Erlebnis

Beiträge zum Thema Erlebnis

Kultur
Erleben, wie die Bergleute früher gearbeitet haben. Das macht die Zeche Zollverein möglich.

Familienschicht auf Zollverein in den Herbstferien
Zusätzliche Führungen für Kinder ab 5 Jahren und deren Familien in der Mitmachzeche

In den NRW-Herbstferien bietet die Stiftung Zollverein zusätzliche Termine für die Familienschicht in der Mitmachzeche an und reagiert damit auf die hohe Nachfrage sowie die schnell ausgebuchten Zollverein-Ferien. In der Mitmachzeche erleben Kinder ab fünf Jahren und deren Familien, wie die Bergleute auf der Zeche gearbeitet haben. Die Teilnehmer packen an unterschiedlichen Stationen selbst an und werden bei ihrer Erkundungstour durch die Welt der Kohle von einem Guide begleitet. Auch die...

  • Essen-Nord
  • 12.10.20
Reisen + Entdecken
33 Bilder

Sonntagsausflug rund um Schloss Heeren in Kamen Heeren - Werve
Raus in die Natur - Sonntagsausflug rund um Schloss Heeren in Kamen Heeren - Werve - Ausflugstipp !

Ein schöner Sonntagsausflug rund ums Schloss Heeren ! Zuerst ging es vorbei an besonders schönen , zutraulichen Kühen mit interessanter Frisur .Leider weiß ich den Namen dieser Rasse nicht .Kann da jemand aushelfen ? Weiter ging es entlang auf dem Seseke Weg mit Blick auf die schöne Natur. "Von Bönen bis Lünen hat der LIPPEVERBAND einen Fuß- und Fahrradweg angelegt, der dazu einlädt, die reizvolle Landschaft um und an der Seseke zu erkunden. Der Seseke-Weg bietet eine direkte Verbindung...

  • Kamen
  • 11.10.20
  • 4
  • 1
Kultur
43 Bilder

Nachbelichtet ...Kamen ist bunt ! Seseke-Stadt-Park-Lichter
Rein in die Stadt - Erlebnistipp ! Stadtleuchten und verkaufsoffener Sonntag 4.10.2020

Nachbelichtet ...Kamen ist bunt ! Stadtleuchten - Seseke-Stadt-Park-Lichter Dieses mal brauchte ich quasi nur aus der Haustüre stolpern und war direkt im Geschehen 😃 Es war verkaufsoffener Sonntag mit vielen Künstlern in der Innenstadt von Kamen . Die Innenstadt war gut besucht , viele nutzten die Gelegenheit zu bummeln , den Künstlern zuzuschauen oder - hören oder waren in den Cafe's und Reastaurants um lecker Kuchen und Kaffee oder etwas anderes zu genießen 😉 . Nach Einbruch der...

  • Kamen
  • 06.10.20
  • 5
  • 3
Sport
Eine abenteuerliche Reise für Väter und Kinder bietet das Ev. Bildungswerk an.

Wir reisen um die Welt - Bewegung und Entspannung für Vater und Kind

Väter und ihre Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren lädt das Ev. Bildungswerk am Sa, 26.09.2020 von 11.00 bis 13:15 Uhr zu einer erlebnisreichen (Fantasie-) Reise um die Welt ein. Der Flug startet nach New York, im Anschluss führt ein Besuch zu den Indianern und eine weitere Etappe bringt die Reisegruppe zum Schwimmen ans Meer. Raum- und Körpererfahrungsspiele sowie Entspannungs- und Massageübungen helfen, zur Ruhe zu kommen und ein paar besondere Stunden miteinander zu verbringen. Einige...

  • Dortmund-City
  • 17.09.20
Kultur
Vor dem Flug wurde getankt. Dazu musste der Motor abgeschaltet werden und es blieb genug Zeit für ein Foto mit Pilot Robby Jansch (links).
3 Bilder

Rundflug über Essen - trotz Höhenangst
Ab in die Luft

Ende Juli wurde ein halbes Jahrhundert vollendet. Soll heißen: Ich habe die 50 erreicht! Zu meinem Geburtstag wurde ich von meiner Familie mit einem wirklich tollen Geschenk überrascht, einem Hubschrauber-Rundflug! Schon der Gutschein war ein Hingucker: Ein gelber Hubschrauber, der sogar Flug-Geräusche macht, auf einer "Wiese". Sogar an die Lande-Markierung, die erst zum Vorschein kommt, wenn man den Hubschrauber herausnimmt, hatte meine Familie gedacht. Da wir uns zu „normalen“...

  • Essen-Süd
  • 13.08.20
  • 1
  • 2
Natur + Garten

Die Waldwichtel entdecken den Sommerwald

Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund ab dem 18.08.2020 im Wald in Bittermark an. Gerade an heißen Tagen spielt es sich besonders gut in der frischen Luft am kühlen Bach und unter dem schützenden Blätterdach. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der sommerliche Wald erforscht. Die Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Edda, dem Eichhörnchen. Die Kursgebühr beträgt...

  • Dortmund-Süd
  • 11.08.20
Reisen + Entdecken
Wandern, Radfahren, Bootstouren oder ein erfrischendes Bad in der Ruhr: Für einen Urlaub vor der eigenen Haustür bietet Essen zu einiges. Elke Brochhagen/Stadt Essen

Essen bietet vom Gipfelsturm bis zum Badespaß eine Menge Abwechslung für spannende Ferientage
Urlaub vor der eigenen Haustür

Dieser Sommer wird anders. Nach Wochen der Kurzarbeit ist die Urlaubskasse bei vielen leer. Wen die Krise finanziell nicht so arg gebeutelt hat, der verspürt angesichts der Einschränkungen und weiterhin drohenden Gefahren der Pandemie vielleicht wenig Lust, in die (mögliche) Ferne zu schweifen. Ist ja auch nicht unbedingt notwendig. Denn direkt vor der Haustür gibt es eine Menge zu erleben und erkunden. von Christa Herlinger Lust auf einen Gipfelsturm? "Berge" gibt's nämlich auch hier....

  • Essen-Borbeck
  • 29.06.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren bietet die Akademie Klausenhof in Dingden ein Erlebniscamp an.
3 Bilder

Abenteuer für Kinder und Jugendliche / Jetzt anmelden und vom 13. bis 17. Juli 2020 dabei sein
Akademie Klausenhof Dingden plant Erlebniscamp

"In den aktuellen Zeiten der Corona-Krise sind häufig Kinder und Jugendliche besonders betroffen.", daher bietet die Akademie Klausenhof in Dingden ein Erlebniscamp für alle Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahren an. Denn "fehlende soziale Kontakte und eingeschränkte Möglichkeiten der Freizeitaktivtäten verbunden mit einer gegebenenfalls angespannten familiären Situation sind eine hohe Belastung für die Kinder und Jugendlichen. Um den Kindern und Jugendlichen, deren Familien sich zum...

  • Hamminkeln
  • 18.06.20
LK-Gemeinschaft
wer es kennt, wird es sogleich wieder erkennen
4 Bilder

rätsel freude kunst und kultur raten mitmachen einfach gucken´
...naaaa? WER hat eine IDEE, wooooo....!?!

... NRW... "LK-LAND"... auch in CORONA ZEITEN... kann frau nun wieder EINIGES,, unter Auflagen, Regeln und Abstand-halten... irgendwie "ERLEBEN" ... ...wo aber genaualso, in welcher Stadt was genau ... in welcher location, und wieso wozu warum weshalb... WAS meint IHR, dass ICH meine? WAS meine ich denn nun schon wieder...??? ein kleines Rätsel, wieder... GAR nicht sooo schwer... oder ?!? WER LUST hat, rät einfach mit ... VIEL S P A ß ! LG aus Essen Kleiner...

  • Essen
  • 24.05.20
  • 21
  • 4
LK-Gemeinschaft
Aus dem Auto heraus fotografiert...
50 Bilder

Mein 1.000 Beitrag - Schnappschüsse von 5 Bürgerreportern an der Newswall in Essen
Verdächtige Person am Limbecker Platz gesehen!

Essen 21. März 2020 Frühlingsanfang ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Mein 1.000 Beitrag hier im LK ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Verdächtige Person gesehen!An diesem Samstag nachmittag wurde eine Person am Limbecker Platz gesehen! Auffällig schlich sie dort die ganze Zeit um den Turm - auch als NEWSWALL bekannt - herum und schaute immer wieder dort hoch! Zwischendurch wechselte sie die Straßenseite und saß auch auf dem Fahrradständer vor dem Einkaufszentrum! Es waren kaum Menschen...

  • Düsseldorf
  • 05.04.20
  • 46
  • 5
LK-Gemeinschaft
Die Station in Höhe des Kreiswasserwerks bietet Bewegung über unterschiedlich beschaffene Streckenabschnitte
2 Bilder

Gesundheitsparcours des Freizeitzentrums Xanten
Gesundheits- Standorte nach Kneipp eingerichtet

Philosophie der Vorbeugung Wer kennt ihn nicht, Sebastian A. Kneipp (1821-1897), den bekannten katholischen Priester und Namensgeber der Kneipp- Medizin sowie der Wasserkur. Seine Philosophie fußt auf Grundprinzipien der Wasseranwendung, der Lebensordnung, der Phytotherapie, die sich die heilsame Wirkung von Pflanzen zunutze macht sowie auf Ernährung und Bewegung. Um gesund zu bleiben, muss sich der Mensch bewegen, so Kneipp in seiner Lehre. Damit sei allerdings nicht unbedingt...

  • Xanten
  • 19.03.20
LK-Gemeinschaft

Kranenburg - Emmerich - Niederrhein
Die Grenzland-Draisine startet in die 13. Saison

Ja, wat haben es gemacht. Bereits zum 2. Mal sind wir mit unserem Schützenzug im vergangenen Jahr mit der Draisine gefahren. Es ist immer wieder ein nettes Erlebnis von Kleve aus nach Kranenburg zu strampeln. Die niederrheinische Landschaft vor Augen, die Gespräche mit Menschen an den Übergängen und auf der Strecke und natürlich die gesellige Atmosphäre auf der Clubdraisine. In Kranenburg nutzten wir das Kaffeehaus von Franz Vierboom, direkt am Draisinenbahnhof gelegen um dort einige gesellige...

  • Kranenburg
  • 05.03.20
  • 19
  • 5
Politik
8 Bilder

Wir gehen und bleiben doch!
Es ist ein Abschied, aber nicht für immer.

Ladenprojekt 47 schließt! Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, endet unser Mietvertrag in der Münzstraße 47 am 31.12. Während die Verhandlungen der Stadt um ein Soziokulturelles Zentrum sich weiter in die Länge ziehen, sehen wir uns nicht in der Lage auf Basis von Spenden und ehrenamtlicher Arbeit unser vielfältiges Programm auf 120m² aufrecht zu erhalten und dafür monatlich über 800€ Miete zu zahlen. Wir brauchen einen größeren Raum! Wir brauchen mehrere Räume! Wir brauchen...

  • Duisburg
  • 13.12.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
...mit einem Kaffee geht es los... AUF´geht´s
12 Bilder

LECKERES Essen KOCHEN LK-Gemeinschaft TREFFEN gemeinsames Kochen :-)
D A N K E, SUMI und Jürgen!

DUISBURG AFRIKANISCH KOCHEN...SAU´- Lecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! War wieder schön! + Lecker und satt machend´ und überhaupt und so .... DANKE an SUMI an das Kath.Stadthaus und natürlich DANKEan JÜRGEN, der wieder alle zusammen-trommelte´ hhhhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm einfach TOLL... merci<3 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- SPONTAN AAT...

  • Duisburg
  • 03.11.19
  • 23
  • 7
LK-Gemeinschaft
...ein kleines Büchlein´mit genommen :-)
9 Bilder

Bücher Flyer Lektüre Informationen Historie Wissenswertes LK-Gemeinschaften
LESESTOFF + BILDMATERIAL: Erinnerungen a.d. 26.10.19

SAMSTAG RUHRGEBIET GOLDEN-OCTOBER-DAY´... LK TREFF Castrop-Rauxel WALTROP Henrichenburg 24 Bürgerreporter aus der Region erkunden.... das Schiffshebewerk HENRICHENBURG in Waltrop/Castrop Rauxel bei schönstem´Wetterchen´... GESCHICHTE entdecken, ja, in der TAT! EIN SCHÖNER TAG! nochmals´ D A N K E Ute, Armin... und allen, die dabei waren... ...... Erinnerungen 2019 AAT

  • Waltrop
  • 01.11.19
  • 20
  • 8
Natur + Garten
Von Wildnis umgeben - Väter und Kinder in der Natur

Von Wildnis umgeben – Laubhüttenbau für Väter und Kinder

Gemeinsam eine Laubhütte bauen können Väter oder Großväter mit ihren (Enkel-) Kindern in dem Workshop, den das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund am Samstag, den 12.10.2019 im Schwerter Wald anbietet. Von 10:00 bis 13:00 Uhr wird aus dem, was der Wald bietet, eine stabile Laubhütte gebaut, die sogar vor kalten Nächten, Regen und Wind schützen kann. Außerdem lässt sich die Hütte gut nutzen, um gut getarnt Tiere im Wald zu beobachten. Die großen und kleinen Teilnehmer...

  • Dortmund-Süd
  • 06.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Wap-Truppe glücklich nach ihrer Tour durch die Kluterthöhle (von links): Max, Ina und Manuela Fuchs, Uwe und Romina Molzahn, Thorben Monien, Höhlenführer Patrice Cailly, Bettina Thiels sowie Barbara und Stefan Hollmann.
21 Bilder

Mit der Wap auf Höhlentour
Dreckig aber glücklich

Sie kamen, sahen, krochen und rutschten: die neun Gewinner der Erlebnistour-Verlosung der Wap in der Kluterthöhle. von Nina Sikora Von Angst war zunächst nichts zu spüren, als die Wap die neun Erlebnistourteilnehmer in Empfang nahm. Immerhin hatte jeder der drei Gewinner auch noch zwei Unterstützer mitbringen dürfen. Gewinnerin Manuela Fuchs brachte ihre Kinder Max und Ina mit, Gewinner Uwe Molzahn zählte auf den Beistand seiner Tochter Romina und seines Schwiegersohns in spé Thorben...

  • Ennepetal
  • 20.08.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Flyer...
28 Bilder

LK-Gemeinschaften Treffen Geselligkeit Erlebnisse Bekannte Freunde
SOMMER AUSFLUG, in einen Tierpark, mit Wespen! :-)

SOMMER 2019auch eine FAST-SPONTAN IDEE... zweier Bürgerreporterinnen´... ... INFORMATIONEN... hier bitte GRANAT: NATURWILDPARK bei HALTERN am See (Lavesum) Ein Sonntag-Morgen. Mit einer Regionalbahn fuhr ich nach Haltern am See, um mich dort am Bahnhof mit einer LK-Bekannten zu treffen. Noch ist es nicht zu warm... Das „am SEE“ im Titel der Stadt HALTERN kam erst 2001 hinzu, und noch oft begegnet man Menschen, die einfach HALTERN sagen. Mit nicht einmal 40 000 Einwohnern bezeichne...

  • Haltern
  • 11.08.19
  • 18
  • 8
Reisen + Entdecken
21 Bilder

Tour in der Abendsonne
Erlebnisfahrt auf den Rhein

Unvergessliche - sieben - Stunden konnten wir am Freitag, 19. Juli 2019 auf den Rhein, zwischen Duisburg-Ruhrort und der Düsseldorfer-Altstadt respektive den Rheinwiesen erleben. Gegen 18:00 schipperten wir mit der MS-Rheinfels, 35 km stromaufwärts, zum großen Feuerwerk nach Düsseldorf. Langeweile kam bei dem Betrieb auf dem Rhein nicht auf. Es gibt genug zu sehen und das Ganze in immer wieder ändernden Perspektiven. 16 Schiffe trafen sich dann vor der Düsseldorfer Altstadt, wo die...

  • Oberhausen
  • 31.07.19
  • 2
Wirtschaft
Der Stoff, aus dem die Träume sind - der Xantener Stoffmarkt lässt wenig Wünsche unerfüllt.

Am Sonntag kann man in Xanten beim Stoffmarkt auf Tuchfühlung gehen
"Näh' mal wieder"

Am  Sonntag, 28. Juli, kann man in der Siegfriedstadt Xanten auf Tuchfühlung gehen. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr, gastiert der Deutsch-Holländische Stoffmarkt auf dem Marktplatz. Xanten. Etwa 100 bunt dekorierte und teilweise mit Stoff behangene Stände locken auch dieses Mal wieder zahlreiche Nähbegeisterte aus der gesamten Region an. „Näh mal wieder“ lautet das diesjährige Motto der Aussteller. Vollkommen egal ob man nun auf der Suche nach einem neuen sommerlichen Outfit ist oder den...

  • Xanten
  • 24.07.19
Vereine + Ehrenamt

Urlaub ohne Koffer - aus dem Eva-von-Tiele-Winckler-Haus
Mit „Eva“ durch Europa

Unsere Europareise führte unsere Bewohner*innen durch beliebte und bekannte Urlaubsländer wie Österreich, Frankreich, Spanien, Italien über Griechenland, die Türkei und zurück in die Heimat. Wer mochte, begann den Tag am Buffet mit einem landestypischen Frühstück, ließ sich im Laufe des Tages bildgewaltig auf die Reise nehmen oder schwelgte singend, rätselnd, erzählend oder tanzend (denn auch Sirtaki geht im Sitzen) in lebendigen Erinnerungen. Am Ende der Reise fanden die Bewohner...

  • Herne
  • 08.07.19
  • 1
Natur + Garten
Die NABU-Kreisgruppe Wesel bietet in den Sommerferien im gesamten Kreisgebiet ein vielfältiges Ferienprogramm mit naturkundlichen Inhalten und Schwerpunkten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Das Programm bietet kleinen Forschern spannende Erlebnisse rund um die Natur.
Auch Fußbänder wie diese können die Kinder eigenhändig schnitzen.

„Kreative Holzwerkstatt“ für Kids ab sechs Jahre vom 22. bis 26. Juli / Jetzt anmelden
Schnitzen, sägen, bohren, schleifen in Wesel-Bislich

Die NABU-Kreisgruppe Wesel bietet in den Sommerferien im gesamten Kreisgebiet ein vielfältiges Ferienprogramm mit naturkundlichen Inhalten und Schwerpunkten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Das Programm bietet kleinen Forschern spannende Erlebnisse rund um die Natur. In Wesel findet in der zweiten Ferienwoche (22. bis 26. Juli, 10 bis 13.30 Uhr) ein einwöchiges Programm statt - Motto „Kreative Holzwerkstatt“. Treffpunkt ist das Gelände der NABU-Naturarena (Auf dem Mars/Ecke...

  • Wesel
  • 02.07.19
Kultur
4 Bilder

Gruselfrei
Gute Geister

So heißt das neue Stück der Bühne 69. Es stammt von der britischen Autorin Pam Valentine. Sie schrieb Stücke für das Theater, Fernsehen, Radio und dem Film. Wer nun was Schauriges und Geheimnisvolles erwartet, der ist leider auf dem Holzweg. In dieser Komödie geht es um Vasen die ihren Standort wechseln, Bilder die immer wieder schief hängen und Schlüssel die einfach von hier nach dort wandern. Makler Webster versucht schon seit langem das alte Haus wieder mit Leben zu füllen, aber da gibt es...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.03.19
Ratgeber

Kindermusical
Wer tickt da nicht richtig????

Die ticken wohl nicht richtig! "Hurra es ist soweit..." endlich wird es wieder laut, lustig, bunt und leidenschaftlich im Kammer-musiksaal der Moerser Musikschule, wenn die Musical Kids zwischen 5 und 14 Jahren rund um Musikpädagogin Mona Kammermeier die Bühne erobern. "Ausgetickt? Die Stunde der Uhren" heißt das neue Werk und ist nicht nur ein Ohren- und Augenschmaus, sondern birgt wie immer einen pädagogischen Mehrwert. Wie wir im wahren Leben müssen auch hier die Uhren richtig gehen,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.