Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

LK-Gemeinschaft
Lacke, Spraydosen und Co. zählen als Sondermüll und werden vom Schadstoffmobil mitgenommen.

... nimmt das Schadstoffmobil in Neukirchen-Vluyn mit
Was nicht in den normalen Müll kommt ...

In Neukirchen-Vluyn findet am Samstag, 15. Mai, die nächste Schadstoffsammlung statt. Schadstoffe sind separat zu entsorgen. Giftige und gefährliche Sonderabfälle gehören nicht in die Restmülltonne, sondern ins Schadstoffmobil. Bei der Schadstoffsammlung werden zum Beispiel Altöl, lösemittelhaltige Farb- und Lackreste, alte Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Batterien, Haushaltsreiniger, Lösungsmittel, Pflanzenschutzmittel und Medikamente entgegengenommen. Standorte des SchadstoffmobilsDie...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.05.21
LK-Gemeinschaft
Archivfoto: Heike Cervellera

Bürger sollten übervolle Altkleidercontainer derzeit meiden
"Betriebe vor dem Kollaps"

Hemden, Pullover, Hosen oder alte T-Shirts, auch hier landen jährlich rund 800 Tonnen nicht mehr benötigter Textilien in der Altkleiderverwertung. Doch in Zeiten des Coronavirus' mit geschlossenen Grenzen und geringer Nachfrage ist die weltweite Vermarktung für gesammelte Altkleider ins Stocken geraten. Die Sortierbetriebe stehen vor dem Kollaps, da deren Waren nicht mehr in die weltweiten Absatzmärkte abfließen können. Wie im gesamten Bundesgebiet wird das Dilemma derzeit auch an den zum...

  • Moers (Region)
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft

Strauchschnittabgabe nur nach Terminvereinbarung möglich
Jostenhof öffnet wieder, aber beschränkt

Das Coronavirus hat viele Bereiche des öffentlichen Lebens seit gut zwei Wochen auch in Moers lahmgelegt. Mit dem derzeit einsetzenden Frühlingswetter traf Bürger die Schließung des Kreislaufwirtschaftshofes dabei besonders hart. Gute NachrichtZumindest für Gartenbesitzer und Hobbygärtner, die zuletzt vor verschlossenen Türen standen, hat die zuständige ENNI Stadt & Service (ENNI) eine gute Nachricht: Ab Montag, 6. April, nimmt das Unternehmen am Jostenhof, allerdings nur nach vorheriger...

  • Moers
  • 05.04.20
LK-Gemeinschaft

Einige Änderung bei der Sperrmüll-Abholung
Neuer Abfallkalender wird verteilt

Der neue Abfallkalender, gültig ab Mai, wird zurzeit an alle Rheinberger Haushalte verteilt. Der Dienstleistungsbetrieb hofft, dass die im Abfallkalender geplanten Daten trotz der Corona-Pandemie eingehalten werden können und es keine weiteren Einschränkungen bei den Anmeldungen/Abfuhren gibt. Sollte es dennoch dazu kommen, dass die ein oder andere Tour bereits ausgebucht ist, bittet der DLB um Verständnis. Die Abfallberatung hat sich bewusst ab der neuen Ausgabe für eine kostengünstige Version...

  • Rheinberg
  • 29.03.20
LK-Gemeinschaft
KWA-Geschäftsführer Peter Bollig erläutert, für wen der Wertstoffhof am Asdonskhof noch geöffnet ist. Foto: privat

Ausnahmen für bestimmte Personengruppen
Wertstoffhof am Asdonkshof ab heute geschlossen

Trotz der erst am Mittwoch eingeleiteten Maßnahmen zur Reduzierung der Anlieferungen schließt der Wertstoffhof am Asdonkshof in Kamp-Lintfort nun auf unbestimmte Zeit. KWA-Geschäftsführer Peter Bollig: „Wir verstehen, dass viele Menschen nun verstärkt zu Hause sind und Zeit für Entrümpelungen haben. Nach aktuellen Gefahrenabschätzungen sehen wir uns jedoch gezwungen, den Wertstoffhof zu schließen, da uns das Kontaktrisiko zwischen Bürgern und unseren Mitarbeitern zu hoch erscheint. Wir bitten...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.03.20
Ratgeber
Damit die Mülltonnen weiterhin geleert werden können, teilen sich die Müllwerker in zwei Gruppen auf.

Müllwerker wurden zum Schutz vor einer Coronavirus-Infektion in zwei Gruppen aufgeteilt
Änderung der Müllabfuhrzeiten des ASK

Der Servicebetrieb ASK ändert ab dem 18. März die Betriebszeiten der städtischen Müllabfuhr. Die Müllwerker wurden zum Schutz vor einer Coronavirus-Infektion in zwei Gruppen aufgeteilt um die Müllentsorgung sicherzustellen. Der Arbeitsbeginn der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiebt sich deshalb auf 6 beziehungsweise 7 Uhr morgens, damit die Mitarbeitenden auf dem Betriebshof nicht aufeinandertreffen und eine mögliche Ansteckung vermieden werden kann. Durch diese Maßnahme müssen sämtliche...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.03.20
Wirtschaft
Die Gesellschafterversammlung der KWA Regio mit Wesels Landrat Ansgar Müller (5. v.l.), Helmut Czichy (6. v.l.), Vorstandsmitglied der Weseler Kreisverwaltung und Verbandsvorsteher des Bioabfallverbandes, Andreas Budde (7. v.l.), Umweltdezernent des Kreises Viersen und stellvertretender Verbandsvorsteher, sowie Christoph Landscheidt (3. v.r.), Bürgermeister von Kamp-Lintfort.

Bioabfallprojekt der Kreise Viersen und Wesel schreitet voran
Zuständigkeiten verändern sich zum 1. Januar 2021

Der von den Kreisen Viersen und Wesel gegründete Bioabfallverband Niederrhein wird ab dem 1. Januar 2021 für die Bioabfallentsorgung in beiden Kreisen zuständig sein. Am Donnerstag, 23. Januar 2020, wurde nun im Beisein von Vertretern der Kreise Wesel und Viersen sowie der Stadt Kamp-Lintfort die für die Abfallentsorgung operativ tätig werdende Kreis Weseler Abfallgesellschaft Regio mbH gegründet. Die Gesellschaft wird im Auftrag des Bioabfallverbandes mithilfe der geplanten...

  • Wesel
  • 26.01.20
Ratgeber
Patrik Friedhoff, Claudia Biedermann und und Maria Bürger stellen den Umweltkalender vor .

Tipps rund um das Thema Entsorgung und Mülltrennung
Umweltkalender 2020 werden verteilt

Ab sofort werden wieder die Umweltkalender für das Jahr 2020 flächendeckend in Kamp-Lintfort verteilt. Ermöglicht wurde die Erstellung dieser informativen städtischen Broschüre wieder durch die großzügige Unterstützung der Stadtwerke Kamp-Lintfort und der Sparkasse Duisburg. Der Umweltkalender enthält neben den Abfuhrtagen für die Müllabfuhr auch wichtige Informationen zur Mülltrennung sowie Tipps rund um das Thema Entsorgung, die Umwelt und Geldbeutel schonen. Die Verteilung wird sich über gut...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.12.19
Ratgeber

Bürgermeister bittet um Aufklärung
Probleme bei der Abfuhr des Verpackungsmülls

In den letzten Wochen gingen bei der Stadt Moers und ENNI Stadt & Service vermehrt Beschwerden über Unregelmäßigkeiten bei der Abfuhr des Verpackungsmülls (Gelbe Säcke/Tonnen) ein. Auch wenn diese Dienstleistung rein privatwirtschaftlich organisiert wird, hat Bürgermeister Christoph Fleischhauer das beauftragte Unternehmen um Aufklärung gebeten. Im gesamten Kreis Wesel entsorgt aktuell die Firma Schönmackers Umweltdienst  die Verpackungsabfälle. Auftraggeber sind die sogenannten...

  • Moers
  • 27.02.19
Überregionales
Vorsicht - bissig

Bissiger Müllschlucker

„Mein Mülleimer hat mich gebissen....“ Um diese Worte eindrucksvoll zu untermauern, wies die Kollegin auf ihren Zeigefinger. In der Tat, am Nagelrand zeugte eine Wunde so groß wie eine Fingerkuppe von ihrem Kampf mit dem Pushboy (Sie wissen schon, der Klassiker unter den Abfallsammlern mit selbstschließender Klappe). Da hat der schicke Müllschlucker ordentlich zugeschnappt. „Aber“, kam es prompt versöhnlicher, „der ist ja auch noch neu. Mit ein bisschen Erziehung wird das mit ihm auch noch...

  • Moers
  • 17.02.12
  • 39
Politik
57 Bilder

Vermülltes Idyll Waldsee zwischen Moers und Duisburg nach dem Sommer 2010 (Teil 1)

Im Herbst, wenn in vielen Naherholungsgebieten Ruhe vom Treiben des Sommers eintritt, kann man unter den lichter werdenden Bäumen und Gehölzen die Hinterlassenschaften der "Hochsaison" erkennen. Beispielhaft habe ich den Müll und wilde Grillplätze von Open-air-Party-Gästen, wilden Grillern und Campern an einem Teilgebiet des Areals um den Waldsee zwischen Moers und Duisburg fotografiert. Die Zuwege werden zusätzlich als Müllablagerungsstätten mißbraucht.

  • Moers
  • 23.10.10
  • 18
Natur + Garten
Im Ortskern von Aldekerk findet man diese einladenen Beutelspender für Hundekot mit separatem Mülleimer. Sie fallen optisch besser auf als die Spender in Moers.
5 Bilder

Kleines Aldekerk ganz groß in Umwelt- und Hundefreundlichkeit

Der Ortsteil Aldekerk der fast 13.000 Einwohner großen Gemeinde Kerken im Kreis Kleve präsentiert sich sehr vorbildlich im Umgang mit einem vielerorts bekannten Ärgernis: Im Ortskern sind Beutelspender für Hundekot mit extra integrierter Entsorgungsmöglichkeit, einem nur für diese besonderen Papierbeutel vorgesehenen Abfalleimer, aufgestellt. Damit folgt man dem Vorbild vieler Küstenorte in Noord-Holland. Ein hervorragender Beitrag zum Umweltschutz und zur Entspannung des Verhältnisses der...

  • Moers
  • 02.09.10
  • 7
Ratgeber

Alte Energiesparlampen gehören auf den Sondermüll

Schon seit dem 1. September letzten Jahres ist der Verkauf herkömmlicher Glühbirnen stark eingeschränkt. Diese werden durch Energiesparlampen ersetzt, die zwar einen deutlich niedrigeren Stromverbrauch haben, jedoch hochgiftiges Quecksilber enthalten. Sie fallen somit in die Kategorie der gefährlichen und als Sondermüll zu entsorgenden Abfälle. Alte Energiesparlampen gehören also nie in den Hausmüll. Denn: Quecksilber ist eines der giftigsten Schwermetalle für Menschen und Tiere. Auch kleinste...

  • Moers
  • 03.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.