Ennepetal

Beiträge zum Thema Ennepetal

Ratgeber

Corona im Kreis
45 Patienten stationär

Wie bereits in den letzten Wochen praktiziert, liefert die Kreisverwaltung montags keine neue Corona-Statistik, die nächste Aktualisierung findet am Dienstag statt. Als Kennzeichen für die Lage am Montag meldet die Kreisverwaltung: In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 45 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung, 1 Person wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Seit Pandemiebeginn sind im Ennepe-Ruhr-Kreis insgesamt 546 Menschen im Zusammenhang mit einer...

  • Witten
  • 09.05.22
Blaulicht
Zu Behinderungen kommt es an der Gustav-Bohm-Straße in Ennepetal.

Fahrbahnsanierung in Ennepetal
Einschränkungen am 9. und 10. Mai auf Gustav-Bohm-Straße

Im Rahmen der Fahrbahnsanierung der Gustav-Bohm-Straße zwischen dem Stieglitzweg und dem Sonnenweg sind am Dienstag, 10. Mai, ab 6 Uhr, Asphaltarbeiten für die neue Deckenschicht geplant. Anwohner werden gebeten, außerhalb des Baustellenbereiches zu parken. Am Montag, 9. Mai, wird es in dem Bereich ab 14 Uhr bereits Vorarbeiten geben. Der Bereich kann dann nicht mehr befahren und Betreten werden, da dies zu Verunreinigung führen kann. Die unmittelbar betroffenen Anlieger werden zusätzlich vom...

  • Ennepetal
  • 06.05.22
Politik
Im Beratungsgespräch mit den Familien klärt Sara Khamsitthy vom KI, welche Schule für das neu zugezogene Kind geeignet sein könnte.

Schulbesuch ukrainischer Kinder
Kommunale Integrationszentrum berät und vermittelt im EN-Kreis

Schulpflichtigen Kindern, die aus der Ukraine oder anderen Ländern in den Ennepe-Ruhr-Kreis kommen, helfen das Kommunale Integrationszentrum (KI) und die Schulaufsicht des Kreises, eine geeignete Schule zu finden. Allein in den vergangenen drei Monaten wurden 309 Beratungsgespräche geführt. 168 Kinder sind bereits vermittelt, 140 davon aus der Ukraine. Birgit Antonius und Sara Khamsitthy sind als Lehrerinnen beim KI dafür zuständig, neu zugewanderte Kinder und Jugendliche zu beraten und ihnen...

  • Witten
  • 03.05.22
LK-Gemeinschaft
Am 20. Mai ist "Tag der Nachbarn" und auch Ennepetal feiert mit.

Nachbarschaft verbindet
Am 20. Mai ist "Tag der Nachbarn": Ennepetal feiert mit

Am Freitag, 20. Mai, findet bereits zum fünften Mal der „Tag der Nachbarn“ statt und auch in diesem Jahr ruft die nebenan.de Stiftung, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt wird, deutschlandweit zu Nachbarschaftsaktionen auf. „Der Tag der Nachbarn 2022 soll dafür genutzt werden, um mit kleinen Aktionen und Festen zur selben Zeit deutschlandweit das Miteinander in allen Nachbarschaften zu stärken“, erklärt Ennepetals Ehrenamtsbeauftragte Desirée Jacobi....

  • Ennepetal
  • 20.04.22
Blaulicht

Senior aus Ennepetal betrogen
Falsche Tochter meldet sich per Chat

Ein 71-jähriger Mann aus Ennepetal erhielt im Laufe des Montags, 11. April, eine WhatsApp-Nachricht auf seinem Smartphone von einer ihm fremden Nummer. Die unbekannte Person gab sich unter dem Vorwand ihr eigentliches Handy beschädigt zu haben als seine Tochter aus. Nach einem kurzen Chat-Verlauf fragte diese, ob der Senior für sie zwei Rechnungen in Gesamthöhe von knapp 2.300 Euro begleichen könne. Der Ennepetaler kam der Forderung nach und überwies die geforderten Beträge. Im weiteren Kontakt...

  • Ennepetal
  • 12.04.22
Blaulicht

Bislang keine Hinweise
Einbruch in Ennepetal durch Alarmanlage vereitelt

Am Montagabend, 11. April,  gegen 21.50 Uhr versuchten unbekannte Täter, sich in ein Einfamilienhaus in der Julius-Bangert-Straße Zutritt zu verschaffen. Als sie im Begriff waren, ein Fenster an der Gebäuderückseite aufzuhebeln, wurde die Alarmanlage des Hauses ausgelöst. Daraufhin flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Ein Nachbar bemerkte das akustische Signal des Alarms unmittelbar und rief die Polizei. Diese konnte im Nachgang Hebelmarken feststellen. Dank des Alarmsystems blieb es...

  • Ennepetal
  • 12.04.22
Blaulicht

Blaulichtreport
Aggressiver Mann belästigt Lebensgefährtin trotz Verbot

ENNEPETAL. Ein 58-jähriger Ennepetaler näherte sich am Montagabend trotz Annäherungsverbot der Wohnung seiner Lebensgefährtin in Ennepetal. Er warf Kieselsteine gegen das Fenster, um auf sich aufmerksam zu machen. Danach entfernte er sich mit dem Fahrrad. Durch eine Polizeistreife konnte er im Nahbereich angetroffen werden. Auf Ansprache reagierte er bereits aggressiv und griff nach einem größeren Ast, mit dem er auf die Beamten zuging. Einer Aufforderung den Ast fallen zu lassen kam er nicht...

  • Ennepetal
  • 15.02.22
Sport
v. l. Lena Marie Fischer (8. Kyu), Tessa und Sarah Lopez (7. Kyu), Charlotte Rügger (8. Kyu), Lara Thiele (9. Kyu), Yua D'Agata (9. Kyu), Mia Juschka (8. Kyu), Johanna Thiele (9. Kyu)
4 Bilder

Erfolgreicher Jahresabschluss für Karateka
Gürtelprüfungen im Torakai e.V.

Der Dezember 2021 beschließt für den Kampfkunstverein Torakai aus Ennepetal ein erfolgreiches Trainingsjahr. Die Gruppe der Jugendlichen und Jukuren eröffnete die Prüfungswochen mit den stiloffenen Karateprüfungen von Janne Strestik (8. Kyu), Felix Teichert (7. Kyu) und Jessica Kuhnhen (2. Kyu). Die Kindergruppe wurde aufgrund ihrer Größe auf zwei Termine aufgeteilt, sodass im Abstand von einer Woche Sarah und Tessa Lopez (7. Kyu), Lena Marie Fischer, Charlotte Rügger, Mia Juschka (8. Kyu),...

  • Ennepetal
  • 02.01.22
Kultur
Eine Ausstellung findet ab 13. November in Ennepetal statt.

Vernissage im Kunstraum
Nana Seeber stellt in Ennepetal aus: Eröffnung am 13. November

Im Galerie-Garten vom Kunstraum EN findet am Samstag, 13. November, die Vernissage von Nana Seeber statt. Die Ausstellung zeigt eine Sammlung an Arbeiten, welche Nana Seeber innerhalb ihres Kunststudiums an der TU Dortmund und während des druckgrafischen Stipendiums in der Letter Presse angefertigt hat. In großen Serien führt sie mittels druckgrafischer Verfahren wie Ätzradierung, Papyrographie, Alugrafie oder Linolschnitt sowie analoger und digitaler Fotografie organische und architektonische...

  • Ennepetal
  • 09.11.21
Sport
Sandy Brenscheid bei einem ihrer früheren Gasttrainings in Ennepetal.
2 Bilder

Einladung an interessierte Zuschauer
Japanischer Karate-Trainer und Karate-Buchautorin zu Gast in Ennepetal

Auf dem überregionalen Lehrgang des Shotokan Ennepetal am Samstag, 25. September, von 11 bis 15 Uhr in der Dreifachturnhalle des Reichenbach-Gymnasiums, werden der renommierte japanische Karate-Trainer Keigo Shimizu und die anerkannte Karate-Expertin Sandy Brenscheid Trainingseinheiten leiten. Zuschauer aller Altersklassen sind (unter Beachtung der 3G-Regel) eingeladen, bei einem vom Verein angebotenen Kaffee, Imbiss oder Stück Kuchen bei diesem Karate-Training zuzuschauen. Es werden Teilnehmer...

  • Schwelm
  • 24.09.21
Blaulicht
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • Schwelm
  • 24.09.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Büttenberg 21.08.2021
Zusammenhalt feiern - für einen guten Zweck!

Zusammenhalt feiern - für einen guten Zweck! Seid dem Jahre 2014 werden im 2. Bauabschnitt „Bauen an der Sonne“ Einfamilienhäuser errichtet. Aufgrund der guten Gemeinschaft der „Gerhard-Dessel-Straße“ kam Danny Berger mit der zehnjährigen Maya schon vor längerer Zeit bei einem Waldspaziergang auf die Idee ein Straßenfest zu organisieren. Durch die Pandemie wurde der Plan verspätet umgesetzt - natürlich mit allen aktuellen Hygieneansprüchen, denn selbst ein eigene Teststation vom...

  • Ennepetal
  • 29.08.21
Sport
2 Bilder

Ennepetaler Kampfkunstverein gratuliert seinen Mitgliedern
Neue Dan-Träger:innen im Shorin Ryu Karate

Der Kampfkunst Verein Torakai e.V. in Ennepetal konnte Samstag, den 24.7.21 neuen, frisch graduierten Dan-Träger:innen gratulieren. Andre Roth, Birte Frenzel und Michael Blasberg (s. Foto) fuhren zusammen mit Trainer Jürgen Porsch nach Friedberg (Hessen) um dort bei David Dekreon und Andrea Bernhardt die Prüfung zum 1. Dan im Stil Shorin Ryu abzulegen. Shorin Ryu gilt als einer der ursprünglichen okinawanischen Karatestile, der bis heute weiter trainiert wird. Durch die gemeinsame Herkunft fand...

  • Ennepetal
  • 03.08.21
  • 1
Kultur
2 Bilder

DIE ENNEPETALER Stadt-Schokolade mit Motiven heimischer KünstlerInnen
Ausstellung über die Herstellung des Kakaos und die Arbeitsbedingungen der Kakaobauern

 DIE Ennepetaler Stadt-Schokolade- ein schönes MITBRINGSEL- mit den wunderschönen Motiven heimischer KünstlerInnen können sich alle ab 10. Juli bis zum 24. Juli im Schaufenster unseres WELTLADENS in der Voerder Str. 48 ansehen.  Gleichzeitig finden Sie die Ausstellung über die Herstellung des Kakaos und die Arbeitsbedingungen der Kakaobauern im Schaufenster der Voerder Str. 62. (Entwickelt von INKOTA e. V.)  Am Samstag, den 24.07.2021 dürfen Sie vor dem Weltladen von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr...

  • Ennepetal
  • 11.07.21
LK-Gemeinschaft
In den Farben des Regenbogens erstrahlte das Ennepetaler Rathaus am vergangenen Mittwoch.

Ennepetal macht, was UEFA nicht schafft
Rathaus leuchtet in Regenbogenfarben als Zeichen für die Vielfalt

In den Regenbogenfarben erstrahlte am vergangenen Mittwochabend während des Fußball-Länderspiels Deutschland –Ungarn das Ennepetaler Rathaus an der Bismarckstraße. Nach dem UEFA-Verbot für eine Beleuchtung der Münchener Allianz-Arena hatte sich die Stadt Ennepetal, wie viele andere Kommunen bundesweit, dazu entschlossen, ein Zeichen für Vielfalt zu setzen. „Wenn sich alle in unserem Land einem freiheitlichen Grundkonsens verpflichtet fühlen und ihr Leben in Offenheit und Toleranz anderen...

  • Schwelm
  • 26.06.21
Reisen + Entdecken
Bei den Sommerferien-Angeboten sind noch einige Plätze frei.

Angebote in den Sommerferien
In Ennepetal sind noch Plätze frei

Bei den Sommerferien-Angeboten des städtischen Fachbereichs Jugend, Soziales und Bildung sind noch einige Plätze frei: Bei der Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren auf der niederländischen Insel Ameland.Bei den Sommerferienwochen für Kinder von 6 bis 9 Jahren im Kindertreff Milspe, sowie bei den Kreativ-, Skater- und Aktivwochen für 10- bis 14-Jährige in den Treffs Milspe und Voerde. Eine Woche kostet 45 Euro.Außerdem findet von Samstag, 26., bis Mittwoch, 30. Juli,...

  • Schwelm
  • 26.06.21
Ratgeber
Am Samstag findet in Ennepetal wieder eine Sammlung von Problemabfällen statt.

Sammlung von Problemabfall
Müllaktion am Voerder ALDI-Parkplatz in Ennepetal

Am Samstag, 26. Juni, findet auf dem Kirmesplatz in Voerde (ALDI-Parkplatz) von 9 bis 14 Uhr wieder eine Sammlung von Problemabfällen statt. Folgende Problemabfälle können unter anderem entsorgt werden: Autobatterien, Knopfzellen, Leuchtstoffröhren, Säuren und Laugen, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel und Desinfektionsmittel, Lametta (da bleihaltig), Klebstoffe, Spraydosen, Altlacke und Altfarben, ölhaltige Mischabfälle, quecksilberhaltige Fieberthermometer, Behältnisse mit...

  • Schwelm
  • 23.06.21
Blaulicht
Brand unter Kontrolle.

Feuerwehr im Einsatz
Brand in Ennepetaler Industriebetrieb

Am Montag, 21. Juni, um 15.02 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Brandmeldealarm zu einer Firma in die Saalestraße gerufen. Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude festgestellt werden. Es wurden umgehend Trupps zur Brandbekämpfung und Schaffung einer Abluftöffnung eingesetzt. Die Brandbekämpfung gestaltete sich zunächst schwierig, da die starke Rauchentwicklung die Sicht behinderte. Trotzdem gelang es schnell, den Brand einer Ölpumpe unter Kontrolle zu...

  • Schwelm
  • 23.06.21
Blaulicht
Heute morgen wurde ein 84-jähriger Ennepetaler bei einem Verkehrsunfall auf der Loher Straße lebensgefährlich verletzt.

PKW stößt mit Bus zusammen
Fahrer bei Verkehrsunfall in Ennepetal lebensgefährlich verletzt

Heute morgen, 22. Juni, wurde ein 84-jähriger Ennepetaler bei einem Verkehrsunfall auf der Loher Straße lebensgefährlich verletzt. Der Ennepetaler war mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Loher Straße in Richtung Voerde unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet. Er stieß frontal und augenscheinlich ungebremst mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammen. Fahrer wird in Auto eingeklemmtDer 84-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Fahrzeug...

  • Schwelm
  • 22.06.21
Blaulicht
Die 40-jährige Fahrerin verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Fahrerin leicht verletzt
Verkehrsunfall auf der Heilenbecker Straße in Ennepetal

Eine 40- jährige Gevelsbergerin war am Montagnachmittag, 21. Juni, mit ihrem Mazda auf der Kahlenbecker Straße in Richtung Heilenbecker Straße unterwegs. Als sie an der Kreuzung nach rechts auf die Heilenbecker Straße abbiegen wollte, übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte VW Fahrerin. Die 40-jährige Fahrerin verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Schwelm
  • 22.06.21
Ratgeber
Im EN-Kreis gibt es aktuell 142 am Virus Erkrankte.

Corona im EN-Kreis
Die aktuellen Zahlen und Daten zum Virus

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 13.408 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 16. Juni). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 5 gestiegen. 142 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, von diesen sind 75 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 12.904 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 14,5 (Vortag 16,4). In den Krankenhäusern im...

  • Schwelm
  • 16.06.21
Blaulicht
Am Samstag raste ein junger Breckerfelder mit 105 km/h durch Ennepetal.

Fahranfänger verliert Führerschein
Breckerfelder rast mit 105 km/h durch Ennepetal

Am Samstag, 12. Juni, führte die Polizei Ennepetal auf der Kahlenbecker Straße in den Abendstunden eine Geschwindigkeitsmessung durch. Spitzenreiter war ein 18-jähriger Breckerfelder mit seinem Seat. Anstatt der erlaubten 50 km/h, wurde er mit einer Geschwindigkeit von 105 gemessen. Nach Abzug der Toleranzen verbleibt eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 51 km/h. Führerschein erst seit MaiDer Breckerfelder hatte erst im Mai seinen Führerschein gemacht. Nun wird er sich wohl einer...

  • Schwelm
  • 15.06.21
Sport

Trainingsbetrieb im Ennepetaler Kampfkunstverein
Wiederaufnahme Training Torakai e.V.

Nach monatelanger Pause wurde uns wegen der erfreulicherweise sinkenden Inzidenzzahlen nun wieder erlaubt, das Karate-Training in den Hallen aufzunehmen. Unter Einbehaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung und unseres Hygienekonzepts beginnt das Training wie folgt: Kinder: Dienstag, den 08. Juni, 17.30 Uhr Kobudo: Montag, den 07. Juni, 20.30 Uhr Jugend/ Jukuren: Dienstag, den 08. Juni, 20:00 Uhr Donnerstag, den 10. Juni, 19:30 Uhr Kobudo und ab 20:30 Uhr Karate Was beim Betreten der Halle...

  • Ennepetal
  • 01.06.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.