Erlebnisse

Beiträge zum Thema Erlebnisse

Natur + Garten
...wie ein wilder Blätterwald... über den Gedanken ...
10 Bilder

Erkrankungen Diagnosen Hiobsbotschaften Gedanken Spaziergänge
EIN WORT, (einige Worte nur) +viele GEDANKEN....

[i]Spaziergänge... ♥♥♥ Gespräche... Arztbesuche... Gedanken... STIMMUNGEN... ... Erinnerungen an Oktober und November [/i]2020 (alle HANDY-Bilder aus der GRUGA ESSEN, Herbst 2020) [i]EIN WORT nur... [/i].. zwei Augenpaare sehen sich an nur flüchtig ein Gespräch, kein sehr wirklich langes, auch keine intensive oder gar heftige Diskussion Nein; es fallen nur wenige Worte... ganz wenige...und immer wieder blicken sich diese zwei Augenpaare an, ernst, fast schon zu ernst. Eindringlich, jedenfalls...

  • Essen-Ruhr
  • 06.06.21
  • 7
  • 4
Natur + Garten
Der "neue" Wischlinger Teich: Auf einem schwimmenden Steg mit "Schaufenster".
2 Bilder

Revierpark Wischlingen wird für sechs Mio. Euro neu gestaltet - Vorarbeiten ab Herbst
"Park erleben, Natur erlernen"

Mit rund sechs Mio. Euro will der Regionalverband Ruhr (RVR) den Revierpark Wischlingen revitalisieren. Dabei werden unter dem Motto „Park erleben – Natur erlernen“ das Naturerlebnis und Angebote für Umweltbildung in den Vordergrund gerückt. Begrüßt werden die Besucher in Wischlingen künftig durch ein 4,5 Meter großes „R“, das als gemeinsames Signet aller Revierparks im Ruhrgebiet die Eingangsbereiche schmückt. Im Park selbst wird durch die ökologische Aufwertung eine Fülle und Vielfalt an...

  • Dortmund-City
  • 10.05.21
  • 1
Kultur

Der perfekte Augenblick
Momente

Momente... Du siehst ein altes Foto und musst plötzlich lächel. Du kommst an einen Ort und hast hier eine wunderschöne Erinnerung,die du fast vergessen hattest. Du hörst ein Lied und denkst an deinen schönsten Tanz. Du begegnest einer Person die du lange nicht gesehen hast und ihr schwelgt in der Vergangenheit,in alten Erinnerungen. Das was die Jugend noch vor sich hat,all diese Erfahrungen zu machen,ein Leben zu gestalten,voller Neugier und Aufregung in die Zukunft zu schauen um selbst einmal...

  • Recklinghausen
  • 30.03.21
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft

"Emma und Molly"

"Papa, da sind ja Emma und Molly, die Lokomotiven von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer": rief ein kleiner Junge ganz aufgeregt zu seinem Vater, als er die beiden ausrangierten Kleinloks auf dem Gelände der Zeche Zollern entdeckte. Als zufälliger Beobachter dieser Szene konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Ein Blickwechsel mit seinem Vater und wir waren uns einig: Es wäre herzlos gewesen, ihm diese Illusion zu zerstören. Wie hätte man ihm auch die Banalität, dass es eben nur...

  • Oberhausen
  • 21.03.21
  • 9
  • 3
Kultur
6 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Rezensionen BÜCHER lesen BÜCHER schreiben BÜCHER
AM ENDE…? Auf dem RAND…!

.... wieder eine Mini-Rezi´.... wer mag, liest, wer nicht möchte, liest halt nicht .... :-) BUCH „Auf dem Rand“ von Christoph A.G. KLEIN (I. Auflage 2012) EIN MANN, zwei LIEBEN- eine Erzählung über die Erwartungen an die LIEBE und ihre objektiven Widersprüche … ein, wie soll ich sagen, merkwürdiges Buch… eine Erzählung, zur Liebe, oder irgendetwas drum´ herum´…. Ein junger Mann zwischen zwei Frauen… ein junges, noch nicht so fest gefahrenes Leben, Erlebnisse, Erkenntnisse… Im Prinzip eine nette...

  • Essen
  • 03.01.21
  • 3
  • 4
Kultur
Die QR-Codes, die mit der Handy-Kamera oder einer Barcode-App gescannt werden, sind an sechs Stationen rund ums Bürgerhaus zu finden.
2 Bilder

Lebendige Geschichten aus dem Bürgerhaus Langenberg
Mit QR-Codes rund um das Gebäude eröffnet sich eine tolle Zeitreise

Hermann-Josef Schmidt hatte keinen Bock aufs Tanzen-Lernen: „Ich wollte nicht der Aufpasser meiner größeren Schwester in der Tanzschule sein.“ Im kleinen Saal des Bürgerhauses Langenberg wurde Anfang der 60-er Jahre das Einmaleins des Gesellschaftstanzes gelehrt. Und Hermann-Josef Schmidt wurde von den Eltern mehr oder weniger zu dem Tanzkurs gedrängt, um die Schwester im Blick zu halten. "In der Pause entdeckte ich einen Mitstreiter, der auch keine Lust zum Tanzen hatte. Wir gingen gemeinsam...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.12.20
Ratgeber
Julia Marx kam bei den coronabedingt besonders häufigen Wanderungen mit ihrer Familie im Ruhrtal zwischen Mülheim und Werden, im Frühjahr dieses Jahres die Idee zum Kinderbuch „Oskar und die Tiere im Ruhrtal“.
2 Bilder

Julia Marx verwirklicht ihre Idee - nach Wanderungen im Ruhrtal zwischen Mülheim und Werden während des Lockdowns
Kinderbuch über „Oskar und die Tiere im Ruhrtal“

Es schön ist im Ruhrtal zwischen Mülheim und Werden, darüber sind sich Bewohner und Besucher meist einig. Dass es aber auch einer außergewöhnlichen Vielzahl von Tieren hier gut gefällt, ist vielen nicht so bewusst. Julia Marx kam bei den coronabedingt besonders häufigen Wanderungen mit ihrer Familie im Frühjahr dieses Jahres die Idee, genau diesem Thema ein Kinderbuch zu widmen. Entstanden ist das Kinderbuch „Oskar und die Tiere im Ruhrtal“. Zwei Mitstreiter fand sie in Reiner Worm, der seit...

  • Essen-Kettwig
  • 18.11.20
Kultur
26 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Düsseldorf am Morgen - Der frühe Vogel fängt den Wurm
Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung! - Beobachtungen am Robert-Lehr-Ufer - Brückenlauf der Jogger und Schiffe auf dem Rhein

Düsseldorf Samstag, 7.11.2020 Theodor-Heuss-Brücke Wenn andere noch schlafen... sind sie unterwegs! Die Jogger und Radfahrer! Und natürlich die Schiffe! Letzte Woche Samstag zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr habe ich sie gesehen und diese Fotos geschossen! Da für mich diese schnelle Art der Fortbewegung schon recht lange nicht mehr möglich ist, habe ich mich damit begnügt, zu beobachten, zu fotografieren und das alles auf mich wirken zu lassen! Wenn auch alles relativ schnell in Bewegung war, so...

  • Düsseldorf
  • 11.11.20
  • 20
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Eine neue Möglichkeit im Bereich der erlebnisorientierten Altenpflege kommt jetzt im Werner Brölsch Haus des Ev. Christophoruswerkes in Meiderich zum Einsatz.

Projektor projiziert Erlebniswelten auf Wand und Decke
Mit allen Sinnen erleben

Wenn neue Technik in die Pflege einzieht, ist so mancher erst einmal skeptisch und hält das für unpersönlich. Bei dem „Projektor Qwiek up“, der jetzt für das Werner Brölsch Haus im Ev. Christophoruswerk in Meiderich angeschafft wurde, ist das Gegenteil der Fall, denn er eröffnet neue Möglichkeiten in der Betreuung und ergänzt das Angebot in der Pflege fühlbar. Mit dem Projektor können Erlebniswelten mit Bild, Ton und auch mit Duft auf Oberflächen jeder Größe projiziert werden, ohne viel...

  • Duisburg
  • 19.08.20
Vereine + Ehrenamt
Der Malteser Integrationsdienst möchte telefonische Begegegnungen ermöglichen.

Dortmunder Malteser sammeln Geschichten von Frauen mit Flucht- oder Zuwanderungserfahrung
Projekt: Was mir Mut macht

"Was mir Mut macht…" ist ein Projekt der Journalistin Ina Daniel und Simone Streif vom Malteser Integrationsdienst. Es möchte die Geschichten von Frauen mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte und ihren Gesprächspartnerinnen erzählen. Welche Situationen haben Mut gebraucht? Was hat geholfen? Wann habe ich mich mutig gefühlt? Wann haben mich andere mutig genannt? Solche Fragen stehen im Mittelpunkt von „Was mir Mut macht…“, denn die Antworten von Frauen verschiedener Kulturen stehen für die...

  • Dortmund-City
  • 20.07.20
Natur + Garten
Kleine Forscher begeben sich mit dem NABU in Alpen auf Entdeckungsreise in die Welt der Falter, Bienen und Käfer.

Die Welt der Insekten
Kleine Forscher erleben spannende Abenteuer in der Natur

Kinder aus Alpen und Umgebung können sich auf tolle Ferienabenteuer mit der Kreisgruppe des Naturschutzbundes (NABU) freuen. Das Ferienprogramm bietet kleinen Forschern, im Alter von sechs bis zwölf Jahren, spannende Erlebnisse rund um die Natur. In Alpen findet in der vierten Ferienwoche, vom 20. bis 24 Juli, in der Zeit von 10 bis 13.30 Uhr ein einwöchiges Blockprogramm unter dem Motto „Ab in die Welt der Falter, Bienen und Käfer – auf die Lupen los!“ statt. Biologe Dieter Schneider: "Hast Du...

  • Alpen
  • 13.07.20
LK-Gemeinschaft
Video 18 Bilder

Aktion für die Community-Mitglieder - Corona zeigt, wie Menschen ticken!
Die Sache mit dem Klopapier... oder die Dummheit der Menschen - Streit um Klopapier ufert aus!

CORONACorona zeigt uns, wiedie Menschen ticken! Heutiges Thema: Das Klopapier !!!Corona und die Folgen Zugegeben, bis jetzt war ich auch eher unbekümmert... aber langsam wird es mir wegen dem Corona-Virus doch etwas mulmig zumute! Natürlich, es werden viele Veranstaltungen abgesagt und die Schulen geschlossen. Doch das alles sind Sicherheitsmaßnahmen, die ein Ausbreiten und Anstecken hier verhindern sollen! Besonnen und umsichtig handeln und die, die wirklich in Gefahr sind oder sein können...

  • Herne
  • 15.03.20
  • 73
  • 6
LK-Gemeinschaft
Corona hat uns Fest im Griff.
9 Bilder

Corona passiert uns wirklich
Dirk Bohlen : Alltagsgeschichten eine Aktion für Community - Mitglieder

Ein richtig grauer Tag ,dieser 28.1.2020 , der mich schon beim Aufstehen noch müder machte. Die halbe Nacht durchwacht, weil mir so viele Dinge durch den Kopf wollten, schlaftrunken lief ich zum Fenster. Leichter Nebel versperrte die Sicht zum nahegelegenen Exenterhaus. Der feine Regen malte Pünktchen auf die angelaufenen Scheiben, ,,Mistwetter". Ich fühlte mich nicht gut - schnell etwas Milch auf den Herd, das hätte ich lieber sein lassen. Oh weh, zischend raste die weiße Lawine über den Rand...

  • Bochum
  • 14.03.20
  • 16
  • 4
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Aktion für die Community-Mitglieder - Corona ist nicht lustig!
Was den Menschen so einfällt...

CORONA COVID 19 Immer mehr beschäftigt uns Menschen dieser Corona-Virus! Egal was es ist, das die Menschen berührt... in der heutigen Zeit der sozialen Medien und whattsapp erreichen uns die wundersamsten Nachrichten und Bilder! So haben mich per whattsapp schon viele - zum Teil lustige - Bilder erreicht! Meistens habe ich bisher geschmunzelt und mich über die Fantasie aller gefreut! Doch langsam beschäftigt mich die Frage: Ist das lustig und darf man darüber überhaupt lachen? Hier habe ich...

  • Düsseldorf
  • 14.03.20
  • 30
  • 4
LK-Gemeinschaft
Die Grafik der "Corona-Maske" stammt von Micha Dierks.
4 Bilder

Aktion für die Community-Mitglieder
Traurig, frustrierend, wahrhaftig: Alltagserlebnisse - Wie Corona unser Leben beeinflusst

Wahrscheinlich haben wir noch gar nicht richtig verstanden, was da auf uns zukommt. Seit gestern gelten im Zuge der Corona-Gefahren neue behördliche Auflagen. Die Schulen und KiTas sind dicht, ebenso Sport- und Kulturstätten, Hallenbäder und andere öffentliche Einrichtungen. Mancherort sogar erste Gastronomiebetriebe. Das Coronavirus hat uns alle im Griff. Das führt zu Erlebnissen, die man niemals vorher hatte. Darüber kann man sich schwarzärgern - oder man versucht, einigermaßen geschmeidig...

  • Wesel
  • 14.03.20
  • 16
  • 5
LK-Gemeinschaft
ein wunderbares BUCH! Und... wunderbares Geschenk...
6 Bilder

Menschen Begegnungen Freundschaften Bekanntschaften FRAUEN
Liebste FREUNDIN...

SPONTANE Ideen ESSEN, 2020 ...kürzlich wieder etwas im BUCH-HANDEL entdeckt... und sogleich an ... FREUNDEan F R E U N D I N N E N gedacht an auch männlich-beste Freunde ( ja, sowas kann es geben) auch an die FRAU MAMA´, auch oft eine gute Freundin an die OMAs ( sofern welche vorhanden, ich hatte leider NIE eine wirkliche OMA, jedenfalls keine, keine Leibliche´, die DA war, einfach NUR DA gewesen wäre! schade) und an die Schwestern... dieser Erde und und und ... ... auch... an DICH gedacht! :-)...

  • Essen
  • 12.01.20
  • 22
  • 7
Reisen + Entdecken
TERMINE
2 Bilder

RAD WANDERN Freizeit Spazieren Erleben
RAD WANDERN mit HEINRICH PRASS (Gladbeck)

WANDERN RAD-Wandern LESE-Wanderungen und Vieles mehr... WER MAG... kann sich an HEINRICH PRASS Gladbeck TELEFON: 02043 / 67052 www.radreisen-gladbeck.de wenden... es gibt bereits NEUE TERMINE ab SOFORT geht es los.... und kann bei ihm gebucht werden!!! :-) ( siehe beigefügtes FOTO) VIEL SPAß! auch hier im LOKALKOMPASS: HEINRICH PRASS, Gladbeck....

  • Gladbeck
  • 04.01.20
  • 8
  • 4
Reisen + Entdecken
dahinter... DA ist das MEER!
42 Bilder

Ferien Urlaub Freizeit Wochenende ERHOLUNG...
... just a few hours...

ESSEN -  Zandvoort   SOMMER 2019 August KLEINE TAGES-BUSTOUR! Schlaftrunken und ein wenig missmutig laufe ich an diesem Samstag durch die noch leeren Gassen meiner Stadt. Der Kaffee eben zeigt noch keine rechte Wirkung, dennoch schaffe ich es gut zur verabredeten Zeit am Treffpunkt zu sein. Um diese Uhrzeit so früh am Morgen fahren tatsächlich noch fast keine Straßenbahnen oder Busse. Fast alles noch recht friedlich. Erst am Hauptbahnhof angelangt wird es turbulenter. Von dort soll uns ein...

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.19
  • 28
  • 10
LK-Gemeinschaft
Abgeschmiert...
17 Bilder

FLUGTAGE IN WESEL - BÜRGERREPORTER/FREUNDE TREFFEN SICH
Abgeschmiert... "Oh mein Gott!"

25.08.2019 Flugtage Wesel Abgeschmiert... war dieser Flieger zum Glück nicht!!! Doch immer wieder hatte es den Anschein und manche Zuschauer hielten den Atem an... SONNTAG auf dem FLUGTAG IN WESEL!!! Einige Bürgerreporter waren vor Ort um das alles in Bildern zu dokumentieren! Beiträge folgen auf jeden Fall noch!! Viel Vergnügen beim Betrachten... wünscht die Bruni

  • Wesel
  • 26.08.19
  • 44
  • 9
Vereine + Ehrenamt
Görlitz
Blick vom Reichenbacher Turm
48 Bilder

Verein Kultur & Reisen
Reise in die Oberlausitz

Der Verein Kultur & Reisen fuhr am 04. August in den südöstlichsten Teil Deutschlands, bzw. südlichsten Winkel Sachsens, der mit Polen und Tschechien ein Dreiländereck bildet, in die Oberlausitz. In dieser Idylle liegt Deutschlands kleinstes Mittelgebirge, das Zittauer Gebirge und hier liegt Bad Oybin, das Ziel der Reise. Am folgendenTag stand eine Rundfahrt mit dem Bus durch das Zittauer Gebirge auf dem Programm. Auf dieser Rundfahrt lernten die Teilnehmer die Landschaft, die Geschichte als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.19
Kultur
„Genuss trifft Kirmes“ heißt es, wenn Familie Bauer im Weingarten der Schnitzelmühle zu einer Weinprobe aus ihrem heimatlichen Anbaugebiet Rheinhessen einlädt.

Eventkompass
Erlebnisse rund um die Cranger Kirmes

Seit über fünf Jahren bietet das Stadtmarketing Herne jedes Jahr zur Kirmeszeit Besonderes an: die Crange-Erlebnisse. In diesem Jahr gibt es auf der Cranger Kirmes neue Angebote für Genießer. Crange-Fans können ihre Lieblingserlebnisse im Ticketshop des Stadtmarketings Herne und über die Website www.crange-erlebnisse.de buchen. Wer auf Tuchfühlung mit der Cranger Kirmes gehen möchte, bekommt bei den Crange-Erlebnissen Kirmes zum Mitmachen und viele unterhaltsame Geschichten rund um das...

  • Herne
  • 26.06.19
Kultur
SO, da bin ich! Ruhrmuseum Essen auf Zollverein!
35 Bilder

FASZINIERENDE Museen im RUHRGEBIET
R U H R M U S E U M ESSEN auf Zollverein!

... Ein faszinierender ORT! RUHRGEBIET Essen... Weltkulturerbe ZOLLVEREIN beeinhält auch das (neue) RUHRMUSEUM!AUGUST 2017 (Idee hierzu entstand im August/September 2017, in 2018 immer wieder aufgeschoben, fertig und NEU verfasst im MAI 2019) … leider habe ich selten die Gelegenheit, mal´ einen ganzen Tag lang NUR das tun zu können, was ich mag! Ein Museum zu besuchen ist leider einer der Dinge, die ich zwar sooo gerne einfach öfter machen würde, aber warum auch immer kaum dazu komme....

  • Essen-Nord
  • 21.06.19
  • 10
  • 6
Kultur
Russischer ZUPFKUCHEN... mit HERZEN...
8 Bilder

TAGE wie diese ... MUTTERTAG...
...GEDANKEN... eher ein wenig ANDERE (Muttertag)

MUTTERTAG Mai 2019 aus der Reihe "TAGE wie DIESE" … vor gut drei Wochen „feierten“ wir hier in unserem Kulturkreis“ wieder MUTTERTAG.Nun auch einen sogenannten Vatertag, der ja eigentlich ein christlicher Feiertag ist, Christi Himmelfahrt! Warum zur Hölle dieser „Feier“-Donnerstag im Mai zu einem ein wenig anderen „Spaß-Tag“ irgendwann zum Vatertag umfunktioniert wurde, nun ja…. Jedenfalls sind es nun mehr als zwei Jahrzehnte her, dass auch ich Selbst MUTTER wurde, und gottlob auch noch eine...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  • 16
  • 5
Ratgeber
Die Ruhrtopcard gibt es nun auch in Wetter zu erwerben.

Das ganze Ruhrgebiet auf einer Karte
RuhrTopCard auch in Wetter erhätlich: Infobüro des Stadtmarketing ist neue Verkaufsstelle

Das ganze Ruhrgebiet auf einer Karte: Das Infobüro des Stadtmarketing für Wetter ist ab sofort Verkaufsstelle für die RuhrTop Card! Die beliebte Karte kostet für Erwachsene 54 Euro und für Kinder 35 Euro (Jahrgänge: 2005 bis 2014). Aktuell besteht beim Stadtmarketing allerdings keine Möglichkeit zur bargeldlosen Zahlung. Weitere Infos unter www.ruhrtopcard.de.

  • Hagen
  • 16.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.