Alles zum Thema Enervie

Beiträge zum Thema Enervie

Politik
ENERVIE Vorstandssprecher Erik Höhne (l.) und MdB Andreas Rimkus nehmen den ersten V2G-Stromspeicher persönlich in Augenschein.

Hagen +++ ENERVIE an Meilenstein-Projekt beteiligt

Erstmalig in Deutschland wird in Hagen ein Elektroauto offiziell als mobiler Stromspeicher genutzt, um Strom nicht nur zu tanken, sondern auch zurück in das deutsche Stromnetz einzuspeisen („Vehicle-to-Grid“). Die „Vehicle-to-Grid“-Technologie könnte ein wesentlicher Baustein werden, um die Stabilität des Stromnetzes zu sichern. Diese ist insbesondere aufgrund der stetig steigenden Einspeisung erneuerbarer Energien immer schwieriger zu gewährleisten. In der vergangenen Woche stellten die...

  • Hagen
  • 26.10.18
  • 60× gelesen
Ratgeber

ENERVIE Vernetzt: Tiefbauarbeiten in Hagen-Halden

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Montag, 24. September, Tiefbauarbeiten am Wassernetz in Hagen-Halden im Bereich „Haldener Straße“ durch. Hintergrund ist die Erneuerung der dortigen Gas- und Wasser-Hauptversorgungsleitungen. Zudem werden diverse Hausanschlussleitungen erneuert. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis Ende Januar 2019 andauern, ist allerdings stark witterungsabhängig. Konkret werden auf einer Länge von ca. 240 Metern die Gas- und Wasserleitungen im Bereich Haldener Straße...

  • Hagen
  • 21.09.18
  • 108× gelesen
Ratgeber
ENERVIE Vernetzt: Tiefbauarbeiten in Hagen-Halden

Tiefbauarbeiten in Hagen-Halden - Einschränkungen im Verkehr

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Montag, dem 24. September 2018, Tiefbauarbeiten am Wassernetz in Hagen-Halden im Bereich „Haldener Straße“ durch. Hintergrund ist die Erneuerung der dortigen Gas- und Wasser-Hauptversorgungsleitungen. Zudem werden diverse Hausanschlussleitungen erneuert. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis Ende Januar 2019 andauern, ist allerdings stark witterungsabhängig. Konkret werden auf einer Länge von ca. 240 Metern die Gas- und Wasserleitungen im Bereich...

  • Hagen
  • 21.09.18
  • 37× gelesen
Ratgeber

Tiefbauarbeiten in Hagen-Haspe: Neuverlegung eines Wasserhausanschlusses im Bereich „Vogelsanger Straße“

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Mittwoch,19. September, Tiefbauarbeiten am Wassernetz in Hagen-Haspe im Bereich „Vogelsanger Straße“ durch. Hintergrund ist die Neuverlegung einer Wasser-Hausanschlussleitung für die Liegenschaft Vogelsanger Straße 31 a. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis zum 3. Oktober andauern. In Abstimmung mit den zuständigen Stellen der Stadt Hagen wird die Vogelsanger Straße zwischen den Häusern Nr. 31 a und Nr. 33 für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt. Zudem...

  • Hagen
  • 17.09.18
  • 169× gelesen
Ratgeber

Tiefbauarbeiten in Hagen-Boele - Kurzzeitige Unterbrechungen der Stromversorgung möglich - Bewohner werden rechtzeitig informiert

Neuverlegung von Stromkabeln im Bereich Hagener Straße Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Montag, 28. Mai, Tiefbauarbeiten am Stromnetz in Hagen-Boele im Bereich „Hagener Straße/Kirchstraße“ durch. Hintergrund ist die Erneuerung eines Kabelverteilers und die Verlegung von neuen Stromkabeln. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich Ende Juni beendet sein. Konkret werden auf einer Gesamtlänge von rund 150 Metern mehrere 400-Volt-Stromkabel verlegt sowie ein neuer Kabelverteiler im Bereich der...

  • Hagen
  • 25.05.18
  • 757× gelesen
Ratgeber

Hagen - acht Wochen Baustelle und Parkverbot

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Montag, dem 23. Oktober, Tiefbauarbeiten in Hagen-Eilpe im Bereich „Selbecker Straße“ durch. Konkret werden in Höhe der Selbecker Straße (Hausnummern 73 bis 115) auf einer Gesamtlänge von rund 350 Metern neue Stromkabel auf der Niederspannungsebene (400 Volt) und Mittelspannungsebene (10.000 Volt) sowie ein Telekommunikationskabel verlegt. Hierzu wird die ausführende Baufirma Ausschachtungsarbeiten im Gehwegbereich durchführen. Im Rahmen der damit verbundenen...

  • Hagen
  • 20.10.17
  • 83× gelesen
Ratgeber

HAGEN - Bauarbeiten in Boele

Die Enervie Vernetzt GmbH führt ab Montag, 4. September, Tiefbauarbeiten in Hagen-Boele im Bereich „Boeler Straße“ durch. Hintergrund ist die Erneuerung und Verlegung einer gestörten Stromversorgungsleitung auf der Niederspannungsebene (400 Volt). Auf einer Länge von rund 60 Metern wird ein neues Stromkabel im Bereich der Boeler Straße/Ecke Alleestraße (Hausnummern 65 bis 73) verlegt. Teilweise können hierfür bereits vorhandene Kabelschutzrohre verwendet werden. Im Gehwegbereich ist es...

  • Hagen
  • 02.09.17
  • 113× gelesen
Ratgeber

Enervie überprüft Wassernetz in Hagen

Der Netzbetreiber Enervie Vernetzt nimmt das Wassernetz im gesamten Hagener Stadtgebiet von Montag, dem 31. Juli, bis Montag, dem 14. August, „unter die Lupe“. Ziel ist es, über Druck- und Mengenmessungen an 316 Messstellen und 98 Hydranten Daten für die weitere Optimierung der Verteilung zu gewinnen. In den Hagener Haushalten können die Messarbeiten kurzzeitig zu Druckschwankungen oder Trübungen im Trinkwasser führen. Die Wassernetzmessung liefert Aufschluss zu den aktuellen Druck- und...

  • Hagen
  • 28.07.17
  • 91× gelesen
Natur + Garten
Motiv Gruppe-außen zeigt v.l. Markus Kosch (Prokurist AVU Netz), Uwe Träris (Vorstand der AVU), Erik Höhne (Vorstandssprecher ENERVIE), Volker Neumann (Geschäftsführer Enervie Vernetzt), Hansjörg Sander (Geschäftsführer AVU Netz) und Roland Rüther (Leiter Wassergewinnung Mark-E).

Mark-E und AVU vereinbaren Kooperation: Wasserleitungsnetz wird verknüpft

Die beiden Trinkwasser-Versorger Mark-E, ein Unternehmen der ENERVIE Gruppe (Hagen), und AVU (Ennepe-Ruhr-Kreis) haben eine langfristige Kooperation vereinbart, um sich gegenseitig mit Trinkwasser „auszuhelfen“. Erik Höhne, Vorstandssprecher ENERVIE, und Uwe Träris, Vorstand der AVU, stellten die Grundzüge der geplanten Zusammenarbeit in der vergangenen Woche im AVU-Wasserwerk Volmarstein vor. Die beiden Wasserleitungsnetze (AVU Netz: 1.252 Kilometer; ENERVIE Vernetzt: 750 Kilometer im...

  • Hagen
  • 08.06.17
  • 136× gelesen
Ratgeber

Arbeiten am Stromnetz - Vorhaller Kreisel gesperrt

Die Enervie Vernetzt GmbH führt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 8. auf 9. Juni, Arbeiten am Stromnetz in Hagen-Vorhalle durch. Die Arbeiten an 400-Volt-Stromleitungen beginnen am Donnerstagabend und betreffen auch den Bereich des Vorhaller Kreisels. Hierfür muss die dortige Ampelanlage ab ca. 22 Uhr abgeschaltet werden. Im Vorfeld werden gegen 21.30 Uhr zudem alle Einfahrten in den Kreisel einspurig eingerichtet, sodass kurzzeitige Verkehrsbehinderungen nicht auszuschließen sind. Die...

  • Hagen
  • 02.06.17
  • 385× gelesen
Ratgeber

Bauarbeiten in Osterferien

Die ENERVIE Vernetzt GmbH führt ab Montag, 10. April, Tiefbauarbeiten in der Bergstraße/Viktoriastraße/Goldbergstraße im Bereich des Fichte-Gymnasiums durch. Konkret werden auf einer Länge von 150 Metern Strom- und Steuerkabel erneuert. ENERVIE Vernetzt rechnet bei einem positiven Verlauf der Arbeiten mit einer Fertigstellung zum Ende der Osterferien am 22. April. Fußgänger müssen jedoch während der Bauphase mit entsprechenden Behinderungen rechnen. Außerdem können zeitweise Lärmbelästigungen...

  • Hagen
  • 05.04.17
  • 11× gelesen
Überregionales
Insgesamt acht Nachwuchskräfte konnten offiziell das Ende ihrer Ausbildung in den Unternehmen der Enervie-Gruppe feiern: Im Namen der Enervie-Gruppe gratulierten ENERVIE Vertriebs- und Personalvorstand Wolfgang Struwe (l.), Gesamtbetriebsratsvorsitzender Thomas Majewski (M.) und Ausbildungsleiter Jürgen Höger (r.) den „frischgebackenen” Fachkräften zur erfolgreichen Beendigung der Ausbildung.

Erfolgreicher Abschluss: Acht Enervie-Azubis haben ihre Zeugnis erhalten

Insgesamt acht Azubis der Enervie-Gruppe haben die Prüfung zum Abschluss ihrer Ausbildung bestanden. Die jungen Frauen und Männer haben damit ihr Zeugnis ‚in der Tasche’ und sind auf ihrem beruflichen Werdegang einen großen Schritt weiter gekommen. Im Namen der gesamten Enervie-Gruppe gratulierten am Montag, 6. März, Enervie Vertriebs- und Personalvorstand Wolfgang Struwe, Ausbildungsleiter Jürgen Höger sowie Gesamtbetriebsratsvorsitzender Thomas Majewski den „frischgebackenen” Fachkräften zur...

  • Hagen
  • 06.03.17
  • 164× gelesen
Überregionales

Brandursache: Technischer Defekt

Hagen. Ein technischer Defekt ist vermutlich die Ursache des Brandes im Enervie-Umspannwerk am vergangenen Dienstag. Dies teilte jetzt die Staatsanwaltschaft Hagen nach dem Bericht eines Brandsachverständigen mit. Die näheren Hintergründe sollen noch ermittelt werden. Hinweise für ein Fremdverschulden haben sich bislang nicht ergeben. Der Brandort wurde freigegeben.

  • Hagen
  • 13.10.16
  • 9× gelesen
Politik
Die Hagener Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg (r.) und Hubertus Kramer (l.) hatten den Termin mit Garrelt Duin (M.) koordiniert. Begleitet wurde Erik Höhne (2.v.r.) von Claus Rudel, Betriebsratsvorsitzender der Netzgesellschaft der Enervie Gruppe.

Enervie-Vorstand zu Gast bei NRW-Wirtschaftsminister Duin

Zu einem Informationsgespräch im Landtag in Düsseldorf empfing NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am vergangenen Mittwoch, 20. April) Enervie- Vorstandssprecher Erik Höhne. Der Stand der weiter laufenden Restrukturierungen bei Enervie, inklusive des erheblichen Personalabbaus, sowie aktuelle energiewirtschaftliche Themen wie die Suche nach Zukunftsperspektiven für moderne Gas-Kraftwerke und Pumpspeicherwerke und der Windkraft-Ausbau im Binnenland standen im Mittelpunkt des rund einstündigen...

  • Hagen
  • 22.04.16
  • 34× gelesen
  •  1
Überregionales

Enervie: Vorstand und Gesamtbetriebsrat vereinbaren Interessenausgleich und Sozialplan

Enervie hat im Zuge der Restrukturierung des Unternehmens einen weiteren Meilenstein erreicht: Unternehmensleitung und Betriebsrat haben sich nach sehr intensiven Verhandlungen auf einen Interessenausgleich und einen Sozialplan geeinigt. Damit werden nunmehr einvernehmlich die Möglichkeiten geregelt, um den noch notwendigen Stellenabbau und den Umbau der Organisation zu erreichen. Außerdem wurde Enervie kürzlich vom Restrukturierungsberater Roland Berger bestätigt, dass sich wesentliche...

  • Hagen
  • 05.02.16
  • 443× gelesen
Politik
Christoph Köther (Mitte) beendet seine Tätigkeit als Kaufmännischer Vorstand und Vorstandssprecher bei ENERVIE planmäßig mit Wirkung zum 31. Dezember. Die Vorstandsmitglieder Erik Höhne (links) und Wolfgang Struwe (rechts) sind ab 1. Januar 2016 mit neuer Geschäftsverteilung weiterhin verantwortlich tätig.

ENERVIE: Aufsichtsrat und Vorstand stellen Weichen für Zukunft

Der Aufsichtsrat der ENERVIE-Südwestfalen Energie und Wasser AG hat in seiner Sitzung am Montag die Mittelfristplanung der Unternehmensgruppe für die Jahre 2016 bis 2020 verabschiedet. Diese bestätigt die Annahmen des Restrukturierungsgutachtens und zeigt eine positive Unternehmensentwicklung auf. Zudem regelte der Aufsichtsrat die Geschäftsverteilung der Vorstände Erik Höhne und Wolfgang Struwe zum 1. Januar 2016 neu: Erik Höhne, bislang verantwortlich für Handel, Erzeugung und Netze,...

  • Hagen
  • 15.12.15
  • 227× gelesen
Politik

Enervie auf einem guten Weg - Anteilseigner geben 60 Millionen Euro-Darlehen

Die Enervie-Gruppe hat wesentliche Meilensteine auf dem Weg zur notwendigen Restrukturierung erreicht: Ende vergangener Woche unterzeichneten alle involvierten Banken im Rahmen eines Restrukturierungs-Rahmenvertrages eine Finanzierungszusage bis Ende 2019. Damit verbunden haben die drei größten Anteilseigner der Unternehmensgruppe, die Städte Hagen und Lüdenscheid sowie Remondis, ihre Zusage für ein Gesellschafterdarlehen eingelöst und Enervie insgesamt 60 Millionen Euro zur Verfügung...

  • Hagen
  • 03.11.15
  • 168× gelesen
Politik
Markus F. Schmidt, der neue Mann bei Enervie.

Enervie: Markus F. Schmidt ist der neue Restrukturierer

Im gemeinsamen Verständnis mit den Hauptaktionären und einer Anregung der Banken folgend, wurde der Dipl. Kaufmann Markus F. Schmidt (50) vom Vorstand der Enervie - Südwestfalen Energie und Wasser AG mit Wirkung zum 1. Juli als Chief Restructuring Officer (CRO) des Unternehmens benannt. Schmidt wechselt aus der Geschäftsführung der Remondis Energy & Services GmbH & Co. KG auf die Tätigkeit als CRO bei Enervie. Mit seinem Wechsel hat er die Mandate im Aufsichtsrat der Enervie und der Mark-E...

  • Hagen
  • 03.07.15
  • 826× gelesen
Politik

Positive Fortführungsprognose für Enervie-Gruppe

Der Aufsichtsrat der Enervie-Südwestfalen Energie und Wasser AG hat in seiner Sitzung am heutigen Montag den Jahresabschluss 2014 gebilligt, den zuvor das Wirtschaftsprüfungsunternehmen PwC testiert hatte. Wichtige Voraussetzung war eine positive Fortführungsprognose, die das Beratungsunternehmen Roland Berger Enervie im Rahmen eines Sanierungsgutachtens bescheinigt hat. Inhalt dieses Sanierungsgutachtens ist eine positive Aussage über die Sanierungsfähigkeit und -würdigkeit der...

  • Hagen
  • 29.06.15
  • 125× gelesen
Politik

30 Millionen Euro: HVG bürgt für Enervie

Mit nur einer Enthaltung und einer Gegenstimme hat der Rat der Stadt Hagen in nichtöffentlicher Sitzung am Donnerstag eine Bürgschaft der Hagener Versorgungs- und Verkehrs GmbH (HVG) für Enervie auf den Weg gebracht. Rund 30 Millionen Euro sollen helfen, Enervie wieder auf Kurs zu bringen. Die HVG selbst legte in dieser Woche eine sehenswerte Bilanz vor, die aber aufgrund der Enervie-Krise dennoch ein millionenschweres Defizit aufweist. Die fehlende Ausschüttung der Dividende, mit der...

  • Hagen
  • 19.06.15
  • 330× gelesen
Politik

Umbesetzung Enervie-Ausschuss: Erklärungen von SPD und Zählgemeinschaft (plus Kommentar)

Der Streit um die Umbesetzung des Enervie-Ausschusses geht weiter. Mit einer zweiten Vorschlagsliste hatte Ingo Hentschel, Fraktionsvorsitzender der Linken, in der Ratssitzung am 7. Mai dafür gesorgt, dass statt Christoph Purps, Kreisvorsitzender der CDU, der als unerfahren geltende Frank Dreesbach (Die Linke) gerade in dieser Krisenzeit des Unternehmens den Posten im Aufsichtsrat der Enervie besetzt. Unterstützt worden war Hentschel von der „Zählgemeinschaft“ der kleinen Parteien, der...

  • Hagen
  • 20.05.15
  • 411× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Christoph Köther.

ENERVIE und Mark-E: Aufsichtsräte bestellen Christoph Köther zum Vorstand

Die Aufsichtsräte der ENERVIE - Südwestfalen Energie und Wasser AG und der Mark-E Aktiengesellschaft, Hagen, haben in ihren heutigen Sitzungen Christoph Köther (56) zum Kaufmännischen Vorstand sowie zum Vorstandssprecher bestellt. Die Bestellungen sind bis zum 31. Dezember 2015 befristet. Christoph Köther ist Diplom-Kaufmann und seit 2008 als Geschäftsführer der Hagener Versorgungs- und Verkehrs- GmbH tätig. Zuvor hatte er energiewirtschaftliche Erfahrungen in mehreren Führungspositionen im...

  • Hagen
  • 11.05.15
  • 248× gelesen
Politik

ENERVIE Vorstand Ivo Grünhagen legt Amt nieder

Der Aufsichtsrat der ENERVIE Südwestfalen Energie und Wasser AG hat in seiner Sitzung am 24. April 2015 nach einer entsprechenden Empfehlung des Präsidiums der einvernehmlichen Auflösung des Vertrages von Vorstandsmitglied Ivo Grünhagen zugestimmt. Demnach legt Grünhagen sein Amt nieder und wird damit ab sofort nicht mehr als Vorstandssprecher und Kaufmännischer Vorstand für die ENERVIE Gruppe tätig sein. Die Verantwortung für die Aufgaben im Kaufmännischen Ressort hat der Aufsichtsrat den...

  • Hagen
  • 24.04.15
  • 294× gelesen
Überregionales
Yvo Grünhagen

Enervie AG: Abberufung von Yvo Grünhagen

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Enervie AG, Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz, hat für den kommenden Freitag, 17. April, eine Sondersitzung des Aufsichtsrates einberufen. Einziger Tagesordnungspunkt wird die Abberufung des derzeitigen Vorstandssprechers Ivo Grünhagen sein. Laut Oberbürgermeister Schulz gebe es seitens der Anteilseigner kein ausreichendes Vertrauen mehr, dass Ivo Grünhagen die Enervie durch die aktuelle Unternehmenssituation führt.

  • Hagen
  • 16.04.15
  • 353× gelesen
  • 1
  • 2