energieversorgung oberhausen

Beiträge zum Thema energieversorgung oberhausen

Wirtschaft
Auf dem Werksgelände der EVO entsteht ein technisch hochmodernes Blockheizkraftwerk. Foto: EVO

Bau des Gasmotoren-Heizkraftwerks nimmt sichtbare Formen an
Klimaschutz-Meilenstein für Oberhausen

Seit dem Spatenstich am 11. März 2020 schreiten die Arbeiten am Bau des neuen Blockheizkraftwerks (BHKW) auf dem Werksgelände der Energieversorgung Oberhausen AG (EVO) sichtbar voran. Am Mittwoch, 22. April, erfolgten die Betonierarbeiten der Bodenplatte für das neue Kraftwerksgebäude – dies geschieht selbstverständlich unter Einhaltung der gebotenen Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19. Bereits um 7:30 Uhr morgens begannen die Bauarbeiten mit der Option, sich bis 22 Uhr ziehen, da die...

  • Oberhausen
  • 26.04.20
  •  1
Politik
Smarte Beleuchtung am Hauptbahnhof, v.li. die Beigeordneten Sabine Lauxen und Michael Jehn, Erster Polizeihauptkommissar Ralf Burger, EVO-Vorstand Bernd Homberg und Torsten Deppe von der EVO. (Foto: Stadt Oberhausen)

Neues Beleuchtungskonzept am Oberhausener Hauptbahnhof
Gegen dunkle Ecken

Die Leuchtstärke der Laternen auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs und am Ausgang Hansastraße kann die Oberhausener Polizei ab sofort kräftig hinauffahren, wenn sie es für nötig befindet. „Dunkelpunkte werden damit gezielt ausgemerzt“, sagt Ordnungsdezernent Michael Jehn. Gemeinsam mit Umweltdezernentin Sabine Lauxen, EVO-Vorstand Bernd Homberg und Ralf Burger, Leiter des Bezirks- und Schwerpunktdienstes der Oberhausener Polizei, stellte Jehn jetzt die Anlage vor. Torsten Deppe von der EVO...

  • Oberhausen
  • 13.01.20
  •  1
Kultur
29 Bilder

Stehende Ovationen für Gospelchor und Schulband
Weihnachtssingen der evo

Am vergangenen Mittwoch, 11. Dezember, lud die Energieversorgung Oberhausen AG zum nunmehr zweiten Mal zum großen evo-Weihnachtssingen ein. Die gut besuchte Herz-Jesu-Kirche bot den rund 300 Teilnehmern dabei ein festliches Ambiente. Bei schummrigem Kirchenlicht sang das Publikum klassische wie moderne Weihnachtslieder gemeinsam mit Profis – dem Gospelchor St. Michael, einem Chor mit 15 Jahren Tradition und der talentierten Schulband des Elsa-Brändström-Gymnasiums. „Wir freuen uns sehr,...

  • Oberhausen
  • 16.12.19
Wirtschaft
Das Bild zeigt (hintere Reihe, v.l.n.r.): Felix Balle, Sebastian Mombeck, Rainald Hüser (alle evo), Karl-Jürgen Athens, Franz Stolte (beide Matthäi), Nina Schmidt-Bronstert, Stefan Theis (beide evo), Stefan Geuer (Zeppelin) und sitzend (v.l.n.r.): Ralf Großhauser (Zeppelin), Christian Basler, Bernd Homberg (beide evo), Frank Brinkmann (Matthäi).

Neues Heizkraftwerk sichert Oberhausens Energiezukunft
Partner unterzeichnen Vertrag

Das neue Gasmotoren-Blockheizkraftwerk (BHKW) der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) an der Danziger Straße wird von einem Konsortium bestehend aus der Zeppelin Power Systems GmbH und der Matthäi Bauunternehmen GmbH gebaut. Den entsprechenden Vertrag haben die Partner nun mit der evo unterzeichnet. „Mit dem Bau des neuen Gasmotoren-BHKWs investiert die evo allein mit diesem Projekt rund 12 Mio. Euro in die Versorgungssicherheit der Stadt Oberhausen sowohl bei der Strom- als auch bei der...

  • Oberhausen
  • 07.12.19
Natur + Garten
Das Foto zeigt Verena Niehuis (BSWR) mit einigen der Kinder während des Workshops.   Foto: evo

evo machte das Angebot der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet möglich
Kinder bauen Winterquartiere für Igel

Die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V. (BSWR) im Haus Ripshorst hat in den gerade endenden Herbstferien einen Workshop für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren angeboten. Die 16 Teilnehmer lernten bei dieser Gelegenheit Grundlegendes über eine naturnahe Gartengestaltung und bauten passend zur Jahreszeit Winterquartiere für Igel. Sie helfen den stacheligen Gartenbewohnern, die kommenden, nass-kalten Wintermonate gut zu überstehen. „Der Kurs hat auf lehrreiche und spielerische Art...

  • Oberhausen
  • 27.10.19
  •  1
Sport
Jetzt schnell anmelden zum Fußballfest. Foto: privat

evo-kidsday geht in die nächste Runde
Fußball-Familienfest am Stadion

Zum bereits sechsten Mal findet am Samstag, 6. Juli, ab 11 Uhr der evo-kidsday am evo-Jugendleistungszentrum bei Rot-Weiß Oberhausen statt. Teilnehmen können fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren. In Gruppen beweisen die Kids anschließend ihr Können an zehn Stationen eines Fußballparcours. Auf dem Programm stehen unter anderem Torwandschießen, Slalomlauf oder die Messung der Schussgeschwindigkeit. Tipps und Tricks erhalten die kleinen Kicker dabei von...

  • Oberhausen
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt v.l.n.r. Ralf te Heesen (Vorstandsmitglied „Kinder in Rio“), Jennifer Becker, Eva Rogge und Gregor Sieveneck (beide evo).      Foto: privat

Aktion der EVO
Spende für Verein "Kinder in Rio"

Die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) hat an den Oberhausener Verein „Kinder in Rio e.V.“ einen Spendenscheck übergeben. Die Spendensumme war anlässlich des FACTEvents im Centro Anfang April von fleißigen Unterstützern „erradelt“ worden. Den erstrampelten Betrag hat die evo anschließend noch einmal auf 584,28 Euro verdoppelt. „Kinder in Rio e.V.“ unterstützt seit 1967 hilfsbedürftige Familien im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro. „Wir setzen dabei sowohl auf eine persönliche...

  • Oberhausen
  • 19.05.19
Wirtschaft
Das Foto zeigt v.l.n.r. Natascha Beulshausen, Fatma Kurt-Ayar (beide KIM) und Eva Rogge.     Foto: EVO

Stadt und EVO setzen KIM-Kooperation fort
Wimmelbuch für frischgebackene Eltern

Wenn Mitarbeiterinnen des stätischen Projektes KIM – „Kinder im Mittelpunkt“ im vergangenen Jahr ihre Antrittsbesuche bei neuen Erdenbürgern in Oberhausen gemacht haben, hatten sie als einen Willkommensgruß stets auch ein evo-GuteNachtLicht mit dabei. Wenn die Kooperation zwischen KIM und EVO auch 2019 fortgeführt wird, wird das Nachtlicht durch das jüngst erschienene Oberhausener Wimmelbuch ersetzt. „Die Rückmeldungen, die wir über das Jahr von den KIM-Mitarbeiterinnen zu ihren...

  • Oberhausen
  • 11.02.19
Kultur
30 Bilder

Mehr als 350 Gäste im Theater Oberhausen
evo-Weihnachtssingen sorgte für tolle Stimmung

Am  Dienstag, 18. Dezember, hatte die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) zum ersten Mal zu einem weihnachtlichen Rudelsingen mit Chorunterstützung eingeladen. Der Abend endete mit stehenden Ovationen, die die aktiv mitsingenden Gäste dem begleitenden Chor „S(w)ing and Praise“ unter der Leitung von Christian Zatryp sowie nicht zuletzt sich selbst spendeten. „Es war ein grandioser Abend, der unsere eigenen Erwartungen weit übertroffen hat“, zeigte sich Kim Wagner begeistert. Mit...

  • Oberhausen
  • 19.12.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.