Entsorgungsbetrieb Dorsten

Beiträge zum Thema Entsorgungsbetrieb Dorsten

Natur + Garten
Erneut wurde in einem Waldstück in Dorsten Problem-Müll illegal entsorgt und dies wieder einmal mit großem Aufwand.
2 Bilder

Erneut illegale Entsorgung
Müllsünder hinterlassen schwere Betonklötze im Wald

Erneut wurde in einem Waldstück in Dorsten Problem-Müll illegal entsorgt und dies wieder einmal mit großem Aufwand. Am Montagabend entdeckten Spaziergänger gleich mehrere große Betonfundamente mit Stahl in einem Waldgebiet in Wulfen, im Bereich der Straße Zum Ostendorfer Kamp. Dabei handelt es sich um massive Betonklötze samt Aufnahmen aus Stahl, die evtl. für einen Zaun gedacht waren. Der eigentliche, ursprüngliche Eigentümer hat sich dabei nur noch die Mühe gemacht am Wegesrand anzuhalten, um...

  • Dorsten
  • 22.04.21
Natur + Garten
Mehrere Tage lang stand diese Schubkarre am Zaun und hoffte auf ein neues Zuhause. Nur weil sie nicht mehr richtig rollen kann, wurde sie ausrangiert. Aber noch nicht mal der Schrothändler nahm sie mit.

„Sauerei des Monats“
Schubkarre mit Plattfuß an der Haltestelle

Es ist ein trauriges Phänomen: Wenige Zeitgenossen sind zu faul, Abfälle zum Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebs zu fahren oder wollen die kleine Gebühr dafür sparen und entsorgen ihren Müll deshalb im Grünen oder neben dem nächsten Altglascontainer. Teilnehmer der jährlichen Besentage können ein langes Lied davon singen, was man so alles findet. Die Stadtreinigung des Entsorgungsbetriebes ist bemüht, Hinweisen auf solche illegalen Entsorgungen unmittelbar nachzugehen. Dennoch bleibt die...

  • Dorsten
  • 19.04.21
Ratgeber
Selbsttests und Schnelltests aus Testzentren, Pflegeheimen, Schulen, Arztpraxen, Apotheken und privaten Haushalten können als Restmüll entsorgt werden. Sie müssen jedoch in reißfeste, feuchtigkeitsbeständige und dicht verschlossene Kunststoffsäcke gefüllt und doppelt verpackt werden.

Entsorgungsbetrieb Dorsten
Alte Schnelltests kommen doppelt verpackt in den Restmüll

Auch im Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten gehen Fragen zur richtigen Entsorgung von Corona- Schnelltests und Selbsttests ein. Daher möchten die städtischen Entsorger auf die geltenden Regeln hinweisen. Selbsttests und Schnelltests aus Testzentren, Pflegeheimen, Schulen, Arztpraxen, Apotheken und privaten Haushalten können als Restmüll entsorgt werden. Sie müssen jedoch in reißfeste, feuchtigkeitsbeständige und dicht verschlossene Kunststoffsäcke gefüllt und doppelt verpackt werden. Das gilt auch...

  • Dorsten
  • 29.03.21
Ratgeber

Mehr Altpapier während der Pandemie
Entsorungsbetrieb stellt größere Papiertonne kostenlos zur Verfügung

Der Lockdown hat auch Auswirkungen auf die Abfallentsorgung. So stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes vermehrt fest, dass insbesondere die Altpapiermenge gestiegen ist - vermutlich eine Folge der zahlreichen Bestellungen im Internet. Weil die vorhandenen Papiertonnen dann zu klein sind, werden die Kartons hineingequetscht und wenn auch das nicht mehr geht, werden die Kartons neben die Tonnen gestellt. Das schafft jedoch Probleme. Beigaben, die neben den...

  • Dorsten
  • 15.03.21
Ratgeber
Stefan Grümer und Tim Evers leeren die Mülltonnen trotz des Schnees.
Video

80 Mitarbeiter ab 4 Uhr im Einsatz
Winterdienst und Müllabfuhr arbeiten Hand in Hand

Morgens, halb zehn in Dorsten. Im Sozialraum des Entsorgungsbetriebs Dorsten löffelt ein Teil des Teams Winterdienst der Stadt Dorsten heiße Gulaschsuppe – natürlich auf Abstand. Die haben die Chefs spendiert, als Dank für den großartigen Einsatz in den vergangenen Tagen, in denen das Thermometer nachts auch schon mal minus 14 Grad angezeigt hat. Trotz Eiszeit ist die Stimmung bei den Kolleginnen und Kollegen bestens. Grund ist auch eine Whatsapp-Nachricht, die an diesem Donnerstagvormittag von...

  • Dorsten
  • 15.02.21
Ratgeber
Aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse konnten am Mittwoch, 10.02.2021 im Bereich Lembeck-Land die Papiertonnen nicht geleert werden.

Müllentsorgung
Leerung der Papiertonnen in Lembeck verschiebt sich

Aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse konnten am Mittwoch, 10.02.2021 im Bereich Lembeck-Land die Papiertonnen nicht geleert werden. Der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten möchte nun daran erinnern, dass die betroffenen Behälter am 17.02.2021 nachgeleert werden. Ausnahmsweise werden dann Papiertonnen und Restmülltonnen am selben Tag geleert. Betroffen sind folgende Straßen: Am Hevixberg 3-99, Am Stemmerberg 1, Auf den Höfen 8-19, Bakeler Weg 11-31, Besenkamp 2-12, Böckenkamp 11-59,...

  • Dorsten
  • 13.02.21
Ratgeber
Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten hat am Montag trotz des starken Schneefalls am Wochenende seinen Dienst wie üblich aufgenommen.
2 Bilder

Müllabfuhr Dorsten
Entsorgungsbetrieb trotzt der Wetterlage und geht regulär „auf die Strecke“

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten hat am Montag trotz des starken Schneefalls am Wochenende seinen Dienst wie üblich aufgenommen. Die Mitarbeiter leeren alle Abfallbehälter, die sie erreichen können. Dazu folgende Hinweise für die Bürgerinnen und Bürger: Der Entsorgungsbetrieb bittet darum, Mülltonnen wie üblich am Straßenrand zur Leerung bereitzustellen. Dort sollen sie stehen bleiben, bis die Leerung erfolgt ist.Beachten Sie bitte, dass die Tonne gut erreichbar ist und nicht hinter...

  • Dorsten
  • 08.02.21
Natur + Garten
Die Biotonne ist genau der richtige Ort für Obst- und Gemüsereste, Kaffeefilter, Eierschalen und Gartenabfälle. Umso entsetzter waren die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes, als bei der Leerung des Biomüllfahrzeugs auch Ölkanister und alte Farbdosen zum Vorschein kamen.

Sauerei des Monats Januar/Februar 2021
Ölkanister, Farbdosen, Plastik, Holz und Pappe im Bioabfall

Die Biotonne ist genau der richtige Ort für Obst- und Gemüsereste, Kaffeefilter, Eierschalen und Gartenabfälle. Umso entsetzter waren die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes, als bei der Leerung des Biomüllfahrzeugs auch Ölkanister und alte Farbdosen zum Vorschein kamen. Eine echte „Sauerei des Monats“, denn solche schadstoffhaltigen, gefährlichen Abfälle sollen auf dem Wertstoffhof oder am Schadstoffmobil abgegeben werden.Aber es waren auch noch andere Fehlwürfe zu sehen. Plastiktüten,...

  • Dorsten
  • 28.01.21
Ratgeber
Andreas Jung (stellvertretender Betriebsleiter) Ursula Eickmeier (Abfallberaterin) und Antonius von Hebel (Betriebsleiter) stellen den Abfallkalender 2021 des EBD für Dorsten vor.
2 Bilder

Am Mittwoch, 9. Dezember
Abfallkalender 2021 wird mit dem Stadtspiegel verteilt

Auch für das bald beginnende Jahr 2021 gibt der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten (EBD) wieder den bei vielen beliebten Abfallkalender heraus. "Die Abfallentsorgung ist im Laufe der Jahre nicht einfacher geworden und manchmal sogar mit manchem Risiko verbunden. Man denke nur an die Brände, die in der letzten Zeit durch beschädigte Lithiumakkus verursacht wurden", erklärt Ursula Eickmeier (EBD), die maßgeblich für die Umsetzung des Abfallkalenders verantwortlich ist.  Daher widmet sich der...

  • Dorsten
  • 05.12.20
Natur + Garten
Bei der Leerung der Papierkörbe werden die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes mehrmals in der Woche damit konfrontiert, dass die Behälter von der Halterung getreten wurden.

„Sauerei des Monats“
Abgetretene Papierkörbe an der Bushaltestelle am Gemeindedreieck

Bei der Leerung der Papierkörbe werden die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes mehrmals in der Woche damit konfrontiert, dass die Behälter von der Halterung getreten wurden. Papierkorb samt Inhalt liegen dann auf dem Gehweg verstreut. Eine Erklärung für das Verhalten der Täter hat der Entsorgungsbetrieb nicht. Ist es Langeweile? Oder ist es Frustration über den verpassten Bus? Oder pure Aggression? Fakt ist: Für die Mitarbeiter ist es besonders ekelig, den Abfall wieder einzusammeln. Müll und...

  • Dorsten
  • 15.11.20
Ratgeber

Corona Dorsten
Auf dem Wertstoffhof gelten bestimmte Regeln

In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen möchte der Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten daran erinnern, dass auf dem Wertstoffhof bestimmte Regeln gelten. Nur bei Einhaltung dieser Regeln kann der Wertstoffhof für die Dorstener Bürger und Bürgerinnen weiterhin geöffnet bleiben. Der Wertstoffhof Dorsten bittet Kunden daher um Beachtung folgender Regeln: Auf dem gesamten Betriebsgelände müssen Mund und Nase bedeckt sein.Der Mindestabstand von 1,50 m zu Mitarbeitern und anderen Kunden muss...

  • Dorsten
  • 04.11.20
Natur + Garten
Um Bewusstsein für den richtigen Umgang mit Müll zu wecken, veröffentlicht die Stadt daher besondere Fundstücke als „Sauerei des Monats“.

„Sauerei des Monats“
Wilder Grillplatz und Müll in den Lippeauen

Es ist ein trauriges Phänomen: Wenige Zeitgenossen sind zu faul, Abfälle zum Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebs zu fahren oder wollen die kleine Gebühr dafür sparen und entsorgen ihren Müll deshalb im Grünen oder neben dem nächsten Altglascontainer. Teilnehmer der jährlichen Besentage können ein langes Lied davon singen, was man so alles findet. Die Stadtreinigung des Entsorgungsbetriebes ist bemüht, Hinweisen auf solche illegalen Entsorgungen unmittelbar nachzugehen. Dennoch bleibt die...

  • Dorsten
  • 09.09.20
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger in Dorsten ab Mittwoch, 5. August, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen.

Bevorstehende Hitzewelle
Abfallbehälter werden ab Mittwoch (5. August) ab 6 Uhr geleert

Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger in Dorsten ab Mittwoch, 5. August, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen. So wird vermieden, dass die Mitarbeiter ihre körperlich anstrengende Arbeit in der größten Mittagshitze verrichten müssen. Bitte stellen Sie Ihre Abfallbehälter daher bereits ab 6.00 Uhr am Straßenrand zur Leerung bereit. Diese Regelung gilt für graue, braune, blaue Tonnen und gelbe Tonnen. Die Bürger, die für die nächsten Tage...

  • Dorsten
  • 04.08.20
  • 1
Kultur

Corona Dorsten
Buchtauschbörse im EBD fällt in diesem Jahr aus

Die Buchtauschbörse im Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Geplant war die Aktion für den Zeitraum vom 15. bis 20. Juni. Der Besucherandrang ist erfahrungsgemäß so groß, dass sich die Besucherinnen und Besucher eng um die Bücher-Tische drängeln. Die Abstandsregeln wären also kaum einzuhalten. Das Team des Entsorgungsbetriebs bedauert diese Entscheidung, die Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Mitarbeiterinnen und...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber
Statt bisher fünf dürfen ab Dienstag sieben Fahrzeuge gleichzeitig zur Anlieferung von Abfällen auf das Betriebsgelände.

Corona Dorsten
Möglichkeiten zur Abfall-Abgabe werden ab Dienstag erweitert

Statt bisher fünf dürfen ab Dienstag sieben Fahrzeuge gleichzeitig zur Anlieferung von Abfällen auf das Betriebsgelände. Wie bisher müssen für die Anfahrt Termine vereinbart werden unter der Rufnummer 02362 / 66 56 31. Wer ohne Termin erscheint, wird nicht aufs Gelände gelassen. Um eine zügige Abwicklung zu gewährleisten, dürfen pro Anlieferung nur zwei Container angefahren und demzufolge höchstens zwei Fraktionen Müll mitgebracht werden. Zudem werden ab Dienstag täglich zwischen 9 bis 14 Uhr...

  • Dorsten
  • 27.04.20
Ratgeber
Wegen des Feiertages am 1. Mai (Freitag) wird die Abfallentsorgung verschoben.

Einen Tag später
Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages am 1. Mai 2020

Wegen des Feiertages am 1. Mai (Freitag) wird die Abfallentsorgung verschoben. Die Abfallbehälter werden einen Tag später geleert, sodass der Freitagsbezirk erst am 2. Mai 2020 entsorgt wird. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, in den jeweiligen Bezirken turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die Wertstofftonne ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 23.04.20
  • 1
Ratgeber
Seit Donnerstagvormittag (19. März) ist der Wertstoff der Stadt Dorsten bis auf weiteres geschlossen. Grund ist die Verantwortungslosigkeit vieler Bürgerinnen und Bürger, die den Wertstoffhof trotz eindringlicher Bitten und Aufforderungen aufsuchten, um Abfälle zu entsorgen, deren sofortige Entsorgung nicht zwingend erforderlich ist.
Video

Corona Dorsten
Wertstoffhof und Grünannahmestellen sind bis auf Weiteres geschlossen

Seit Donnerstagvormittag (19. März) ist der Wertstoff der Stadt Dorsten bis auf weiteres geschlossen. Grund ist die Verantwortungslosigkeit vieler Bürgerinnen und Bürger, die den Wertstoffhof trotz eindringlicher Bitten und Aufforderungen aufsuchten, um Abfälle zu entsorgen, deren sofortige Entsorgung nicht zwingend erforderlich ist. Dabei handelte es sich in erster Linie um Gerümpel, das im „ausgebremsten Alltag“ nun ausgemistet worden ist. Auch am Donnerstag staute sich die Warteschlange von...

  • Dorsten
  • 19.03.20
Ratgeber
Angenommen werden unter anderem Farben, Lacke, Spraydosen, Haushaltschemikalien, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Energiesparlampen, LEDs, Korken, Tonerkartuschen, und PU Schaumdosen.

Abfallentsorgung
Dorstener Schadstoffmobil startet zur ersten Sammeltour

Vom 10. bis 13. März können Haushalte an elf Sammelstellen schadstoffhaltige Abfälle kostenfrei abgeben. Angenommen werden unter anderem Farben, Lacke, Spraydosen, Haushaltschemikalien, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Energiesparlampen, LEDs, Korken, Tonerkartuschen, und PU Schaumdosen. Bei der mobilen Sammlung können nur haushaltsübliche Mengen in verschlossenen Behältern bis maximal 20 kg angenommen werden. Gewerbliche und landwirtschaftliche Anlieferungen sind nicht...

  • Dorsten
  • 04.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
An die Besen, fertig, los! Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jährlich die Besentage.

Besentage 2020
Dorsten setzt ein klares Zeichen

An die Besen, fertig, los! Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jährlich die Besentage. Vom 16. März bis zum 21. März 2020 ist wieder „Putzwoche“. Die Organisatoren hoffen 2020 wieder auf einen Teilnehmerrekord wie im letzten Jahr: Rund 2.800 Dorstener Bürger und Bürgerinnen, verteilt auf über 100 Gruppen und Einzelpersonen, haben 2019 allen erdenklichen Müll eingesammelt, von...

  • Dorsten
  • 17.02.20
Ratgeber
Wegen des Feiertags Neujahr am 1. Januar 2020 wird die Abfallentsorgung verschoben.

Wegen Neujahr
Verlegung der Müllabfuhr

Wegen des Feiertags Neujahr am 1. Januar 2020 wird die Abfallentsorgung verschoben. Die Abfallbehälter werden jeweils einen Tag später geleert, so dass die Müllentsorgung im Freitagsbezirk auf Samstag, den 4. Januar 2020, verschoben wird. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die gelbe Tonne turnusgemäß ab 7 Uhr zur Entleerung bereitzustellen.  Am Silvestertag ist der Wertstoffhof von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet.

  • Dorsten
  • 27.12.19
Ratgeber

Am 6. Dezember 2019
Geänderte Öffnungszeiten des Wertstoffhofes

Der Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes der Stadt Dorsten, An der Wienbecke 15, ist am Freitag, den 6. Dezember, wegen einer internen Veranstaltung ab 14 Uhr geschlossen. Die Abgabe von Abfällen ist an diesem Tag entsprechend nur bis 14 Uhr möglich.Am 7. Dezember 2019 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten von 8.00 bis 13.45 Uhr.

  • Dorsten
  • 28.11.19
Ratgeber
Wegen des Feiertages Allerheiligen am Freitag, 01.11.2019, muss die Abfallentsorgung verschoben werden.

Die Abfuhr der Mülltonnen erfolgt einen Tag später
Verlegung der Müllabfuhr wegen des Feiertages „Allerheiligen“

Wegen des Feiertages Allerheiligen am Freitag, 1. November, muss die Abfallentsorgung verschoben werden. Die Abfuhr der Mülltonnen erfolgt einen Tag später, so dass der Freitagsbezirk letztlich am Samstag, 2. November, abgefahren wird. Die Bürger werden gebeten, an diesem Tag in den jeweiligen Bezirken turnusgemäß entweder den Restmüllbehälter, die Biotonne, das Papiergefäß oder die Wertstofftonne ab 07.00 Uhr zur Entleerung bereitzustellen.

  • Dorsten
  • 30.10.19
Natur + Garten
Wohin mit dem Grünschnitt?

Stadt testet Annahmetage im Bereich Hardt / Östrich
Wohin mit Grünabfällen aus dem Privathaushalt?

Die Stadt Dorsten wird, zunächst testweise, im Bereich Hardt und Östrich eine Möglichkeit anbieten, alle 14 Tage Grün- und Gartenabfälle aus Privathaushalten abzugeben. Für die kostenlose Entsorgung von Grünabfällen bietet die Stadt Dorsten mit vier festen Standorten und jeweils umfangreichen Annahmezeiten komfortable Möglichkeiten. Für den Bereich Hardt / Östrich mit seinen rund 10.000 Einwohnern ist allerdings die nächstgelegene Annahmestelle in der Stadtgärtnerei an der Hasselbecke (Abzweig...

  • Dorsten
  • 08.10.19
WirtschaftAnzeige
Aus der gelben Tonne nur für Verkaufsverpackung wurde die gelbe Wertstofftonne.

Vor fast einem Jahr wurde in Dorsten der gelbe Sack abgeschafft
Die Wertstofftonne: Was darf hinein?

Vor fast einem Jahr wurde in Dorsten der gelbe Sack abgeschafft und aus der gelben Tonne nur für Verkaufsverpackung wurde die gelbe Wertstofftonne. Mittlerweile sind alle Grundstücke mit Wertstofftonnen ausgestattet. Aber die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes werden immer noch mit der Frage konfrontiert: „Was darf in die Wertstofftonne hinein?“ Die Wertstofftonne darf weiterhin mit Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen befüllt werden. Das sind z. B. Joghurtbecher,...

  • Dorsten
  • 08.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.