Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Natur + Garten
Erneut wurde in einem Waldstück in Dorsten Problem-Müll illegal entsorgt und dies wieder einmal mit großem Aufwand.
2 Bilder

Erneut illegale Entsorgung
Müllsünder hinterlassen schwere Betonklötze im Wald

Erneut wurde in einem Waldstück in Dorsten Problem-Müll illegal entsorgt und dies wieder einmal mit großem Aufwand. Am Montagabend entdeckten Spaziergänger gleich mehrere große Betonfundamente mit Stahl in einem Waldgebiet in Wulfen, im Bereich der Straße Zum Ostendorfer Kamp. Dabei handelt es sich um massive Betonklötze samt Aufnahmen aus Stahl, die evtl. für einen Zaun gedacht waren. Der eigentliche, ursprüngliche Eigentümer hat sich dabei nur noch die Mühe gemacht am Wegesrand anzuhalten, um...

  • Dorsten
  • 22.04.21
Natur + Garten
3 Bilder

Illegale Entsorgung
Altreifen auf Deutener Feld geworfen

Am Montagmorgen (9. November) ärgerten sich zahlreiche Autofahrer beim Anblick von alten Autoreifen, die auf einem Feld an der B 58 in Dorsten Deuten augenscheinlich illegal entsorgt wurden. Gleich acht der abgefahrenen Pneus lagen auf dem Feld zwischen der Tüshaus Mühle der Straße Zur Soerheide. Wie aus früheren Fällen dieser Art bekannt, kommt so etwas immer wieder mal vor. Die Stadt Dorsten weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger am Wertstoffhof des...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Ratgeber
Die neue Annahmestelle für Elektronik- und Metallschrott ist ab dem 1. September 2020 die Fa. Drekopf an der Bühlstraße 3 in Voerde.

Schermbeck
Annahme von Metall- und E-Schrott

Die bisherige Annahmestelle für Elektronik- und Metallschrott, welche von Schermbecker Bürgern kostenlos bei der Fa. Schönmackers in Hünxe in Anspruch genommen werden konnte, schließt zum 31. August 2020. Die neue Annahmestelle für Elektronik- und Metallschrott ist ab dem 1. September 2020 die Fa. Drekopf an der Bühlstraße 3 in Voerde. Die kostenlose Annahme findet in der Zeit von montags bis freitags jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Weiterhin...

  • Dorsten
  • 18.08.20
Ratgeber

Reguläre Grünschnittannahme
Entsorgung von Kleingeräten und Metallschrott in der Gemeinde Schermbeck

Die Entsorgung von Elektrokleingeräten und Metallschrott am Bauhof wird für die Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schermbeck ab sofort wieder zu den im Kalender angegebenen Öffnungszeiten angeboten. Die Abgabe der Gegenstände ist nur auf dem Freigelände in die dafür vorgesehenen Container möglich. Das Betreten der Gebäude ist pandemiebedingt nicht möglich. Mit der Rückkehr zur regulären Grünschnittannahme wird die vorübergehend angebotene Abgabe des Grünschnittes bei der Firma Drekopf in...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Natur + Garten
Ein Haufen voller Gartenabfälle im Grünzug am Rande der Siedlung.
2 Bilder

Bachlauf versopft
Hochwasser-Gefahr durch illegale Grünabfall-Entsorgung

Auf der Hardt am grünen Rand der Siedlung „Südwest“ (Kranich- / Wachtelstraße) verläuft von der Straße Kirchhellener Allee bis zur Seikenkapelle (Übergang zum Fußweg Philosophenweg) ein Grünzug mit einem kleinen Bach. Leider werden an der Böschung dieses Gewässers große Mengen Grünabfall abgeladen, teilweise mit Bauschutt vermischt. Diese illegale Abfallentsorgung ist an dieser Stelle nicht nur verboten (wie überall), sondern für die Nachbarschaft gefährlich. Da mit dem großen Gartenaufräumen...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Abfuhrtage verschoben
Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am 21. Mai 2020 (Donnerstag) wird die Abfallentsorgung verschoben. Der Abfuhrtag verschiebt sich um jeweils einen Tag, so dass am Samstag, 23. Mai 2020, der Freitag-Bezirk abgefahren wird. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, an diesen Tagen turnusgemäß ihre jeweiligen Abfallbehälter (grauer Restmüllbehälter, braune Biotonne, blaues Papiergefäß oder gelbe Tonne) ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 15.05.20
Ratgeber
Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume bei den Dorstener Haushalten ab.

Einmalige Chance
Abholung der Weihnachtsbäume

Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume an folgenden Tagen bei den Dorstener Haushalten ab: Dienstag, 07.01.2020: Holsterhausen, MarienviertelMittwoch, 08.01.2020: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen)Donnerstag, 09.01.2020: Hervest (außer Marienviertel); Barkenberg (außen) Freitag, 10.01.2020: Hardt, Östrich, Altstadt, Feldmark (nur Freitagsbezirk)Montag, 13.01.2020: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte Bürger werden gebeten,...

  • Dorsten
  • 27.12.19
  • 1
Ratgeber
Die Abfuhr erfolgt in der Woche vom 7. bis 11. Januar parallel zur Müllabfuhr

Oh Tannenbaum, mach´s gut!
Abholung der ausgedienten Weihnachtsbäume

Dorsten. Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten holt die Weihnachtsbäume an folgenden Tagen bei den Dorstener Haushalten ab: Montag, 7. Januar:  Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte Dienstag, 8. Januar: Holsterhausen, Marienviertel Mittwoch, 9. Januar: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen) Donnerstag, 10. Januar: Hervest (außer Marienviertel); Barkenberg (außen) Freitag, 11. Januar: Hardt, Östrich, Altstadt, Feldmark (nur Freitagsbezirk) Bitte...

  • Dorsten
  • 02.01.19
Natur + Garten

Schadstoffmobil nimmt wieder Problemabfall entgegen

Vom 04. Juli bis 07. Juli können Dorstener Haushalte wieder kostenfrei Problemabfälle am Schadstoffmobil entsorgen. Angenommen werden in haushaltsüblichen Mengen: Farbreste, Lacke, Spraydosen, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien oder Leuchtstoffröhren. Weiterhin werden CD´s, Tinten- u. Tonerkartuschen und Elektro-Kleingeräte (Drucker, Toaster, Radio, Handy, Kaffeemaschine, Bügeleisen) angenommen. Größere Mengen können Haushalte ganzjährig auf dem Wertstoffhof in...

  • Dorsten
  • 30.06.17
Ratgeber
Annett Sander von der Stadt Dorsten und Holger Schüller vom Betriebshof nehmen nun mehrmals im Jahr Problemabfälle an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet an. (Foto:Bludau)
3 Bilder

Sammlung von Problemabfällen ─ Das Schadstoffmobil kommt

Dorsten. Am Dienstag, 7. März, startet in diesem Jahr die erste mobile Sammlung von Problemabfällen aus Haushalten. Ob Farbreste, Lacke, Spraydosen, Reinigungs-, Lösungs- oder Pflanzenschutzmittel, Batterien, Leuchtstoffröhren: All das zählt wegen gesundheits- oder umweltgefährdender Inhaltsstoffe zu den Schadstoffen, an deren Entsorgung besondere Anforderungen gestellt werden. An den bekannten Sammelstellen werden die schadstoffhaltigen Abfälle in haushaltsüblichen Mengen und in verschlossenen...

  • Dorsten
  • 02.03.17
Ratgeber

Weihnachtsbäume in Dorsten: Entsorgung in der Woche nach dem Dreikönigstag

Dorsten. Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten holt Weihnachtsbäume, die ihren Dienst in den Familien geleistet haben, in der Woche nach dem Dreikönigstag (6. Januar 2017) an folgenden Tagen in den genannten Ortsteilen bei den Dorstener Haushalten ab: Montag, 9. Januar: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte Dienstag, 10. Januar: Holsterhausen, Marienviertel Mittwoch, 11. Januar: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen) Donnerstag, 12. Januar: Hervest...

  • Dorsten
  • 20.12.16
Überregionales

Angestellte der Entsorgungsbetriebe bei Unfall verletzt

Am Dienstag, gegen 12.40 Uhr, war ein 26-jähriger Hertener mit dem Müllwagen der Entsorgungsbetriebe der Stadt Herten auf der Halterner Staße unterwegs. Als er dann nach Entleerung eines Müllcontainers anfuhr, schwenkt das Heck des LKW aus und prallte gegen einen geparkten PKW. Dabei wurde die 37-jährige Dorstenerin, die auf dem Trittbrett des LKW stand, gegen den geparkten PKW gedrückt und dabei so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand...

  • Dorsten
  • 19.08.16
Ratgeber
Die Entsorgung von Kühlschränken...
3 Bilder

Die Entsorgung von Kühlschränken...

Die Entsorgung von Kühlschränken von einer Brücke birgt Gefahren, wenn sich darunter ein Fuß und Radweg befindet. Gesehen am Gemeindedreieck (22-04-2015) in Dorsten, rechte Fahrseite in Richtung Wulfen, Unterführung zum Rathaus. Es nützt nichts, geistreich zu sein, wenn man gedankenarm ist. Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

  • Dorsten
  • 22.04.15
  • 8
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Heizöltank illegal im Lembecker Wald entsorgt / Polizei sucht Zeugen

Passanten entdeckten am Donnerstagnachmittag einen 1500 Liter großen Heizöltank in einem Waldstück in Lembeck. Der Tank wurde neben der Heidener Straße am Rande eines Parkplatzes von bislang unbekannten Umweltsündern arglos zurück gelassen. Die alarmierte Feuerwehr Dorsten rückte mit zwei Fahrzeugen an und kontrollierte ob Heizöl ausläuft. Da sich aber nur noch wenig Öl im Tank befand, stellte Einsatzleiter Bernd Schröer schnell fest, dass akut keine Gefahr von diesem Behälter ausging. Auch die...

  • Dorsten
  • 18.10.13
Politik
Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 05
17 Bilder

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 05

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 05 Auf dem ehemaligen Gelände der Dachpappenfabrik Dr. Kohl "Auf dem Beerenkamp" hat sich wieder so einiges getan. Von den Werkshallen, dem Büro und dem Wohnhaus ist nichts mehr zu sehen. Alles ist dem Erdboden gleichgemacht und in Containern getrennt entsorgt worden. Nur ein kleiner Rest ist noch übrig geblieben. 08-12-2012 Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 05...

  • Dorsten
  • 08.12.12
  • 1
Politik
Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 04
17 Bilder

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 04

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 04 In den letzten Tagen hat sich auf dem ehemaligen Gelände der Dachpappenfabrik Dr. Kohl "Auf dem Beerenkamp" wieder so einiges getan. Der Platz wird immer übersichtlicher. Die Werkshallen, das Büro und das Wohnhaus sind dem Erdboden gleichgemacht. Die Baustoffe werden schön übersichtlich sortiert und in die dafür bereitgestellten Container verladen. Ein Geruch von Beton und Teer liegt in der Luft. 12-11-2012...

  • Dorsten
  • 12.11.12
  • 4
Politik
Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 03
16 Bilder

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 03

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 03 In den letzten Tagen hat sich auf dem ehemaligen Gelände der Dachpappenfabrik Dr. Kohl "Auf dem Beerenkamp" so einiges getan. Der Platz wird immer übersichtlicher. Zwei Werkshallen, das Büro und das Wohnhaus sind dem Erdboden gleichgemacht. Nur ein kleiner Rest der großen Werkshalle steht noch. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, wann auch dieses Gebäude entkernt und abgerissen wird. Die Baustoffe werden schön...

  • Dorsten
  • 29.10.12
  • 2
Politik
Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 02
20 Bilder

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 02

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 02 In großen Schritten geht der Rückbau auf dem ehemaligem Gelände der Dachpappenfabrik Dr. Kohl "Auf dem Beerenkamp" voran. Die große Halle mit den kleinen Nebengebäuden gibt es nicht mehr. Nur große getrennte Schuttberge erinnern noch daran, das bis vor kurzem hier noch Gebäude standen. Das Bürohaus ist entkernt und steht zum Abbruch bereit. Auch das kleine Wohnhaus musste schon weichen. Die Produktionshalle mit...

  • Dorsten
  • 19.10.12
  • 5
Politik
Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 01
20 Bilder

Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten - Sanierung Teil 01

Wie schon berichtet wurde, (Links zum Thema am Ende) sind nun die Abrissarbeiten zur Sanierung der ehemaligen Dachpappenfabrik Dr. Kohl - „Auf dem Beerenkamp“ in Dorsten, in vollem Gang. In mehreren Schritten werden erst die Wohn- und Bürogebäude sowie die Produktionsanlagen entkernt und abgerissen. Hierbei werden alle Wertstoffe getrennt und in bereitgestellte Container verladen und entsorgt. Im September 2012 haben die ersten Arbeiten begonnen. Bagger haben schon einen Teil der großen...

  • Dorsten
  • 03.10.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.