Ennepe-ruhr-kreis

Beiträge zum Thema Ennepe-ruhr-kreis

Ratgeber

Coronavirus:
Keine Verdachtsfälle, Krisenstab im Ennepe-Ruhr-Kreis in Bereitschaft

Erkrankte in weltweit mehr als 30 Ländern, abgeriegelte Gemeinden im Norden Italiens und 16 bestätigte Fälle in Bayern - der Coronavirus hat in den letzten Wochen - erwartungsgemäß - den Weg aus China nach Europa, nach Deutschland gefunden. Jetzt ist er auch in Baden-Württemberg und in Nordrhein-Westfalen angekommen. Im Kreis Heinsberg wurde ein Ehepaar positiv auf den Erreger getestet. "Mit diesem Infektionsimport sowie mit Infektionsketten, die näher an den Ennepe-Ruhr-Kreis heran rücken,...

  • Herdecke
  • 26.02.20
Politik
Die WAP hat eine Themenseite mit Linklisten zum PCB-Skandal in Ennepetal erstellt.

Themenseite: PCB in Ennepetal
Aktuelle Infos und Sammlung zum Thema

Der PCB-Skandal hält Ennepetal in Atem. Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse, Informationen oder Aktionen. Diese Seite hält Sie auf dem Laufenden und Sammelt alle relevanten Informationen und Links, die bisher in der WAP veröffentlicht wurden. ++UPDATE / 22. Februar: Zusammenfassung der gestrigen BV ist HIER! nachzulesen.++ ++UPDATE / 21. Februar, 21.30 Uhr: Die BV Sitzung ist beendet die Petition übergeben und der Trauermarsch durchgeführt für Kurzinfo hier klicken. ++ ++UPDATE /...

  • wap
  • 19.02.20
Politik
Auszubildende der Kreisverwaltung haben in dieser Woche Informationsmaterial in Ennepetaler Haushalt verteilt.

Einladung zur Bürgerversammlung
Kreis verteilt Informationsmaterial zum PCB-Fund in Ennepetal

Mit der Einladung für die Bürgerversammlung am 21. Februar sowie einem Informationsblatt mit Hinweisen zum Verzehr von Gemüse und Obst waren in dieser Woche Auszubildende der Kreisverwaltung in den Ennepetaler Ortsteilen Büttenberg und Oelkinghausen unterwegs. Tim Wünsche, Christoph Bausch, Leonie Juds, Angelina Bandlow und Luisa Grebe haben beides in die Briefkästen der Haushalte getragen, die im Hinblick auf die festgestellten PCB Belastungen aktuell im Fokus der Behörden stehen. Die...

  • Ennepetal
  • 07.02.20
Ratgeber
Im vergangenen Jahr hat der Ennepe-Ruhr-Kreis Schwerbehinderung in 12.910 Fällen geprüft.

Bilanz 2019
Schwerbehinderung im EN-Kreis in 12.910 Fällen geprüft

Im vergangenen Jahr hat der Ennepe-Ruhr-Kreis in 12.910 Verfahren den Grad der Behinderung von Bürgern ermittelt. Im Vergleich zu 2018 bedeutet dies ein ganz leichtes Minus, für das vorletzte Jahr steht die Zahl von 12.943 in der Statistik. im letzten Jahr bearbeiteten die Mitarbeiter des Sachgebietes "Hilfen für Menschen mit Behinderungen" der Kreisverwaltung  3.517 Erstanträge, 5.358 Änderungsanträge, 1.923 Nachprüfungen von Amtswegen, 1.835 Widersprüche und 277 Klageverfahren. Zuwächse...

  • wap
  • 25.01.20
Ratgeber
Die Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises informieren über ihre Anmeldungsfristen.

Berufskolleg informiert
Anmeldungen an den Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises

Wer im kommenden Schuljahr ein Angebot der Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal, Hattingen oder Witten nutzen möchte, kann sich dafür in Kürze anmelden. Die Frist ist für alle Berufskollegs identisch Freitag, 31. Januar, bis Samstag, 29. Februar, und muss unbedingt eingehalten werden. Die Anmeldung sollte online erfolgen. Auf dieser Internetseite lässt sich der gewünschte Bildungsabschluss auswählen. Das System führt automatisch zu den passenden Berufskollegs und zeigt an,...

  • wap
  • 24.01.20
Vereine + Ehrenamt
Arnd Eberhardt (Mitte), Präsident vom Lions Club Ennepe-Ruhr, hat den ersten Lions-Award an die Lila Damen (Marion Bitzer, Angelika Piepenbrink und Angelika Bonse) übergeben. Die Motivationspreise gingen an die Flüchtlingshilfe Breckerfeld, den Kinderschutzbund Schwelm und die Flüchtlingshilfe Ennepetal.
2 Bilder

Lions verleihen Award auf Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters
5.000 Euro auf "Lila"

Der Lions-Club Ennepe-Ruhr hatte im Sommer 2019 erstmalig einen Award in Höhe von 5.000 Euro ausgeschrieben. Feierlich überreicht wurde dieser außerordentliche Preis am Samstag von Lions-Präsident Arnd Eberhardt und Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi. Das gut besuchte Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters in der Aula des Schulzentrums West in Gevelsberg bildete hierfür einen angemessenen Rahmen. Der singende Kriminalhauptkommissar Oliver Schmitt und Dirigent Scott Lawton wussten zu...

  • wap
  • 22.01.20
  •  1
Blaulicht
Die Führerscheinstelle EN-Kreis bearbeitete im vergangenen Jahr 17.000 Anträge.
2 Bilder

Bilanz 2019
Führerscheinstelle EN-Kreis bearbeitete 17.000 Anträge

Die Mitarbeiter der Führerscheinstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises haben in 2019 deutlich mehr Anträge bearbeitet als im Vorjahr. Insgesamt gingen rund 17.000 Wünsche über ihre Schreibtische: Mit dabei erstmalige Ausstellungen einer Fahrerlaubnis, der Umtausch älterer Führerscheinmodelle in den EU-Kartenführerschein, Verlängerungen für die Berechtigung, Führerscheine für Lastkraftwagen sowie Anträge für einem internationalen Führerschein. In den vergangenen zwölf Monaten verloren 634 (im Vorjahr...

  • wap
  • 22.01.20
Sport
Lernen von den Profis: Beim AOK Star-Training zeigen die Handball-Stars den Schülerinnen und Schülern verschiedene Wurf-, Dribbel- und Schritttechniken.
2 Bilder

Am Ball bleiben
„AOK Star-Training“ mit Handballprofis für Grundschulen

Trainingstag mit Handball-Stars: Das Grundschulprojekt „AOK Star-Training“ ermöglicht Schülern die beliebteste Hallensportart Deutschlands sowie die aktuellen und ehemaligen Stars der Handballwelt hautnah zu erleben. Bis Freitag, 31. Januar, können sich Grundschulen im Ennepe-Ruhr-Kreis zum „AOK Star-Training“ in der eigenen Sporthalle bewerben. Das Ziel des Projekts der AOK und des Deutschen Handballbundes (DHB) ist es, den Schülern Freude an der Bewegung, am Spielen und am sportlichen...

  • wap
  • 18.01.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Olaf Schade hofft auf zahlreiche Anregungen und Hinweise.

Heimatpreispremiere
Ennepe-Ruhr-Kreis schreibt zum ersten Mal Heimatpreis aus

Eine Premiere: Zum ersten Mal wird im Ennepe-Ruhr-Kreis ein Heimatpreis ausgeschrieben. An dem Preis interessierte sollten über Wirkung und Nachhaltigkeit, Relevanz und Innovation verfügen – denn diese Kriterien entscheiden, wer eine Förderung in Höhe von 5.000, 3.000 oder 2.000 Euro erhält. Die Kreisverwaltung hat in diesen Tagen die Ausschreibung veröffentlicht, Vorschläge können bis Samstag, 15. Februar, eingereicht werden. „Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Initiativen, Verbände...

  • wap
  • 18.01.20
Politik
Der Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises hat in seiner letzten Sitzung des Jahres über den Haushalt 2020 entschieden.

Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises beschließt Haushalt
Niedrigster Hebesatz seit 2010

Der Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises hat den Haushalt 2020 beschlossen. Für das Zahlenwerk, das auf Seiten von Erträgen und Aufwendungen jeweils 571,3 Millionen aufweist, sprachen sich SPD, Bündnis90/Die Grünen und die Freien Wähler aus. Dagegen stimmten CDU, FDP und die Einzelmitglieder des Kreistages. Enthaltungen gab es seitens der Fraktion Die Linke sowie von Wolfram Junge (SPD) und Jörg Müller (Piraten Partei). Wichtigstes Detail für die kreisangehörigen Städte: Der Hebesatz für die...

  • wap
  • 16.12.19
Vereine + Ehrenamt
Wenn Teddy Tommy seinen Einsatz hat, dann liegt im Rettungswagen ein Kind. Tommy ist da, um verletzten oder kranken Kindern Trost zu spenden. Fast 1.500 neue Tommys haben jetzt ihren Dienst angetreten.

1.490 neue Trostbären für junge Patienten im EN-Kreis
Kuscheln im Krankenwagen

Wenn Kinder im Ennepe-Ruhr-Kreis mit Blaulicht in ein Krankenhaus gebracht werden, dann zählt zum Team der Rettungskräfte an Bord auch ein Teddy. Der Einsatz des Trösterbärchens namens Tommy hat sich seit seiner Einführung 2012 bewährt. Dank zahlreicher Sponsoren konnten nun knapp 1.500 neue Bären eingestellt werden. Gebrochene Knochen, blutende Wunden, Atemnot oder Kreislaufprobleme, dazu fremde Menschen, die Fahrt in einem Rettungsfahrzeug: "Gerade für Kinder ist das purer Stress",...

  • wap
  • 16.12.19
Natur + Garten
Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern für Sorgenfalten.

Veterinäramt bittet um Wachsamkeit bittet EN-Kreis um Wachsamkeit
Afrikanische Schweinepest - Mehrere Seuchenfälle nahe der deutschen Grenze

Die Afrikanische Schweinepest sorgt bei Landwirten und in den Veterinärämtern seit mehr als zwei Jahren für Sorgenfalten. In den letzten Tagen sind diese noch ein wenig tiefer geworden, die Alarmbereitschaft auch im Schwelmer Kreishaus ist weiter gestiegen. Grund: Anfang Dezember gab es mehrere Seuchenfälle bei Schwarzwild im polnischen Landkreis Zielona Góra. Von dort bis zur deutschen Grenze sind es nur noch rund 40 Kilometer. "Zwar hat sich die Lage ´nur´ an der für uns weit entfernt...

  • wap
  • 10.12.19
  •  1
Blaulicht
Der falsche Zehner trägt den Aufdruck "Movie Money" oben links.
2 Bilder

Falschgeld im EN-Kreis im Umlauf
Polizei warnt vor falschen Banknoten

Seit Oktober sind in ganz NRW falsche 5, 10 und 20 Euro-Scheine im Umlauf, die auf den ersten Blick dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen. Es handelt sich häufig um Film- oder Theatergeld. Diese Euroscheine verfügen sie nicht über die üblichen Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen und fühlen sich anders als gewohnt an. Weiteres merkmal der Fälschungen: Die Scheine haben keine unterschiedlichen Seriennummern und den Aufdruck "Prop copy" oder "Movie Money". Die Polizei rät,...

  • wap
  • 27.11.19
Blaulicht

Fahndungs- und Kontrolltag
Polizeikontrollen im gesamten Kreis

Wie wahrscheinlich bereits von vielen bemerkt, fanden bzw. finden am heutigen Tag im Ennepe-Ruhr-Kreis vermehrt größere Polizeikontrollen statt. Anlass dafür ist die Durchführung des Fahndungs- und Kontrolltages. In den Kontrollstellen werden Fahrzeugführer, Beifahrer und die benutzten Fahrzeuge genau in Augenschein genommen, um Einbrüchen vorzubeugen und aufzuklären, aber auch um Verkehrsverstöße zu ahnden.

  • wap
  • 26.11.19
  •  1
Politik
Auf Facebook und Co. stärken unter diesem Hashtag viele Menschen Hartmut Ziebs den Rücken.

DFV-Präsident Hartmut Ziebs äußert sich in emotionalen Post - Sympathiewelle rollt
Trauriger geht es kaum

Während die Welt um ihn herum verrückt spielt, steht sie für ihn selbst im Moment wahrscheinlich still. Feuerwehrpräsident Hartmut Ziebs äußert sich in einem emotionalen Facebook-Post zur aktuellen Situation. von Nina Sikora Traurig genug eigentlich, dass sich der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hartmut Ziebs dafür rechtfertigen soll, vor der rechtsnationalen Unterwanderung der Feuerwehr auch seitens der AFD gewarnt zu haben. Noch trauriger, dass daraufhin von mehreren Seiten...

  • wap
  • 20.11.19
  •  1
Sport
Kreismeister und Vizemeister KreismeisterschatEN 2019
13 Bilder

Spannende Finalspiele zum Abschluss
14. EN-Tennis-KreismeisterschaftEN Einzel

Nach den guten Wetterbedingungen bei den Vorrundenspielen, spielte das Wetter am Finaltag beim Herdecker TV perfekt mit und sorgte bei Sonnenschein für gute Voraussetzung und Stimmung bei Spielern und Zuschauern. Bei den 8 Konkurrenzen der Damen und Herren wurden zusätzlich zu den Finalspielen auch die Nebenrunden ausgespielt. Die Titelträger und Ergebnisse im Einzelnen: Leistungsklasse A: Herren 40A: Christian Hesse (TG Witten) – Achim Fränkle (TC Kirchhörde/Stadt Witten) 6:3/6:2 Damen...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 22.09.19
Sport
2 Bilder

attraktiven Finalspiele
14. EN-Tennis-KreismeisterschaftEN Einzel

Auch die zweite Turnierwoche war vom guten Wetter begünstigt und so konnten alle Spiele auf den 4 Tennisanlagen durchgeführt werden. „Wir sind froh das wir mit der Haupt- und Nebenrunde alle Spiele durchführen konnten. So haben wir einige attraktiven Finalspiele mit Regionalliga und Westfalenliga Spieler Beteiligung am Samstag.“ freut sich Stephan Rath von der Turnierleitung aus Sprockhövel über den Erfolg. Es finden die Endspiele der Haupt- und Nebenrunden in den Konkurrenzen der Damen, Damen...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 20.09.19
Sport

14. EN- Tennis-KreismeisterschaftEN Einzel

Die zweite Turnierwoche wird bei den 14.Tennis-KreismeisterschaftEN von der Turnierleitung eingeläutet. Trotz der 84 Meldungen in 8 Konkurrenzen (2 Damen und 6 Herren) liegt man gut im Zeitplan und startet in dieser Woche auch mit der Nebenrunde. „Bei unserem attraktiven Teilnehmerfeld – von der Regionalliga über die Westfalenliga bis zur Kreisklasse – sind in allen Altersklassen starke Spieler mit hohen LKs vertreten. Bisher konnten sich die gesetzten Spieler in zum Teil engen Matches...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 16.09.19
Ratgeber
Auch in der kommenden Woche wird bei uns im Kreis wieder geblitzt.

Geschwindigkeitskontrollen
Hier blitzt der Ennepe-Ruhr-Kreis in der kommenden Woche

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nummer Eins. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo. In der kommenden Woche wird an folgenden Stellen geblitzt: Am Montag, 2. September, wird in Gevelsberg auf der Eichholzstraße, der Hagener Straße, und der Milsper Straße sowie in Schwelm auf der Gevelsberger Straße, der Friedrich-Ebert-Staße und der Beyenburger Straße geblitzt. 3. September Für Dienstag, 3. September, hat die Polizei für folgende...

  • Schwelm
  • 01.09.19
Natur + Garten
Wo er auftaucht herrscht Chaos: der Eichenprozessionsspinner. Anders als die süße, kleine Raupe Nimmersatt aus Eric Carles Kinderbuch, die sich friedlich durch allerhand Zeug frisst, ist der Eichenprozessionsspinner für den Menschen kein niedlicher kleiner Zeitgenosse und kann uns sogar sehr gefährlich werden. Nun ist er auch in der Wap-Region aufgetaucht.
3 Bilder

Raupe Nimmersatts böser Zwilling ist da
Was für Spinner!

Bisher war die Wap-Region vom Eichenprozessionsspinner verschont geblieben, doch nach größeren Vor- und Befällen in ganz NRW ist Raupe Nimmersatts böser Bruder nun erstmals auch in Schwelm gesichtet worde. von Nina Sikora Es ist eine Premiere, aber eine unschöne. Zum ersten Mal hat es sich der Eichenprozessionsspinner im Südkreis bequem gemacht. Genauer gesagt in Schwelm auf einem städtischen Grundstück zwischen der Schwelmer Arndtstraße und dem Schwelmebad. Doch nicht nur hier, auch im...

  • Schwelm
  • 27.06.19
Politik
So hat der EN-Kreis gewählt.
2 Bilder

Europawahl 2019
EN-Kreis: Vorläufiges Endergebnis liegt vor

Um 21.36 Uhr, des Sonntags, 26. Mai, stand das vorläufige amtliche Endergebnis der diesjährigen Europawahl im Ennepe-Ruhr-Kreis fest. Von den 251.943 Wahlberechtigten in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten gaben 156.333 Wähler ihre Stimme ab. Davon waren 155.114 gültig und 1.219 ungültig. Nach 52,2 Prozent bei der Europawahl 2014 machten in diesem Jahr 62,1 Prozent von ihrem Wahlrecht Gebrauch und machten ein Kreuz auf den fast ein...

  • Witten
  • 27.05.19
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
36 Mitglieder der Feuerwehr Schwelm nahmen am Treffen der Ehrenabteilungen der Feuerwehren des EN-Kreises teil und erlebten einen heiteren Nachmittag in der Glückaufhalle in Sprockhövel.

Mitglieder der Schwelmer Feuerwehr nahmen am Ehrenabteilungs-Treffen des Kreises teil
Euer Ehren!

Auch in diesem Jahr kamen die Ehrenabteilungen der Feuerwehren des Ennepe-Ruhr-Kreises zum jährlichen Treffen in der Glückaufhalle in Sprockhövel zusammen. Von den fast 300 Teilnehmern aus dem gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis hatten sich 36 Mitglieder der Feuerwehr Schwelm auf den Weg nach Sprockhövel gemacht. Begleitet wurden sie von Schwelms stellvertretender Bürgermeisterin Christiane Sartor und dem Leiter der Feuerwehr Matthias Jansen. Neben den Mitgliedern der Ehrenabteilung sind hierzu auch...

  • Schwelm
  • 19.05.19
Ratgeber
TV-Moderator Florian Silbereisen (re.) ist Schirmherr der Aktion der Solidarfonds-Stiftung und übergab letztes Jahr die Preise persönlich.

Solidarfonds-Stiftung belohnt soziales Engagement - Frist 31. Mai
Jetzt bewerben: 35.000Euro für Schulen

Seit 2017 fördert die Solidarfonds-Stiftung soziales Engagement an Schulen mit jährlich 35.000 Euro. Alle Schulformen in Nordrhein-Westfalen können sich noch für die diesjährige Vergabe bewerben. Bewerbungsschluss ist am Freitag, 31. Mai. Die Gelder sind begehrt. Bereits zum Start im Jahr 2017 haben sich insgesamt 300 Schulen beworben. Ein Jahr später waren es bereits 200 Einrichtungen mehr. In diesem Jahr rechnet Stiftungschef Dr. Michael Kohlmann mit einem weiteren Anstieg und ruft zur...

  • Schwelm
  • 19.05.19
Kultur
Zum Abschluss informierten sich die Teilnehmer über die Wittener Berufsfeuerwehr.
2 Bilder

Angebot des Kommunalen Integrationszentrums kommt an
Richtig fit in Deutsch

Deutsch beim Einkaufen oder im Restaurant sprechen, einen Brief schreiben oder einen Notruf absetzen, Wortschatz und Grammatik sowie in Berufen und Bewerbungen - all das stand auf dem Programm des Ferienkurses "Fit in Deutsch". Angesprochen waren neu zugewanderte Schüler, die maximal zwei Jahre in Deutschland leben. Schauplätze waren die Berufskolleg Ennepetal und Witten des Ennepe-Ruhr-Kreises. "Nach den Sommer- und Herbstferien des vergangenen Jahres war es bereits das dritte Angebot...

  • Ennepetal
  • 17.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.