Erich-Kästner-Schule

Beiträge zum Thema Erich-Kästner-Schule

Kultur
Auch für die Jury galten natürlich die Corona-Regeln. Foto: Schule

MINT-Jury an der Kästnerschule
Gladbecker Realschule auf dem Prüfstand

In regelmäßigen Abständen stellt sich die Erich Kästner-Realschule (EKR) in Gladbeck den strengen Fragen einer Jury. Durch häufige Teilnahme an Wettbewerben und Bewerbungen für Siegel misst sich die EKR gerne mit anderen und überprüft dabei, wie wirksam die Schulgemeinschaft an ihren schulischen Konzepten gearbeitet hat. Im vergangenen Jahr ging es erfolgreich um das Berufswahlsiegel, nun stand die Rezertifizierung als MINT-Schule durch die strengen Fragen einer Expertenjury an. MINT ist...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Politik
"Die Aufnahme des Schulbetriebs verlief am Donnerstag mit zunächst nur 800 Schülerinnen und Schülern im Präsenzunterricht reibungslos.", resümiert der Schulträger im Kreis Wesel.

Bis zu 4.500 Schüler werden wieder regelmäßig die Berufskollegs besuchen
Reibungslose Teil-Wiederaufnahme des Unterrichtes im Kreis Wesel mit zunächst nur 800 Schülern

Die Teil-Wiederaufnahme des Unterrichtes auch für die Abschlussklassen an den Berufskollegs und Förderschulen in der Trägerschaft des Kreises Wesel fand am Donnerstag, 23. April, statt. "Die Aufnahme des Schulbetriebs verlief am Donnerstag mit zunächst nur 800 Schülerinnen und Schülern im Präsenzunterricht reibungslos.", resümiert der Schulträger. Am heutigen Montag, 27. April, und dann am Montag, 4. Mai, werden weitere Lerngruppen starten. Dann werden bis zu 4.500 Schülerinnen und Schüler...

  • Wesel
  • 27.04.20
Politik
Wenn jetzt alles glatt läuft, können auch die Verantwortlichen der Handballabteilung der MTG Horst im September aufatmen. Unser Foto zeigt (v.l.): Carsten Stepping (MTG Handball-Pressesprecher), Thomas Humpert (MTG Handball-Jugendwart) und Michael Hebenstreit (MTG Handball-Abteilungsleiter). Foto: Lew
2 Bilder

Wolfskuhle-Halle ab September nutzbar
Freitag, 13 Uhr: Schüler-Demo in Essen-Steele

Seit Herbst 2018 ist die Wolfskuhle-Sporthalle in Essen-Steele geschlossen und fehlt dem Schul- und Vereinssport sehr. Bis jetzt ist von den seitens der Stadt angekündigten Sanierungsarbeiten nichts zu sehen. Am heutigen Donnerstag organisierte SPD-Ratsfrau Barbara Soloch eine Aussprache zwischen Vertretern der städtischen Fachverwaltung, der Schülerschaft, der Elternschaft, der Lokalpolitik und der MTG Horst (wir berichteten). Ergebnis: Die Bodensanierung soll wie geplant stattfinden und die...

  • Essen-Steele
  • 27.02.20
  •  1
Politik
Über 1 Jahr ohne Heim-Halle - daran gehen die MTG Handballer langsam aber sicher kaputt. Foto: Lew
3 Bilder

Schüler-Demo in Essen-Steele
Wolfskuhle-Halle - seit 2018 dicht

Seit Oktober 2018 ist die Wolfskuhle-Sporthalle in Essen-Steele dicht. Im September soll sie wieder nutzbar sein, doch Renovierungsarbeiten haben noch gar nicht begonnen. MTG-Handballer und Schüler ohne HalleSpätestens seit dem Neujahrsempfang bei der MTG Horst, auf dem der Vereinsvorsitzende Jörg Ludwig auf die Sorgen der Handballabteilung hinwies, der die Halle als Trainings- und Heimspielort fehlt, war es für die SPD-Politikerinnen Barbara Soloch und Michaela Heuser ein Spießrutenlaufen...

  • Essen-Steele
  • 20.02.20
  •  1
Politik
6 Bilder

Leserbrief zur Parksituation an der Rheinbabenstraße (Erich-Kästner-Schule und Schule am Ring)
…“und täglich grüßt das Murmeltier“ oder „Bäumchen wechsel Dich“…. ?

Zur Parksituation an der Rheinbabenstraße in Wesel (Nähe LVR-Niederrheinmuseum) liegt der Redaktion ein aktueller Leserbrief vor. Darin heißt es ... Jeden Werktag gegen 11 Uhr kehrt Leben auf der Rheinbabenstraße ein. Menschen wechseln – auch im Winter meist ohne Jacke – hektisch von einer Straßenseite zur anderen. Die Strickjacke grob zugezogen, die Kapuze am Pulli im Nieselriegen tief übergezogen, rennen sie zu ihren Fahrzeugen auf dem gegenüberliegenden Parkstreifen. Die, die es...

  • Wesel
  • 15.01.20
  •  1
  •  3
Ratgeber

Informationsveranstaltung für Neueinschüler am 23. September
Erich Kästner-Schule erklärt potenziellen Besuchern ihre Förder- und Arbeitsschwerpunkte

Die Erich Kästner-Schule ist eine Förderschule des Kreises Wesel mit den Förderschwerpunkten Sprache, Hören und Kommunikation im Verbund mit Teilstandort Moers mit dem Förderschwerpunkt Sprache im Bildungsgang der Primarstufe. Die Einrichtung lädt interessierte Eltern und Erzieher am Montag, 23. September, um 9 Uhr in das Forum am Standort in Wesel, Rheinbabenstraße 2, 46483 Wesel im Förderschwerpunkt Sprache (Einzugsbereiche Wesel, Xanten, Voerde, Dinslaken, Sonsbeck, Alpen, Hünxe,...

  • Wesel
  • 09.09.19
Politik

CDU fordert zügige Sanierung oder Neubau der Turnhalle der Erich-Kästner-Gesamtschule

Letzten Donnerstag wurde offenbar durch Dachdeckerarbeiten ein Brand auf dem Sporthallendach der Turnhalle der Erich-Kästner-Gesamtschule an der Markstraße in Querenburg ausgelöst. Dazu Christian Haardt, CDU-Fraktionsvorsitzender: „Das Wichtigste ist, dass hier kein Menschenleben in Gefahr war. Nach meinem Kenntnisstand ist die Halle teil-weise einsturzgefährdet. Soweit eine Sanierung in Frage kommt, sollte diese zügig beginnen, damit die Halle schnellstmöglich wieder in Betrieb genommen...

  • Bochum
  • 23.07.19
Blaulicht

Großbrand in Bochum Querenburg
Flachdach einer Turnhalle der Erich-Kästner-Schule steht in Flammen- 1. Folgemeldung

UPDATE: Seit 15.50 Uhr ist der Brand unter Kontrolle. Die Ausbreitung auf das komplette Dach konnte durch den effektiven Einsatz zweier Drehleitern verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten werden sich aber noch einige Stunden hinziehen, da das Dach großflächig geöffnet werden muss. Die Rauchentwicklung hat mittlerweile deutlich nachgelassen. Dennoch kann es im Nahbereich zu Geruchsbelästigungen kommen. Über 90 Einsatzkräfte aller drei Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr und...

  • Bochum
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
(Stehend, v.l.) Klassenlehrerin Margarete Brehm, Schulleiterin Beate Brill, Projektleiter Norbert Stirba, Joachim Vogel und Rotary-Präsident Frank Jansen stellten der 4a die Lego-Kästen erstmalig vor.

Programmieren für die Kleinen
Kinder der Erich-Kästner-Schule Voerde bauen eigene LEGO-Roboter

An der Erich-Kästner Grundschule startet ab sofort ein besonderes Projekt - Kinder der vierten Klasse sollen mithilfe von LEGO-WeDo2.0-Baukästen eigene Modelle wie beispielsweise Saug- oder Rasenmähroboter, selbst zusammenbauen und programmieren. Das ganze findet im Rahmen des MINT-Projektes des Rotary Clubs Walsum/Dinslaken statt, welches den Kindern konzentriertes Arbeiten und Grundlagen des Programmierens näherbringen soll. Was sich zu Beginn etwas kompliziert anhören könnte, ist aber vor...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.06.19
Überregionales
Formularvordrucke, Hausaufgabenheft und Ratgeber in einem ist der neue Schulplaner.

Schulleben nach Plan - Erich Kästner-Schule hat neues Hilfsmittel für Schüler

Das Mitarbeiterteam der Erich Kästner-Grundschule freut sich, in diesem Schuljahr erstmalig mit einem schuleigenen Schulplaner arbeiten zu können. Die Erich Kästner-Schule hatte im letzten Schuljahr die Gelegenheit, an einem Wegbereiterprojekt der Bildungsinitiative RuhrFutur teilzunehmen. An diesem über das Mülheimer Bildungsbüro organisierten Projekt haben mehrere Mitglieder des Kollegiums mitgearbeitet. Für die erste Ausgabe dieses Schulplaners wurden einmalig die Herstellungs- und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
Überregionales
Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung mit Bravour.

Malteser Haltern: Ehrenamtliche Helfer sind auf Katastrophen vorbereitet

Haltern. Seit dem 17. Februar fand in den Räumlichkeiten der Halterner Malteser ein Betreuungshelferfachlehrgang statt. Insgesamt 13 ehrenamtliche Einsatzkräfte der Malteser Einsatzeinheit Recklinghausen 04 aus den Standorten Haltern am See und Recklinghausen, sowie ein Gast von den Maltesern aus Büren nahmen an dem 79 Unterrichtsstunden dauernden Fachlehrgang teil. Neben dem Sanitätsdienst ist der Betreuungsdienst einer der wichtigsten Fachdienste im Katastrophenschutz, an dem sich die...

  • Haltern
  • 24.04.18
Überregionales
Nele Middrup und Tolunay Turgut reisten mit ihren Lehrern Jörn Richter-Kruse und Britta Bernard nach Düsseldorf, um sich auf dem Berufswahl-Siegel-Kongress zu präsentieren. Foto: EKS

Berufswahl-Siegel-Kongress: Gladbecker Realschüler in Düsseldorf

Die Gladbecker Erich Kästner-Realschule präsentierte sich beim landesweiten Berufswahl-Siegel-Kongress in Düsseldorf. Dieses Gütesiegel zeichnet die besten Schulen im Themenbereich Berufs- und Studienorientierung aus. Dabei standen die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) im Vordergrund.  Zum zweiten Mal trafen sich die besten Berufswahl-Siegel-Schulen des Landes in Düsseldorf. Im Vordergrund standen der Austausch der besten Ideen, das voneinander...

  • Gladbeck
  • 14.03.18
Sport
10 Bilder

Glückliche Gesichter im Budokan Bochum e. V.

Am Samstag fanden die letzten Kyu-Prüfungen des Budokan Bochum in diesem Jahr statt. Viele große und kleine Karateka bereiteten sich lange auf diesen großen Tag vor und zeigten tolle Leistungen. Vom ersten gelben Strich bis zum letzten braunen Gürtel wurden die Karateschüler in der Stilrichtung Shotokan geprüft. Trotz anfänglicher Nervosität, vor allem bei den jungen Kampfkünstlern, zeigten die Teilnehmer tolle Leistungen und konnten unter den Augen der Mitgereisten Eltern und Verwandten...

  • Bochum
  • 18.10.17
Überregionales
Die kleinen Zuschauer waren vom Kasper begeistert und hörten ihm aufmerksam zu.
2 Bilder

Kasper und die Zähne

Der Arbeitskreis Zahngesundheit, bestehend aus Herner Krankenkassen, Zahnärzten und dem Fachbereich Gesundheit der Stadt, führt seit vielen Jahren Aktivitäten in Kindergärten und Grundschulen zur Verhütung von Zahnerkrankungen durch. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei die Information über die richtige Zahnpflege. Anlässlich des Tags der Zahngesundheit hatte sich der Arbeitskreis eine Überraschung für die Grundschule Pantringshof und die Erich-Kästner-Schule ausgedacht. Er hatte den...

  • Herne
  • 02.10.17
Überregionales

Mann spricht Kinder an

Der Mann hatte einen kleinen Hund bei sich und war in der Nähe der Erich-Kästner-Schule unterwegs. Besorgte Eltern meldeten sich jetzt in der Stadtanzeiger-Redaktion. "Der Mann hat Jungen angesprochen. Unter anderem fragte er, ob sie mit dem Hund spielen und mitkommen wollen", sagt eine Mutter (36). Es scheint nicht das erste Mal zu sein, dass der Mann in dem genannten Bereich aufgetaucht ist. Schon vor den Herbstferien sei er unweit der Grundschule gewesen, erklären die Eltern. Dann sei er...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.03.16
  •  1
Sport
Der CSV Linden (gelbes Trikot) gehört zu den Favoriten um den Kreis-Hallentitel.

Hallenfußball-Kreismeisterschaft um den Herbert-Graf-Pokal

Aller guten Hallenfußballwochenenden sind wieder einmal drei im Fußballkreis Bochum. Nach den vielbeachteten Vor- und Endrunden der Stadtmeisterschaft (SparkassenMasters) folgen nun am Samstag (23.) und Sonntag (24.) die Endrunden auf Kreisebene um den Herbert-Graf-Pokal. Landesligist SC Weitmar 45 hat die Ausrichtung des zweitägigen Turniers in den Sporthallen an der Markstraße (Erich-Kästner-Schule) übernommen. Montagabend wurden im Vereinsheim des Gastgebers die Gruppen ausgelost....

  • Wattenscheid
  • 19.01.16
Überregionales
Erich-Kästner-Schule: Der Schulhof soll umgestaltet werden.

Fördermittel: Erich-Kästner-Schule statt Waldbühne

Dank Fördermittel in Höhe von 907.000 Euro sollten im Rahmen der „Sozialen Stadt Habinghorst“ die Projekte Waldbühne, Seniorengarten, „Spiel-Ort Oskarstraße“ und Fassadenprogramm in Angriff genommen werden (wir berichteten). Eigentlich war geplant, die Waldbühne besser auszustatten. 170.000 Euro stehen hierfür zur Verfügung. Aber so kommt es nicht, denn der Eigentümer der Fläche, die Petri-Gemeinde, ist von dem Angebot zurückgetreten. Dies gab Stadtentwicklungschef Martin Oldengott jetzt im...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.06.15
Kultur
Kunstlehrerin Andrea Engel und Ursula Saul-Ludwig mit einigen der beteiligten Schüler.
2 Bilder

Erich-Kästner-Schüler bauten Plastik-Kunstobjekte

Schüler einer neunten Klasse der Erich-Kästner Gesamtschule vollendeten das, was ein Jahr zuvor bereits ein Oberstufenkurs begonnen hatte. Im Unterrichtsfach Kunst/Medienkunst bauten sie zwei große Plastiken. „Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten rund ein Jahr an den jeweiligen Objekten, zumeist außerschulisch, also nachmittags nach dem Unterricht“, erzählt Kunstlehrerin Andrea Engel. Gemeinsam mit der Bildenden Künstlerin Ursula Saul-Ludwig, die sich bereits seit einigen Jahren als...

  • Bochum
  • 15.05.15
Sport
Gemeinsam
mit Dietmar Spohn, Technischer Geschäftsführer Stadtwerke Bochum Holding (links im Bild), und Ulf Schrader, Vorsitzender der Juniorenfußballfachschaft (im Bild rechts), zog das
10jährige "Glückskind" Erik Höger vom Ausrichter SC Weitmar 45 die Lose.

Stadtwerke-Hallencup: Endrunde ausgelost - grünes Licht für Ausrichtung an der Erich-Kästner-Schule

Die Weichen sind gestellt für die Endrunde des 27. Stadtwerke-Hallencups, die Finalserie um die Bochumer Stadtmeisterschaft der Fußball-Junioren. Sie kann nun doch unter der Regie von Ausrichter Weitmar 45 am Karnevalswochenende parallel in beiden Sporthallen an der Erich-Kästner-Schule, Markstraße 189, (Parkplätze an der Stiepeler Straße) ausgetragen werden. Halle 2 soll 17 Grad warm sein Sonntag fiel die D-Junioren-Vorrunde im Bezirk Mitte noch aus, weil die Halle 2 wegen eines...

  • Wattenscheid
  • 10.02.15
Sport
Der 8-jährige Lennox vom Ausrichter DJK Adler Riemke war (v.l.) Gerd Halbherr, Ulrich Jeromin und Bernhard Böning bei der Auslosung behilflich.

Am Wochenende: Fußballkreis investiert in die Hallenendrunde

Nach den zumindest in Bochum glanzvollen Hallen-Stadtmeisterschaften ("Sparkassen-Masters") sorgt der Fußballkreis für seine Endrunde mit attraktiven Prämien für ein für die qualifizierten Teams attraktives Turnier. Hier die Prämien: 1. Mannschaften: 1000 €, 750 €, 500 €, 250 € und 100 € Antrittsgeld für ausgeschiedene Teams Frauen: 500 €, 400 €, 300 €, 200 € und 50 € Antrittsgeld für ausgeschiedene Teams Reserve: 500 €, 400 €, 300 €, 200 € und 50 € Antrittsgeld für ausgeschiedene...

  • Wattenscheid
  • 14.01.15
Vereine + Ehrenamt
Tandem-Mentoren und Schüler freuten sich gemeinsam mit Projektverantwortlichen und Vertretern der Erich Kästner-Gesamtschule - Foto: DEICHMANN

"Tandem"-Projekt an der Erich Kästner-Gesamtschule belegt zweiten Platz beim DEICHMANN-Förderpreis für Integration

Die erfolgreiche Umsetzung des Projekt "Tandem - ein Mentoren-Projekt für Jugendliche" der Ehrenamt Agentur Essen e.V. an der Erich Kästner-Gesamtschule ist mit dem 2. Platz des DEICHMANN-Förderpreis für Integration ausgezeichnet worden. Initiator Heinrich Deichmann ehrte zehn Projekte in drei Kategorien, die sich auf "vorbildliche Weise für die Integration junger Menschen in Schule, Beruf und Gesellschaft einsetzen". Die Auszeichnung des Zweitplatzierten ist mit 8.000 Euro für die...

  • Essen-Kettwig
  • 05.11.14
Sport
Am 1. November gibt es wieder packende Gefechte in den Sporthallen an der Markstraße.

Fecht-Weltcup an Allerheiligen - mit Sondergenehmigung

Die besten Fechtsport-Talente der Welt kommen nach Bochum: Am 1. November, richtet die Fecht- und Sportgemeinschaft Ruhr Wattenscheid zum 29. Mal den Junioren-Weltcup im Damenflorett aus. Weil der Termin vom Weltfechtverband vorgegeben wurde, erhielt der Gastgeber eine Sondergenehmigung. Normalerweise sind am "stillen" Feiertag Allerheiligen in Nordrhein-Westfalen emotionale Sportveranstaltungen bis 18 Uhr nicht erlaubt. Sporthallen an der Markstraße Mehr als 100 junge Fechterinnen,...

  • Wattenscheid
  • 24.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.