Entsorgung

Beiträge zum Thema Entsorgung

Ratgeber
Eine erneute Sammlung des Sondermülls aus Haushaltungen führt - gemeinsam mit der Firma Schönmackers Umweltdienste Sonderabfall GmbH - die Stadt Emmerich am Samstag, 22. Mai, durch. Entsorgungs-Termine für Kleingewerbebetriebe können bei den Kommunalbetrieben Emmerich am Rhein erfragt werden.

In Emmerich werden am Samstag, 22. Mai, wieder Schadstoffe eingesammelt
Nächste Schadstoff-Sammlung in Emmerich

Eine erneute Sammlung des Sondermülls aus Haushaltungen führt - gemeinsam mit der Firma Schönmackers Umweltdienste Sonderabfall GmbH - die Stadt Emmerich am Samstag, 22. Mai, durch. Entsorgungs-Termine für Kleingewerbebetriebe können bei den Kommunalbetrieben Emmerich am Rhein erfragt werden. An folgenden Standorten steht die mobile Sammelstation bereit: von 8.30 bis 10 Uhr auf dem Bauhof am Blackweg (ausgeschildert) von 11 bis 14 Uhr auf dem Geistmarkt in Emmerich von 14.30 bis 16 Uhr Elten...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.05.21
Ratgeber
Elektrogeräte sind allgegenwärtig und alltäglich - Fluch und Segen zugleich.

Stadtanzeiger-Serie
Wohin mit dem Elektro-Schrott - Abfalltipps mit der KKA

Niederrhein. Bei jüngeren Menschen gibt's einen Spruch: "Wenn's kein Display hat, dann ist es auch kein Geschenk." Aber praktisch alle Generationen besitzen immer mehr elektronische Geräte - aber die halten nicht ewig. Wohin also mit ausgedienten Akkus, kaputten Haartrocknern oder TV-Geräten? Dieser Frage gehen wir in unserer STADTANZEIGER-Serie mit Abfalltipps in Zusammenarbeit mit der KKA in dieser Folge nach. Fluch und Segen zugleich - die vielen Elektrogeräte, erleichtern nicht nur die...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.04.21
Ratgeber

Reguläre Grünschnittannahme
Entsorgung von Kleingeräten und Metallschrott in der Gemeinde Schermbeck

Die Entsorgung von Elektrokleingeräten und Metallschrott am Bauhof wird für die Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schermbeck ab sofort wieder zu den im Kalender angegebenen Öffnungszeiten angeboten. Die Abgabe der Gegenstände ist nur auf dem Freigelände in die dafür vorgesehenen Container möglich. Das Betreten der Gebäude ist pandemiebedingt nicht möglich. Mit der Rückkehr zur regulären Grünschnittannahme wird die vorübergehend angebotene Abgabe des Grünschnittes bei der Firma Drekopf in...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Elektrogeräte-Gesetz gilt seit 1. Mai
Elektroteile im Hausmüll: Darauf müssen Sie jetzt achten

Antennen, Audiokabel, Mehrfachsteckdosen oder Lichtschalter – solch passive Geräte, die den Strom lediglich durchleiten, müssen seit dem 1. Mai 2019 als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Von der neuen Regelung sind allerdings nur fertige passive Geräte, nicht aber Bauteile wie Kabel als Meterware betroffen. Was das in der Praxis bedeutet, erklärt die Verbraucherzentrale. Ausgediente oder defekte Passivprodukte fallen jetzt unter das Elektrogeräte-Gesetz und sind bei den Sammelstellen...

  • Gladbeck
  • 08.05.19
Ratgeber
Seit zehn Jahren dürfen Verbraucher ausgediente Elektrogeräte nicht mehr in den Hausmüll werfen. Foto: WBO

Elektroschrott fachgerecht entsorgen

Jedes Jahr werden große Mengen an Elektroschrott produziert. Die Zahl steigt stetig. 2014 kamen nach einer Untersuchung der United Nations University weltweit 41,8 Millionen Tonnen zusammen, davon 1,8 Millionen Tonnen in Deutschland und davon wiederum 1421 Tonnen, die die WBO in Oberhausen registrierte. Das entspricht deutschlandweit einer Pro-Kopf-Quote von 21,7 Kilo. In Oberhausen waren es 2014 weit unter dem Bundesdurchschnitt 6,79 Kilogramm pro Einwohner – Tendenz steigend. So sammelte die...

  • Oberhausen
  • 30.11.16
  • 1
Ratgeber
Auf dem Wertstoffhof gesammelter Elektroschrott

Elektroschrott – Hinweise zur richtigen und sinnvollen Entsorgung

Jedes Jahr werden große Mengen an Elektroschrott produziert. Die Zahl steigt stetig. 2014 kamen nach einer Untersuchung der United Nations University weltweit 41,8 Millionen Tonnen zusammen, davon 1,8 Millionen Tonnen in Deutschland und davon wiederum 1421 Tonnen, die die WBO in Oberhausen registrierte. Das entspricht deutschlandweit einer Pro-Kopf-Quote von 21,7 Kilo. In Oberhausen waren es 2014 weit unter dem Bundesdurchschnitt 6,79 Kilogramm pro Einwohner – Tendenz steigend. So sammelte die...

  • Oberhausen
  • 01.09.16
Ratgeber
2 Bilder

Ab 24. Juli: Rücknahme von Elektro-Oldies neu geregelt

Kaputter Fön, defekter Toaster, aussortierter Computer – vielfach gammeln ausgemusterte Geräte im Keller vor sich hin oder landen unnütz in der Mülltonne. Um eine sachgerechte Entsorgung der Haushalts- und Hightech-Utensilien und die Verwertung von darin verwendeten Rohstoffen stärker anzukurbeln, gibt es für Verbraucher neben den kommunalen Sammelstellen eine weitere Anlaufinstanz, wo sie ausgediente Geräte loswerden können. Ab 24. Juli müssen auch Einzel- oder Online-Händler, die über eine...

  • Iserlohn
  • 23.07.16
Politik
In Einem sind sich alle einig: Im Hausmüll hat Elektroschrott gar nichts zu suchen - dafür ist er zu wertvoll, aber auch zu schädlich für die Umwelt!
2 Bilder

Neues Gesetz in der Pipeline: Elektroschrott richtig entsorgen

Neuauflage des Elektroaltgerätegesetz - wichtige Rohstoffe sichern und Schadstoffe fachgerecht entsorgen Rund 500 Millionen Tonnen Elektroschrott sammelt die Welt in einem Jahr. Davon 24 Kilogramm pro Kopf allein in Deutschland! Alte Handys, Tablets, Mikrowellen, Kühlschränke und vieles mehr - aber wo endet die Lebensdauer unserer Elektrogeräte? In Deutschland mit rund 142 Tonnen im Restmüll - behaftet mit einer deutlichen Umweltverschmutzung und dem Risiko des illegalen Elektroschrott-Exports...

  • Arnsberg
  • 21.07.15
Ratgeber
Zu wertvoll, um es einfach wegzuwerfen: das Innenleben von Handys, Computern und Co. enthalten wertvolle Rohstoffe.

Altgeräte recyceln: Daten vorher löschen - aber wie?

Ganz gleich ob Handy, Smartphone, Tablet oder PC mit Festplatte – wer einen dienstbaren elektronischen Geist mit gespeicherten Daten ausrangiert oder weiterverkauft, sollte vorher persönliche Einträge und sensible Informationen auf sichere Weise löschen. „Das Putzen von Festplatte und Speicherstick ist nötig, damit private Dokumente, Fotos oder auch Passwörter nicht in falsche Hände geraten“, erklärt Karin Baumann, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale NRW. Wer seine digitalen Daten sicher...

  • Unna
  • 06.06.13
Politik
Elektroschrott fällt in jedem Haushalt an, beinhaltet aber in der Regel viele Edelmetall-Fragmente, die wiederum einen Marktwert besitzen.

Wo landet der Elektroschrott?

Gladbeck. Was geschieht mit dem deutschen Elektroschrott, nachdem er entsorgt wurde? Diese Frage tauche gerade in jüngster Zeit immer wieder in Medienberichten auf. Und oftmals wurde über die Verschiffung in afrikanische Länder berichtet, wo der Elektroschrott auf Deponien gelagert wird. Dies geschieht, weil zuvor wertvolle Metallteile aus dem restlichen Schrott durch Verbrennung gewonnen werden, zu massiven Belastungen der Umwelt und auch der Gesundheit der Bevölkerung vor Ort. „Welchen Weg...

  • Gladbeck
  • 05.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.