Englische Woche

Beiträge zum Thema Englische Woche

Sport
Die Fans des MSV Duisburg fiebern dem Heimspiel gegen Meppen entgegen und wollen ihre Mannschaft wieder lautstark unterstützen.

Nach dem Auswärtssieg in Jena kommt jetzt Meppen
Zebras bleiben oben dran

Die Fußballer des Drittligisten MSV Duisburg bleiben weiter auf Erfolgskurs und durften sich auch in Jena am Ende über drei Punkte freuen. Zunächst begann die Partie aber mit einem Schock, Arne Sicker musste nach einem vermeintlichen Foul schon nach vier Minuten mit einer Roten Karte vom Platz. Für Manager Ivica Grlic unverständlich: „Auch wenn es in meinen Augen keine Rote Karte war: Mit zehn Mann das zu überstehen und zu gewinnen, ist schon gut." Die Zebras erarbeiteten sich daraufhin...

  • Duisburg
  • 01.10.19
Sport
Julijan Popovic, der vor der Saison von der SG Wattenscheid 09 an die Lindnerstraße wechselte, bescherte RWO am Samstag auf dem Aachener Tivoli den späten Ausgleich.

Englische Woche in der Regionalliga-West
RWO empfängt TuS Haltern

Rot-Weiß Oberhausen empfängt am morgigen Mittwochabend um 19.30 Uhr Aufsteiger TuS Haltern im Stadion Niederrhein. Das Flutlichtspiel könnte für beide Teams zu einem sehr richtungsweisenden werden. Nachdem Julijan Popovic den Kleeblättern am Samstag im Gastspiel bei Alemannia Aachen in der Nachspielzeit einen Punkt rettete (Endstand 1:1), will die Mannschaft von Trainer Mike Terranova morgen unbedingt die drei Punkte in Oberhausen behalten. Doch die Mannschaft ist gewarnt. TuS Haltern...

  • Oberhausen
  • 24.09.19
Sport
Die Zebras wollen am Mittwoch beim Heimspiel gegen Preußen Münster wieder erfolgreich sein und zusammen mit den Fans  jubeln.

Nach der Niederlage beim FC Ingolstadt ist der nächste Gegner die Mannschaft vom SC Preußen Münster
Englische Woche für den MSV Duisburg

Mit einer knappen 3:2-Niederlage musste das Team von Trainer Torsten Lieberknecht die Heimreise aus Ingolstadt antreten. Für Diskussionen sorgte kurz vor dem Ende ein Foul an Lukas Daschner im Strafraum der Schanzer. Am Mittwoch, 31. Juli wollen die Meidericher gegen Münster wieder punkten. Anstoß in der Schauinsland-Reisen-Arena ist um 19 Uhr. Trainer Lieberknecht und sein Team hätten den Elfmeter gerne bekommen, um zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Parallelen wurden direkt...

  • Duisburg
  • 30.07.19
Sport
Im Hinspiel konnten Janis Timm & Co. die Rot-Weißen noch abschütteln - diesmal mussten sie sich klar geschlagen geben.

Speldorfer Ambitionen erhalten einen Dämpfer

Die Aufstiegsambitionen des VfB Speldorf erhalten in diesen Tagen einen Dämpfer. Seit nunmehr fünf Pflichtspielen hat der Landesligist nicht mehr gewonnen. Wurde am Sonntag beim 2:2 gegen die Sportfreunde Niederwenigern im dritten Ligaspiel in Folge ein Punkt geholt, gingen die Mülheimer am Mittwochabend sogar leer aus. Es setzte eine klare 1:4 (1:2)-Niederlage bei der U23 von Rot-Weiß Oberhausen. Die Oberhausener kündigten in der Vorwoche an, ihre U23-Mannschaft nach dem Ende der laufenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.17
Sport
Holger Flossbach schreibt exklusiv für den Stadtspiegel und auf Lokalkompass über die schönste Nebensache der Welt.

Fairwell, Favre: Bundesliga operettenreif - Flossbachs Querpass

Was ist denn da los: Der westlichste Bundesliga-Westfale lässt sich vom Sattel fallen. Lucien Favre, letzte Saison noch gefeiert, geadelt und triumphierend, verlässt den Rennstall Borussia Mönchengladbach. Das ist ein verdammter Pferdehuf für Eberl, Bonhof und Co. Tatsächlich ist es eine Überraschung, aber sie ist richtig! Sollte ein Trainer das Gefühl haben, dass er die Mannschaft nicht mehr erreicht oder die Chemie nicht mehr stimmt, ist ein Rückzug, ein Rücktritt, aller Ehren wert. Es...

  • Marl
  • 23.09.15
  •  1
Sport
Kann der SC Westfalia auch Ahlen ärgern? Foto: A. Thiele

Westfalia Herne vor wichtigen englischen Wochen

Der SC Westfalia Herne stemmt sich weiter gegen den Abstieg aus der Oberliga. Jetzt stehen zwei vielleicht vorentscheidende Wochen an. Dank des 2:0 gegen den SuS Stadtlohn hat der SC aus den letzten fünf Partien 13 Punkte geholt. Der Abstand auf Rang 16 beträgt weiterhin fünf Zähler. Nun ist allerdings Kondition gefragt. Denn zwischen dem 12. und 26. April stehen fünf Partien auf dem Programm. Wegen der Nachholspiele gegen Lippstadt und Dortmund warten zwei englische Wochen. Zum Auftakt...

  • Herne
  • 07.04.15
  •  1
Sport

Einige Pokal-Fragezeichen beim FC Iserlohn

Andreas Friedberg, beim FC Iserlohn für die sportlichen Belange zuständig, hat dem lokalkompass nachstehende Vorschau auf das Pokalspiel am Donnerstag, 16. Mai, gegen Dröschede geschickt: "Zur fünften, englischen Woche in Folge kommt es für unsere 1 Mannschaft. Am Donnerstag kommt es zum Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dröschede. Der Anstoß erfolgt um 19:30 Uhr im Hemberg-Stadion. Von den Spielern hört man jedoch keine Klagen. Natürlich spielen unsere Jungs lieber, anstatt zu trainieren....

  • Iserlohn
  • 14.05.13
Sport
Trainer Uli Reimann erwartet eine weitere Steigerung seiner Mannschaft.

Englische Zeiten für Westfalia Herne

Harte Zeiten für Westfalia Herne. Mit dem Nachholspiel gegen die Zweitvertretung von Arminia Bielefeld am Mittwoch, 3. April, beginnen für den Oberligisten intensive Wochen mit sehr vielen Spielen. Der Auftakt 2013 in der Liga gegen Roland Beckum ging mit 0:3 gründlich daneben. Dafür behielt die Westfalia im Kreispokalhalbfinale gegen den Kreisligisten SpVgg Horsthausen mit 4:0 die Oberhand. Mittwoch empfängt die Truppe von Uli Reimann ab 18 Uhr Arminia Bielefeld II zum Nachholspiel des 17....

  • Herne
  • 02.04.13
Sport
In der Vorsaison gezog RWE gegenüber dem WSV den Kürzeren. Auswärts gab's ein 2:5, das Heimspiel im Georg-Melches-Stadion endete 1:1. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss Essen: Prüfstein Wuppertal

Die nächsten Wochen haben es in sich: Was der vierte Rang der Rot-Weißen in der Regionalliga West aktuell wert ist, zeigt sich in den Spielen gegen Wuppertal, Lotte, Siegen und Oberhausen. Zwar rangieren die vier genannten Teams hinter den Bergeborbeckern (Siegen, Lotte und Wuppertal sogar direkt auf den Plätzen fünf bis sieben) - allerdings zählten sie im Saison-Vorfeld zum Dunstkreis der Aufstiegsaspiranten. „Das habe ich teilweise auch so gesehen“, gibt RWE-Trainer Waldemar Wrobel...

  • Essen-Nord
  • 23.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.