Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Wirtschaft
Centermanager Ralf Gertz  und die stellvertretende Bürgermeisterin, Christel Briefs, eröffneten mit geladenen Gästen den neuen Brunnen in den Mercaden.
2 Bilder

Gäste aus Politik und Wirtschaft
Brunnen in den Mercaden feierlich enthüllt

In Dorsten plätschert es wieder! Nachdem viel über den Abbau des Brunnens auf dem Marktplatz diskutiert wurde, hat die Stadt jetzt wieder einen neuen Brunnen. Am Samstagmittag wurde er im Einkaufszentrum „Mercaden“ feierlich enthüllt und in Betrieb genommen – untermalt von stimmungsvollen Klängen des bekannten Pianisten Sbiggi Warot am Flügel. Die kleine Eröffnungsfeier fand unter Beachtung der Hygieneregeln der Coronaschutzverordnung mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Handel statt. Der...

  • Dorsten
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Christian Joswig, Leiter des Treffpunkt Altstadt, hofft, die Einrichtung in den Herbstferien 2021 eröffnen zu können.
2 Bilder

Treffpunkt Altstadt Dorsten
Bauarbeiten schreiten gut und sichtbar voran

Eines der großen Projekte im Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ ist die Qualifizierung des Treffpunkt Altstadt. Inzwischen stehen die Stahlkonstruktionen für das Dach am Erweiterungsbau und die Bauarbeiten schreiten gut voran. Eigentlich war zu diesem Anlass ein großes Richtfest geplant, aufgrund der Corona-Pandemie war dies jedoch nicht möglich. Um diesen Meilenstein im Bauablauf dennoch sichtbar zu machen, enthüllten Stadtbaurat Holger Lohse, Jugendamtsleiter Stefan Breuer,...

  • Dorsten
  • 14.10.20
Sport
Die Ausstellung „Rita Rohlfing - Passage Rot“ ist ab Sonntag für alle Interessierten zugänglich.

Nach Startschwierigkeiten
Passage ROT: Ausstellung von Rita Rohlfing startet in der Dörken-Galerie

Alles war pünktlich fertig, im März sollte sie eröffnet werden, doch dann hat der coronabedingte Shutdown alle Planungen durchkreuzt und nur wenige Fachleute konnten mit Sondergenehmigung die Ausstellung bisher besichtigen. Jetzt endlich aber ist ab Sonntag, 27. September, um 11 Uhr die Ausstellung „Rita Rohlfing - Passage Rot“ für alle Interessierten zugänglich. Dass Farben ein hochwirksames wie strategisch vielfältig einsetzbares Wahrnehmungsphänomen sind, beschäftigt nicht nur...

  • Hagen
  • 25.09.20
Blaulicht
Die Polizeiwache Hohenlimburg offiziell im Beisein von NRW-Innenminister Herbert Reul (2.v.l.) eingeweiht.

NRW-Innenminister Herbert Reul zu Gast in Hagen
Polizeiwache Hohenlimburg offiziell eingeweiht

Am heutigen Montag wurde die Polizeiwache Hohenlimburg nach einer rund einjährigen Modernisierungs- und Umbauphase feierlich eingeweiht. Aus diesem Anlass kamen unter anderem NRW-Innenminister Herbert Reul, der Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz und der Hagener Polizeipräsident Wolfgang Sprogies mit weiteren Gästen im Ratssaal Hohenlimburg zusammen. Der Umbau der rund 350 Quadratmeter großen Polizeiwache in der Freiheitsstraße dauerte nach Erteilung der Baugenehmigung rund ein Jahr....

  • Hagen
  • 21.09.20
Kultur
Thomas Ruff, Kunstsammlung NRW, K20, Düsseldorf, 12.09.2020-07.02.2021
16 Bilder

Thomas Ruff, Kunstausstellung in Düsseldorf
Herr Ruff fotografiert nicht mehr

Eröffnung am 12. September ab 11 Uhr, Eintritt frei, keine Zeitfenstertickets! In der Düsseldorfer Kunstsammlung NRW, im K20, läuft ab 12. September 2020 die Ausstellung mit dem phantasievollen Titel "Thomas Ruff". Was eine Komplett- oder Rückschau suggeriert, die es nicht ist. Denn: Herr Ruff fotografiert nicht mehr. Ganz so ist es zwar nicht. Aber Thomas Ruff, Anfang der 1980er Jahre bekannt geworden durch riesige Portraits, die eine ganze Generation und ihre Zeit beinhalten, durch...

  • Düsseldorf
  • 12.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Thomas Ruff, Kunstsammlung NRW, K20, Düsseldorf, 12.09.2020-07.02.2021
6 Bilder

Eröffnung am 12. September 2020 von 11 bis 18 Uhr
Thomas Ruff in der Kunstsammlung in Düsseldorf

Das K20 zeigt ab Samstag, 12. September 2020, viele große und kleinformatige Fotos aus den letzten drei Jahrzehnten. Von Thomas Ruff selbst bearbeitete Fotografien. Eine Ausstellung durch Geschichte und Technik der Fotografie. Und zur Faszination von Fotografie. Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei! Eröffnung am 12. September 2020 Wann? Samstag, 12.09.2020, 11 – 20 Uhrohne Vorbuchung und Zeitfensterticket, Eintritt frei!Art Guides: Kunstexpertinnen und -experten informieren in der...

  • Düsseldorf
  • 12.09.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Angelika Floß, Claudia Sweers und Gudrun Eifert.

18 Jahre Zusammen(H)alt e.V. - die Entwicklung von 2002 bis 2020 (Büroeröffnung in Hamminkeln)
Wie man pflegebedürftige Menschen liebevoll und verantwortungsbewusst zuhause betreut

Der gemeinnützige Verein Zusammen(H)alt gründete sich im November 2002.Schon damals war der Vorstand auf der Suche nach passenden Räumen für die Errichtung eines Büros. Es sollte zentral, seniorengerecht und finanzierbar sein. Jetzt endlich ist es soweit! In der Hamminkelner City (Marktstraße 4)  wird der Verein am 14. September sein Büro eröffnen! "Unser erklärtes Ziel war und ist es, die Individualität und Selbstständigkeit älterer Mitbürger zu erhalten und ihnen so lange wie möglich...

  • Hamminkeln
  • 10.09.20
Kultur
Der Künstler Axel Markens arbeitet während der Öffnungszeiten im M22 noch weiter an Bildern.

Eröffnung einer „Abstrakten Mikrowelt“
Radikal klein

Mikrobilderwelten geschaffen mit kreativem Geist, Farbstiften, Tusche, Ölkreide und manchmal auch mit Blättern des Feuerahorns: Werke voller Harmonie und Dynamik können Besucher des "Museums für barrierefreie Kunst", M22, in der Ausstellung „Radikal klein“ sehen. Bis 19. September sind die Werke von Axel Markens jeweils mittwochs bis samstags von 17 bis 19 Uhr in der Niederstraße 22 ausgestellt. Während der Öffnungszeiten arbeitet der Künstler vor Ort auch an neuen Bildern. Er eröffnet die...

  • Moers
  • 08.09.20
Kultur
Auch von diesem Raptoren ließen sich die 100 für eine Erstbegehung ausgelosten Eröffnungsgäste nicht vom Museumsbesuch abschrecken.
12 Bilder

Naturmuseum Dortmund zwischen Eving und der Nordstadt ist eröffnet
Heimische Natur und Erdgeschichte modern inszeniert

Dortmund hat ab heute (7.9.) ein Naturmuseum. Vom Namen über den Eingang und die Fassade bis hin zur Ausstellung: Innen wie außen ist so gut wie alles neu im ehemaligen „Museum für Naturkunde“. 100 für die Erstbegehung ausgeloste Dortmunder konnten sich davon an der Münsterstraße 271 überzeugen. Ab morgen (8. September) ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Sechs Jahre nach der Schließung können die Menschen aus Dortmund und dem Umland das beliebte Museum endlich wieder besuchen....

  • Dortmund-Nord
  • 07.09.20
Sport
Probierten den neuen Padel-Platz gleich aus, vl. Torsten Greif (Padel-Nationalmannschaft), Malte Stropp (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort), die deutsche Meisterin im Tennis, Antonia Lottner, und Tim Wefers (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort).
8 Bilder

Neuer Outdoor-Platz beim TC Blau-Weiß bei bestem Wetter eingeweiht
Lust auf Padel-Tennis?

Bei strahlendem Sonnenschein konnten am Sonntagmorgen zahlreiche Mitglieder des TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort unter allen Corona-Schutzmaßnahmen ihren neuen Padelplatz an der Gohrstraße eröffnen. Als „Meisterwerk“ bezeichnete Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt das neue Sportangebot: „Alle haben im Verein eine Menge dafür getan. Der Tennisclub hat den Platz verdient. Wir freuen uns, eine zusätzliche Disziplin in Kamp-Lintfort anbieten zu können. Kamp-Lintfort ist und bleibt mit über 10.000...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.09.20
Vereine + Ehrenamt
Engagierte Menschen im Hamminkelner Norden.
2 Bilder

Traditionsgaststätte „Pollmann“ ab dem 12. September als Ehrenamtskneipe
Wo das Bürger-Team für die Dorfnachbarn zapft

Was lange währt, wird endlich gut: Nach coronabedingten Pausen, vielen bürokratischen, organisatorischen und rechtlichen Hürden ist es am 12. September 2020 endlich soweit: Die Traditionsgaststätte Pollmann in Mehrhoog eröffnet wieder - als Ehrenamtskneipe! Betrieben vom Verein „Treffpunkt Dorf e.V.“ unter der Leitung der ersten Vorsitzenden Yvonne Hein und einem gut 20-köpfigen Team, zu dem nicht nur die Ehrenamtswirte zählen, sondern auch Mehrhooger Bürger, die sich um das...

  • Hamminkeln
  • 04.09.20
Sport
Viele Dortmunder lernten im Südbad schwimmen.
2 Bilder

Erstes Dortmunder Hallenbad wurde 1960 eröffnet
60 Jahre Südbad

Als erstes Dortmunder Hallenbad wurde das Südbad nach dem Krieg 1957 gebaut und am 6. August 1960 eröffnet. Vor 13 Jahren wurde das Baudenkmal, Dortmund Sportbad, welches von vielen Vereinen genutzt wird, renoviert. Schwimmrekorde, Olympiaausscheidungen und Deutsche Meisterschaften feierten Schwimmer und Zuschauer an der Ruhrallee. Das Bad bietet neben den acht 50-Meter-Bahnen vor der gläsernen Wand auch einen 10 Meter Sprungturm. Geöffnet ist das Bad: Samstag von 10.30 - 12.30 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 03.09.20
Wirtschaft
In Corona-Zeiten ein kleines Kreativ-Café im Kreuzviertel zu eröffnen, mögen viele für verrückt halten. Und auch der Name "Mirelda & Herr Bratskartoffel" ist nicht alltäglich. Denn dieser kleine nostalgische Ort an der Schillingstraße 30 heißt wie das Kinderbuch des Paares, welches jetzt auch, trotz Pandemie, Cafébesitzer ist.
2 Bilder

Kreatives Paar eröffnet mitten in der Pandemie nostalgisches Café "Mirelda & Herr Bratskartoffel"
Mut, den Traum zu leben

Dieser Ort mitten im Kreuzviertel ist anders. Natürlich fällt sofort das große rote Sofa ins Auge, aber auch Farben und Stifte in alten Zigarrenschachteln, Blöcke, Papier, Perlen und Tücher. Pinsel in Pötten, bunte Glassteine in Schubladen. Zu Dosen voll bunter Knöpfe und flauschigem Filz in Laden gibt's hier einen Muffin mit dicken Blaubeeren und Schokoladensoße. Schon seit Jahren hatte das Gründer-Paar Apolline und Axel Johr die Idee ein Kreativcafé zu eröffnen, so eine Mischung aus...

  • Dortmund-City
  • 31.08.20
Natur + Garten
Am letzten Donnerstag eröffnete Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos (links) einen Naturgarten, den die Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz (AGON) in der Nähe der Villigster Grundschule angelegt hat.

Das Schwerter Rathaus informiert:
Bürgermeister eröffnet Naturgarten der AGON

Zahlreiche Menschen hatte am letzten Donnerstag die Eröffnung eines Naturgartens angelockt, den die Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz (AGON) in der Nähe der Villigster Grundschule angelegt hat. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos. Bei ihm und in seiner Verwaltung hatten die Naturschützer offene Türen eingerannt, als sie im vergangenen Jahr ihr Projekt vorstellten. Eine Vereinbarung über das städtische Grundstück war schnell hergestellt. „Dieses...

  • Schwerte
  • 24.08.20
Kultur
Fast alle im Oktober und November geplanten Konzerte können im Konzerthaus Dortmund stattfinden, Die Saison startet am 3. September.

Programm für September und Oktober in Dortmund veröffentlicht
Saisonstart im Konzerthaus

Die Festliche Saisoneröffnung wird wie geplant am 3. September mit Haydns Oratorium »Die Schöpfung« stattfinden. Nach den ersten erfolgreichen Konzerten im Juni kann auch die Saison 2020/21 im Konzerthaus Dortmund mit Live-Konzerten starten. »Mit Erleichterung und voller Vorfreude blicke ich auf den Beginn der neuen Spielzeit«, sagt Intendant Dr. Raphael von Hoensbroech. »Aller Voraussicht nach wird diese Saison gar nicht so anders sein als ursprünglich geplant: Fast alle für September und...

  • Dortmund-City
  • 20.08.20
Kultur
Am Sonntag gibt es die ersten Führung durch die neue Ausstellung im Osthaus Museum.

Hyperrealistische Kunst
"¿Lebensecht? - 50 Jahre Hyperrealistische Skulptur"Am Sonntag gibt es schon die erste Führung durch die neue Ausstellung

"¿Lebensecht? - 50 Jahre Hyperrealistische Skulptur" heißt die neue Ausstellung im Osthaus Museum, welche am Samstag, 22. August, um 16 Uhr eröffnet wird. Und schon einen Tag später können Kunstfreunde noch mehr über die Ausstellung erfahren. Denn am Sonntag, 23. August, findet von 12.15 bis 13.15 Uhr die erste Führung durch die Ausstellung statt. statt. Ab den 1960er und 1970er Jahren beschäftigten sich verschiedene Bildhauer mit einer Art von Realismus, der auf der physisch naturgetreuen...

  • Hagen
  • 20.08.20
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Neben Dirk Lukrafka nahmen auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll, der Beigeordnete Jörg Ostermann, der Fachbereichsleiter des Immobilienservice, Michael Lobe, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie Beteiligte der Depenbrock Bau GmbH & Co. KG und Manuel Villanueva-Schmidt, verantwortlicher Projektleiter der Stadtverwaltung, an der kleinen feierlichen Eröffnung teil.
5 Bilder

Modernes Gebäude für Schüler der ersten bis vierten Klasse
Velberts neue Grundschule ist eröffnet

Mit der feierlichen Zerschneidung eines Eröffnungsbandes hat Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am heutigen Mittwoch die neue fünfzügige Grundschule an der Kastanienallee für Schüler und Lehrer freigegeben. Gemeinsam mit dem Kollegium empfingen daraufhin die kommissarische Leiterin Hanne Heuwinkel und ihre Stellvertreterin Sandra Deibl die Schüler der zweiten bis vierten Klassen. Ab sofort findet der Unterricht der Schüler der ehemaligen Grundschulen Nordstraße, Dellerstraße und Sontumer...

  • Velbert
  • 12.08.20
  • 2
Natur + Garten
Bei der Abnahme der Spielplätze auf Niederberg: Sandra Nierfeld, RAG Montan Immobilien, Bereichsleiterin Flächenentwicklung Ruhr West, Geschäftsbereich Entwicklung;, Fabian Bassner, Bauleitung  Knappmann GmbH & Co., Landschaftsbau KG; und Valentin Dreisen, zuständiger Projektleiter von Scape Landschaftsarchitekten.
2 Bilder

Kinder freuen sich auf neue Spielplätze des Wohnquartiers Niederberg 1/2/5
Auf Niederberg gibt es wieder Schichtwechsel und Grubenbahn

Die RAG Montan Immobilien schafft zwei weitere Spielmöglichkeiten für die jüngsten Einwohner des Stadtquartiers Niederberg 1/2/5 in Neukirchen-Vluyn. Die Spielplätze mit dem Bergbau bezogenen Namen „Schichtwechsel“ und „Grubenbahn“ wurden jetzt an die Stadt übergeben und sind bereit bespielt zu werden. Auch ein neuer Grünzug verleiht dem Erfolgsprojekt eine weitere grüne Note. Die Kinder erwartet auf dem 300 Quadratmeter großen Spielplatz „Schichtwechsel“ eine dreidimensionale...

  • Moers
  • 12.08.20
Politik
So sieht das "neue" Kaufland in Gevelsberg nicht mehr aus, es wurde umfassend renoviert. Einige Bürger dürfen nun schon mal einen exklusiven Blick ins Innere erhaschen.

Bürger erhalten exklusiven Einblick vor der Eröffnung
Führung durch Kaufland-Objekt in Gevelsberg

Die feierliche Eröffnung der vollständig umgebauten Kaufland-Immobilie am Großen Markt in Gevelsberg rückt in greifbare Nähe. Vorab können nun schon einige Bürger das Resultat des Umbaus in Augenschein nehmen. Mit einem zweistelligen Millionenbetrag hat der Grundstückseigentümer "ANH Hausbesitz" ein starkes Zeichen für die Gevelsberger Innenstadt gesetzt. Hierdurch ist es gelungen, Kaufland langfristig im Herzen des Gevelsberger Zentrums zu halten und einen...

  • wap
  • 10.08.20
Reisen + Entdecken
Bei der Eröffnung waren von links dabei: Birthe zur Loye (WBD), Georg Salomon (Bezirksbürgermeister), OB Sören Link, Ilonka Frese (SPD-Ratsfrau), Thomas Susen (CDU-Ratsherr). Uwe Linsen (WBD) und Clemens mit seiner Mama.
2 Bilder

Der Spielplatz Franz-Lenze-Platz ist offiziell eröffnet worden
Mehr Spaß für Kinder

Der Spielplatz Franz-Lenze-Platz in Walsum ist einer von demnächst insgesamt sieben besonderen Spielplätzen in Duisburg, der überragend abwechslungsreich und interessant saniert wurde. Zusätzlich zu den jährlichen Spielplatzsanierungen stellen die Wirtschaftsbetriebe für jeden Bezirk ein Sonderbudget von 300.000 Euro zur Verfügung. Damit soll ein Spielplatz besonders attraktiv verschönert und zu einem außergewöhnlichen Highlight für Kinder umgestaltet werden. Bereits im letzten Jahr konnten...

  • Duisburg
  • 27.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Lothar Zielke, ehrenamtlicher Mitarbeiter, im Gespräch mit einer Kundin. Foto: privat

Interkulturelles Team in Hagen sucht Verstärkung
Soziales Küchenstudio wieder geöffnet

Eine wichtige Anlaufstelle für Menschen, die sich neu einrichten müssen, hat endlich wieder geöffnet: Seit kurzem ist das Soziale Küchenstudio in Hagen-Haspe mit neuem Sicherheits- und Hygienekonzept nach einer Corona bedingten Pause für seine Kunden da. Das Soziale Küchenstudio ist eine Einrichtung des Hagen-ist-BUNT e.V., in der vor allem Flüchtlingsfamilien mit Küchenutensilien versorgt werden und Anschluss finden können. Jeden Mittwoch und Donnerstag zwischen 12 und 16 Uhr sowie an jedem...

  • Hagen
  • 15.07.20
Sport
(v.l.:) Andreas Iland, Ulrich Springorum, Pastpräsident, Frank Lemm, Kirsten Wittke-Lemm, Ingrid Springorum und Bernd Böing beim Testwurf.

Kamp-Lintfort - Bouleplatz auf Gelände der Landesgartenschau
Mal 'ne ruhige Kugel schieben

Boule auch nach der LaGa Der Rotary Club Kamp-Lintfort/Grafschaft Moers hat die Boulebahnen im Zechenpark hinter dem Kleinen Fritz mitfinanziert. Rund 30 Rotarier haben die Bahn nun feierlich eröffnet. „Wir freuen uns, hier mitwirken zu dürfen“, sagt Frank Lemm, Präsident der Kamp-Lintforter Rotarier. Drei Wettkampfbahnen Insgesamt drei Bahnen mit Wettkampfmaßen können die Besucher der Landesgartenschau nun nutzen. Die Bahn bleibt auch nach der Landesgartenschau erhalten. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.07.20
  • 1
Politik
Investor Hubert-Schulte Kemper (v.li.) begeht mit Bürgermeister Werner Arndt und Outlet Geschäftsführer Kristofer Jürgensen die Baustelle des "Marlet". Foto: ST

Ende August öffnen im "Marlet" die ersten Geschäfte
Marler Stern soll bald glänzen

Die Arbeiten im und am Marler Stern laufen auf Hochtouren: Die Eröffnung des Erlebnisrestaurants „Noah's Place“ läutete in dieser Woche die kommenden Highlights ein. Mitte September erfolgt der Startschuss für das Outlet-Center „Marlet“. „Die Revitalisierung des Marler Sterns macht Riesenfortschritte“, freut sich Bürgermeister Werner Arndt. „Die Entwicklung ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Zukunft des Einkaufszentrums und für die gesamte Aufwertung der Stadtmitte im Rahmen unseres...

  • Marl
  • 11.07.20
Ratgeber
Das Freibad Welper vor dem Start.
4 Bilder

Freibad Welper öffnet am 4. Juli
Schwimmen unter Hygieneregeln im Zwei-Schicht-Betrieb

Nach intensiven Vorbereitungen und der Erarbeitung eines Hygienekonzeptes öffnet das Freibad Welper am Samstag, 4. Juli. Geöffnet wird zunächst täglich in zwei Schichten von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 19 Uhr. Die Stunde Pause wird von den Mitarbeitern genutzt, um eine intensive Reinigung durchzuführen. Auch während der gesamten Öffnungszeiten reinigen Mitarbeiter immer wieder Flächen und Bereiche der Anlage. Zusätzliches Personal wird aufgrund der aktuellen Corona-Lage im Einsatz sein und...

  • Hattingen
  • 03.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.