Erinnerungen

Beiträge zum Thema Erinnerungen

LK-Gemeinschaft
Am Freitag vor genau zehn Jahren geschah das Unglück, das die Menschen hier in Duisburg, aber auch in der ganzen Welt bewegt hat. Im Tunnel an der Karl-Lehr-Straße verloren 21 junge Menschen ihr Leben, 500 wurden verletzt. Das Gedenken in diesem Jahr hat einen besonderen Stellenwert, auch wenn es wegen der Corona-Pandemie anders ausfällt als ursprünglich geplant.
Archivfoto: Frank Preuß
3 Bilder

Der 10. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe steht unter besonderen Vorzeichen
„Vergessen werden wir das Geschehene nie“

„Nicht dabei und doch dabei.“ Das gilt in diesem Jahr für die Trauernden um die Toten und Verletzten der Loveparade-Katastrophe. Aufgrund der Corona-Pandemie verläuft vieles anders als es ursprünglich geplant war. Dennoch, gerade jetzt gibt es besondere Gründe, einmal mehr innezuhalten, Anteil zu nehmen, nachzudenken und zu gedenken. Am Freitag vor genau zehn Jahren geschah das Unglück, das die Menschen vor Ort, aber auch in der ganzen Welt bewegt. Einige mehr, einige weniger. „Aber...

  • Duisburg
  • 21.07.20
  • 1
Kultur
Das Neumühler Stielmustheater hat zwei Jahrzehnte lang Neumühls Geschichte und Kultur hochgehalten. Die Erinnerungen an die Blütezeit des Bergbaus und an das pulsierende Leben in der Zechenhauskolonie wird auf jeden Fall lebendig gehalten, wenn auch wegen der Corona-Pandemie der für den 5. September geplante Filmabend abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben wird.
Foto: Jürgen Hovorka
2 Bilder

Erinnerungen an das Neumühler Stielmustheater bleiben trotzdem lebendig
Filmabend auf das nächste Jahr verschoben

Als Ende September 2017 im Bürgerhaus Neumühl der unwideruflich letzte Vorhang für das Stielmustheater fiel, hatten das viele Menschen aus Neumühl, Duisburg und der gesamten Region zutiefst bedauert. Augenzwinkernd meinte aber schon da Regisseur Helmut Hoppe, dass dem Ensemble „so ein paar Ideen im Kopf rumschwirren.“ Nur ein Jahr später feierte das Neumühler Stielmustheater seine offizielle Gründung vor 20 Jahren, natürlich auch wieder im Bürgerhaus an der Otto-Hahn-Straße, das erneut bis...

  • Duisburg
  • 17.05.20
  • 1
Kultur
In der Hand hält Dieter Ebels sein Erstlingswerk „Nu Gorra“, das vor genau 25 Jahren auf den Markt kam. Inzwischen ist sein 25. Buch erschienen. Somit feiert der Duisburger Erfolgsautor jetzt ein doppeltes Silber-Jubiläum.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Das 25. Buch zum 25-jährigen Schriftsteller-Jubiläum – Hohe Auszeichnung für den Erfolgsautor
Dieter Ebels schreibt mitten aus dem Leben

Die letzten Wochen und Tage waren für den Duisburger Autor Dieter Ebels trotz oder vielleicht sogar wegen Corona ganz schön arbeitsintensiv. Sein Laptop glühte, und auch die Telefondrähte liefen heiß. Seine „Bücherwelt“ ist in Bewegung. Gerade jetzt fallen zwei „Ereignisse“ zusammen, die aufhorchen lassen. Seit einem Vierteljahrhundert macht Ebels literarisch auf sich aufmerksam, denn vor genau 25 Jahren erschien sein Erstlingswerk „ NU-GORRA – Das fürchterliche Geheimnis“. Und voller...

  • Duisburg
  • 05.05.20
Kultur
10 Bilder

Akzente "Glück"
Fotografien zum Thema Glück, mit Glückssymbolen, in glücklichen Situationen u.v.m.

Liebe Leser/-innen, eigentlich sollten nun viele Veranstaltungen zu den Duisburger Akzenten zum Thema "Glück" stattfinden. Und ich habe geplant, so viele Veranstaltungen wie möglich zu besuchen.  Ein spannender Veranstaltungskalender hat die Freude auf viele Unternehmungen geschürt. Aber nun ist es ja anders gekommen und eine Fotoausstellung, an der ich mich mit Freunden beteiligen wollte, ist auch ins Wasser gefallen.  Vielleicht wären Sie ja zu unserer Fotoausstellung gekommen? Sie...

  • Duisburg
  • 24.03.20
Kultur

Duisburg
Park Nähe Rathaus

Meine Schwester Anke im kleinen Park Nähe Rathaus Duisburg . Im Hintergrund das heutige Möbelgeschäft Blennemann auf der Poststrasse und links ein Stück der ehemaligen Schulgebäude an der Gutenbergstrasse. Hier soll heute das Mercatorquartier entstehen. Das Foto entstand Mitte der 60er Jahre . Damals waren in der Stadtmitte noch mehrere kleine Parkanlagen .

  • Duisburg
  • 14.06.19
  • 1
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  • 11
  • 13
Überregionales
...SCHAU´, da ist sie jaaaa
16 Bilder

S A N D I G E S ´ sommerliches TREFFEN...

... ein TREFFEN mit MELANIE im LaPaDu /Duisburg August 2017 DIE SANDBURG....! Nachdem ich recht spontan während der Sommerferien an einem Nachmittag mal´ nach MENDEN ins Sauerland gereist bin, um MELANIE dort zu treffen, erfolgte einige Tage später ein kleiner, ebenso spontaner Gegenbesuch! Nun, wir blieben aber nicht in Essen, sondern fuhren weiter, in eine andere Ruhrgebietsstadt! Melanie wollte ja unbedingt diese SANDBURG im Landschaftspark Duisburg sehen, und so hatten wir...

  • Duisburg
  • 28.10.17
  • 16
  • 19
Kultur
18 Bilder

ZeitZeugenBörse Duisburg e.V besuchte zum letzten Mal die Gottfried Könzgen / Gutenberg Schule

Zeitzeugenbörse Duisburg e.V durfte zum letzten Mal in die Schule Eine Abordnung des Vorstandes der Zeitzeugenbörse Duisburg e.V bestehend aus Andre Sommer (2.Vorsitzender),Melanie Patten (Kassenprüferin) und Frank Bocek (Geschäftsführer) besuchte ein letztes Mal die Gottfried Könzgen / Gutenberg Schule die dem neu zu entstehenden Mercator Quartier weichen wird. Frank Bocek war Schüler an der Schule und kannte das Gebäude auswendig und übernahm die Führung. Es wurde das Klassenzimmer...

  • Duisburg
  • 29.01.16
  • 1
  • 2
Überregionales

Viva Colonia

Köln ist auf jeden Fall eine sehr interessanten und sehenswerte Stadt und der abendliche Blick auf den beleuchteten Dom und die Altstadt zieht zahlreiche Fotografen an. Meine erste Arbeitsstelle in Köln, die Firma König & Reeker, lag in der Nähe des Heumarktes, so daß eine Kollegin und ich in der Mittagspause meistens am Rhein oder in der Altstadt spazieren gingen. Aber auch Köln ist nicht überall schön. Nicht viel anders als in Duisburg gibt es auch dort einige heruntergekommende Viertel und...

  • Duisburg
  • 22.01.16
  • 2
Überregionales
New York
11 Bilder

Astrid goes America ( Reisebericht USA 1995 )

Ein Urlaub in den USA war schon zuvor immer ein Traum von mir gewesen, aber manchmal bedarf es eines Schubsers von außen, um einen Traum in die Tat umzusetzen. In meinem Fall waren dies zwei Einladungen, von einem Brieffreund, der in Toledo / Ohio lebte, und von einem amerikanischen Kollegen aus Long Island bei New York. Diesen hatte ich auf der Hannover-Messe kennengelernt, auf derich meinen technischen Kollegen von den Optischen Werken Schneider assistierte. Überhaupt fand ich das Beste an...

  • Duisburg
  • 19.01.16
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

ZeitZeugenbörse Duisburg e.V überreichte Spende an die Wuppertaler Museumsbahnen

Eine Abordnung des Vorstandes der Zeitzeugenbörse Duisburg e.V reiste heute in das Straßenbahn Museum nach Wuppertal um einen Teil des Verkaufserlöses des Buches "Duisburger Straßenbahn" (erschienen im Sutton Verlag) für die Instandhaltung der historischen Fahrzeuge und für die Erhaltung des TW23 (ehem. Hamborner Strassenbahn) zu übergeben. Gleichzeitig nutzte man die Anwesenheit sich mit dem 1.Vorsitzenden Herrn Schumann über die Geschichte der Museumsbahn und deren Erhalt sowohl über die...

  • Duisburg
  • 24.08.15
  • 1
Kultur
17 Bilder

Schloss Ahaus - Schulmuseum

Schule - wie war das vor zehn, fünfzig oder gar hundert Jahren? Jeder hat Erinnerungen an die Zeit zwischen Griffel und Kugelschreiber, Ledertornister und Schulrucksack, Schulbank und Tintenfass oder Schülertisch und Stühlen. Solche Erinnerung greifbar zu machen, hat sich das Schulmuseum Ahaus zum Ziel gesetzt. Im Schatten des Barockschlosses wurde von Schuldirekter a.D. Winfried Bergen, eine wahre Schatztruhe an Schulutensilien aus dem 19. und 20. Jahrhundert und vieles, was Schülerinnen und...

  • Duisburg
  • 25.06.15
  • 17
  • 20
LK-Gemeinschaft
Der Petticoat war hip as can be - bis der Minirock modern wurde...

Frage der Woche: Was war in den 60er Jahren modern?

Bei unserer wöchentlichen Buchverlosung geht es diesmal um Erinnerungen an die 60er Jahre, und dazu interessieren uns natürlich auch Eure Erinnerungen: Was war für Euch in den 60er Jahren modern? 2014 war das Jahr, in dem wir uns im Lokalkompass gemeinsam an die Zeit der Babyboomer erinnerten. Im Jahr 2015 wollen wir es etwas allgemeiner anlegen: was sind Eure Erinnerungen an die wilden 60er Jahre? In welchem Lebensabschnitt befandet Ihr Euch, und was war damals für Euch oder Eure Eltern...

  • 04.06.15
  • 15
  • 17
Überregionales
Was steckt wohl in dieser bunten Schachtel, die wir in den kommenden Tagen an einige BürgerReporter verschicken werden?

5 Jahre Lokalkompass: eine tolle Sammlung schöner Erinnerungen

Der Lokalkompass - Nachrichten-Community Eures Heimatorts, Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir durch einen ersten Aufruf einige der schönsten Erinnerungen aus der Community zusammengestellt. Nostalgie, Stolz, Zusammenghörigkeit, kreative Energie - das alles und noch viel mehr verdeutlichten die unzähligen Reaktionen auf unseren Aufruf Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen. Christiane Bienemann aus Kleve...

  • 16.05.15
  • 17
  • 36
LK-Gemeinschaft
Die Community traf sich beim Musical Sister Act: unsere Erinnerung an die "Nonnenwette".
3 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen

Der Lokalkompass - die Nachrichten-Community für Euren Heimatort, die Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass sammeln wir nicht nur Erinnerungen unserer Redakteure und Verlagsmitarbeiter, sondern natürlich auch von unseren Lesern und Nutzern - direkt aus der Community. Lasst uns in Erinnerungen schwelgen! Fünf Jahre sind eine lange Zeit, in der wir mit Euch zu den verschiedensten Anlässen und Jahrezeiten schon sehr viel erlebt...

  • 22.04.15
  • 67
  • 34
LK-Gemeinschaft
Udo Langen
8 Bilder

Einschulung: Erinnerungen an den großen Tag

Die I-Dötzchen 2012 haben ihre erste Woche absolviert. So wie Schule heute ausschaut, war‘s nicht immer. Riesige Schulklassen und fehlende Unterrichts-Utensilien prägten eine ganze Generation. Erinnern Sie sich noch an Ihre Einschulung und Grundschul-Zeit? Hier in unserer Bürger-Community haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erinnerungen aufzuschreiben und auch Fotos einzustellen. P.S.: Mitmachen können natürlich alle Generationen, auch I-Dötzchen (oder deren Eltern) aus dem "frischen" Jahrgang...

  • Essen-West
  • 30.08.12
  • 7
Ratgeber
Alles Platten aus meinem Schrank, Isaak war eine meiner ersten CDs.

Friday Five - Lieder mit besonderem Erinnerungswert

Manche Lieder gehen mir aus einem bestimmten Grund nicht mehr aus dem Kopf. Und wenn sie plötzlich und unerwartet irgendwo laufen, dann wird mir ganz warm ums Herzchen. Kennt Ihr das? Is' vielleicht 'n bisschen peinlich, aber da sind einige Balladen dabei, die ich inzwischen nicht mehr hören kann. Meine Friday Five sind heute sehr erinnerungschwanger, ich verbinde sie mit besonderen Erlebnissen. Ich mach's mal chronologisch .... 1) "We will rock You" (Queen) - Da habbich in der 7....

  • Hamminkeln
  • 05.11.10
  • 30
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.