Ennepetal

Beiträge zum Thema Ennepetal

Blaulicht
Am Donnerstag durchsuchte die Polizei eine Wohnung in der Kampstraße.

Wohnung in Ennepetal durchsucht
Amphetamine und verbotene Steroide aufgefunden

Am Donnerstag, 22. Oktober, wurde gegen 12 Uhr unter Beteiligung von Spezialkräften eine Wohnung in der Kampstraße durchsucht. Grund dafür war die Angabe von Zeugen, dass aus der Wohnung Drogen verkauft würden. Aufgrund von Hinweisen auf möglicherweise vorhandene Waffen wurden Spezialkräfte zur Risikominimierung angefordert. In der Wohnung trafen die Polizeibeamten mehrere Personen im Alter von 17 bis 37 Jahren an, die vorläufig in Gewahrsam genommen wurden. Bei der Durchsuchung der Wohnung...

  • wap
  • 25.10.20
LK-Gemeinschaft
Wer hat das beste Halloweenkostüm? Findet wir es heraus!
Aktion 2 Bilder

Diese Fotos sind der Horror
WAP sucht das gruseligste Kostüm im Südkreis

Schaurig schon wird es in der kommenden Woche, denn dann steht Halloween vor der Tür. Am Samstag, 31. Oktober, kann selbst eine weltweite Pandemie nicht verhindern, dass sich Horror-Fans in Schale schmeißen und als Skelett oder Vampir über die Straßen schleichen. Ein schön schauriges Schauspiel, bei dem auch die WAP gerne mitmischen möchte. Und so wird es mal wieder Zeit für eine Fotoaktion: Hier können ab sofort Gruselfotos hochgeladen werden. Die Fotos sollten Euch im...

  • wap
  • 24.10.20
Blaulicht
Am Mittwoch bedrohte ein Jugendlicher einen Ladenmitarbeiter mit einem Messer.

Trotz Hausverbot in Ennepetaler Einkaufzentrum
Jugendlicher bedroht Mitarbeiter mit Messer

Am Mittwoch, 21. Oktober, bemerkte ein Mitarbeiter eines Geschäfts im Heilenbecke Center gegen 13.30 Uhr im Erdgeschoss drei Jugendliche, die aufgrund ihres unangebrachten und aggressiven Verhaltens bereits Hausverbote erhalten hatten. Als er die Jugendlichen aufforderte, das Center zu verlassen, zog einer von ihnen ein Messer. Bevor die gerufenen Polizeibeamten eintrafen, flüchteten alle drei. Sie wurden jedoch in der Nähe angetroffen, zur Wache gebracht und den Erziehungsberechtigten...

  • wap
  • 23.10.20
Kultur
Die nächste Kultgarage ist bereits diesen Samstag, den 24.Oktober und findet wie gewohnt im Haus Ennepetal statt. Zu Gast ist Ole Lehmann .
2 Bilder

Änderungen am Hygienekonzept der Kultgarage in Ennepetal
Ole Lehmann mit "Homofröhlich" zu Gast

Die nächste Kultgarage ist bereits diesen Samstag,  24.Oktober, und findet wie gewohnt im Haus Ennepetal statt. Zu Gast ist Ole Lehmann mit seinem Programm „Homofröhlich“. Der Einlass ist um 19 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Info im Haus Ennepetal, bei der Rathaus-Info und über www.reservix.de für 15 Euro sowie an der Abendkasse für 17 Euro erhältlich. Maskenpflicht während des Events Aufgrund der Allgemeinverfügung des...

  • wap
  • 22.10.20
Blaulicht
Der VW Caddy der Personalwerbung ist am Sonntag als "verdächtiges Fahrzeug" unterwegs.

"Riegel vor" im Ennepe-Ruhr-Kreis
Aktionstag 2020 zum Einbruchsschutz

Am Sonntag, 25. Oktober, findet landesweit der Aktionstag "Riegel vor" statt. Im Ennepe-Ruhr-Kreis wird wie im letzten Jahr in der Zeit von 10 bis 14 Uhr eine Telefon- und Facebook-Sprechstunde angeboten. Unter der Telefonnummer 02336-9166-2952 und auf dem Facebook-Kanal "Polizei NRW Ennepe-Ruhr-Kreis" steht Kriminalhauptkommissar P. Beckmann für Fragen rund um den technischen Einbruchsschutz zur Verfügung. Um Einbrecher draußen zu halten, kommt es neben der richtigen Sicherung von Fenster...

  • wap
  • 21.10.20
Ratgeber
Die Kluterthöhle ist am Mittwoch um 10.50 Uhr im Fernsehen zu sehen.

Am Mittwoch im Fernsehen
KiKA berichtet über die Ennepetaler Kluterthöhle

Wie spannend es sein kann, sich für die Natur einzusetzen und wie das auch im Kleinen möglich ist, zeigt KiKA beim neuen Format „CheXpedition“, dass bis zum 30. Oktober täglich werktags um 10.50 Uhr ausgestrahlt wird. Am Mittwoch, 21. Oktober, ist die Serie in der Ennepetaler Kluterthöhle zu Gast. „CheXpedition“ berichtet über Veränderungen des Klimas und der Umwelt. Checker Julian, der Hauptdarsteller der informativen Serie, will herausfinden, ob jeder Einzelne seinen Beitrag zum Schutz des...

  • wap
  • 19.10.20
Blaulicht
Am Sonntag flüchtete ein Fahrer in Ennepetal vor einer Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass er mit einem gestohlenen Auto ohne Führerschein unterwegs war.

Fahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle in Ennepetal
Mit gestohlenem Auto ohne Führerschein unterwegs

Am gestrigen Sonntag, 18. Oktober, wollten Polizeibeamte gegen 23 Uhr einen schwarzen Volkswagen mit zwei Insassen auf der Kölner Straße kontrollieren. Anstatt dem Anhaltezeichen zu folgen, gab der Fahrer Gas und versuchte die Kontrolle zu vermeiden. Nach einer kurzen Strecke stoppte er das Fahrzeug auf einem privaten Grundstück, um mit seinem Mitfahrer zu Fuß weiter zu fliehen. Während der Flucht warf der Fahrer Betäubungsmittel von sich. Gestohlenes Fahrzeug ohne Führerschein gefahrenIm...

  • wap
  • 19.10.20
LK-Gemeinschaft
Das Thema Corona ist bei den WAP-Lesern umstritten
2 Bilder

"Wap ist los?!": Glosse von Nina Sikora
Und täglich grüßt Corona

Corona und die Fallzahlen, die die WAP bei Neuigkeiten aktuell im Netz veröffentlicht - gibt es ja nun schon einige Monate. Faszinierend an der Sache ist allerdings, dass jetzt, wo die Fallzahlen wieder leicht steigen, plötzlich von den Usern Online wieder viel heftiger auf die Zahlen reagiert wird. Eine Glosse von Nina Sikora Während im Sommer kaum Notiz von den Fallzahlen genommen wurde, sind sie plötzlich wieder zum Aufregerthema Nummer eins unter den Facebook-nutzern...

  • wap
  • 16.10.20
  • 1
Sport
Mehrere Spieler aus der Oberligamannschaft des TuS hatten Kontakt zu einer positiv getesteten Person.

Coronawelle hat TuS Ennepetal erreicht
Corona-Fall im direkten Umfeld

Jetzt hat die Coronawelle auch den TuS Ennepetal erreicht. Sowohl das Oberligateam, als auch die U23 wurden ab sofort aus dem Trainings- und Spielbetrieb genommen. Aus dem direkten Kreis der Oberligamannschaft ist eine Person positiv auf das Virus getestet worden. Sicher ist, dass mehrere Spieler direkten Kontakt zu dieser Person hatten. Einige sind zwischenzeitlich ebenfalls getestet worden; das Ergebnis hierzu steht noch aus. Außerdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch diese...

  • wap
  • 16.10.20
Blaulicht
Bei einem Sturz in einem Linienbus in Ennepetal verletzte sich eine betagte Bürgerin.

Unfall in Linienbus in Ennepetal
Seniorin stürzt und verletzt sich

In einem Linienbus in Ennepetal kam es zu einem Unfall mit einer älteren Dame. Am Dienstag, 13. Oktober, gegen 9 Uhr ereignete sich an der Büttenberger Straße ein Verkehrsunfall in einem Linienbus. Eine 89-jährige Ennepetalerin war an der Haltestelle in den Bus eingestiegen. Bevor sie saß, fuhr der Bus an und die Dame stürzte zu Boden. Mit Rettungswagen ins Krankenhaus Durch den Sturz verletzt wurde sie mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • wap
  • 15.10.20
Politik
Gevelsberg kann sich glücklich schätzen, denn die Bürger mögen mehrheitlich die Innenstadt. Anders sieht das bei Schwelm und Ennepetal aus. Imke Heymann, Claus Jacobi und Ralf Schweinsberg nehmen Stellung zum Ergebnis der großen WAP-Umfrage "Wie attraktiv ist die Innenstadt von...".
5 Bilder

Shoppingmeilen oder Boulevards der Langeweile
Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage

Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage Die WAP fragte: "Wie attraktiv ist die Innenstadt von..." und viele User antworteten. Dabei kamen zwei Innenstädte der Region nicht so gut weg. Weder in Schwelm, noch in Ennepetal waren die Bürger zufrieden mit ihrer City. Die WAP hat den Stadtoberhäuptern das Ergebnis der Umfrage übermittelt und um eine Stellungnahme gebeten. von Nina Sikora Für Gevelsbergs Bürgermeister Claus...

  • wap
  • 14.10.20
Ratgeber
Am morgigen Mittwoch fahren wegen eines Streiks die Busse der VER weder in Ennepetal, noch in Schwelm und Gevelsberg.
2 Bilder

VER wird bestreikt
Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal vom Streik betroffen

Am morgigen Mittwoch, 14. Oktober, können aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten ganztägigen Warnstreiks von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet der VER keine Busfahrten angeboten werden. Ausnahmen bilden lediglich Fahrten, die durch Fremdunternehmer im Auftrag der VER durchgeführt werden. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Die KundenCenter sind an diesem Tag ebenfalls...

  • wap
  • 13.10.20
Blaulicht
In Ennepetal haben zwei Einbrecher versucht in ein Mehrfamilienhaus einzudringen.

Einbruch in Ennepetaler Wohnung
Bewohnerin überrascht Einbrecher

Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Ennepetal wurden zwei EInbrecher gestört und konnten flüchten. Am Montag, 12. Oktober, gegen 9 Uhr, schellten zwei unbekannte Täter an einem Mehrfamilienhaus. Nachdem ihnen von einer Bewohnerin die Haustür geöffnet worden war, brachen sie die Wohnungstür einer Wohnung auf und betraten diese. Hinweise an die Polizei Nach bisherigen Erkenntnissen wurden sie jedoch durch eine andere Bewohnerin gestört, verließen die Wohnung ohne Beute und...

  • wap
  • 13.10.20
Vereine + Ehrenamt
Bruno Hessel vom Fonds dankte den Unterstützern.

Soli-Flüchtlings-Fonds Ennepetal
SFF feiert fünfjähriges Bestehen

Anlässlich seines fünfjährigen Bestehens hatte der Soli-Flüchtlings-Fonds-Ennepetal (SFF) zu einem Begegnungsabend mit Geflüchteten ins Haus Ennepetal eingeladen. Titel des Abends: „Ennepetal meets the world – Wer wir sind und wie wir in Ennepetal leben - Geflüchtete erzählen". Der Einladung waren sehr viele Bürger*innen Ennepetals, aber eben auch viele Geflüchtete gefolgt, so dass sich in der „Woche der Vielfalt“ an diesem Abend ein buntes Bild im Foyer des Hauses Ennepetal bot. Die Gründer...

  • Ennepetal
  • 12.10.20
Ratgeber

Ennepetal
Tanja Flockenhaus bietet Spaziergang mit Dehnübungen an

Zu einem Spaziergang mit Dehnübungen lädt die Voerderin Tanja Flockenhaus für Samstag, 24. Oktober, von 10 bis 11.45 Uhr ein. Unter dem Motto „Stressabbauen - Loslassen - Energie gewinnen - bei mir ankommen!“ geht es mit der VHS-Dozentin und NLP-Trainerin auf einen fünf Kilometer langen Spaziergang auf dem Hinnenberg. Treffpunkt ist in Voerde, Braband 87. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Informationen und Anmeldung unter flockenhaus-coaching@gmx.de, Tel. 02333/631504 und...

  • Ennepetal
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt

Ennepetal
Kita-Mamas nähen Masken für Mitarbeiter des Familienzentrums

Neue Mund-Nasen-Masken für das Team der Kita haben die Mamas des Familienzentrums Oberbauer in der Turnhalle genäht. Passend zur Jahreszeit haben sich die Mitarbeiter Stoffe mit Herbst- und Weinachts Motiven ausgesucht. Alle Mitarbeiter freuen sich sehr über die Unterstützung und Zusammenarbeit in der Coronazeit.

  • Ennepetal
  • 12.10.20
Ratgeber
Das "Platsch" bittet um Online-Registrierung für den Besuch.

Ennepetal
Bad "Platsch" bietet seinen Besuchern eine Online-Buchung an

Durch die aktuellen Corona-Schutzregelungen ist die Anzahl der gleichzeitigen Besucher im Platsch-Hallenbad weiterhin beschränkt. Damit kein Badegast abgewiesen werden muss und die Verpflichtungen zu Registrierung und Dokumentation der Besucher erfüllt werden, steht für den Besuch ein Online-Buchungsverfahren zur Verfügung. Auf der Homepage www.platsch-en.de befindet sich ein Link zum Buchungs- und Bezahlsystem (E-Ticket). Diese Reservierungs- und Bezahlmöglichkeit garantiert den Eintritt...

  • Ennepetal
  • 10.10.20
Ratgeber

Ennepetal
2. Bauabschnitt am Kreisverkehr: Hembecker Talstraße wird abgebunden

Am Montag, 12. Oktober, beginnt der zweite Bauabschnitt des Kreisverkehrs an der Rahlenbecke. Dabei werden die Anbindungen der Hembecker Talstraße und der Schachtstraße hergestellt. Dazu muss die Hembecker Talstraße abgebunden werden. Eine Ein- bzw. Ausfahrt in/aus der Hembecker Talstraße ist dann nicht mehr möglich. Der Fahrzeugverkehr wird über die Rahlenbecker Straße und im Anschluss über die Buchenstraße und die Ulmenstraße abgeleitet. Die Buchenstraße wird für die Dauer der Arbeiten in...

  • Ennepetal
  • 10.10.20
LK-Gemeinschaft
Pfarrer Armin Kunze und die Mitglieder des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde Voerde freuen sich gemeinsam mit Bürgermeisterin Imke Heymann über die Ankunft der neuen Glocken.

Frisches Läuten
Johanneskirche bekommt nach 101 Jahren neue Kirchenglocken

Nach 101 Jahren ist es endlich so weit: Die Johanneskirche im Ennepetaler Stadtteil Voerde hat neue Glocken bekommen. Viele Interessierte verfolgten auf der Lindenstraße die Ankunft des neuen Geläuts, dass in der Glockengießerei Rincker, gegründet 1590 und damit Europas älteste Glockengießerei in Familienbesitz, im Bronzeguss hergestellt wurde. Bereits vor einigen Wochen wurden die alten Harteisenglocken aus dem Jahr 1919 ins Ennepetaler Industriemuseum transportiert. Der Austausch war...

  • wap
  • 08.10.20
LK-Gemeinschaft
"Wie attraktiv ist die Innenstadt von...?": Diese Frage hat die WAP ihren Lesern in einer Umfrage gestellt und viele Antworten erhalten.
4 Bilder

Citys von Ennepetal und Schwelm fallen bei WAP-Umfrage durch
Innenstädte nicht "in"?

Bei der WAP-Umfrage "Wie attraktiv ist die Innenstadt von..." kommen die Innenstädte der Region nicht so gut weg. Weder in Schwelm, noch in Ennepetal scheinen die Bürger zufrieden mit ihrer City. Nur die Gevelsberger Innenstadt weiß Ihre Besucher zu verzücken. von Nina Sikora Die Ennepetaler mögen Ihre Innenstadt am wenigsten. Das ergibt die WAP-Umfrage die auf unserer Facebookseite www.Facebook.com/RedaktionWap zu finden ist. Nur neun von 92 Teilnehmern befanden die Innenstadt für gut....

  • wap
  • 07.10.20
Politik
Erneut wurden, weiße Floken in Ennepetal gefunden.

PCB Skandal in Ennepetal noch nicht ausgestanden
Erneute Flockenfunde am Büttenberg und in Oelkinghausen

In den letzten Tagen hat es in den Stadtteilen Büttenberg und Oelkinghausen erneut Funde von weißen Flocken gegeben. Das städtische Ordnungsamt und die Immissionsschutzbehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises waren am Wochenende und am heutigen Montag, 5. Oktober, vor Ort und haben Flocken sichergestellt. Diese werden aktuelldurch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalenhinsichtlich ihrer Zusammensetzung untersucht. Bürger sollen sich ans Ordnungsamt...

  • wap
  • 05.10.20
Ratgeber
Die neuen Corona-Schutzverordnungen gelten seit 1. Oktober.

Private Feste im EN-Kreis
Änderungen in der Corona-Schutzverordnung

Bund und Länder haben am vergangenen Dienstag erneut über weitere Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie beraten und die Corona-Schutzverordnung aktualisiert. Seit dem 1. Oktober gelten demnach neue Vorgaben für private Feste, also Veranstaltungen mit vornehmlich geselligem Charakter. Nach wie vor dürfen diese nur aufgrund eines herausragenden Anlasses mit bis zu 150 Teilnehmern stattfinden. Neu ist jedoch die Regelung, dass bei Festen, die außerhalb der Wohnung mit mehr als 50...

  • wap
  • 04.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.