Erinnerungen

Beiträge zum Thema Erinnerungen

Politik
Auch so eine Erinnerung: die Weseler Fußgängerzone am ersten Tag des Lockdowns.

Stadtarchiv und Städtisches Museum Wesel rufen auf:
Teilen Sie lokale Erlebnisse, Erfahrungen oder Anekdoten rund um die Corona-Pandemie

 Kein Weseler kann momentan mit Sicherheit sagen, wie die Covid-19-Pandemie unsere Gesellschaft und unsere Alltagswirklichkeit beeinflussen wird. Schon jetzt wird deutlich, dass die momentane Lage weitreichende Veränderungen mit sich bringt oder noch mit sich bringen wird. Das Archiv als „Gedächtnis der Stadt“ und das Museum als „Bewahrort“ ausgewählter Objekte dokumentieren auch diese tiefgreifenden Veränderungen in ihrer Bedeutung für die Weseler Stadtgeschichte. „Diese Pandemie ist ein...

  • Wesel
  • 10.05.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hille Hüüt hatte uns eingeladen...
zum Oktoberfest in Xanten  ;-)))
46 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für Michael - 12.10.2014

Leider bin ich - weil ich gestern unterwegs war - erst jetzt zu dem Beitrag von Montag gekommen! Aber, Erinnerungen sind an jedem Tag schön und auch wichtig! - Und... hier ist er schon!  ;-))) ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Es gibt keine Situation, kein Hindernis, das du durch Christi Auferstehungskraft nicht überwinden könntest. CAROL KENT ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, lieber Michael... Alles geht vorüber... CORONA auch!!! Du...

  • Wesel
  • 14.04.20
  • 17
  • 6
LK-Gemeinschaft
600 Bilder

Jubiläum im Lokalkompass
10 Jahre Lokalkompass ♥ Herzlichen Glückwunsch ♥

10 Jahre Lokalkompass am 24. März 2020 ! ♥ Herzlichen Glückwunsch ♥ Wenn ich auch nicht von Anfang an dabei war... so bin ich aber seit dem 5. August 2012 mit Herzblut Bürgerreporterin!! Was ich alles hier schon erlebt habe und wie viele wunderbare Menschen seitdem in meinem Leben sind, das kann ich gar nicht im Einzelnen aufzählen! Auch nicht, wie oft ich das Glück hatte, viele Events zu besuchen! Keinen Tag habe ich meine eher zufällige Anmeldung hier bereut! Als ich im Juni 2014...

  • Wesel
  • 08.03.20
  • 92
  • 11
Politik
Winfried Evertz stellt sein Buch "Februar 1945 WESELs letzte Tage? Weseler Augenzeugen berichten über die totale Vernichtung im 2. Weltkrieg" vor, das ab Mittwoch, 5. Februar, erscheint.
2 Bilder

Buch zur Stadtgeschichte und Gedenkfeier am Samstag, 15. Februar, im Weseler Ratssaal
Weseler Augenzeugen berichten über die totale Vernichtung ihrer Stadt im 2. Weltkrieg

"Februar 1945 WESELs letzte Tage? Weseler Augenzeugen berichten über die totale Vernichtung im 2. Weltkrieg" lautet der Titel der 2. SIMPLE Weseler Bürger-Info zur Stadtgeschichte. Das Buch erscheint ab Mittwoch, 5. Februar, in einer Auflage von zunächst nur 250 Stück. Die Zeitzeugen und Gedenkfeier im Rathaus Rechtzeitig  zehn Tage vor der Gedenkfeier am Samstag, 15. Februar, im Weseler Ratssaal, freut sich der heimatkundige Autor Winfried Evertz. "Die Bürgermeisterin weist in ihrer Rede...

  • Wesel
  • 30.01.20
LK-Gemeinschaft
Welch eine Freude!!!
In Wesel ist die Welt noch in Ordnung!
42 Bilder

DER AUFREGER DER WOCHE - FAHNENFLUCHT DER BÜRGERREPORTER?!?
Von Anzeigenblätter, die es nicht mehr gibt und fehlende Leserzahlen in einer Großstadt

Eigentlich darf und soll ich mich nicht aufregen!!! Doch ab und an... kann ich nicht anders!!! Nachdem vor einer guten Woche wieder so ein tolles Treffen in Wesel - durch Dagmar Drexler organisiert - stattgefunden hatte, ist mir ein Beitrag eingefallen, den ich immer noch schreiben wollte! Es war ein tolles Treffen im Oktober 2018 in Wesel! Dort gibt es noch den PRINT, der in DÜSSELODRF sang- und klanglos ohne Kommentar eingestellt wurde! Ja, es wurde - anlässlich dieses...

  • Wesel
  • 03.09.19
  • 45
  • 5
Kultur
Diese Aufnahmen erzählen besondere Gescchichten.
2 Bilder

Clemens Reinders: Niederrheiner erzählen . . . (am 26. Juni in Centrum Wesel)
Spannende Geschichten, tolle Fotos und jede Menge faszinierender Erinnerungen

Am Mittwoch, 26. Juni, 19.30 Uhr, ist die städtische Galerie im Centrum, Ritterstraße 12-14,  bei freiem Eintritt der Anzugspunkt für Kulturinteressierte, die spannenden Erinnerungen von Niederrheinern und historischen Fotos etwas abgewinnen können. Zum dritten Mal finden in diesen Wochen „In der Ebene“ am Niederrhein statt und beweist damit, dass auch der ländliche Raum kulturell viel zu bieten hat. Die aktuelle Ausstellung im Centrum (Barbara Nicholls: „Sedimentärer Fluss“) ist ein Teil...

  • Wesel
  • 20.06.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
HERBST... am ALTEN Wasserwerk
6 Bilder

...HERBST am WASSERWERK (für REGINE♥)

... mich hatte eben ein HERBST-BLATT inspiriert, eben nach Fotos zu schauen... vom letzten Samstag, in Wesel... Für DICH, liebe REGINE´... HERBST am Alten Wasserwerk WESEL :-) ♥ spontan, @ANA Oktober 2018 HERBSTSPUREN....

  • Wesel
  • 27.10.18
  • 19
  • 17
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  • 11
  • 13
Natur + Garten
Übersicht über die 10 Motive.

Rechtzeitig vor Weihnachten: Biologische Station verteilt Taschenkalender für 2018

Zum vorläufig letzten Mal gibt es 10 Motive aus der Natur Bevor die Life-Projekte Bodensaure Eichenwälder und Orsoyer Rheinbogen nächstes Jahr zuendegehen, verteilen wir in ihrem Rahmen noch ein letztes Mal Taschenkalender. Dabei gilt wieder einmal „vorne hübsch, hinten praktisch“. Während die Rückseite der handlichen Stücke eine immer griffbereite Übersicht über das Jahr 2018 zeigt, ist ihre Vorderseite den Augenweiden unserer Natur und Landschaft gewidmet. Wie jedes Jahr haben wir dabei 10...

  • Hamminkeln
  • 29.11.17
Überregionales
Die Hälfte der Abschlüssler erschien zum Treffen.

Klassentreffen der ehemaligen Hauptschul-Zehner: Erinnerungen und das Thema Rente

„Wie lange musse noch oder bisse schon in Rente?“So lautete das Motto des 9. Klassentreffens der 10. Klasse aus der ehemaligen Gemeinschaftshauptschule Wesel-Nord. Dieses Mal traf man sich zum Frühstück in Flüren. Vor 45 Jahren wurde die mittlere Reife abgelegt und alle fünf Jahre werden alte Erinnerungen aufgefrischt. Mit dabei, wie immer, der damalige Klassenlehrer Robert Testrut und die Englischlehrerin Helgunde Stach aus Paderborn sowie 16 von ehemals 32 Absolventen.

  • Wesel
  • 16.10.17
LK-Gemeinschaft

Sechs Peng im Puckies, oder: Nostalgie-Flash mit Asbach-Cola und den Hits der Neunziger

Ganz im Norden von Hamminkeln, kurz vor der Grenze zum Kreis Borken, da gab es früher eine beliebte Disco, im Volksmund Puckies genannt. Im Herzen des lieblichen Havelich traf sich die Dorfjugend mittwochs-, freitags- und samstagsabends zum Tratschen, Trinken und Tanzen. Heute reden Hamminkelner aus Brünen, Marienthal oder Ringenberg mit Bewunderung über Puckies. "Poah, damals!" So beginnen viele Erinnerungen ehemaliger Mofabesitzer. Nostalgie pur. Erst recht, weil der Laden Mitte der...

  • Wesel
  • 30.05.17
  • 3
  • 3
Überregionales
Kurt Kräcker
9 Bilder

Zum 50. Todestag von Kurt Kräcker: Erinnerungen an den "Kleinen Häuptling" von Wesel

Am Nachmittag des 22. Dezember 1966 verließ Bürgermeister Kurt Kräcker am Steuer seines Privatwagens Wesel, um an Veranstaltungen der Gewerkschaft in Rees, Emmerich und Isselburg teilzunehmen. Vor der langgezogenen Kurve der Bundesstraße 8 bei Bergerfurth geriet ein entgegen kommendes Fahrzeug wegen zu hoher Geschwindigkeit außer Kontrolle, fuhr auf die Gegenfahrbahn und rammte Kräckers Auto frontal. So werden die Ereignisse auf der Homepage der Stadt Wesel zitiert. Weiter heißt es dort:...

  • Wesel
  • 08.12.16
Überregionales
2 Bilder

User- und Leser-Aktion: Schildern Sie uns Ihre Adventserinnerungen aus der Jugendzeit!

Die ersten Beiträge bereichern bereits das Portal, weitere könnten in den nächsten Tagen und Wochen folgen. Weihnachten ist nicht mehr fern - Zeit für besondere Lesegeschichten! Sie möchten der Community alte Advents-Erinnerungen erzählen? Dann haben Sie in den nächsten Wochen d-i-e Gelegenheit dazu. Dies ist nämlich der offizielle Aufruf an alle Lokalkompass-Nutzer, die "Adventszeit meiner Kindertage" hier und jetzt zu erzählen. Schildern Sie Ihre Erinnerungen an die Vorweihnachtswochen...

  • Wesel
  • 25.11.16
  • 18
  • 14
Kultur
3 Bilder

Damals in der Bergarbeitersiedlung von Kamp-Lintfort

Daran erinnere ich mich auch noch. Heute wird der Adventskranz für 6,50 Euro immer neu beim Discounter gekauft, damals wurde er selbst mit Tannengrün und viel Geschick vom Vater um einen Stahlring gebunden und mit dünnem Kupferdraht einer alten Motorwicklung getrimmt, bis er schön rund war. Danach wurden 4 rote Kerzen aufgesteckt und dazwischen zwei gleich lange, rote Bänder mit Schleifen am Kranz befestigt. Mutter hat dann mit mir den Kranz mit Adventsschmuck, der jedes Jahr wieder...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.16
  • 291
  • 9
LK-Gemeinschaft
25 Jahre nach dem Abi (das war 2009) empfindet man die alten Zwänge als Heititei.

Wie die Heranwachsenden Energie fürs neue Schuljahr tanken sollen - und wie's 1984 war

Hach, Sommerferien! War das ne schöne Zeit, damals in Dinslaken. Meine Kumpels und ich besuchten die Theodor-Heuss-Penne am Rande des Stadtparks, einige gingen zum Otto-Hahn-Gymnasium etwas außerhalb der City. Schon drei Wochen vor den großen Ferien schalteten wir gemeinsam mit unseren Lehrern auf Standby. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hält die Sommerferien für die "wichtigste Pause im Schuljahr" und meint, diese "dienen der Erholung". Rund 2,5 Millionen Schüler/innen und Schüler sowie...

  • Wesel
  • 19.07.16
Kultur
31 Bilder

Ihre Muttertags-Erinnerungen und Fotos - hier bei Lokalkompass und im Weseler/Xantener

Liebe Mütter in dieser schnuckeligen Netzgemeinde, am 8. Mai jährt sich der allseits beliebte Muttertag - ein Anlass für die Redaktion, nach Euren Erfahrungen mit diesem Ehrentag zu fragen. Welche freudigen Überraschungen haben Euch eure Kinder im vergangenen Jahr (oder den Jahren davor) beschert? Habt Ihr besondere Erinnerungen in Verbindung mit Ihrem Ehrentag? Ist der Muttertag überhaupt der Anlass, den uns die TV-Werbung verkaufen will? Wer möchte, kann auch beispielsweise ein...

  • Wesel
  • 01.05.16
  • 1
  • 5
Kultur

Konfirmanden-Jubiläum

Die Evangelische Kirchengemeinde Wesel lädt zum 25. September 2016 zur Feier des Konfirmanden-Jubiläums ein. Ausführlichen Bericht siehe hier auf lokalkompass. 60 Jahre Konfirmation ist sicher ein Grund für eine freudige, aber auch nachdenkliche Rückbesinnung. Meine Konfirmation erfolgte am 11.3.1956 in der Erlöserkirche zu Münster/Westf., in der auch Jahre später unsere Ehe getraut und unsere einzige Tochter getauft wurde. Die Konfirmation selbst wurde sehr still begangen, weil zwei Wochen...

  • Wesel
  • 29.04.16
Kultur
StilBruch aus Hamminkeln machte den Eisbrecher
38 Bilder

Teen und Twen Party - 70er Jahre-Revival im Scala Kulturspielhaus

Zur zweiten Auflage einer 70er Jahre-Party hat Norbert Schulters für den letzten Samstag eingeladen. Zur Erinnerung an alte Zeiten, in der eine junge Clique ab 1969 in einem Flürener Partykeller regelmäßig Party machte. Aufgrund der leider zeitgleich stattfindenden Musikveranstaltungen in neun Weseler Kneipen rund um den Kornmarkt war die Party im Scala diesmal nicht halb so voll wie im Jahr zuvor; die Stimmung war aber gefühlt doppelt so gut. Den Einstieg machte die Band Stil Bruch mit...

  • Wesel
  • 16.04.16
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft
Der Petticoat war hip as can be - bis der Minirock modern wurde...

Frage der Woche: Was war in den 60er Jahren modern?

Bei unserer wöchentlichen Buchverlosung geht es diesmal um Erinnerungen an die 60er Jahre, und dazu interessieren uns natürlich auch Eure Erinnerungen: Was war für Euch in den 60er Jahren modern? 2014 war das Jahr, in dem wir uns im Lokalkompass gemeinsam an die Zeit der Babyboomer erinnerten. Im Jahr 2015 wollen wir es etwas allgemeiner anlegen: was sind Eure Erinnerungen an die wilden 60er Jahre? In welchem Lebensabschnitt befandet Ihr Euch, und was war damals für Euch oder Eure Eltern...

  • 04.06.15
  • 15
  • 17
Überregionales
Was steckt wohl in dieser bunten Schachtel, die wir in den kommenden Tagen an einige BürgerReporter verschicken werden?

5 Jahre Lokalkompass: eine tolle Sammlung schöner Erinnerungen

Der Lokalkompass - Nachrichten-Community Eures Heimatorts, Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass haben wir durch einen ersten Aufruf einige der schönsten Erinnerungen aus der Community zusammengestellt. Nostalgie, Stolz, Zusammenghörigkeit, kreative Energie - das alles und noch viel mehr verdeutlichten die unzähligen Reaktionen auf unseren Aufruf Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen. Christiane Bienemann aus Kleve...

  • 16.05.15
  • 17
  • 36
LK-Gemeinschaft
Die Community traf sich beim Musical Sister Act: unsere Erinnerung an die "Nonnenwette".
3 Bilder

5 Jahre Lokalkompass: Schreibt uns Eure schönsten Erinnerungen

Der Lokalkompass - die Nachrichten-Community für Euren Heimatort, die Bürger-Plattform Eures Anzeigenblatts - feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass sammeln wir nicht nur Erinnerungen unserer Redakteure und Verlagsmitarbeiter, sondern natürlich auch von unseren Lesern und Nutzern - direkt aus der Community. Lasst uns in Erinnerungen schwelgen! Fünf Jahre sind eine lange Zeit, in der wir mit Euch zu den verschiedensten Anlässen und Jahrezeiten schon sehr viel erlebt...

  • 22.04.15
  • 67
  • 34
Kultur
2 Bilder

Sütterlin Schreibgruppe Übersetzer der Vergangenheit im Mehrgenerationenhaus Wesel

Sütterlin Schreibgruppe Übersetzer der Vergangenheit im Mehrgenerationenhaus Wesel "Opa, das kann man ja gar nicht lesen!" Alte Briefe oder Dokumente aus einem Nachlass, kleine Schätze verborgen auf dem Dachboden oder auch einfach eine Geburtstagskarte von der Großmutter. Sobald wir mit der altdeutschen Schreibschrift Sütterlin in Berührung kommen, wissen viele heutzutage nicht mehr weiter. Abhilfe schafft in diesem Fall die Sütterlin-Schreibstube des Mehrgenerationenhauses Wesel!...

  • Wesel
  • 06.02.15
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.