Alles zum Thema Erich-Brost-Berufskolleg

Beiträge zum Thema Erich-Brost-Berufskolleg

Kultur

Team „A7LA SHABAB“ erzielt ersten Platz des Nachhaltigkeitswettbewerbs
Erich-Brost-Berufskolleg ist beim Börsenplanspiel erfolgreich

Stephan Heuser von der Sparkasse Essen und die "Nachhaltigkeitssieger" Tayfun Durmus, Mohamed Omeirat und Heissem Hmouda zusammen mit ihrem Lehrer Jörg Fischer vom Erich-Brost-Berufskolleg freuen sich bei der Siegerehrung des Planspiel Börse 2018. Das Börsenspiel der Sparkassen an dem 188 Essener Schülerteams teilnahmen, ist im Dezember zu Ende gegangen. Jetzt stehen die Sieger fest. Die von der Sparkasse Essen betreuten Teams „Get Rich or Die Trying“ (Platz 5 im Rheinland, bundesweit auf...

  • Essen-Süd
  • 15.05.19
Politik
SPD Ratsfrau Julia Jankovic sieht in dem Umzug der Berufskollegs an die Planckstraße mehr Chancen als Nachteile. Trotzdem wird sie darauf achten, dass die Interessen der Anwohner gewahrt bleiben.
2 Bilder

SPD Holsterhausen: Neubau der Berufskollegs eine Chance für Holsterhausen

Angesichts der derzeit in der Politik diskutierten Vorlage der Verwaltung zur Verlagerung der beiden Berufskollegs Erich-Brost und Robert-Schumann auf den Ascheplatz an der Planckstraße in Holsterhausen erklärt die SPD Ratsfrau Julia Jankovic: "Unser zentrales Ziel war es diese Brachflächen sinnvoll zu vermarkten und für den Bildungsstandort Holsterhausen nutzbar zu machen. Den vorbereitenden Planungen für einen Neubau der beiden Berufskollegs auf dem ungenutzten Ascheplatz an der Planckstraße...

  • Essen-Süd
  • 28.06.18
Überregionales
Simon Möllmann, Schüler des Erich-Brost-Berufskollegs (links), und Schulleiterin Anette Grambow (rechts) übergaben die Spende in Höhe von 1.400 Euro stellvertretend für alle Teilnehmer des Zertifikatkurses an Malte Pfau (Mitte) von der Kindernothilfe. Pressefoto: Erich-Brost-Berufskolleg der Stadt Essen

Schüler des Erich-Brost-Berufskollegs engagierten sich gegen Kinderarbeit

Im Rahmen des Zertifikatskurses „Soziales Engagement und Projektmanagement“ haben Schülerinnen und Schüler des Erich-Brost-Berufskollegs 1.400 Euro für ein Projekt der Kindernothilfe gesammelt, das sich gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Peru richtet: Die Spende soll dazu beitragen, dass unter zehnjährige Kinder, die unter harten Bedingungen in den Ziegeleien der peruanischen Stadt Cajamarca Geld für den Lebensunterhalt ihrer Familien verdienen müssen, anstelle dieser unwürdigen Arbeit ein...

  • Essen-Süd
  • 03.02.17
  •  1
Überregionales
Schülerinnen übergaben den Scheck über 1.222,20 Euro an Boxtrainer Schiwan Hassan und Alexander "Zappi" Heil vom Jobfighter-Projekt des Weigle-Hauses.Fotos: privat
2 Bilder

Schüler sammeln Geld für Jobfighter

Zum sechsten Mal hat das Erich-Brost-Berufskolleg im letzten Jahr eine Weihnachtsspendenaktion durchgeführt - mit Erfolg: Genau 1.222,20 Euro konnten Schüler des Berufskollegs jetzt an das Projekt "Jobfighter" des Weigle-Hauses übergeben. Das besondere Sportprojekt, an dem wöchentlich über 200 junge Männer teilnehmen, verbindet ein Boxtraining in der Turnhalle der evangelischen Einrichtung an der Hohenburgstraße mit den Angeboten einer Jugendberatungsstelle: Jugendliche mit vielfach...

  • Essen-Süd
  • 24.02.16
  •  1
Überregionales
Die Schüler entwickelten einen eigenen Slogan, um das Projekt Jobfighter in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.
4 Bilder

Schüler aus dem Erich-Brost-Berufskolleg sammelten 1.222,20 Euro für das Jobfighter-Projekt des Weigle-Hauses

Zum sechsten Mal hat das Erich-Brost-Berufskolleg im letzten Jahr eine Weihnachtsspendenaktion durchgeführt – mit Erfolg: Genau 1.222,20 Euro konnten Schüler des Berufskollegs jetzt an das Projekt „Jobfighter“ des Weigle-Hauses übergeben. Das besondere Sportprojekt, an dem wöchentlich über 200 junge Männer teilnehmen, verbindet ein Boxtraining in der Turnhalle der evangelischen Einrichtung an der Hohenburgstraße mit den Angeboten einer Jugendberatungsstelle: Jugendliche mit vielfach gebrochenen...

  • Essen-Süd
  • 11.02.16
Überregionales
Schüler/-innen des Erich-Brost-Berufskollegs engagieren sich für das Projekt „Jobfighter“ des Weigle-Hauses. Dort erhalten junge Männer eine zweite Chance bei der Ausbildung und dem Einstieg ins Berufsleben.

Schüler wollen jungen Menschen eine zweite Chance geben

„Jeder Jugendliche verdient eine zweite Chance.“ Die das sagen, sind selbst jung und engagieren sich gerade auch deshalb: Das Erich-Brost-Berufskolleg unterstützt jedes Jahr im Rahmen eines Weihnachtsprojektes eine soziale Einrichtung. Diesmal ist es das Projekt „Jobfighter“ im Weigle-Haus. Auf einem extra eingerichteten Konto sammeln die Schüler-/innen Spenden für das Projekt des an der Hohenburgstraße 96 angesiedelten evangelischen Jugendhauses, das zugleich Gemeinde ist. „Jobfighter“,...

  • Essen-Süd
  • 15.12.15
  •  3
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

prints Nachtflohmarkt

Ihr habt Kleidung, Schmuck und Schuhe, die ihr gerne verkaufen möchtet, oder wollt am etwas anderen Shoppingerlebnis teilnehmen? Dann kommt zum Nachtflohmarkt von prints am 26.06.15 von 19-24 Uhr in der Weststadthalle. Bei guter Musik könnt ihr eure Lieblingsstücke ausstellen und verkaufen oder nach verborgenen Schätzen stöbern. Wir, die Medienkaufleute des Erich-Brost-Berufskollegs bringen dieses Jahr wieder ein neues prints-Magazin raus und veranstalten in diesem Zusammenhang dieses...

  • Essen-West
  • 11.06.15
Kultur
Ein Höhepunkt der Spendenaktion waren die "Charity Games" - bei dieser besonderen Form des Torwandschießens wurden 187 Euro an kleineren Sponsoringbeiträgen für die Initiative gesammelt.

Nachahmenswert: Schüler des Erich-Brost-Berufskollegs sammelten 1.340,50 Euro für Jugendliche in einer brasilianischen Favela

Bilder und Berichte über die schwierige Lebenssituation von Jugendlichen in den brasilianischen Favelas, wie sie etwa während der Fußballweltmeisterschaft in vielen Medien zu sehen waren, haben Schüler des Erich-Brost-Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung (EBBK) zu einer weihnachtlichen Spendenaktion zugunsten junger Menschen in einem Armenviertel von Sete Lagoas inspiriert. Durch verschiedene Aktivitäten kamen insgesamt 1.340,50 Euro zusammen, die im neuen Jahr an die Kindernothilfe...

  • Essen-Süd
  • 19.12.14