Erde

Beiträge zum Thema Erde

Reisen + Entdecken
12 Bilder

Der Planetenweg in Borken /Pröbstingsee
Zu Fuß durch das Sonnensystem

Mein (=Merkur) Vater(=Venus) erklärt (=Erde) mir(=Mars) jeden (=Jupiter) Sonntag (=Saturn) unsere (=Uranus) neun (=Neptun) Planeten (=Pluto) Mit dieser Eselsbrücke  kann man sich behelfen, um die korrekte Reihenfolge der Planeten in unserem Sonnensystem aufzuzählen. Die Reihenfolge der Planeten sagt aber noch nichts über deren Abstände zueinander und die Dimensionen  unseres Sonnensystems.  Um dafür ein Gefühl zu bekommen, muss man schon nach Borken  im Münsterland fahren. Der Verein der...

  • Essen-West
  • 23.10.21
  • 4
  • 3
Ratgeber
Fotos vom 18.08.2016

WUNDER DER NATUR

Wunder der Natur im Gasometer, Oberhausen. Eine empfehlenswerte Ausstellung für Naturliebhaber und Fotografen. Es werden u.a. großformatige Fotografien und Naturfilme gezeigt. Teilweise Bilder, die wir mit dem bloßen Auge so nicht sehen können. Hoch über den Köpfen der Besucher schwebt unsere Erde mit einem Durchmesser von 20 Metern. Gesehen wird die Erde aus dem Orbit und staunen kann man über den Wechsel der Gezeiten. Einige Bilder habe ich abfotografiert, als Info.

  • Essen-West
  • 21.08.16
  • 2
  • 14
Natur + Garten
Wie das Thema 'Erde' als Motiv umgesetzt wird, steht völlig frei. Foto: Ewald Zmarsly / Lokalkompass
80 Bilder

Foto der Woche: Die vier Elemente (2) - Mutter Erde

Vier Folgen widmen wir uns beim Foto der Woche einem Vorschlag von Ewald Noy aus Goch. Unser Teilnehmer hat angeregt "die vier Elemente" fotografisch umzusetzen. In der zweiten Folge der Reihe widmen wir uns 'Mutter Erde'. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und neue Motiv-Ideen. Die gute Göttin... 'Mutter Erde' wird in verschiedenen Bezeichnungen und zahlreichen Religionen verehrt, für ihre positive Macht über den Boden und dessen Fruchtbarkeit zum Nutzen der Menschen. In diesem Zusammenhang...

  • 28.03.16
  • 28
  • 20
Natur + Garten
3 Bilder

Keine Angst vor dem 21. 12. ! Für Sonnenpriester Naupany Puma ist es eine "Zeit des Wandels"

Es ist eine „Zeit des Wandels“, die wir gerade durchleben, genannt „Pachakútec“. Die Filmproduzentin Anya Schmidt hat den Sonnenpriester Ñaupany Puma, der in Essen seinen Dokumentarfilm vorstellte, auf seinem Weg für „die Heilung des Herzens Erde“ begleitet. Da lag es nahe, sich auch mit dem 21.12.2012 zu beschäftigen. Der STADTSPIEGEL fragte nach: Was hat es mit diesem Mythos des Weltuntergangs auf sich? Eine unglaubliche Geschichte. Schon die Begegnung der beiden war magisch. Mit einer...

  • Essen-Süd
  • 18.12.12
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.