verlieren während der Heizperiode über die Dächer und Außenwände Wärmeenergie an die Umwelt. Viele Hausbesitzer sind unsicher, ob ihr Haus gut gedämmt ist und ob es sich lohnt, etwas zu verbessern. Energieberater Akke Wilmes lädt interessierte Bürger am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 16:30 Uhr zu einem kostenlosen Infonachmittag in die VHS Wesel, Ritterstraße 10-14, 46483 Wesel, Raum 200, ein. In einem kurzen Vortrag erklärt der Energieberater der Verbraucherzentrale NRW die...

  • Wesel
  • 09.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.