Erinnerungen

Beiträge zum Thema Erinnerungen

LK-Gemeinschaft
12 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Kleines Rätselraten mit Bruni
Das Wochenendrätsel - Blick zurück in die Vergangenheit - In welchem Beitrag wurde dieser Kommentar zurückgelassen?!? - Das Rätsel ist gelöst!!! ;-)))

Zum Wochenende...möchte ich euch etwas zum Raten aufgeben! Viele haben damals an einem Spiel teilgenommen, bei dem es um eine Person ging, die bekannt sein dürfte! Es war ein Ratespiel: Wer kennt... ??? + Nach und nach werde ich hier Bilder einfügen (hoffe, es werden viele!!!), bis die Lösung da ist! + Also, viel Spaß beim Raten! Denkt mal nicht an Corona, sondern an die schönen und lustigen Seiten des Lebens! Wir haben sie hier immer wieder! ♥ Alles Gute und Gesundheit von...

  • Bochum
  • 06.11.20
  • 51
  • 5
Politik
Das Bild bei Kriegsende im Mai 1945: Die Bochumer Innenstadt in Trümmern, von der Propsteikirche aus gesehen, der Blick geht aufs Rathaus und Schlegel-Brauerei.

Erinnerung an den 4. November 1944
1.300 Tote in einer Nacht

An den Luftangriff, der die Bochumer Innenstadt am 4. November 1944 fast vollständig vernichtet hat, wird auch in diesem Jahr erinnert: Am Mahnmal für die Opfer dieses Angriffs, der "Trauernden Alten" von Gerhard Marcks an der Pauluskirche, wird ein Kranz nieder gelegt. Über 700 britische Bomber nahmen am 4. November 1944 Kurs auf Bochum, warfen hier zwischen 19 und 20 Uhr mehr als 10.000 Sprengbomben und über 130.000 Brandbomben ab. Die schreckliche Bilanz: 1.300 Menschen sind im Bombenhagel...

  • Bochum
  • 04.11.20
Reisen + Entdecken
5 Bilder

Mit meinem ehemaligen Chef getroffen.
Freude über ein Wiedersehen.

Jedes Jahr wenn ich zu meinen Freunden in die Schweiz fahre, jetzt gut 4 Wochen, treffe ich mich mit meinem ehemaligen Chef vom Bieler See. Er kommt dann, Fahrzeit 1,5 Std., zu mir an den Hallwiler See. Wir fahren dann in ein sehr beliebtes Restaurant direkt am See gelegen zum Essen und zum erzählen. Wenn man sich ein Jahr nicht gesehen hat gibt es ja viel zu erzählen und auch Erinnerungen werden ausgetauscht. Erinnerungen gehen nie aus. Ich habe 2010 bei ihm gearbeitet. Hatte bei ihm sehr viel...

  • Bochum
  • 19.08.20
  • 4
  • 2
LK-Gemeinschaft
2. April 2019
BOCHUM
Hochzeitsplanerin
und Fotografin  :D
10 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für GUDRUN - 2. April 2019

Wenn dich Sorgen wie Banditen überfallen und dir alle Freude und Zuversicht rauben wollen, dann möge das Wort Gottes in deiner Seele aufleuchten. (Marion Klug) ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, liebe Gudrun... es kommen auch wieder bessere Zeiten! Du hast schon Schlimmeres überstanden! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Kalenderspruch des Tages: Freut euch und sorgt euch um nichts. Bringt das, was euch quält, im Gebet vor Gott....

  • Bochum
  • 03.04.20
  • 31
  • 7
Blaulicht

Ich erinnere mich
Worte meiner Mutter

In meiner Erinnerung sind Worte meiner Mutter: "Kind, jede Generation hat bisher einen Krieg erlebt."  Nein, meine Generation ist vom Krieg im eigenen Land verschont geblieben. Jetzt haben wir den Coronavirus und führen "Krieg" gegen ihn. Wieviel Tote hat er schon gefordert. Ist das jetzt der Krieg meiner Generation?

  • Bochum
  • 24.03.20
  • 5
  • 1
Kultur

Erinnerungen
Der Mantel

Ausverkauf in den 60er Jahren, es war ein Sturm auf die Geschäfte in der Innenstadt. Ein Fest für meine Schwiegermutter, die tag-täglich in die Stadt fuhr, man konnte die Uhr danach stellen, aber das ist eine eigene Geschichte.  Zurück zum Ausverkauf: Meine Schwiegermutter erhaschte immer Super-Schnäppchen und ich vertraute ihrem Geschmack. Ich war jung verheiratet, meine Tochter gerade geboren und Geld war Mangelware. Also bat ich meine Schwiegermutter, mir doch einen Mantel zu besorgen, was...

  • Bochum
  • 25.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
Gut gemalt für eine Zehnjährige, finde ich.

Poesiealbum
Kleine Weisheiten

Habe in meinem Poesiealbum gestöbert, vielleicht gefallen euch die Sprüche.  Sei was Du willst, Aber was Du bist, Habe den Mut Es ganz zu sein. Zu diesem Spruch hat die Klassenkameradin mir das beigefügte Bild gemalt. Meine Lehrerin hat mir Folgendes geschrieben: Willst Du glücklich sein im Leben, trage bei zu and'rer Glück! Denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eig'ne Herz zurück. Ich finde das gut, es hat auch heute noch Gültigkeit.

  • Bochum
  • 15.09.19
  • 10
  • 4
LK-Gemeinschaft

Weiter mit Erinnerungen
Alles wiederholt sich oder?

Ich kann mich noch an die Worte meiner Mutter erinnern: "Warte, wenn du älter wirst, alles wiederholt sich im Leben." Heute weiß ich, sie hatte Recht.  Wie oft habe ich  den Satz meiner Mutter  schon gegenüber meiner Tochter angewandt und wie oft hat sie mir schon gesagt: "Mama, Du hattest Recht." Heute muss ich lachen, wenn sie diesen  gleichen  Satz  zu ihren Kindern sagt. Das Leben ist ein Kreislauf: "Alles  wiederholt sich. "

  • Bochum
  • 03.09.19
  • 8
  • 4
Sport
Ein Trikot das Erinnerungen weckt.

Götzendämmerung WM 2014⚽ Erinnerungen beim Steilpass-Finale.
Mario Götze - Das magische Trikot oder als ich einmal Herz⚽Rasen hatte

Die 19 : Ein Trikot das 2014 bei der WM für Herzrasen sorgte. Das Trikot: Das Kopfkino es raste geradezu am 31.Mai.2019  beim Steilpass - Finale im Fußballmuseum in Dortmund . Ich stehe vor dem Trikot das Götze trug  - 120 Minuten spielte es leidenschaftlich bei der WM 2014 mit. Nun befindet es sich im Ruhestand. Bewundert und hinter Glas gut geschützt wurde es nun zu einen Zeitzeugen der WM 2014.  Längst hat  die 19. Kult Status erlangt. Mario Götze : Mario Götze der Deutschland in...

  • Bochum
  • 04.06.19
  • 18
  • 8
Natur + Garten
6 Bilder

Bochum - Hiltrop ein / mein Wintermärchen
Meine Heimat im Puderzucker - so wie ich es als Kind schon liebte

Windersportort mit traditionellen Charme direkt vor der Haustür? Nichts hat sich verändert das Leben zieht gerade Revue. Dort wo Kinder heute mit roten Bäckchen voller Eifer rodelten, da war auch unser Revier.  Ich liebte diese Schneetage,wenn meine große Schwester mich mit dem Schlitten hinter sich her zog . Wenn ich fror zog sie ihre Jacke aus und fror für mich weiter. Waren meine Handschuhe nass gab sie mir ihre. Ob sie das noch alles weiß?  Heute lief ich also durch unseren...

  • Bochum
  • 31.01.19
  • 25
  • 9
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  • 11
  • 13
Kultur

Nikolaus und was davon übrig geblieben ist

Nikolaus und seine Legenden Nikolaus bedeutet aus dem griechischen heraus : Sieg des Volkes. Die Legenden über ihn sind unzählig und weit gefächert. Viel ist von den Legenden in unserer heutigen Zeit nicht übrig geblieben. Man weiß nur noch…..er war ein Bischof….mit langem Bart …..Sack voller Geschenke und eine Rute…und ein Stiefel, der gefüllt werden soll. Aus der Frage, die Nikolaus, den Kindern stellt: „ Warst du auch lieb und fromm?“ ….wurde mittlerweile das „fromm“ gelöscht, da die...

  • Bochum
  • 06.12.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein stilles Eckchen.

Vor 40 Jahren. ..

... entstand dieses Gedicht. Wochenende. Du sitzt im Garten die Wiese duftet die ganze Woche nur geschuftet. Du schielst in Richtung Liegestuhl und findest alles wundervoll. Schon schmorrt auf dem Grill die dicke Rippe du hängst dich kurz noch an die Strippe- lädst deine besten Freunde zu dir ein und spürst nur eitel Sonnenschein. Du schließt mit prustend vollen Magen die Augen und zwar voll behagen. Legst dich nun in deinen Liegestuhl und findest alles wundervoll. Doch Morgen...

  • Bochum
  • 13.04.16
  • 16
  • 15
Kultur
Termine - nein Danke

Bochum Gedicht.***** Termine*****. Lang ist es her.***** 1990 .geschrieben.

Mein Nervenkostüm ist eh zerfetzt ich werde hin und her gehetzt. Der Wecker schrillte schon in der Nacht so das das Trommelfell fast platzt. Die Dusche weckt mich aus den Tran. Schon wieder so ein Tag vertan. Das Auto will nicht wie ich will wenig Zeit bis hin zum Ziel. Ich rase nun in wilder Hast werde flugs vom Stress erfasst. Denn dieser jagt mich wie es ihn gefällt für den schnöden Mamut Geld. Komme heim zum Mittagessen beim Einkauf dies und das vergessen. Ich habe...

  • Bochum
  • 06.01.16
  • 39
  • 14
Kultur
Brummelbär. DIe Nase hat es nicht geschafft*
2 Bilder

Lebens Gedichte *Die kleine Nichte* Gedicht von 1979 *

Tante darf ich etwas fragen? Warum hast du einen Mann? Warum fährst du einen Wagen? Warum nicht die Straßenbahn? Warum hast du einen Garten? Ist dies Haus neu oder alt? Spielst du heute mit mir Karten? Warum ist es draußen kalt? Warum ist die Suppe lecker? Warum mag ich Bonbons sehr? Schimpfst du wenn ich etwas klecker? Warum fährst du nie zum Meer? Warum bin ich nicht dein Kind? Warum schlaf ich heut bei dir? Weißt du wo die Eltern sind? Sind sie immer noch nicht...

  • Bochum
  • 18.12.15
  • 116
  • 3
LK-Gemeinschaft
Der Petticoat war hip as can be - bis der Minirock modern wurde...

Frage der Woche: Was war in den 60er Jahren modern?

Bei unserer wöchentlichen Buchverlosung geht es diesmal um Erinnerungen an die 60er Jahre, und dazu interessieren uns natürlich auch Eure Erinnerungen: Was war für Euch in den 60er Jahren modern? 2014 war das Jahr, in dem wir uns im Lokalkompass gemeinsam an die Zeit der Babyboomer erinnerten. Im Jahr 2015 wollen wir es etwas allgemeiner anlegen: was sind Eure Erinnerungen an die wilden 60er Jahre? In welchem Lebensabschnitt befandet Ihr Euch, und was war damals für Euch oder Eure Eltern...

  • 04.06.15
  • 15
  • 17
Überregionales
Was steckt wohl in dieser bunten Schachtel, die wir in den kommenden Tagen an einige BürgerReporter verschicken werden?

5 Jahre Lokalkompass: eine tolle Sammlung schöner Erinnerungen

Der Lokalkompass - Nachrichten-Community Eures Heimatorts, Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir durch einen ersten Aufruf einige der schönsten Erinnerungen aus der Community zusammengestellt. Nostalgie, Stolz, Zusammenghörigkeit, kreative Energie - das alles und noch viel mehr verdeutlichten die unzähligen Reaktionen auf unseren Aufruf Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen. Christiane Bienemann aus Kleve...

  • 16.05.15
  • 17
  • 36
LK-Gemeinschaft
Die Community traf sich beim Musical Sister Act: unsere Erinnerung an die "Nonnenwette".
3 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen

Der Lokalkompass - die Nachrichten-Community für Euren Heimatort, die Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass sammeln wir nicht nur Erinnerungen unserer Redakteure und Verlagsmitarbeiter, sondern natürlich auch von unseren Lesern und Nutzern - direkt aus der Community. Lasst uns in Erinnerungen schwelgen! Fünf Jahre sind eine lange Zeit, in der wir mit Euch zu den verschiedensten Anlässen und Jahrezeiten schon sehr viel erlebt...

  • 22.04.15
  • 67
  • 34
Überregionales

Erster Weltkrieg: Stadtarchiv sucht Bilder, Briefe, Erinnerungen

Zum hundertsten Jahrestag des Kriegsbeginns 1914 sammelt das Crowdsourcing-Projekt „Europeana 1914 - 1918“ in ganz Europa private Erinnerungsstücke und macht diese in einem digitalen Archiv öffentlich zugänglich. Jetzt soll diese Sammlung auch durch Beiträge aus Bochum ergänzt werden. Am Freitag, 18. Oktober, sind alle Interessierten herzlich ins Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47, eingeladen, um dort von 10 bis 18 Uhr ihre Erinnerungsstücke zu dem...

  • Bochum
  • 15.10.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.