Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Natur + Garten
Erneut wurde in einem Waldstück in Dorsten Problem-Müll illegal entsorgt und dies wieder einmal mit großem Aufwand.
2 Bilder

Erneut illegale Entsorgung
Müllsünder hinterlassen schwere Betonklötze im Wald

Erneut wurde in einem Waldstück in Dorsten Problem-Müll illegal entsorgt und dies wieder einmal mit großem Aufwand. Am Montagabend entdeckten Spaziergänger gleich mehrere große Betonfundamente mit Stahl in einem Waldgebiet in Wulfen, im Bereich der Straße Zum Ostendorfer Kamp. Dabei handelt es sich um massive Betonklötze samt Aufnahmen aus Stahl, die evtl. für einen Zaun gedacht waren. Der eigentliche, ursprüngliche Eigentümer hat sich dabei nur noch die Mühe gemacht am Wegesrand anzuhalten, um...

  • Dorsten
  • 22.04.21
Natur + Garten
3 Bilder

Illegale Entsorgung
Altreifen auf Deutener Feld geworfen

Am Montagmorgen (9. November) ärgerten sich zahlreiche Autofahrer beim Anblick von alten Autoreifen, die auf einem Feld an der B 58 in Dorsten Deuten augenscheinlich illegal entsorgt wurden. Gleich acht der abgefahrenen Pneus lagen auf dem Feld zwischen der Tüshaus Mühle der Straße Zur Soerheide. Wie aus früheren Fällen dieser Art bekannt, kommt so etwas immer wieder mal vor. Die Stadt Dorsten weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger am Wertstoffhof des...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Wirtschaft
3 Bilder

Angezettelt - über die dauerhaft mangelnde Qualität des Gelben Sackes
Was man sich als Gebührenzahler bieten lässt ...

Würden Sie einen Staubsauger kaufen, wenn Sie wüssten, dass sein Griff bei der ersten Benutzung abbricht? Oder qualitativ minderwertige Bohraufsätze für Ihre Hobbyarbeit als Heimwerker? Würden Sie nicht lieber vernünftige Plastiksäcke nehmen, als diese (Entschuldigung) grottigen Dinger vom wohlbekannten regionalen Sackentsorger? Die Gelben Säcke sind doch umsonst, sagen Sie? Da haben Sie sich aber mächtig geschnitten, denn das Unternehmen wird selbstredend dafür bezahlt, dass es dem Endkunden...

  • Wesel
  • 27.10.20
Ratgeber
Die neue Annahmestelle für Elektronik- und Metallschrott ist ab dem 1. September 2020 die Fa. Drekopf an der Bühlstraße 3 in Voerde.

Schermbeck
Annahme von Metall- und E-Schrott

Die bisherige Annahmestelle für Elektronik- und Metallschrott, welche von Schermbecker Bürgern kostenlos bei der Fa. Schönmackers in Hünxe in Anspruch genommen werden konnte, schließt zum 31. August 2020. Die neue Annahmestelle für Elektronik- und Metallschrott ist ab dem 1. September 2020 die Fa. Drekopf an der Bühlstraße 3 in Voerde. Die kostenlose Annahme findet in der Zeit von montags bis freitags jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Weiterhin...

  • Dorsten
  • 18.08.20
Ratgeber

Reguläre Grünschnittannahme
Entsorgung von Kleingeräten und Metallschrott in der Gemeinde Schermbeck

Die Entsorgung von Elektrokleingeräten und Metallschrott am Bauhof wird für die Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schermbeck ab sofort wieder zu den im Kalender angegebenen Öffnungszeiten angeboten. Die Abgabe der Gegenstände ist nur auf dem Freigelände in die dafür vorgesehenen Container möglich. Das Betreten der Gebäude ist pandemiebedingt nicht möglich. Mit der Rückkehr zur regulären Grünschnittannahme wird die vorübergehend angebotene Abgabe des Grünschnittes bei der Firma Drekopf in...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Natur + Garten
Ein Haufen voller Gartenabfälle im Grünzug am Rande der Siedlung.
2 Bilder

Bachlauf versopft
Hochwasser-Gefahr durch illegale Grünabfall-Entsorgung

Auf der Hardt am grünen Rand der Siedlung „Südwest“ (Kranich- / Wachtelstraße) verläuft von der Straße Kirchhellener Allee bis zur Seikenkapelle (Übergang zum Fußweg Philosophenweg) ein Grünzug mit einem kleinen Bach. Leider werden an der Böschung dieses Gewässers große Mengen Grünabfall abgeladen, teilweise mit Bauschutt vermischt. Diese illegale Abfallentsorgung ist an dieser Stelle nicht nur verboten (wie überall), sondern für die Nachbarschaft gefährlich. Da mit dem großen Gartenaufräumen...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Abfuhrtage verschoben
Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am 21. Mai 2020 (Donnerstag) wird die Abfallentsorgung verschoben. Der Abfuhrtag verschiebt sich um jeweils einen Tag, so dass am Samstag, 23. Mai 2020, der Freitag-Bezirk abgefahren wird. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, an diesen Tagen turnusgemäß ihre jeweiligen Abfallbehälter (grauer Restmüllbehälter, braune Biotonne, blaues Papiergefäß oder gelbe Tonne) ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 15.05.20
Wirtschaft
Die Gesellschafterversammlung der KWA Regio mit Wesels Landrat Ansgar Müller (5. v.l.), Helmut Czichy (6. v.l.), Vorstandsmitglied der Weseler Kreisverwaltung und Verbandsvorsteher des Bioabfallverbandes, Andreas Budde (7. v.l.), Umweltdezernent des Kreises Viersen und stellvertretender Verbandsvorsteher, sowie Christoph Landscheidt (3. v.r.), Bürgermeister von Kamp-Lintfort.

Bioabfallprojekt der Kreise Viersen und Wesel schreitet voran
Zuständigkeiten verändern sich zum 1. Januar 2021

Der von den Kreisen Viersen und Wesel gegründete Bioabfallverband Niederrhein wird ab dem 1. Januar 2021 für die Bioabfallentsorgung in beiden Kreisen zuständig sein. Am Donnerstag, 23. Januar 2020, wurde nun im Beisein von Vertretern der Kreise Wesel und Viersen sowie der Stadt Kamp-Lintfort die für die Abfallentsorgung operativ tätig werdende Kreis Weseler Abfallgesellschaft Regio mbH gegründet. Die Gesellschaft wird im Auftrag des Bioabfallverbandes mithilfe der geplanten...

  • Wesel
  • 26.01.20
Ratgeber

Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum?

Die Gemeinde Schermbeck bietet ihren Bürgern eine Entsorgungsmöglichkeit für Weihnachtsbäume an. Von Donnerstag, 2. Januar, bis Freitag, 17. Januar, können am Bauhof der Gemeinde Schermbeck (Gewerbegebiet Ecke Landwehr / lm Heetwinkel) während der üblichen Öffnungszeiten die Weihnachtsbäume in die bereitgestellten Container kostenlos entsorgt werden. Die Öffnungszeiten des Bauhofes der Gemeinde Schermbeck sind: Montag - Donnerstag: 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr Freitag: 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr Telefon:...

  • Schermbeck
  • 11.01.14
Natur + Garten
5 Bilder

Heizöltank illegal im Lembecker Wald entsorgt / Polizei sucht Zeugen

Passanten entdeckten am Donnerstagnachmittag einen 1500 Liter großen Heizöltank in einem Waldstück in Lembeck. Der Tank wurde neben der Heidener Straße am Rande eines Parkplatzes von bislang unbekannten Umweltsündern arglos zurück gelassen. Die alarmierte Feuerwehr Dorsten rückte mit zwei Fahrzeugen an und kontrollierte ob Heizöl ausläuft. Da sich aber nur noch wenig Öl im Tank befand, stellte Einsatzleiter Bernd Schröer schnell fest, dass akut keine Gefahr von diesem Behälter ausging. Auch die...

  • Dorsten
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.