Entertainer

Beiträge zum Thema Entertainer

LK-Gemeinschaft
Letmathe steht im Juli wieder Kopf. Folgende Fahrgeschäfte sind unter anderem dabei. (Dieses Bild zeigt den Mr. Beat, welcher den Ghostrider ersetzt.)
8 Bilder

Kiliankirmes 2018: Mr. Beat ersetzt den Ghostrider - Alle Infos und Fahrgeschäfte der Kirmes in Letmathe

Immer am dritten Wochenende vom 13. bis 16. Juli  drehen sich im Stadtteil Letmathe die Karussells der traditionellen Kiliankirmes, einer der größten Innenstadtkirmessen Südwestfalens. In diesem Jahr jährt sich zum 567. Mal die früher als "Feierlichkeit zum Ende der Kirch­weihe" begonnene Tradition.Das Bild der Kirmes hat sich seither natürlich gewandelt. Waren es früher Gaukler und Händler, so kamen nach und nach durch Pferde oder Muskelkraft angetriebene einfache Fahrgeschäfte hinzu, die mit...

  • Hagen
  • 03.07.18
  •  1
Politik

Donald Trump, nächster (Karnevals-)Präsident der USA?

Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen. (Jean Cocteau) Der Kapitalismus frisst seine Kinder. Übrig bleiben Verrückte und Durchgeknallte, Größenwahnsinnige, Egomanen und Psychopathen. Voraussetzung ist: Sie müssen in Geld schwimmen. Diese Voraussetzung erfüllt der Großmeister der Versprechungen und Beleidigungen aus New York City. Er wird Amerika wieder groß machen und verspricht auch dem kleinen Mann mehr Größe als bisher ... Donald Trump, der...

  • Gladbeck
  • 10.10.16
  •  2
  •  3
Überregionales
Sänger Willi Herren aus Köln steht am Freitag in Lünen auf der Bühne.

Willi Herren hilft nach Wendler-Unfall

Schlagernacht feiert Lünen am Freitag im Festzelt auf dem Marktplatz - doch nach dem schweren Unfall von Michael Wendler am Dienstag stand der Hauptact auf der Kippe. Willi Herren - das steht seit Donnerstag fest - füllt die Lücke seines Künstler-Kollegen und kommt nach Lünen. Willi Herren kennen viele aus der Fernseh-Serie Lindenstraße, doch der Kölner Schauspieler steht auch als Sänger auf den Bühnen. „Willi bricht extra seine Dreharbeiten in Leipzig ab, um zu uns nach Lünen zur...

  • Lünen
  • 16.07.15
  •  3
  •  2
Überregionales
Erkennt Ihr ihn? Der Erste links, das ist er.

Piet Klocke - Comedy der Extraklasse!

Piet Klocke: Der rote Wirbelwind betrat heute Morgen überraschend die Bäckerei in der ich gerade meinen Kaffee trank. Natürlich habe ich den Augenblick genutzt und ihn um ein Foto gebeten. Zufällig waren auch ein paar bekannte Männer von ihm anwesend und so entstand das schöne Foto. Piet Klocke ist ein begnadeter Musiker der bereits seit frühen Tagen Jazz-Gitarre spielt. Ideen und Geschichten machen es seinen Figuren sich nicht immer leicht, die begonnen Sätze zu Ende zu sprechen. Als...

  • Essen-Nord
  • 02.03.15
  •  8
  •  5
Überregionales
Schallplatten-Cover der LP "Zeig mir den Platz an der Sonne", Ariola 1971 (aus dem Privatarchiv von Sylvia Kreye)
4 Bilder

In memoriam: Merci, Udo Jürgens!

Ein Nachruf auf den großen österreichischen Komponisten, Pianisten, Sänger und Entertainer – von Sylvia Kreye Einleitung Einer der ganz Großen im Musik- und Showbusiness hat nun die Bühne der Welt für immer verlassen: Udo Jürgens, der in Österreich geborene deutschsprachige Sänger, Komponist, Pianist und Entertainer, verstarb am 21. Dezember 2014 in Münsterlingen in der Schweiz ganz unerwartet an einem Herzinfarkt. „Mitten im Leben“ – so auch der Titel seiner letzten Tour und seiner...

  • Alpen
  • 12.01.15
  •  3
  •  4
Kultur
Johnny Bach - Star-Tag auf SFR1
5 Bilder

Schlagerstar Johnny Bach im Interview auf SFR1

Im Rahmen eines "Star-Tages" auf Radio SFR1, wird Johnny Bach, dem Moderator Bernie Krause Rede und Antwort stehen. Schon viele Stars und Prominente waren im Gespräch mit Moderator Bernie Krause. Am Mittwoch, den 12. November 2014, in der Zeit von 20:00 bis 22:00 Uhr hat der in Holland lebende Sänger, Texter und Komponist Johnny Bach, bei einen Live Interview die Gelegenheit sich den Hörern der Star- und Promisendung zu präsentieren. Als Sänger und Entertainer begeistert Johnny Bach seit...

  • Gladbeck
  • 06.11.14
Überregionales
Jung geblieben, gut gelaunt und sehr sympathisch: Der 94-jährige Gerd Kaechele „verzauberte“ vergangene Woche bereits Rhein-Bote Redakteurin Kirstin Engelbracht.

Jeder kann Zaubern lernen: 94-jähriger Gerd Kaechele weiß, wie's geht

Ob Spielkarten, Würfel, Streichhölzer, Taschentücher oder Taschenrechner – kleine Utensilien hat Gerd Kaechele immer in der Tasche. Mit ihnen zaubert er für sein Leben gern – und das mit fast 95 Jahren. Gerd Kaechele kann Wasser aus einem Blatt Papier trinken und mit einem Stift die Zahl 10.000 schreiben – ohne abzusetzen. Er verblüfft mit seinen Kartentricks, löst Knoten im Handumdrehen und errät Zahlen, die zuvor nur sein Gegenüber gesehen haben kann. Rund 400 leicht erlernbare...

  • Düsseldorf
  • 14.10.14
  •  2
Kultur
AUTORENTALK - Simon Krebs (links) und Harry Liedtke im Gespräch...
6 Bilder

AUTORENTALK: Simon Krebs und Harry Liedtke

AUF AUGENHÖHE mit AUTOREN... Gladbeck, Rentfort, "Haus May" 03.09.2014 ZWEI Autorenfreunde geben sich ein STELLDICHEIN… Der Eine phantasiert sich richtig coole, satirische und manchmal „spleenige“ Storys zusammen, der Andere reist in Asien umher und schreibt fast alles witzig - Erlebte auf… und… Beide … haben damit Erfolg! Glaubt man nicht?!? Dann hat man HARRY Michael Liedtke und SIMON Krebs noch nicht (zusammen) auf der Lesungsbühne erlebt! Diese beiden Entertainer...

  • Gladbeck
  • 28.09.14
  •  4
Überregionales
In Kloster Ehrenstein entdeckte Thomas Glup in der Kapelle das Glockenseil. „Als ich der Oberin sagte, ich wollte schon seit Kindertagen mal Kirchenglocken zum Klingen bringen, antwortete sie spontan: „Dann viel Spaß!“ Mittags um 12 Uhr habe ich dann gemeinsam mit Diakon Schweres fünf Minuten lang die Glocken geläutet. Das Geläut schallte durch das ganze Tal. Da es aus Personalmangel dort keinen Küster und auch keinen „Glöckner“ gibt, haben viele erfreut gelauscht, wie wir später erfuhren.“ 
Foto: privat

Klösterliche Auszeit

„Vier Tage im Kloster bringen so viel Erholung wie zwei bis drei Wochen Urlaub“, findet Schauspieler, Entertainer und Heinz Erhardt-Rezitator Thomas Glup. Deshalb zieht er sich alljährlich ein paar Tage zurück... Feste Essenszeiten, die Stundengebete, die Ruhe, das Ausschließen der restlichen Welt - alles zusammen macht den Aufenthalt im Kloster aus. „Es ist ein ganz anderes Abschalten als im Urlaub“, hat Thomas Glup, der neben seinen Bühnen-Auftritten auch noch seinen Beruf als...

  • Essen-Kettwig
  • 03.05.13
  •  1
Kultur
7 Bilder

Sascha Klaar im Apollo: Hier spielte das Klavier die erste Geige!

Ob in der Luft schwebend, mit einem Damenschuh in der Hand oder kopfüber in die Tasten hauend: Wer den sympathischen Show-Pianisten Sascha Klaar am roten Flügel schon einmal live erlebt weiß, dass er richtig Vollgas geben kann. So auch bei seiner vom Rhein-Boten präsentierten XXL-Show im prall gefüllten Apollo Varieté. Und es dauerte keine zehn Minuten – da stand und tanzte jeder. Seine diversen Auszeichnungen, sei es Künstler des Jahres, Entertainer des Jahres oder Musiker des Jahres, kann...

  • Düsseldorf
  • 24.01.13
Kultur
Wieder einmal ein toller Abend- Jürgen von der Lippe mit meiner Frau Kathrin!
3 Bilder

Ein Abend mit Jürgen von der Lippe...

Er ist spontan, klug und unheimlich witzig. Wer meinen "5 Fragen- 5 Antworten"- Fragebogen gelesen hat, kann dies nur bestätigen: Jürgen von der Lippe! Gestik und Mimik sind unschlagbar Meine Frau und ich hatten das große Glück wieder einmal ein Live-Programm des gebürtigen Bad Salzufleners miterleben zu können. Und das schon zum dritten Mal. Dabei lohnt sich auf alle Fälle ein Sitzplatz in Bühnennähe, denn die Gestik und Mimik von der Lippes sind unschlagbar! Das Schöne am aktuellen...

  • Rheinberg
  • 28.09.12
  •  2
Kultur
Hier fällt die Entscheidung: Im RevuePalast Ruhr wird der  „Showkompass“ vergeben. Foto: Thorsten Seiffert

Showkompass: Quasselstrippe gesucht!

Hape Kerkeling, Thomas Gottschalk, Anke Engelke und Harald Schmidt - auch solche Stars haben mal klein angefangen. Hier ist die große Chance für amüsante Plaudertaschen der Zukunft. Wer mindestens 18 Jahre alt ist und sich zutraut, ein Publikum zu unterhalten und zu erobern, kann sich bei der Aktion „Showkompass 2012“ bewerben. Ob Sie singen oder tanzen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Was Sie aber unbedingt müssen, ist reden, denn gesucht wird eine begabte Quasselstrippe mit Charisma. Wer...

  • Essen-Süd
  • 12.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.