Erfahrungsaustausch

Beiträge zum Thema Erfahrungsaustausch

Wirtschaft
Xantens Wirtschaftsförderer Christian Boßmann lädt zum Unternehmensfrühstück in das Rathaus ein.

Unternehmer arbeiten beim Frühstück
Xantener Wirtschaftsförderung lädt zum Netzwerken und Kennenlernen ins Rathaus ein

"Ein Treffen zum Kennenlernen und Netzwerken", so der Xantener Wirtschaftsförderer Christian Boßmann, soll es werden, wenn sich Unternehmer am Donnerstag, 30. Januar, um 8.30 Uhr zum Frühstück im Rathaus treffen.  In diesem Jahr konnten Hans Wewering, Lebenshilfe Unterer Niederrhein sowie Norbert Weyers, Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein als Referenten gewonnen werden. Teilhabe am Arbeitsleben ausbauen Viele Unternehmen am Niederrhein arbeiten bereits mit den beiden...

  • Xanten
  • 21.01.20
Ratgeber
2 Bilder

12 Jahre Betreuerverein Wesel
Einladung zur Mitarbeit

12 Jahre Betreuerverein Wesel - 12 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für Hilfe und Schutz bedürftiger Menschen. Nach BGB betreuende Angehörige, (selbstständige) rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte setzen sich tagtäglich dafür ein, dass die Autonomie dieser Menschen gewahrt und wo möglich, wieder hergestellt wird. Seit 12 Jahren setzt sich der Betreuerverein (BVW) außerdem für eine örtliche Arbeitsgemeinschaft nach dem Landesbetreuungsgesetz NRW (LBtG), die die Zusammenarbeit in...

  • Wesel
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer
Stammtisch am 13. März 2019

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer Die Übernahme einer rechtlichen Betreuung bringt erfahrungsgemäß viele praktische und rechtliche Fragen mit sich. Dabei ist es sicher hilfreich, sich mit anderen rechtlichen Betreuerinnen und Betreuern über ihre Erfahrungen in der Ausübung ihrer Aufgabe auszutauschen. Der Betreuungsverein des Caritasverbandes Datteln und Haltern am See e. V. möchte ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer dabei begleiten und bietet wieder...

  • Haltern
  • 27.02.19
Ratgeber
Wie gibt man Kinder Halt und setzt die notwendigen Grenzen? Diese und weitere Fragen klärt der Eltern-Info-Nachmittag am 19. Februar im VKJ-Kinderhaus Windvogel.  Foto: VKJ

Info-Nachmittag für Eltern zur Kindererziehung am 19. Februar in Stoppenberg
Grenzen setzen und loslassen

"Gib deinen Kindern Wurzeln und Flügel“ – dieses Goethe-Wort ist Motto des Eltern-Informationsnachmittags „Über Grenzen setzen und Loslassen in der Kindererziehung“, den die VKJ-Familienbildungsstätte am Dienstag, 19. Februar, von 15 bis 17.15 Uhr im VKJ-Kinderhaus Windvogel, Ramers Kamp 7, veranstaltet. Interessierte Eltern sind eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos. Wie viele Regeln und welche Grenzen brauchen unsere Kinder? Und warum eigentlich? Welche Regeln und Grenzen sind zu eng,...

  • Essen-Süd
  • 15.02.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Erfahrungsaustausch der Ortsvorsteher: hintere Reihe v.l.: Dirk Haverkamp, Klaus Kuhlmann, Uwe Reichelt, Franz Herdring vordere Reihe v.l.: Rosemarie Degenhardt, Bürgermeister Roland Schäfer, Michael Jürgens. Foto: privat

Erfahrungsaustausch mit dem Bürgermeister
Bergkamen: Ortsvorsteher haben jede Menge zu erzählen

Bürgermeister Roland Schäfertraf die Ortsvorsteher der Stadt Bergkamen zu einem Erfahrungsaustausch. Die Ortsvorstehenden nehmen die Belange ihres Stadtteils gegenüber dem Rat der Stadt Bergkamen wahr. Sie greifen Wünsche, Anregungen und Beschwerden aus dem Stadtteil auf und leiten diese an den Rat der Stadt Bergkamen oder an den zuständigen Ausschuss weiter. Traditionell bedankt sich Bürgermeister Roland Schäfer in diesem Rahmen für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Gleichzeitig...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.02.19
Ratgeber
Bundesinteressenvertretung für alte und pflgebetroffene Menschen e.V.

Erfahrungsaustausch Angehöriger von Pflegebedürftigen

Die Regionalbeauftragten für Oberhausen/Mülheim der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) e.V. laden für Mittwoch, 14. November 2018, zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch in die Feldmann-Stiftung Mülheim-Styrum ein. Angesprochen sind vor allem An- und Zugehörige von Pflegebedürftigen, die zu Hause oder in stationären Einrichtungen leben. Das Treffen findet von 16:00 – 17:30 Uhr im Seminarraum 1. Etage des Fachwerkhauses, Augustastraße 114,...

  • Oberhausen
  • 11.11.18
Ratgeber

Erfahrungsaustausch für Angehörige und Freunde von krebskranken Menschen

In Kooperation mit dem Selbsthilfe-Büro Hagen und der Psychoonkologischen Beratung des Katholischen Krankenhauses Hagen, lädt die Krebsberatungsstelle der Diakonie-Mark-Ruhr zu einem Erfahrungsaustausch für Angehörige und Freunde von krebskranken Menschen am Mittwoch, 22. August, um 17 Uhr, in die Räumlichkeiten der Begegnungsstätte der Diakonie Mark-Ruhr in das Wichernhaus (Martin-Luther-Str. 9-11) ein. Teilnehmende haben bei diesem Treffen die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen...

  • Hagen
  • 17.08.18
Ratgeber

Selbsthilfegruppe Alleinerziehende in Duisburg wird ein Jahr alt

Am 19. Mai 2018 feiern die Teilnehmerinnen des Alleinerziehendentreffs in Duisburg Mitte mit ihrem Nachwuchs den ersten Geburtstag der Selbsthilfegruppe Zum ersten Jubiläum wird zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr ein öffentliches Picknick am Innenhafen Duisburg auf dem Kinderspielplatz an der Stadtmauer veranstaltet, zu dem jede/r Interessent/in herzlich eingeladen ist, einen Vormittag mit der Gruppe zu verbringen und bei Gefallen auch Mitglied zu werden. Der Alleinerziehendentreff findet in...

  • Duisburg
  • 09.05.18
Vereine + Ehrenamt
Einmal im Monat lädt der Caritasverband Gladbeck in Zusammenarbeit mit der Pflegekasse der "Barmer" zum Kurs und Gesprächskreis „Demenz verstehen“ in Van-Acken-Haus an der Rentforter Straße in Stadtmitte ein. Foto: Kariger

Caritas-Gesprächskreis für pflegende Angehörige von an Demenz Erkrankten: Austausch - Wertschätzung - Beistand und Unterstützung

Gladbeck. „Heute müssen wir wohl anbauen“, sagt eine Frau und lacht dabei, während sie den Raum im Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus betritt. Sie nimmt sich einen Stuhl von der Wand weg und schiebt ihn an den großen Tisch in der Mitte des Raumes. Viel Platz ist daran nicht mehr, denn es sitzen schon 15 Personen dort. Marie Luise Schulte im Walde kennt sie alle und begrüßt jeden so persönlich wie herzlich. Die Diplom-Sozialpädagogin leitet den Kurs und Gesprächskreis „Demenz verstehen“,...

  • Gladbeck
  • 25.02.18
Ratgeber
Am 23. September findet ein Seminar zum Thema Existenzgründung in der SIHK in Hagen statt.

„STARTKLAR - Wie mache ich mich selbstständig?“: Seminar der SIHK

„STARTKLAR - Wie mache ich mich selbstständig?“ lautet der Titel des Seminars, das die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) am Samstag, 23. September, anbietet. Das Seminar findet von 8 bis 15 Uhr im Gebäude der SIHK, Bahnhofstraße 18, statt. Das SIHK-Kompaktseminar unterstützt Existenzgründer bei der Vorbereitung auf ihre Selbstständigkeit. Während des Seminars werden insbesondere die Erstellung eines Businessplans mit der Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplanung...

  • Hagen
  • 12.09.17
Ratgeber

Miniclub in Rhade

Rhade. Das Paul-Gerhardt-Haus bietet freie Plätze für den Miniclub im Tennisverein Rhade, Dillenweg 120, an. Die Gruppe trifft sich donnerstags vormittags. In dieser Eltern-Kind-Gruppe knüpfen Erwachsene und Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren Kontakte, erleben gemeinsames Spiel, Spaß und Gemeinschaft. Freies und ausgewählte Spiel-, Bewegungs- und Materialangebote ermöglichen den Kindern neue Erfahrungen, die ihre Entwicklung fördern. Den Eltern gibt die Gruppe die Gelegenheit zum...

  • Dorsten
  • 18.01.17
Ratgeber

Miniclub im PGH

Hervest. Das Paul-Gerhardt-Haus bietet freie Plätze in den Kursen „Miniclub“ für Kinder von 1 bis 3 Jahren und ihren Eltern an. In den Eltern-Kind-Gruppen knüpfen Erwachsene und Kinder Kontakte, erleben gemeinsames Spiel, Spaß und Gemeinschaft: Freies Spiel und ausgewählte Spiel-, Bewegungs- und Materialangebote ermöglichen den Kindern neue Erfahrungen, die ihre Entwicklung fördern. Die Eltern haben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, gegenseitiger Anregung und Hilfe. Die Miniclubs...

  • Dorsten
  • 18.01.17
Ratgeber

Starke Eltern starke Kinder

An 10 Kursabenden bekommen Sie Informationen, können spielerisch etwas Neues ausprobieren und mit anderen Eltern Ihre Erfahrungen austauschen. Der Elternkurs ist keine Therapiegruppe: Starke Eltern – Starke Kinder ® - möchte Ihr Selbstbewusstsein als Eltern stärken. Und soll zum aktiven Austausch untereinander zur Verfügung stehen! - unterstützt Sie dabei, eine Familie zu sein, in der alle gern leben, in der gestritten wird und doch die Grenzen und der Mensch gegenüber akzeptiert...

  • Oberhausen
  • 28.07.16
Vereine + Ehrenamt
Europaschulfest 2016, Maria-Wächtler-Gymnasium.
8 Bilder

20 Jahre Europaschulen in Essen – wenn das kein Grund zum Feiern ist!

20 Jahre sind seit der Gründung des Vereins Essener Europaschulen vergangen. Mit einer Grundschule, zwei Realschulen, zwei Gesamtschulen, vier Gymnasien und einem Berufskolleg, sind aktuell zehn Schulen Mitglieder des gemeinnützigen Vereins. So lud das Maria-Wächtler-Gymnasium in Essen-Rüttenscheid alle teilnehmenden Schulen ein, einen bunten Reigen an Aktivitäten zu veranstalten und diese den anderen Essener Europaschulen näher zu bringen. Von Carmen Dluzewski + Gohl (Fotos) Ingrid...

  • Essen-Borbeck
  • 15.05.16
  •  1
Überregionales

Freie Plätze im Miniclub

Hervest. Das Paul-Gerhardt-Haus bietet freie Plätze im Kurs „Miniclub“ für Kinder von 1 bis 3 Jahren und ihre Eltern an. In der Eltern-Kind-Gruppe knüpfen Erwachsene und Kinder Kontakte, erleben gemeinsames Spiel, Spaß und Gemeinschaft: Freies Spiel und ausgewählte Spiel-, Bewegungs- und Materialangebote ermöglichen den Kindern neue Erfahrungen, die ihre Entwicklung fördern. Die Eltern haben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, gegenseitiger Anregung und Hilfe. Die Gruppe trifft sich...

  • Dorsten
  • 14.04.16
Vereine + Ehrenamt

Auch Stammtisch Kanzleimanager-NRW kehrt zum alten Duisburger Treffpunkt zurück

Nach kurzem Auswärtsintermezzo trifft sich der Stammtisch Kanzleimanager-NRW wieder jeden 2. Dienstag im Monat ab 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Lindenwirtin“ auf der Mülheimer Straße 203 in DU-Duissern. Trotz der Schulferienzeit findet das nächste Treffen für alle Interessierten und Kanzleimitarbeiter am Dienstag, den 14. Juli 2015 ab 19 Uhr in der gemütlichen Gaststätte statt. Beim Stammtisch „kanzleimanager-nrw“ treffen sich Menschen, die Freude an ihrem Beruf in Kanzleien von...

  • Duisburg
  • 13.07.15
  •  1
Ratgeber

Alleinerziehendentreff sucht Verstärkung

Seit mehr als zwei Jahren treffen sich allein erziehende Eltern einmal im Monat zu einem solidarischen und vertraulichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch im Familienzentrum Blücherstraße 33. Während die Mütter bzw. Väter sich zuerst bei einem kleinen Imbiss stärken, werden die Kinder separat von einer Fachkraft betreut. Die Zeit wird genutzt zum Klönen, Lachen, Trösten und zu tatkräftiger Unterstützung, wo es gewünscht wird. Die Kinder basteln in dieser Zeit, malen, spielen, backen, kochen,...

  • Wesel
  • 11.10.14
  •  2
Ratgeber
Ein guter Start in ein wichtiges Ereignis in Goch, den Gesundheitsmarkt
11 Bilder

Alles in Handarbeit - ehr(enamt)lich !

AWO Goch erstmals auf dem Gesundheitsmarkt Goch vertreten Toll ! Ehrenamtliches Netzwerk ist wirklich sehr interessant - und hilfreich obendrein ! Aber auch anstrengend. Denn die Vorbereitungen zur Präsentation waren selfmade – alles in „Handarbeit“ und Eigenproduktion. Hier hilft keine PR – Abteilung. Aber Spaß macht es ! Der AWO Ortsverein Goch hat in zahlreichen Aktionen im Rahmen seiner Themenreihe "Sicherheit für Seniorinnen und Senioren" in Zusammenarbeit mit örtlichen...

  • Goch
  • 11.05.14
  •  4
  •  2
Überregionales
Pascha
3 Bilder

"Das hat gefehlt!" - Kamener Hunde Runde - Hier treffen sich Gleichgesinnte und tauschen sich aus.

Wer kennt das nicht? Als Halter eines Vierbeiners wird man oft mit einem Problem konfrontiert, hat Fragen zum Verhalten des Hundes, das Tier reagiert plötzlich ganz anders, sucht einen guten Tierarzt oder hat das eine oder andere Problem mit seiner Umwelt. Manchmal sucht man Gleichgesinnte für gemeinsames Fachsimpeln, Austausch lustiger Geschichten mit dem Vierbeiner oder einfach nur zum gemeinsamen Gassi gehen und merkt plötzlich wie schwierig es sein kann jemanden zu finden, welcher...

  • Bergkamen
  • 13.03.13
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Das Symbol bleibt, der Inhalt bleibt heute draußen.Stammtischsymbol!

Erfolgreicher Start des VdK – Stammtisches in Goch

Am 12.September 2012 startete ein Experiment des VdK Ortsverbandes Goch im Kolpinghaus in der Mühlenstrasse 36. Und das kam unter der Leitung des Initiators Andreas Löbner, stellvertretender Vorsitzender des Ortsverbands Goch, super aus den Startlöchern: der neue Stammtisch. Auch der Kreisvorsitzende des VdK - Kreisverbands am Niederrhein, Horst Vöge, und sein Stellvertreter Gerd Gorissen hatten es sich nicht nehmen lassen, am Starttermin dabei zu sein. Und was ebenso besonders...

  • Goch
  • 19.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.