Energieverbrauch

Beiträge zum Thema Energieverbrauch

Ratgeber
Wichtige Infos über den Energieverbrauch für Käufer und Mieter stehen im Energieausweis.

Regeln für den Energieausweis
Neuer Energieausweis ist Pflicht

Ein Energieausweis muss bei Hausverkauf, Vermietung oder Verpachtung von Immobilien nun stets vorgelegt werden Der seit Mai verpflichtende Energieausweis richtet sich nach den Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Es gelten einige neue Regeln. Der Energieausweis ist ein Dokument, das den energetischen Ist-Zustand eines Gebäudes wiedergibt. Die Vorschriften für den Energieausweis wurden erstmals in der Energiesparverordnung (EnEV) festgelegt und 2020 durch die Überführung der EnEV in das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.21
Ratgeber
Fernseher und Licht aus, Kerze an: Eine Kerze in Engelsgestalt spiegelt sich in einem dunklen TV-Monitor. Aber die Klimabilanz von Kerzen ist leider in den seltensten Fällen positiv.
2 Bilder

Nachhaltigkeit
Was bringt die "Earth Hour" für den Klimaschutz?

Die Stadt Hattingen wirbt auf ihrer Homepage für die Teilnahme an der weltweiten Aktion "Earth Hour" des WWF unter dem Motto "Licht aus - Klimaschutz an" am 27. März um 20:30 Uhr, an der sie sich auch selbst beteiligt. Auch der Stadtspiegel Hattingen macht in einem eigenen Beitrag darauf aufmerksam. Doch was auf den ersten Blick wie eine tolle Idee aussieht, scheint mir im Effekt zunächst einmal fragwürdig zu sein. Ich persönlich halte von solchen symbolischen Aktionen und gut gemeinten Gesten...

  • Hattingen
  • 16.03.21
  • 2
Natur + Garten
Blaumeise am Futterrung
14 Bilder

Gartenvögel
Nicht nur im Winter - Plädoyer für die Ganzjahresfütterung

Das Thema Ganzjahresfütterung bei Gartenvögeln wird zum Glück immer weniger kontrovers diskutiert. Langsam hat sich herumgesprochen, dass die Zufütterung übers gesamte Jahr eine logische Konsequenz aus der Lebensraumzerstörung der Vögel ist, und damit mehr als nur eine moralische Verpflichtung. In Großbritannien hat man die Vogelfütterung über 50 Jahre durch wissenschaftliche Studien begleitet. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass selbst ein noch so naturnaher Garten mit optimaler Bepflanzung...

  • Essen-West
  • 26.01.20
  • 5
  • 3
Politik

Städtischen Fuhrpark bis 2023 klimaneutral umrüsten

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, den städtischen Fuhrpark gemäß Antwort zu Frage 2, RAT/110/2019, bis zum 31.12.2023 vollständig umzurüsten und dem Stadtrat spätestens in der Sitzung am 18. Juni 2020 zu berichten, was wann wie konkret für jedes der 531 Fahrzeuge geplant ist. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER „Auf die Anfrage zum...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Wirtschaft
Christian Boßmann ist als Wirtschaftsförderer für die Stadt Xanten tätig.

Die Xantener Wirtschaftsförderung lädt Unternehmer zum Forum ein
Etwas Effizienz geht immer

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten lädt am Donnerstag, 4. April, um 18.45 Uhr alle Unternehmerinnen und Unternehmer zum Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung „Effizienz 2019 – Welche Potentiale sind noch unangetastet?“ ein. Xanten. Als neutraler Fachpartner bietet die Effizienz-Agentur NRW (www.ressourceneffizienz.de) den Industrie- und Handwerksbetrieben ein umfassendes Leistungsangebot zur Ermittlung von Einsparpotenzialen beim Rohstoff- und Energieverbrauch an. Die...

  • Xanten
  • 09.03.19
Ratgeber
Aus analog wird digital.

Die digitalen Stromzähler kommen auch nach Gladbeck

Gladbeck. In so manchen Zählerschrank könnte in den kommenden Monaten Bewegung kommen: Bis 2032 sollen flächendeckend digitale Stromzähler in Betrieb sein, im Fachjargon „moderne Messeinrichtungen“ genannt. Deshalb schreibt der Gesetzgeber den schrittweisen Austausch der analogen Zähler vor. Und für einige Haushalte mit sehr hohem Stromverbrauch oder größerer Solaranlage geht die Umstellung noch weiter: Sie erhalten zusätzlich zum digitalen Zähler ein sogenanntes Gateway – das ist eine...

  • Gladbeck
  • 05.05.17
Politik
Von links: Dr. Jörg Harren, Standortleiter Chemiepark Marl, Thomas Wessel, Evonik- Personalvorstand, Johannes Remmel, NRW-Umweltminister und Creavis-Leiter Professor Dr. Stefan Buchholz.
2 Bilder

NRW-Umweltminister im Chemiepark in Marl

NRW-Umweltminister Johannes Remmel besuchte die strategische Evonik-Forschungseinheit Creavis am Chemiepark in Marl. Der Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen war der Einladung von Evonik-Vorstandsmitglied Thomas Wessel gefolgt. Besonders interessierte Remmel sich für ein Produktionsverfahren für thermoelektrische Generatoren. Evonik-Wissenschaftler hatten damit den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2016“ gewonnen....

  • Marl
  • 10.02.17
Überregionales

Ermittlung der Zählerstände für die Jahresverbrauchsrechnung

Die Hertener Stadtwerke ermitteln in den kommenden Wochen den Verbrauch für die nächste Jahresverbrauchsrechnung. Ab Montag, 28. November 2016, sind die Ableser montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr im Stadtgebiet unterwegs, um den Verbrauch an den Strom-, Gas-, Fernwärme- und Wasserzählern zu erfassen. Die Hertener Stadtwerke haben die Dienstleistungsfirma "U-Serv" aus Gelsenkirchen mit der Datenerfassung der Strom-, Gas- und Wasserzähler beauftragt. Es werden...

  • Herten
  • 30.11.16
Politik

Weniger Energieverbrauch: Pilotprojekt in städtischen Gebäuden

Wie hoch ist der Energieverbrauch in den städtischen Gebäuden? Um Antworten auf diese Frage zu finden und Verbesserungsmöglichkeiten zu erarbeiten, läuft seit Herbst 2015 ein Pilotprojekt der Stadtwerke in Zusammenarbeit mit Gelsenwasser und der Bochumer Firma Task9. Wie Stadtwerke-Geschäftsführer Jens Langensiepen jetzt im Umweltausschuss erläuterte, wurden fünf Gebäude – Rathaus, Erich-Kästner-Schule, Turnhalle der EKS, Willy-Brandt-Gesamtschule und Kindergarten Kinderburg – mit einer...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.06.16
  • 1
Ratgeber

Intelligent heizen

Tipps im Stadtteilbüro Die Behaglichkeit in der Wohnung verbessern und gleichzeitig Heizenergie einsparen, dazu berät Architektin Petra Kerstan für die Verbraucherzentrale in den Räumen des Stadtteilbüros vom Projekt Stadtmitte Gladbeck am Mittwoch, 16. März. „Oft stellt man sich das Ventil am Heizkörper wie einen Wasserhahn vor, den man auf- und zudreht“, erläutert Petra Kerstan. „Tatsächlich leisten die Thermostatventile mehr – sie halten eine bestimmte Temperatur im Raum.“ Stellt man den...

  • Gladbeck
  • 11.03.16
Überregionales
Schülerinnen und Schüler der Haard-/Johannesschule, Käthe-Kollwitz-Schule und der Klasse 7a der Willy-Brandt-Gesamtschule freuen sich mit Ihren Schulleitungen

Drei Schulen in Marl erhalten Klimaschutzpreis 2015

In Marl wurde der Klimaschutzpreis 2015 verliehen. In der Willy-Brandt-Gesamtschule wurden die drei ausgelobten Preise übergeben. Viele Ideen-Interessante Projekte Die Haard-/Johannesschule bekam für ihr Engagement zur Durchführung einer Projektwoche zum Thema „Klimakinder und Energiebündel“ den ersten Preis und damit ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro. Eine Prämie in Höhe von 1.500 Euro bekam die Käthe-Kollwitz-Schule für die vielseitigen Aktionen rund um den Umweltschutz sowie die...

  • Marl
  • 16.12.15
  • 1
Ratgeber
Wieviel Licht brennt in der Kita, wenn die Kinder  schon zu Hause sind? Diese Frage konnte die Kita in der Kuithanstraße mit Hilfe der Nachbarn im Seniorenhaus klären.

Lichtpolizei ist unterwegs

Wir lassen das Licht brennen, auch wenn niemand mehr im Raum ist oder die Türen offen, obwohl die Heizung läuft: Viele Erwachsene und auch Kinder gehen weder bewusst mit Strom um noch sparen sie Energie. Die Kinder der Kita in der Kuithanstraße wollten das ändern und gründeten deshalb eine Lichtpolizei. Gemeinsam mit den Bewohnern des seniorengerechten Neubaus des Spar- und Bauvereins beleuchteten sie ihren Lichtverbrauch. Zu dieser Veranstaltung hatte die Kita der Fabido an der Kuithanstr....

  • Dortmund-City
  • 01.04.14
  • 1
Ratgeber

Frauen sparen Energie

Energiesparen ist modern. Wie frau bei steigenden Strompreisen konkret die Kosten senken kann, darüber informiert am Fr. den 28.03.2014 von 16 bis 17.30 Uhr Umweltberaterin Heike Herzig in der Verbraucherzentrale Kamen. Die Informationsveranstaltung zum Energiesparen und Stromanbieterwechsel ist ein spezielles Angebot für Frauen, denn Frauen treffen tagtäglich Entscheidungen im Haus, beim Einkaufen und unterwegs, mit Folgen für den Energieverbrauch. Nach einer fachlichen Einführung mit kleinem...

  • Kamen
  • 17.03.14
  • 1
Natur + Garten
nicht viel Erde drin gewesen
17 Bilder

Bis zu 560 Tonnen pro Stunde mit MAN 340 PS Maschine.

Holmer Terra Felis 2, 14,50 Meter lang, mit MAN Motor 340 PS, 9,00 Meter Arbeitsbreite, 15 Meter Überladeweite und kann bis zu 560 Tonnen Zuckerrüben pro Stunde verladen, dient auch zur Reinigung, (Erde auf dem Feld lassen und nicht im Zucker....lach). 24 Stunden im Einsatz.

  • Kleve
  • 09.10.13
  • 3
  • 2
Politik
3 Bilder

Klimaschutzsiedlung in Marl Sinsen soll gebaut werden

Der Plan der Stadt ist die Umsetzung einer Klimaschutzsiedlung auf dem Gelände der ehemaligen Haardschule in Sinsen. Es soll dort eine Klimaschutzsiedlung gebaut werden, nach dem Programm „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Falls sich ein Investor findet, der das Projekt einer Klimaschutzsiedlung realisiert. Die Planungsabsicht des Bebauungsplanes Nr. 222 zielt ab auf eine Wohnbebauung, die sich durch ein besonders energieeffizientes Bauen und Wohnen auszeichnet....

  • Marl
  • 08.10.13
Natur + Garten
15 Bilder

Noch mehr PS, Ladevolumen und Kraftstoff Verbrauch.

12 Reihen (9,00 Meter breit) Maisgebiss an einem Claas Jaguar 970 mit MAN V8 Motor min. 800 PS 16 Liter Hubraum. Claas Axion 840 240 PS und umgebauten Sattelauflieger ca. 55 m³ Maasy Fergesson 8670 Dyna-VT 6Zylinder Turbo Motor 8,4 Liter Hubraum 320 PS und einem USA Schnell Entlader mit 55 m³ Fendt 930 Vario 300 PS und Hawe 3 Achs Silo Wagen 50 m³ Fendt 926 Vario 260 PS und USA 3 Achser 55 m³ Auf dem Silage Haufen ein Claas Xerion Saddle Trac mit 8,8 Liter Hubraum und ca. 380 PS plus eine Tonne...

  • Kleve
  • 05.10.13
  • 2
Natur + Garten
fährt zum Container....
9 Bilder

Anthocyon Ernte,"Blaue Möhren!

Durch einen Niederländischen Unternehmer werden Blaue Möhren geerntet (ca. 250 Hektar) mit einem dewulf RA 5060 Roder vier Reihen zugleich, abtransportiert mit einem Fendt 930 Vario, 300 PS, 7,7 Liter Hubraum 6 Zylinder und Container. Werden ausgepresst und der Saft kommt in die Industrie auch zur Anthocyon Gewinnung.

  • Goch
  • 01.10.13
  • 2
  • 1
Ratgeber
Wir haben für jeden Schimmel eine Antwort
6 Bilder

KfW-Studie zur Wärmedämmung sorgt für Zoff

31.03.2013, 16:41 Uhr | dpa-AFX, t-online.de Derzeit läuft die Wärmedämmung auf Hochtouren (Quelle: dpa) Die Kosten der energetischen Sanierung von Gebäuden übersteigen nach einer Prognos-Studie die Einsparungen bei den Heizkosten in den kommenden Jahren erheblich. Auch die zusätzlichen finanziellen Aufwendungen für den Neubau, besonders energiesparender Wohngebäude, würden sich nicht amortisieren. Studie: Wärmdämmung rechnet sich nicht Die Investitionen ließen sich "nicht allein aus den...

  • Düsseldorf
  • 31.03.13
  • 2
  • 1
Ratgeber

In Gladbeck gehen die Lichter aus

Am Samstag, 23. März, wird als Zeichen für den Klimaschutz in der Stunde von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr symbolisch die Beleuchtung abgeschaltet. Neben der Beleuchtung einiger städtischer Gebäude wird z.B. die Außenbeleuchtung des Kirchturms der katholischen Gemeinde Heilig Kreuz und die Beleuchtung an der Hauptstelle der Sparkasse gelöscht. Im Jahr 2007 hat die Aktion in Sydney in Australien ihren Anfang genommen. 2012 nahmen weltweit Millionen von Menschen in 6.525 Städten und 150 Ländern teil....

  • Gladbeck
  • 22.03.13
Ratgeber

Ratgeber: Moderne Isolierungsmethoden ermöglichen effizienten Energieverbrauch

Die Steigerung der Effizienz des Energieverbrauchs ist ein Hauptschlüssel zur Lösung der Umweltprobleme. Diese Erkenntnis hat sich allgemein durchgesetzt. Dass ein Großteil des Energieverbrauchs eines Haushalts durch die richtige Wahl der Fenster gesenkt werden kann - und man dafür auch noch Geld vom Staat bekommen kann - ist vielen Menschen jedoch überhaupt nicht bewusst. Moderne Fenster isolieren besser Fenster aus der Zeit vor 1995 sind für heutige Verhältnisse hoffnungslos veraltet. Vor...

  • Rheinberg
  • 18.12.12
Ratgeber
Logo kfw
4 Bilder

KfW unterstützt Vorhaben zur Steigerung der Energieeffizienz

Für viele kleine und mittlere Unternehmen mit hohem Energieverbrauch ist Energieeffizienz ein wichtiges Thema – erst recht vor dem Hintergrund der vorgesehenen Neuregelung für den sogenannten Spitzenausgleich ab 2013. Danach sollen Firmen mit Anspruch auf diese Form des Steuervorteils einen nachweisbaren Beitrag zu Energieeinsparungen leisten und Energiemanagementsysteme oder gleichwertige Maßnahmen einführen. Ganz generell gilt aber: Das Senken der Energiekosten sichert Wettbewerbsvorteile –...

  • Düsseldorf
  • 05.09.12
  • 1
Politik

Energieverbrauch sinkt

Der elfte Energiebericht dokumentiert auf knapp 40 Seiten in Zahlen, Worten, Bildern und Bilanzen die Aktivitäten und Entwicklungen zur Reduzierung der Energiekosten und der Energieverbrauchswerte für das Jahr 2011. Die Bemühungen, Energieverbrauch und Energieausgaben bei der Stadt zu senken, werden bereits seit 1997 erfolgreich vorangetrieben und im Zuge der aktuellen Entwicklung zur Energiewende weiter intensiviert. Ein wichtiger kommunaler Beitrag - neben den Maßnahmen zur Steigerung der...

  • Dortmund-City
  • 14.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.