Engel

Beiträge zum Thema Engel

Reisen + Entdecken
29 Bilder

Wenn wir alle Engel wären... ;-)
Am Engelsbaum in Goch-Kessel

Das sagt Wikipedia  "Engel (lateinisch angelus, gotisch angilus; von altgriechisch ἄγγελος ángelos „Bote“, „Abgesandter“.  Übersetzung von hebräisch מלאך mal'ach „Bote, Gesandter; Botschaft, Sendung; Maleach“ – vgl. auch „Evangelium“ und „Malik“ sowie „Moloch“) ist eine Gattungsbezeichnung für himmlische Wesen (Geistwesen).  Engel sind in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islams Geistwesen in (geflügelter) Menschengestalt, die von Gott...

  • Kleve
  • 07.03.21
  • 12
  • 8
Kultur
Der Friedensplatz mit Blick auf das Europahaus - hinter mir das Amtsgericht -
14 Bilder

Lichtinstallation
Lichtinstallation "Weihnachtsleuchten" in Oberhausen

Wir hatten vom Weihnachtsleuchten in Oberhausen gehört und uns im Lockdown auf den Weg gemacht, das Ereignis zu erleben. Unser Weg begann am Altmarkt und der Herz-Jesu-Kirche. Es war noch hell. Wir gingen ein Stück die Marktstraße lang, bogen links in die Goebenstraße ein um schräg rüber zur Langemarckstraße zu kommen. Die gingen wir entlang bis zum Friedensplatz. Er bot sich uns im spätherbstlichem Gewand mit viel gefallenem Laub. Auch Blühendes gab es noch zu unserer Überraschung. Wir...

  • Dinslaken
  • 23.12.20
  • 20
  • 7
Vereine + Ehrenamt
Gruß der Engel
4 Bilder

Nachbarschaftstreff "Spick-In"
Ehrenamtliche brachten vorweihnachtlichen Gruß

Am Dienstag d. 15. Dezember 2020 gingen die Ehrenamtlichen des Nachbarschaftstreffs "Spick-In" in Dortmund- Dorstfeld von Haus zu Haus, und stellten allen bekannten Gästen und Mietern des "Spicker-Hofes" einen vorweihnachtlichen Gruß vor die Wohnungstür. Wochen zuvor begannen die Vorbereitungen der Ehrenamtlichen. Dann wurde in stundenlanger Kleinarbeit geschnitten, geklebt und bestückt. Es entstand eine Engelschar, die schön anzusehen war. So dürften mehr als 160 kleine Engel den Menschen eine...

  • Dortmund-West
  • 17.12.20
Kultur
Der Nikolaus beschenkte die Lucia-Heimbewohner.
2 Bilder

Im Advent in Wickede ist nicht alles anders
Nikolaus und Engel zu Besuch im Seniorenhaus Lucia

Die Vorweihnachtszeit - vor dem Krisenjahr 2020 war dies meist die Zeit der Adventsmärkte, der Geschenkekäufe und der Pläne für das Weihnachtsfest sowie für Silvester. Nun ist alles anders. Doch ist wirklich alles anders? Nicht in Wickede: Im Comunita-Seniorenhaus Lucia laufen wie jedes Jahr die Vorbereitungen für das große Fest auf Hochtouren. Die Adventszeit wurde gebührend zelebriert, das Haus festlich geschmückt, der Weihnachtsbaum aufgestellt. Schließlich kam sogar ein Nikolaus zu den...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.20
LK-Gemeinschaft
Ob es eine „Weiße Weihnacht“ gibt, weiß noch niemand. Die Gnadenkirche im Schnee macht auf jedenfall einen anheimelnden Eindruck.
Foto: Christian Wagner
2 Bilder

Heiligabend in der Neumühler Gnadenkirche
Festliche Kurzandachten

Wer an Heiligabend zur Neumühler Gnadenkirche kommt, wird zwei geschmückte Tannenbäume sehen, einen auf dem Kirchplatz, den anderen drinnen im Gotteshaus bei mehreren festlichen Andachten, zu denen die Gemeinde einlädt.  Dies wird allerdings nur nach vorheriger Anmeldung möglich sein, denn das Presbyterium hat wegen der Pandemie ein besonderes Organisationskonzept für Heiligabend erarbeitet. Es gibt beginnend mit der ersten um 14.40 Uhr über den Tag verteilt bis 18 Uhr etwa 20-minütige...

  • Duisburg
  • 13.12.20
  • 1
Kultur
Andreas Mölders, Leiter der Mitarbeitervertretung, überraschte als Nikolaus gemeinsam mit Engel Ilka Prangen aus der Pflegedienstleitung die Kinder auf der Kinderstation im Krankenhaus Bethanien.
2 Bilder

Große Freude am Nikolaustag in der Kinderklinik Bethanien
Nikolaus und Engel überraschten kranke Kinder mit kleinen Geschenken

Für große Freude in der Moerser Kinderklinik Bethanien sorgte am 6. Dezember der Besuch des Nikolauses und seines Engels. Beide überraschten die Kinder und Jugendlichen, die den Nikolaustag im Krankenhaus verbringen mussten, und verteilten unter Einhaltung der Hygieneauflagen kleine Präsente. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren musste der traditionelle Nikolausbesuch in der Kinderklinik diesmal in Rücksichtnahme auf die gebotenen Corona-Maßnahmen stattfinden. Trotz der Einschränkungen in...

  • Moers
  • 09.12.20
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Siedlergemeinschaft-Neu-Altenberg e.V. zeigt sich in Corona-Zeiten kreativ
Der Nikolaus kam mit dem Cabrio

Seit über 30 Jahren organisiert die Siedlergemeinschaft Neu-Altenberg an der Flandernstraße für Siedlungskinder und Enkel eine  Nikolausfeie. In diesem Jahr drohte diese wegen der Corona-Vorgaben ins Wasser zu fallen. Doch eine der Siedlerfrauen hatte gerade rechtzeitig vor dem Namenstag des Heiligen Nikolaus die rettende Idee  - und die Siedlergemeinschaft-Neu-Altenberg war begeistert. So fuhr der Nikolaus in diesem Jahr mit einem Nikolausauto vor den Wohnhäusern vor, brachte den Kindern von...

  • Essen-Borbeck
  • 09.12.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Hombrucher Robert-Koch-Schüler basteln und verschenken
1000 Adventsengel für SeniorenheimbewohnerInnen

1000 Engelchen zum Advent für Seniorinnen und Senioren von der Robert-Koch- Realschule Alle Schülerinnen und Schüler der Robert-Koch-Realschule wollten Seniorinnen und Senioren in der schweren Coronazeit eine Freude zum Advent bereiten. 1000 Engelchen wurden gebastelt, weihnachtlich bemalt und mit einem Gruß und Wunsch versehen, um den Seniorinnen und Senioren Trost zu spenden. Am Donnerstag (03.12.) und Freitag (04.12.) wurden diese Engelchen von unseren Schülerinnen und Schülern aus der...

  • Dortmund-City
  • 08.12.20
Kultur
4 Bilder

Robert-Koch-Schüler basteln und verschenken Engel an SeniorenheimbewohnerInnen
1000 Engel im Advent

1000 Engelchen zum Advent für Seniorinnen und Senioren von der Robert-Koch- Realschule Alle Schülerinnen und Schüler der Robert-Koch-Realschule wollten Seniorinnen und Senioren in der schweren Coronazeit eine Freude zum Advent bereiten. 1000 Engelchen wurden gebastelt, weihnachtlich bemalt und mit einem Gruß und Wunsch versehen, um den Seniorinnen und Senioren Trost zu spenden. Am Donnerstag (03.12.) und Freitag (04.12.) wurden diese Engelchen von unseren Schülerinnen und Schülern aus der...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.20
Vereine + Ehrenamt
Andreas Mölders, Leiter der Mitarbeitervertretung, überraschte als Nikolaus gemeinsam mit Engel Ilka Prangen aus der Pflegedienstleitung die Kinder auf der Kinderstation im Krankenhaus Bethanien.

Nikolaus und Engel überraschten kranke Kinder mit kleinen Geschenken
Große Freude am Nikolaustag

Für große Freude in der Kinderklinik Bethanien sorgte der Besuch des Nikolauses und seines Engels. Beide überraschten die Kinder und Jugendlichen, die den Nikolaustag im Krankenhaus verbringen mussten, und verteilten kleine Präsente – selbstverständlich unter strenger Einhaltung von Hygieneauflagen. Denn im Gegensatz zu den vergangenen Jahren musste der traditionelle Nikolausbesuch in der Kinderklinik diesmal in Rücksichtnahme auf die gebotenen Corona-Maßnahmen stattfinden. Trotz der...

  • Moers
  • 08.12.20
Kultur
Das Thema für den kommenden Gottesdienst ist "Engel".

"Du sollst dir (k)ein Bild machen"
Nächster ökumenischer Gottesdienst in der Kapelle der Wasserburg ist am 5. November

Der nächste ökumenische Gottesdienst in der Kapelle der Wasserburg findet am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr statt. "Du sollst dir (k)ein Bild machen" - so heißt die diesjährige Gottesdienstreihe und soll Bilder vorstellen, die für die Gemeinde persönlich mit Gott zu tun haben. Bilder von Kirchen, von Orten, von Menschen aus der Bibel oder aus der Geschichte. Aus der Beschäftigung mit dem Bild wird das jeweilige Thema des Gottesdienstes entwickelt – das Bild für den kommenden Gottesdienst...

  • Kleve
  • 02.11.20
Kultur
Gesamtansicht von der Empore
20 Bilder

Sehenswert
Die Evangelische Barockkirche in Eckenhagen

Über Geschmäcker kann man ja bekanntlich streiten und manche Menschen mögen eher schlichte Kirchen. Evangelische Kirchen sind ja auch oft eher in diesem Stil gehalten.  Anders die Evangelische Barockkirche in Eckenhagen. Mir gefällt sie sehr gut mit ihren zahlreichen Details.  Besonders die Pastellfarben haben es mir angetan.

  • Herten
  • 24.08.20
  • 4
  • 2
Kultur

Streitgespräch unter dem Motto "Hart, aber fair"
Veranstaltung „Lenin – ein rotes Tuch?“ am 22. August in Horst

Die Aufstellung der Lenin-Statue vor der Parteizentrale der MLPD hat international hohe Wellen geschlagen. Befürworter und Gegner äußerten sich vielfältig in den Medien. Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen beauftragte eigens eine Ausstellung in der gegenüberliegenden Glashalle des Schloss Horst. Als überparteiliches Kommunalwahlbündnis haben wir uns positioniert: gegen eine Ausnutzung der städtischen Ressourcen im politischen Meinungskampf, für die demokratischen Parteienrechte und gegen den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.20
Vereine + Ehrenamt
Auch MSV-Schutzmasken werden von den Maskenengel aus dem Hagenshof gefertigt.       Fotos: Pro Hagenshof
2 Bilder

Jugendliche und junge Erwachsene im Hagenshof werden gemeinsam zu „Maskenengeln“
MSV-Schutzmasken sind rar und begehrt

Unter Federführung der Stadtteilmanagerin Andrea Scharf-Drüke, die über ihre berufliche Tätigkeit weit hinaus vielfach im sozialen und gesellschaftlichen Bereich vorbildlich engagiert ist, wurde durch das Stadtteilbüro Hagenshof das Projekt „Maskenengel“ ins Leben gerufen. Zusammen mit den Kooperationspartnern Pro Hagenshof, dem Meidericher Hilfswerk und den „Echten Freunden“ der KAB St. Röttgersbach wurden Materialien und Handwerkszeug beschafft, um in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses...

  • Duisburg
  • 24.05.20
  • 1
  • 1
Kultur
11 Bilder

Nahrung für Herz & Seele Engelbotenservice in Oberhausen

Umarmungen und Besuche sind gerade nicht angesagt, obwohl sie uns am meisten fehlen. In vielen Heimen mussten selbst die Speisesäle geschlossen werden, Krankenbesuche sind zum Schutz der Patienten untersagt. Wie einsam mag sich der ein oder andere fühlen… Betreuer aus Pflegeheimen berichten, wie Menschen verfallen, weil Ihnen die Sozialkontakte fehlen, viele verstehen gar nicht, was da gerade passiert. Doch uns hält nichts davon ab, unseren Lieben eine Botschaft zu schicken. Daher hat die...

  • Oberhausen
  • 19.04.20
Kultur
WAS ist denn hier bloß geschehen?
7 Bilder

GARTEN FRIEDHOF Grünfläschen Bäume NATUR Spaziergänge CORONA-ZEITEN
KOPF-LOS !?!

ESSEN ... mitten im "CORONA-FRÜHLING" 2020OSTER-Spaziergänge und mehr... KOPFLOS???? DA geht man nichts ahnend, bemüht unbeschwert, was in diesen TAGEN gewiss nicht einfach ist, eine kleine OSTER-Runde spazieren, schön friedlich, auf einem Friedhof und,... muss plötzlich wie erstarrt stehen bleiben: WAS IST DENN DAS ??? Na, das DA!?! Wir schauen beide in die Richtung, in die mein Finger deutet, und noch mit kommentarlosen, offenen Mündern schauen wir uns an, meine Mutter und ich. Auf Abstand,...

  • Essen-Süd
  • 18.04.20
  • 6
  • 3
Ratgeber
5 Bilder

NICHT NUR IN CORONAZEITEN
DIESE WERTE SIND WICHTIG

Glaube, Liebe und Hoffnung kennen wir alle. Besonders durch die Textstelle in der Bibel. "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; die größte aber von diesen ist die Liebe“ (1. Korinther 13,13). Dies sind die drei großen Merkmale eines Christen hier auf Erden. Zu diesen drei Werten möchte ich noch Treue und Zuversicht ergänzen.  Ich habe diese schönen Engel (siehe Fotos) an einem Ort in Oberhausen gesehen und war sehr angetan davon. Es gab einen ENGEL DER ZUVERSICHT,  ENGEL DER...

  • Oberhausen
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Corona-Engel im Kreis Kleve: Alles rein ehrenamtlich
Facebook-Gruppe "Mundmasken" im Kreis Kleve (Mund-Nasen-Masken) näht für den guten Zweck

Neulich schrieb mir Moni Müller, begeisterte Nähkünstlerin aus Rees, wegen einer Sache, die ihr sehr am Herzen liegt. Ob ich schon von der Facebook-Gruppe "Mundmasken" nähen im Kreis Kleve (Mund-Nasen-Masken) gehört habe. Hatte ich. Flüchtig. Da ich aber auf diesem Gebiet völlig talentfrei bin und es sich um eine private Gruppe handelt, hatte ich das bislang nicht weiter verfolgt. Das sollte sich aber nun schnell ändern, denn Moni erzählte in ihrer Nachricht begeistert von den Frauen, die sich...

  • Kleve
  • 01.04.20
  • 8
  • 5
Kultur
6 Bilder

Oberhausener Objektkünstlerin Simone Kamm gehört zu den Finalistinnen des Erna Suhrborg Preises

Im Atelier der Objektkünstlerin Simone Kamm an der Westhoffstraße 10 in Oberhausen-Sterkrade laufen derzeit die Vorbereitungen zur Ausstellung der Finalistinnen des Erna Suhrborg Preises 2020 auf Hochtouren. Alle 3 Jahre wird in Wesel der Erna Suhrborg Preis vergeben, gestiftet von Hans Dieter und Gabriele Suhrborg, den Nachfahren der renommierten Künstlerin. Der Preis richtet sich an bildende Künstlerinnen, die sich durch eine hohe Qualität ihres künstlerischen Schaffens auszeichnen, ohne ein...

  • Oberhausen
  • 19.01.20
  • 1
Kultur
DAS ist er, der ENGEL, der Hoffnung.... von Paul Klee
12 Bilder

Gedanken Gefühle Erinnerungen Visionen Träume Hoffnung Gottesdienste
Engel : auch heute noch unter uns ?

...oder: DIE hoffenden ENGEL´ FROHE WEIHNACHT 2019 HEILIGABEND Gottesdienst GEDANKEN.... (PAUL KLEE... wiki´...) Den halben Tag über hatte es geregnet und statt leise rieselnder Schnee, war es auch nachts noch hin und wieder zart nass von oben, als wir uns in die Kirche begaben. Ich hatte sehr darauf gehofft, den Schirm wenigstens auf diesem Weg geschlossen halten zu können. Sie wurde erhört, meine Hoffnung. Nun saß ich da, unter einer schön dezent geschmückten Weihnachtstanne in einer Kirche,...

  • Essen
  • 31.12.19
  • 29
  • 6
Kultur
8 Bilder

überdimensionaler Engel ohne Flügel
VIERTEL STERNSTUNDE in die Petruskirche in Recklinghausen

Ein überdimensionaler Engel ohne Flügel lädt in diesem Jahr zur VIERTEL STERNSTUNDE in die Petruskirche in Recklinghausen ein. Folgt seinem Licht und genießt die kurze Auszeit vom Alltag. Werktags um 17:00 Uhr werden Geschichten erzählt: vom täglichen Einerlei und überraschenden Augenblicken, von besonderen Menschen und erstaunlichen Begegnungen, vom Schenken und Beschenktwerden. Eine Viertelstunde Advent, Besinnlichkeit, Einkehr, Ruhe und geniessen – mit Musik + Geschichten + Gebet +...

  • Recklinghausen
  • 21.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Nikolaus flog in Essen-Steele ein
Per Heli zum Weihnachtsmarkt!

Rentiere hatten im Regen wieder keine Lust - also Landung per Hubschrauber Erneut unterstützte der Initiativkreis City Steele den Nikolaus und ließ ihn bei regnerischem Wetter am Steeler Schwimmverein per Heli einfliegen. Die Rentiere hatten mal wieder keine Lust... Der gute Alte und sein Engelchen landeten nach stürmischem Flug etwas angeschlagen in den Ruhrwiesen. Doch bei tollen Nikolausliedern, gesungen von Hunderten Eltern und Kindern, ging's dann rasch per Kutsche zum Kaiser-Otto-Platz....

  • Essen-Steele
  • 17.12.19
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.