Erleben

Beiträge zum Thema Erleben

Politik
Wie arbeitet ein Parlament? Wie sieht der Alltag eines Abgeordneten aus und wie organisiert sich eine Fraktion? Antworten darauf erhalten junge Menschen, unter anderem aus Herne, beim 11. Jugend-Landtag des Landtages Nordrhein-Westfalen vom 28. bis 30. Oktober 2021 im Düsseldorfer Landtag. Alexander Vogt bietet jungen Menschen an, für diese drei Tage seinen Platz im Parlament einzunehmen.

Jetzt für „Jugend-Landtag 2021“ bewerben: Für drei Tage in Rolle von Alexander Vogt als Landtagsabgeordneter schlüpfen
Herner Jugend kann Politik im Landtag erleben

Wie arbeitet ein Parlament? Wie sieht der Alltag eines Abgeordneten aus und wie organisiert sich eine Fraktion? Antworten darauf erhalten junge Menschen, unter anderem aus Herne, beim 11. Jugend-Landtag des Landtages Nordrhein-Westfalen vom 28. bis 30. Oktober 2021 im Düsseldorfer Landtag. Alexander Vogt bietet jungen Menschen an, für diese drei Tage seinen Platz im Parlament einzunehmen. Dabei erleben die Jugendlichen die Arbeit der 199 Abgeordneten des Landtages NRW und diskutieren aktuelle...

  • Herne
  • 09.06.21
Natur + Garten
Entspannte Fahrradtouren durchs Grüne oder Wanderungen durch die Felder; Das Alles ist im Ennepe-Ruhr-Kreis an vielen Orten möglich.

Radfahren, Wandern und mehr
So schön istUrlaub daheim: EN-Portal zeigt Hotspots vor der Haustür

"Während noch unklar ist, wo in der Ferne die Ferien möglicherweise doch noch verbracht werden können, stehen die Zeichen für den Urlaub vor der Haustür auf grün, er wird definitiv möglich sein. Zum Glück gibt es bei uns im Ennepe-Ruhr-Kreis eine Fülle an Angeboten, um Freizeit erlebnisreich und entspannend, aktiv und attraktiv zu gestalten", hebt Landrat Olaf Schade hervor. Mit www.ennepe-ruhr-entdecken.de hat die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr jetzt eine Internetseite...

  • Hagen
  • 29.05.20
Kultur

Und noch mehr Alltagsmenschen
Zwei Alltagsmenschen warten noch auf die Besucher

Nachdem vor einiger Zeit 4 "Alltagsmenschen" in Kamp-Lintfort einzug gehalten haben, sind 2 weitere Alltagsmenschen eingetroffen. Leider haben diese noch nicht viel Besuch bekommen. Denn sie stehen auf dem Gelände der Landesgartenschau 2020 in einem noch abgesperrten Bereich. Sie erwarten sehnsüchtig die Eröffnung um dann bereit zu stehen für Bildern mit den Besuchern.

  • Kamp-Lintfort
  • 01.05.20
  • 10
Ratgeber

Hilft Toilettenpapier wirklich gegen den Virus?
Was ich mit dem Corona Virus so erlebe

Es ist nicht so einfach sein Leben nun neu zu organisieren. Man weiß ja, Rentner haben niemals Zeit. Mein Mann und ich waren bis dato immer sehr viel unterwegs. Nun haben wir uns, wie viele andere Menschen umgestellt. Wir sind mehr daheim. Wie also den Tag füllen? Montags ergänzen wir immer unsere Vorräte. Gestern nahm ich mir vor, ein etwas zeitaufwändigeres Gericht zu kochen. Da ich dazu auch einige ausgefallenen Zutaten brauchte, fuhren wir nach Real und staunten. Da wir Frühaufsteher sind,...

  • Herten
  • 24.03.20
  • 9
  • 3
Reisen + Entdecken
TERMINE
2 Bilder

RAD WANDERN Freizeit Spazieren Erleben
RAD WANDERN mit HEINRICH PRASS (Gladbeck)

WANDERN RAD-Wandern LESE-Wanderungen und Vieles mehr... WER MAG... kann sich an HEINRICH PRASS Gladbeck TELEFON: 02043 / 67052 www.radreisen-gladbeck.de wenden... es gibt bereits NEUE TERMINE ab SOFORT geht es los.... und kann bei ihm gebucht werden!!! :-) ( siehe beigefügtes FOTO) VIEL SPAß! auch hier im LOKALKOMPASS: HEINRICH PRASS, Gladbeck....

  • Gladbeck
  • 04.01.20
  • 8
  • 4
Kultur

ExpertInnen begeistern Kinder und Jugendliche für Programmieren
Programmieren kinderleicht gemacht

Gemeinsam mit Dortmunder Unternehmen bietet die Hacker School Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren die Möglichkeit erste Gehversuche im Programmieren zu machen. Im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund, der #diwodo19, werden zum ersten Mal auch Angebote für Kids geschaffen. Am 05. und 08. November findet jeweils eine Starter-Session (von 14 bis 18 Uhr) im Deutschen Fußballmuseum statt. Die Kurse werden von den Unternehmen MAXIMAGO GmbH und BROCKHAUS AG aus Lünen ausgerichtet. Die...

  • Dortmund
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt

Urlaub ohne Koffer - aus dem Eva-von-Tiele-Winckler-Haus
Mit „Eva“ durch Europa

Unsere Europareise führte unsere Bewohner*innen durch beliebte und bekannte Urlaubsländer wie Österreich, Frankreich, Spanien, Italien über Griechenland, die Türkei und zurück in die Heimat. Wer mochte, begann den Tag am Buffet mit einem landestypischen Frühstück, ließ sich im Laufe des Tages bildgewaltig auf die Reise nehmen oder schwelgte singend, rätselnd, erzählend oder tanzend (denn auch Sirtaki geht im Sitzen) in lebendigen Erinnerungen. Am Ende der Reise fanden die Bewohner Entspannung...

  • Herne
  • 08.07.19
  • 1
Kultur
Organisatoren und Veranstalter freuen sich auf eine tolle Extra-Schicht: 
(v.li.) Markus Drüke (Stadtmarketing), Carolin Paulus (Demag), Thorsten Schmitz (Ev. Ref. Kirche), Sebastian Beck (RuhrTourismus), Joachim Bothe und Ekkehard Meinecke (Lichtburg), Nicole Damaszek (Wirtschaftsförderung) und Bürgermeister Frank Hasenberg.

Extra-Schicht 2019
ExtraSchicht: Stadt Wetter feiert sich, das Revier und die Faszination der Industriegeschichte

Die Harkortstadt ist erstmals Standort der landesweit beliebten und erfolgreichen „ExtraSchicht“ im Revier und die Vorfreude bei allen Beteiligten ist groß. „Wir sind sehr froh, Teil der ExtraSchicht zu sein und sind überzeugt, dass wir mit unseren beiden Spielorten in der Freiheit und bei der Demag hervorragend in diese Lange Nacht der Industriekultur hereinpassen. Wir sind voller Vorfreude auf den 29. Juni“, freut sich Bürgermeister Frank Hasenberg. „Wir feiern in diesem Jahr das 200-jährige...

  • Hagen
  • 15.06.19
Reisen + Entdecken
Am Samstag, 4. Mai, findet wieder eine Bunker-Führung statt. Anmeldungen für die Veranstaltungen werden ab sofort entgegen genommen.

Geschichte Erleben
Bunker-Tour durch die Hagener City: Am 4. Mai wird Geschichte erlebbar

Zu einer großen Bunker-Tour durch die Hagener Innenstadt lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 4. Mai, von 12.30 bis 15.30 Uhr ein. Der Treffpunkt ist vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98. Bei dieser historischen Führung, die in Kooperation mit dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Hagen entwickelt wurde, erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zu noch erhaltenen Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg sowie aus der Zeit des Kalten Krieges und erfahren Wissenswertes über das Leben mit...

  • Hagen
  • 26.04.19
Kultur
7 Bilder

Advent
Weihnachtliche Stimmung im Missionshof

Wie jedes Jahr zu Weihnachten findet am 4. Adventssonntag  immer die besinnliche Stunde im Missionshof in Neukirchen-Vlun statt. Der Posaunenchor bietet eine Musikalische Unterhaltung mit Weihnachtliedern, dann ein paar besinnliche Worte und dann ein Höhepunkt, die Kindergartengruppe der Leibnizstraße bringt ihre Weihnachtlieder. Mit viel Inbrunst schmettern die Kleinen ihre Lieder. Nach dem Genuß spielt noichmals der Posaunenchor, bevor es dann auf einen kleinen Fackelumzug geht. Auch in...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.12.18
Ratgeber

Kino
Ein Licht wirft seinen Schatten vorraus

Seit heute wirft ein Licht den Blick auf die Zukunft in Kamp-Lintfort. Es geht auf die Zielgrade mit dem langersehnten Kino in der Stadt. Seitdem vor vielen Jahren das letzte Kino geschlossen wurde, waren wir darauf angewiesen in die Nachbarstädte aus zu weichen. Immer wieder wenn man sich mit den Bürgern unterhielt und fragte, was man sich wünschen würde, kam die Aussage ein Kino wäre schön. Leider kann man als Kommune nicht einem Investor und Betreiber sagen, das er ein Kino bauen muss und so...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.12.18
  • 2
Kultur
4 Bilder

Bunte Riesen
Und weg sind sie

Nun sind sie wirklich Geschichte, die Bunten Riesen in Kamp-Lintfort. Das was man noch sehen kann sind die letzten Bruchstücke. Eine Bausünde der 70er Jahre ist nun aus dem Stadtbild verschwunden und machen Platz für das neue Projekt. Hier sollen neue Wohngebäude entstehen und ein kleiner Park zur Erholung.

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.18
  • 2
Kultur
3 Bilder

Stadtfest Nummer 34 in Kamp-Lintfort

An diesem Wochenende findet zum 34. Mal das Stadtfest in Kamp-Lintfort statt. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 20°C lockte es dieses Jahr auch schon am Samstag viele tausende Besucher an. Vom Prinzenplatz bis hoch zum EK3 ging es über die Moerserstraße und auch am Rathaus vorbei und der Sparkasse, sowie am Busbahnhof hatte viele Händler ihre Sachen aufgebaut. Manchmal konnte man auch Sachen sehen, die es nicht immer zu sehen gibt. Hier nur mal eben 3 Bilder aus...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.10.18
  • 4
  • 3
Ratgeber
77 Bilder

Auf nach Irrland

Ja das ist schon richtig geschrieben, es sollte mal nach Irrland gehen. Irrland, was ist das?? In den 90igern wurde bei Kevelaer von einem Bauern ein Maislabyrinth angelegt, welches sich jedes Jahr größerer Beliebheit erfreute. Im Jahr 1999 dann wurde aus dem Maislabyrinth dann ein Freizeitpark. Dieser wuchs jedes Jahr bis auf eine Größe von 30 ha, also 300 000m². Er lockt jedes Jahr gut 1 Millionen Besucher an. Das Geheimnis dazu kann man einfach zusammen fassen. Man parkt hier kostenlos, der...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.18
  • 4
  • 4
Natur + Garten
34 Bilder

Wenn das Geld nicht für eine Weltreise reicht

Wenn das Geld nicht für eine Weltreise reicht, muss man sehen, das man das zum günstigen Preis in der näheren Umgebung macht. Also was ist das nun drin? Ein Besuch im Zoo ! Da gibt es ja so einige hier in der Gegend, ob es der Zoo in Duisburg ist, oder in Krefeld. Aber uns zog es doch dann mal zur ZOOM Erlebnniswelt. Ein toller Tag für alle, eine Reise um die Welt.

  • Gelsenkirchen
  • 28.09.18
  • 4
  • 1
Überregionales

600 ...... da sollte es doch was besonderes sein

Zahl der Beiträg und Schnappschüsse 600. Da sollte es schon was besonderes sein. Nicht ein Bild was man täglich macht. Also habe ich mal ein wenig gesucht. Also fand ich ein Bild, was vor über 38 Jahren gemacht wurde. Zwar nicht durch mich, aber das Bild gehört uns.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft

Es sind noch Plätze frei - Stadtrundfahrt durch Wetter inklusive Mittagsimbiss

Für die Stadtrundfahrt des Stadtmarketing für Wetter am kommenden Sonntag, 8. Juli sind noch Plätze frei! Alle Interessierten sind zur Rundfahrt durch das gesamte Wetteraner Stadtgebiet, inklusive schwedischem Mittagsimbiss eingeladen. Die Fahrt im komfortablen Bus geht vorbei an den Sehenswürdigkeiten und der wunderschönen Landschaft unserer Stadt. Die Stadtführerinnen Silvia Heise und Petra Paul haben den Teilnehmern viel Spannendes und so manches Döneken über Wetter zu berichten. Feste...

  • Wetter (Ruhr)
  • 02.07.18
Kultur

Harkortturm besichtigen - 130 Stufen bis zum tollen Panoramablick

Der Harkortturm ist am Sonntag, 1. Juli, wieder für die Allgemeinheit zugänglich. Als Zeichen der Öffnung ist auf der Spitze des Turmes die Westfalenflagge gehisst. Den Aufstieg wagen darf jedermann zwischen 11 und 17 Uhr. Für die Mühsal der 130 Stufen entschädigt ein großartiger Panoramablick. Ehrenamtliche Türmer des Heimatvereins geben zur Geschichte des Turmes gerne Auskunft. Der Eintritt beträgt einen Euro.

  • Wetter (Ruhr)
  • 29.06.18
Ratgeber
...wieder ein neues KALENDERBLATT ...

HEUTE....

... HEUTE ist DEIN TAG! Mach´ was draus´!!! einfach sooo.... MOTTO für diese Woche, oder...grundsätzlich!?! WÜNSCHE eine GUTE NACHT, einen guten Start in die nächste Woche und... überhaupt, Allen einen schönen FRÜHLING weiterhin!

  • Essen-Ruhr
  • 02.04.17
  • 15
  • 13
Natur + Garten
...das ist sie, "unsere GRUGA" ...
22 Bilder

... auch dieser PARK

... ist immer wieder ein kleines ERLEBNIS... GRUGA-Park Essen Sommer 2016 SOMMERFERIEN! In diesem Jahr hatten wir erst wenige wirkliche heiße und trockene Sommertage. Mir ist das sogar ganz Recht so, da ich extreme Wärme, Hitzeperioden und vor Allem schwül-warme Witterungen, ja ab bereits ca. plus 25 Grad aufwärts nur ganz ganz schlecht vertrage. Die Tage ANFANG August.... war es zwar recht warm und sonnig, aber es ging auch ein leichter Wind immer mal´ wieder und da ich wusste, dieses Wetter...

  • Essen-Nord
  • 01.09.16
  • 29
  • 19
Kultur
Hier geht´s lang - Wegweiser zur Emscherkunst 2016
54 Bilder

Auf zur Emscherkunst! 100 Tage lang 50 Kilometer Kunstroute in Stadt & Natur erleben

Am 04. Juni wurde die Emscherkunst 2016 eröffnet. Bis zum 18. September kann man den 50 Kilometer langen Kunstparcours zwischen Dortmund und Herne entlang der Emscher erkunden. Titel der diesjährigen Emscherkunst "Entdecke die Kunst - Erlebe die Veränderung" weist auch gleich auf den Hintergrund der Emscherkunst hin. Seit dem Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010 begleitet die internationale Ausstellung als Triennale eines der größten Renaturierungsprojekte Europas – den Umbau des Abwasserflusses...

  • Dortmund-Süd
  • 07.06.16
  • 11
  • 5
Natur + Garten
BLÜTEN-MEER... und MEHR dahinter...! Es war ein schöner Tag... in NRW...

EIN TAG richtig dolle´FRÜHLING...

war es ANFANG April 2016 und DA machte ich dieses Foto... wo ich da gewesen bin wißt Ihr, erkennt Ihr sicher, klar, oder`!? Diesen TAG und alle wenigen bereits schönen, milden Frühlingstage haben sicher Viele von uns schon GUT genutzt... um sich einfach auch mal´ wieder D R A U ß E N umzuschauen und Natur und und und zu genießen! Auf Bald, im Mai... wenn es wieder so schön wird! Text+Foto: AAT, 2016 spontan

  • Essen-Ruhr
  • 28.04.16
  • 15
  • 18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.