Ennepetal

Beiträge zum Thema Ennepetal

LK-Gemeinschaft
Mumien-Hund Vito und Landschildkröte alias Augenfresser Buddah machen es vor: So werden süße Haustiere für unsere Fotoaktion zu gruseligem Getier, auch wenn sie keine Spinnen, Schlangen oder Ratten sind.

"Gruseliges Getier" Fotoaktion der WAP zum gruseligsten Tag des Jahres am 31. Oktober
Halloween-Haustier-Horrorshow

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Ihr Kanarienvogel wohl mit Vampirzähnen aussieht oder Ihr Kaninchen als Gruselclown? Dann ist jetzt die richtige Zeit dafür es auszuprobieren und bei der WAP-Fotoaktion "Gruseliges Getier" mitzumachen. von Nina Sikora  Ja, eigentlich sind sie ja süß, unsere kleine gefiederten und felligen Gefährten. Doch auch in Fiffi und Co. schlummert das Gruselpotential. Zu Halloween wird selbst die beseelte griechische Landschildkröte Buddah zum griechischen...

  • wap
  • 22.10.19
Blaulicht

Regen-Unfall in Enneptal mit zwei Verletzten
Toyota kommt auf nasser Fahrbahn ins Schleudern

Eine 20-jährige Frau aus Halver fuhr am Sonntag mit ihrem Toyota auf der Breckerfelder Straße in Richtung Ennepetal. In einer Linkskurve verlor sie bei einem Bremsvorgang die Kontrolle über ihren Pkw. Das Fahrzeug geriet auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen eine Schutzplanke und einen Baum und wurde auf ein Feld geschleudert. Durch den Aufprall verletzte sich die 20-Jährige schwer, der 22-jährige Beifahrer aus Schwelm wurde leicht verletzt. Beide Beteiligten mussten mit...

  • Ennepetal
  • 21.10.19
Reisen + Entdecken
Die gruseligsten Tage des Jahres ziehen auch an der Kluterthöhle nicht vorüber. An Halloween herrscht in der Höhle Ausnahmestimmung. Allerhand gruselige Gestalten machen den Besuch in den spärlich beleuchteten Gängen zu einem unvergessenen Erlebnis.
3 Bilder

Halloween in der Höhle - WAP verlost Tickets für Halloween-Sonderführung
Gruseltour durch den Klutert-Berg

In den dunklen Gängen der Kluterthöhle lauert der Schrecken. Geister und gruselige Gesellen vereinen sich an diesem düsteren Ort, um den Besuchern der Halloween-Tour eine Gänsehaut zu verpassen. Die WAP verlost Tickets! von Nina Sikora Was den Hexen der Blocksberg, ist den Ennepetaler Gruselfans der Klutert-Berg. Wo sonst ließe sich ein schaurig, schönes Halloween besser verbringen, als in einer dunklen Höhle? Wenn da dann auch noch Geister und Teufel ihr Unwesen treiben: Umso besser!...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
Politik
Eine Seite aus dem original Löwenzahnbericht, der nun auf der Internetseite des Kreises einsehbar ist.

Bewegung im PCB-Fall
Stadt Ennepetal plant Infoveranstaltung und Kreis veröffentlicht Löwenzahnbericht

Die Stadt Ennepetal hat sich entschlossen, im PCB-Fall selbst aktiv zu werden und eine eigene Informationsveranstaltung am 6. November anzusetzten. Die Pressemitteilung hierzu im wortlaut: "„Die heutige Berichterstattung in der lokalen Presse verunsichert die Bürgerinnen und Bürger“, so Bürgermeisterin Imke Heymann. Informationen aus unterschiedlichsten Quellen, Beiträge in den sozialen Netzwerken und den Medien verstärken in der Ennepetaler Bevölkerung die Ängste und Sorgen, die mit dem...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
Blaulicht
Radarfalle

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Für die Zeit vom 21. bis zum 25. Oktober kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 21. Oktober: Ennepetal: B 483; Hembecker Talstraße Gevelsberg: Eichholzstraße; Schwelmer Straße; Milsper Straße Schwelm: Beyenburger Straße Dienstag, 22. Oktober: Gevelsberg: Asbecker Straße Sprockhövel: Schmiedestraße Schwelm: Hagener Straße; Brunnenstraße Mittwoch, 23. Oktober: Ennepetal: Breckerfelder Straße Schwelm:...

  • wap
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft

Senden Sie der WAP Ihre Martins-Termine
Sankt Martin naht

Der Martinstag rückt näher. Er findet in diesem Jahr am Montag, 11. November, statt - also in etwa fünf Wochen. Sicherlich werden rund um diesen Tag wieder viele Martinsumzüge durch die WAP-Region streifen, und wir wollen, dass alle davon wissen. Wer einen Martinszug veranstaltet oder organisiert, sollte der WAP am besten jetzt schon per Mail Infos dazu zukommen lassen. So geht's: Name des Umzugs, Ort, Datum, Uhrzeit und ggf. Zugstrecke, an redaktion@wap-schwelm.de senden. Wer mag, kann...

  • wap
  • 18.10.19
Blaulicht

Verletzte Person bei Auffahrunfall in Ennepetal
Ampel falsch gedeutet

Am 16. Oktober, gegen 14.30 Uhr ereignete sich in der Kölner Straße Höhe der Einmündung Voerder Straße ein Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Aufgrund der rot zeigenden Ampel hielten mehrere Fahrzeuge auf der Geradeaus-Streifen der Kölner Straße. Als die Ampel für die Linksabbieger auf grün wechselte, deutete ein 49-jähriger Schwelmer in seinem Lkw Citroen dies falsch. Er fuhr an und touchierte so den vor ihm wartenden Pkw VW eines 58-jährigen Ennepetalers. Der...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
Reisen + Entdecken
Dicht an dicht standen die Oldtimer in der Voerder Straße und boten den Besuchern - im wahrsten Sinne des Wortes - eine bunte Vielfalt.
24 Bilder

Premiere wird zum Highlight im Veranstaltungskalender (MIT VIDEO)
Meilenweit Oldtimer auf der Oldtimermeile

Diese Premiere ist geglückt. Am vergangenen Sonntag fand erstmals die Oldtimermeile in Ennepetal statt und legte einen so gelungenen Auftakt hin, dass jetzt schon klar ist: Es muss eine Wiederholung her. von Nina Sikora Mehr Oldtimer sieht man wahrscheinlich nicht einmal an einem verkehrsreichen Tag in Havanna. Citymanager Olaf Dau lud im Namen von "My City Ennepetal" und dem ADAC Ortsclub ACAS zur ersten Oldtimermeile nach Ennepetal ein - und diese kamen zuhauf. Über 300...

  • Ennepetal
  • 15.10.19
Blaulicht

Hier wird geblitz
Geschwindigkeitskontrollen im EN-Kreis

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 14. bis 18. Oktober kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 14. Oktober: Schwelm: B 483, Linderhauser Straße, Moltkestraße Dienstag, 15. Oktober: Ennepetal: Sonnenweg, Gustav-Böhm-Straße, BranselGevelsberg: Haßlinghauser...

  • wap
  • 11.10.19
Natur + Garten
Fast wie ein riesiger Diamant strahlt und funkelt dieser Quarzkristall.
5 Bilder

36. Internationale Edelstein- und Mineralienbörse im Haus Ennepetal
Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Die bunten Ennepetaler Steine bekommen für zwei Tage glitzernde Konkurrenz, denn die Mineralienbörse ist auch in diesem Jahr wieder im Haus Ennepetal zu Gast und beweist mit ihren funkelnden Schmucksteinen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt - aber trotzdem wunderschön. Jedes Jahr zieht es tausende von Besuchern ins Haus Ennepetal. Warum, weiß der Veranstalter, der Ennepetaler Dipl. Mineraloge Claus Hagemann: „Weil es kaum eine andere Veranstaltung dieser Art in NRW gibt, die eine solche...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Kultur
3 Bilder

My City Ennepetal e.V. :
Ennepetaler Steine führen Brustkrebs-Aktion durch

Der Monat Oktober, ist der Brustkrebsmonat. Aus diesem Grund und um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen, führen die von My City Ennepetal e.V. initiierten "Ennepetaler Steine", eine "Pink-Steine"-Aktion durch. Von vielen Steinekünstlern aus ganz Ennepetal werden Glücks- und Hoffnungssteine mit pinkfarbender Schleife, dem Brustkrebs-Symbol, gefertigt und in Ennepetaler Apotheken und ausgesuchten Arztpraxen ausgelegt. Dort können diese dann mitgenommen werden. Innenstadtmanager...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft
Der WAP-Artikel zum Thema.
2 Bilder

Ein Kommentar von Nina Sikora
PCB ist nicht okay!

Der folgende Kommentar bezieht sich auf den WAP-Artikel "PCB-Diskussion geht weiter", den Sie hier nachlesen können. Anfang September wurden in Ennepetal erhöhte PCB-Werte in Löwenzahn nachgewiesen und einen Monat später beißen sich alle Beteiligten die Zähne an diesem heiklen Thema aus. Wie gefährlich ist die Belastung wirklich? Wie sind die Ergebnisse der Bodenproben? Was wird getan, um weiteren PCB-Ausstoß zu verhindern? Noch immer sind diese und viele weitere Fragen ungeklärt und nur...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Politik
Zunächst wurde das PCB in einigen Proben von Löwenzahn nachgewiesen.

Kreisverwaltung reagiert auf häufig gestellte Fragen, Online-Petition gestartet
PCB-Diskussion geht weiter

Das Angebot der Kreisverwaltung, sich mit Fragen zum PCB-Fund in Ennepetal an die Mitarbeiter des Umweltamtes und des Fachbereiches Soziales und Gesundheit zu wenden, haben in den letzten Wochen mehr als 100 Bürger angenommen. ennepetal. Die dabei gegebenen Antworten nutzt der Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt als Grundlage für eine Zusammenstellung von Informationen. Diese sind als so genannte Frequently Asked Questions (FAQ) ab sofort auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.en-kreis.de...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Politik
In der Schulstraße herrscht zwar eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, kaum einer hält sich aber daran.

Interessengemeinschaft Schemmstraße/Schulstraße
Anwohner fordern: Runter vom Gas!

Hans-Peter Studberg ist sauer: Der Ennepetaler fühlt sich allein gelassen von Politik und Verwaltung. Angefangen hatte alles vor zehn Jahren mit der Erschließung des Industriegebietes Oelkinghausen. Seitdem müssen er und andere Anwohner sich mit dem Pendlerverkehr rund um die Schemm- und Schulstraße herumschlagen. "Die Leute rasen hier, als wenn es kein Morgen gäbe. Besonders gefährlich ist das natürlich im Bereich der Kindergärten und der Grundschule. Rücksicht und Vorsicht ist für viele...

  • Ennepetal
  • 10.10.19
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag rollen die Oldtimer zur ersten Oldtimermeile in Ennepetal an. Dann heißt es: Rostliebe statt Rostlauben. Obwohl man Rost bei den liebevoll renovierten Schätzchen wohl eher nicht antreffen wird.
7 Bilder

Ennepetal fährt voll drauf ab
Die Oldtimer rollen an

Für Liebhaber schöner alter Fahrzeuge veranstaltet der Verein "My City Ennepetal" in Zusammenarbeit mit dem ACAS Ennepetal am kommenden Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 17 Uhr ein besonderes Event in der Voerder Straße und auf dem Marktplatz in der Innenstadt von Ennepetal: die erste Ennepetaler Oldtimermeile. von Janina aus dem Siepen und Nina Sikora "Früher gab es so etwas schon mal in Ennepetal und die Leute haben mich drauf angesprochen, ob man sowas nicht mal wieder machen könnte. Da...

  • Ennepetal
  • 10.10.19
  •  1
Kultur
7 Bilder

1. Oldtimermeile in Ennepetal:
Auf der Oldtimermeile werden hunderte Raritäten erwartet

Für Liebhaber schöner alter Fahrzeuge, veranstaltet an diesem Sonntag von 11-17 Uhr, der My City Ennepetal e.V. in Zusammenarbeit mit dem ACAS e.V. in Ennepetal, ein besonderes Event in der Voerder Straße und dem Marktplatz in der Innenstadt von Ennepetal. Bei schönem Wetter werden viele Hundert Oldtimer und Motorräder, sowie Sonderfahrzeuge erwartet. Die ersten 100 Oldtimer-Teilnehmer erhalten eine Erinnerungsmedaille. Aber die Fahrzeuge werden nicht nur gezeigt und an der Euronic...

  • Ennepetal
  • 09.10.19
Politik
Sonntags, kein Rauch zu sehen!
2 Bilder

Ennepetal: Der Skandal um das PCB zieht immer größere Kreise!

Die skandalöse Informationspolitik der Stadt Ennepetal wurde hier ja schon angesprochen… Sucht man nun z.B. im Duden unter dem Begriff „Informationspolitik“ unter Bedeutung, erhält man folgende Information: …bewusste Beeinflussung der Öffentlichkeit durch Verbreiten bzw. Zurückhalten bestimmter Informationen… Das genau macht die Stadt Ennepetal mit ihren Bürgern! Einer Partei wurde schon am 17.9.2019 (!) auf Anfrage, vom Ennepe Ruhr Kreis, Fachbereich Bau, Umwelt, Vermessung und...

  • Ennepetal
  • 08.10.19
  •  1
  •  1
Politik

Bürgerinitiative erstellt Online Petition
PCB Skandal in Ennepetal -der schleichende Tod! Teil2

Aufgrund des Desinteresse der Stadt Ennepetal um Aufklärung des PCB Skandals in Ennepetal, hat die Bürgerinitiative PCB Skandal Ennepetal eine gezielte Online Petition erstellt mit gewissen Forderungen.  https://secure.avaaz.org/de/community_petitions/B_PCB_Skandal_Ennepetal/?fVjaDdb&fbogname=Daniel+G.&fbclid=IwAR2RAXHr1R_ABwHgO5tkunpb1eaESdxgAb9vdF0OjYC8S_-aX8wWt-uIiik Online Petition PCB Skandal

  • Ennepetal
  • 07.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Edda Eckhardt mit Landrat Olaf Schade und Ehemann Michael.

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke
Verdienstkreuz für Ennepetalerin

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke und wurde für ihr Engagement nun mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. "Ihre Stadt scheint ein gutes Pflaster für bürgerschaftliches Engagement zu sein. Nach Volker Rauleff und Stefan Voigt sind Sie schon die dritte Ennepetalerin, die diese Auszeichnung im Zeitraum der letzten 18 Monate erhält." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der...

  • Ennepetal
  • 27.09.19
Blaulicht
Mobile Blitzer werden zur Geschwindigkeitsüberwachung eingesetzt.

Geschwindigkeitskontrollen im EN-Kreis
Hier wird geblitzt

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 30. September bis 4. Oktober kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Dienstag, 1. Oktober: Gevelsberg: Milsper Straße Schwelm: Brunnenstraße Sprockhövel: Kleinbeckstraße Mittwoch, 2. Oktober: Sprockhövel: Elberfelder...

  • wap
  • 27.09.19
Politik

PCB! Nur EIN Skandal in Ennepetal?

Die Mehrzahl der in dem betroffenen Gebiet lebenden Personen hat mittlerweile zumindest Kenntnis davon, dass in ihrem Unfeld erhöhte PCB Werte gemessen wurden. Das es überhaupt zu PCB Emissionen kam, ist an sich schon ein Skandal, gehört dieses Gift doch zum „dreckigen Dutzend“ und ist darum weltweit seit 2001 verboten! Wie also, kommt es dann überhaupt zu einer PCB Emission? Diese und etliche anderer Fragen wurden der Stadt Ennepetal, dem Gesundheitsamt des Kreises und von der sich...

  • Ennepetal
  • 27.09.19
  •  1
Blaulicht

Autofahrer eilt in Ennepetal zur Hilfe
Mann verlor am Steuer das Bewusstsein

Ein 52-jähriger Mann aus Ennepetal verlor am Mittwochabend wegen eines internistischen Notfalls die Kontrolle über seinen Daimler und kam von der Fahrbahn ab. Er fuhr auf der Loherstraße in Richtung Voerde, als er vermutlich das Bewusstsein verlor. Langsam fuhr er über die Fahrspur des Gegenverkehrs, nach links über den Gehweg, gegen einen Zaun und kam dort zum Stillstand. Andere Autofahrer kamen dem Mann sofort zur Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Der Ennepetaler wurde mit...

  • Ennepetal
  • 20.09.19
Kultur
Um auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam zu machen, gibt es den Weltkindertag, der international am 20. September begangen wird. In den Städten des WAP-Gebietes gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Weltkindertages.

So feiert die WAP-Region den Weltkindertag am 20. September
Ein ganzer Tag für Halbwüchsige

Am kommenden Freitag heißt es frei nach dem Sänger Herbert Grönemeyer:"Kinder an die Macht!", denn am 20. September ist Weltkindertag, mit dem auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam gemacht wird. In der WAP-Region wird das natürlich nicht ignoriert. von Nina Sikora In Schwelm übernehmen die Kids zum Weltkindertag das Rathaus. Dort findet nämlich eine ganz besondere Sitzung statt: eine Kinderratssitzung. "Es haben sich 20 Gruppen angemeldet, jede Gruppe wird...

  • wap
  • 19.09.19
Ratgeber
Das Logo der Aktion "Heimat shoppen".

Heimat shoppen
Tolle Aktionen auch in Ennepetal

Am 24. und 25. September wird Flagge gezeigt. Dann nämlich beteiligt sich der heimische Einzelhandel an der Aktion „Heimat shoppen“. Die teilnehmenden Betriebe machen durch kleinere und größere Aktivitäten auf die vielen kostenlosen Services aufmerksam, die sie als lokale Anbieter ihren Kunden bieten. Das gemeinsame Auftreten soll auch ein starkes Signal geben, zusammen dem Onlinehandel etwas entgegenzusetzen. Vor Ort kümmert sich der Verein "MyCity Ennepetal" um die Organisation und...

  • Ennepetal
  • 18.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.