Erler Straße

Beiträge zum Thema Erler Straße

Ratgeber
Auf Grund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens sieht diese Verordnung auch eine weitere Verschärfung der Maskenpflicht vor.

Corona Schermbeck
Maskenpflicht auf der Mittelstraße

Zum 01.12.2020 ist die Neufassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft getreten. Auf Grund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens sieht diese Verordnung auch eine weitere Verschärfung der Maskenpflicht vor. Gemäß § 3 Abs. 2 der CoronaSchVO gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske unabhängig von der Einhaltung des Mindestabstands im unmittelbaren Umfeld von Einzelhandelsgeschäften auf dem Grundstück des Geschäfts auf den zum Geschäft...

  • Dorsten
  • 02.12.20
Blaulicht

Dachstuhlbrand
Feuer am Hoonkesweg in Rhade

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen (28. Mai) zu einer unklaren Rauchentwicklung auf der Erler Straße gerufen. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle bekam der Einsatzleiter durch die Kreisleitstelle in Recklinghausen detailliertere Informationen über einen möglichen Dachstuhlbrand auf dem Hoonkesweg. Daraufhin wurden weitere Einsatzmittel alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein Anbau. Der Brand hatte bereits auf das Wohngebäude mit Garage und ein...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht
Nach Aufhebeln einer Tür drangen Täter am Donnerstag (7. November), gegen 1.50 Uhr, in einen Lebensmittelmarkt auf der Erler Straße ein.

Wieder Einbruch in Rhade
Unbekannte steigen in Supermarkt ein

Es ist erst drei Wochen her, als Unbekannte in den neuen Tank- und Rasthof der Raiffeisen an der Erler Straße in Rhade einbrachen und sich mit einer erheblichen Menge Zigaretten davonmachten. Jetzt schlugen erneut Einbrecher in Rhade zu und verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem Supermarkt an der Erler Straße. Die Beute: Zigaretten. Nach Aufhebeln einer Tür drangen die Täter am Donnerstag (7. November), gegen 1.50 Uhr, in einen Lebensmittelmarkt auf der Erler Straße ein. Aus dem Markt...

  • Dorsten
  • 08.11.19
  • 1
Blaulicht
Noch ist der neue Tank- und Rasthof der Raiffeisen Hohe Mark Hamaland (RHMH) nicht eröffnet, schon machen sich Einbrecher an dem Neubau zu schaffen.

Ungebetene Gäste
Einbrecher in der neuen Raiffeisen-Tankstelle

Noch ist der neue Tank- und Rasthof der Raiffeisen Hohe Mark Hamaland (RHMH) in Rhade nicht eröffnet, schon machen sich dort Einbrecher zu schaffen. Heute (23. Oktober) in der Zeit von 2.30 bis 3.40 Uhr, brachen unbekannte Täter in den Tank- und Rasthof an der Erler Straße ein. Sie stahlen jede Menge Zigaretten aus dem Tankstellen-Shop. Eine genaue Schadensaufstellung liegt noch nicht vor. Ein weiterer Einbruch ereignete sich  in der Nacht zu Dienstag (22. Oktober). Unbekannte Täter hebelten...

  • Dorsten
  • 23.10.19
Kultur
7 Bilder

Konzert begeistert
Schützenkapelle Rhade begrüßt das Neue Jahr

Rhade. Mit einem musikalischen Auftakt begrüßte die Schützenkapelle Rhade jetzt beim Neujahrskonzert das Jahr 2019. Unter Leitung von Jörg Pelzer des Jugendorchesters und Christoph Weigel des Hauptorchesters zeigte die Schützenkapelle ihr ganzes Können. Bürgermeister Tobias Stockhoff begrüßte am Samstag die zahlreichen Gäste. Mittlerweile hat sich das Neujahrskonzert über die Grenzen von Dorsten hinaus etabliert: „Schon in der ersten Woche des Vorverkaufs waren dreiviertel der Karten verkauft“,...

  • Dorsten
  • 07.01.19
Überregionales
Foto: Bludau
6 Bilder

Unfall in Rhade: Fahrerin landet auf Tankstellengelände

Rhade. Glück im Unglück hatte am Dienstagmorgen (23.1.) eine 42-jährige Dorstenerin bei einem Unfall auf der Erler Straße in Rhade. Die Dorstenerin war auf der Erler Straße in Richtung Raesfeld-Erle unterwegs, als sie plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr über die Gegenfahrbahn und über den Gehweg - glücklicherweise waren ihr kein Auto und auch kein Fußgänger im Weg. Das Auto durchschlug ungebremst einen Metallzaun und landete schließlich im Baustellenbereich des ehemaligen...

  • Dorsten
  • 23.01.18
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild mit Kugelfang; v.l.: Thorsten Buchholz, Herbert Aldenhoff, Andreas Hülsdünker und Stefan Fasselt von der Kilian-Schützengilde Altschermbeck, Volksbank-Vorstand Rainer Schwarz.

Das Königsschießen ist gesichert: Neuer Kugelfang an der Vogelrute

Strahlende Gesichter gab es beim Vorstand der Altschermbecker Kilianer: das Vogelschießen im gewohnten Rahmen ist gesichert. Neue Sicherheitsauflagen hatten einen aufwändigen Umbau des Kugelfanges auf der Vogelrute notwendig gemacht. Bei der technischen Abnahme durch den Kreis Wesel gab es jetzt keine Beanstandungen. „Wir haben über 200 Kilogramm Stahl verbaut“, berichtete Vorstandsmitglied Herbert Aldenhoff, „und die alte Holzkonstruktion komplett entsorgt.“ Viele Hände waren notwendig, um die...

  • Schermbeck
  • 03.07.14
Überregionales
Rhade aus der Vogelperspektive: Dies ist eines der letzten Bilder, das die Drohne im Luftraum zwischen dem Nahversorgungszentrum (rechts) und der Erler Straße/Hoonkesweg aufnehmen bzw. senden konnte.
4 Bilder

Drohne entflogen: Pilot verspricht Finderlohn

Am Freitag, 20. Juni startete gegen 10 Uhr eine Drohne vom Typ DJI Phantom 2 von einem Garagendach in Rhade. Wann und wo sie gelandet ist, ist ungewiss. „Wir wollten nur mal eben einen kurzen Testflug starten, ehe wir sie bei einem Kunden einsetzen wollten“, so Guido Recki. Am Abend zuvor hatte er die interne Software der funkgesteuerten Fernbedienung aktualisiert und dabei muss wohl etwas schief gelaufen sein. Zudem musste der Monitor, der zu dem Gesamtpaket gehört, wegen eines Defektes...

  • Dorsten
  • 26.06.14
  • 1
  • 1
Überregionales
8 Bilder

Pkw überschlägt sich auf der Rhader Straße: Eine Schwerverletzte

Am Montagabend kam es in Raesfeld Erle zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw mit einer 35-jährigen Fahrerin aus Raesfeld befuhr gegen 19.40 Uhr die regennasse Rhader Straße von Erle in Fahrtrichtung Rhade. Aus bislang unbekannten Gründen kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überfuhr ein Straßenschild, überschlug sich und landete schließlich auf der Seite auf einem angrenzenden Radweg. Die Fahrerin wurde verletzt und musste nach der Versorgung durch einen Notarzt mit...

  • Dorsten
  • 14.05.14
Überregionales

Unbekannter bricht in die Rhader Sparkasse ein

Ein unbekannter Mann schlug am Sonntag (11.08.), gegen 05.20 Uhr, die Türscheibe ein und gelangte so in den Kundenbereich einer Sparkasse auf der Erler Straße. Hier brach der Täter mehrere Schließfächer auf. Was entwendet wurde steht noch nicht fest. Ein Zeuge beschreibt den Tatverdächtigen wie folgt: 40 Jahre alt, 175 cm groß, kräftig, etwas untersetzt, bekleidet mit einem dunklen Oberteil einer dunklen, runden Mütze, einer Jeanshose und Turnschuhen. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat...

  • Dorsten
  • 12.08.13
Überregionales
9 Bilder

Fahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Kurz nach Mitternacht am Dienstag kam es in Schermbeck zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Schermbecker befuhr mit seinem VW Golf die Erler Straße von Raesfeld Erle in Fahrtrichtung Schermbeck, als er kurz hinter der Einmündung „In der Delle“ aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der VW kam nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte in den Straßengraben und überschlug sich hier mehrfach. Nach mehreren Metern kam der Wagen schließlich auf dem Dach...

  • Schermbeck
  • 28.05.13
Überregionales
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf Rhader Straße

Am Sonntagabend kam es in Raesfeld Erle zu einem schweren Verkehrsunfall. In Höhe des Adelheids Spargelhaus war ein 23-Jähriger mit seinem Pkw in westlicher Richtung auf der Rhader Straße unterwegs, als ein 50-jähriger Raesfelder mit seinem Wagen aus einer Hauszufahrt auf die Rhader Straße fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 23-jährige laut Polizei nach links aus und prallte gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde die gesamte Front des Wagens stark eingedrückt, alle Airbags im...

  • Dorsten
  • 28.05.13
Kultur
15 Bilder

Rhader Wasserspiele der Feuerwehr begeistern das Publikum

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Rhade bekamen die Gäste am Samstagabend ein ganz besonderes Spektakel zu sehen. Nach dem Kübelspritzencup der Dorstener Feuerwehren am Nachmittag und dem EM Public Viewing im Festzelt wurde mit einsetzender Dunkelheit eine rund 45-minütige dauernde Multimediashow auf der Wiese hinter dem Rhader Gerätehaus angeboten. Aus rund 50 Meter Entfernung konnte das zahlreiche Publikum Wasserfontänen, die bis zu...

  • Dorsten
  • 11.06.12
  • 4
Überregionales
5 Bilder

Brand in Rhade / Rewe-Markt wurde evakuiert

Am Mittwochabend sorgte ein Brand im Bereich einer Bäckerei im Rhader Nahversorgungszentrum an der Erler Strasse für einen Großeinsatz bei der Dorstener Feuerwehr. Gegen 19.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte von der Kreisleitstelle zu dem Rewe Markt mit einer integrierten Bäckerei alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt war das Geschäft noch voller Kunden. Durch den Brand kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die sich im gesamten Einkaufsmarkt ausbreitete. Als die ersten Einsatzkräfte der Rhader...

  • Dorsten
  • 15.03.12
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Raesfelder BMW überschlägt sich in Schermbeck: Drei teils Schwerverletzte

Am Freitagabend kam es in Schermbeck zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 20.20 Uhr befuhr ein 19jähriger Fahrzeugführer aus Raesfeld mit seinem Pkw BMW die Erler Straße von Schermbeck kommend in Fahrtrichtung Erle. Im Fahrzeug saßen noch zwei weitere Personen, ein 15 sowie ein 16jähriger Jugendlicher, ebenfalls aus Raesfeld. Während des Durchfahrens einer Linkskurve kam ihnen ein Pkw entgegen, der die Kurve schnitt und dabei in den Gegenverkehr geriet. Der 19Jährige musste ausweichen und...

  • Schermbeck
  • 28.11.11
Überregionales
3 Bilder

PKW-Fahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum

Am Mittwochmorgen (9. November) kam es in Dorsten Rhade zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Raesfelder PKW-Fahrer befuhr gegen 05.00 Uhr, die Erler Straße. In Höhe Wellbrockweg kam der 38-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei verletzte er sich leicht. Es entstand 5.500 EUR Sachschaden. Der Opel Zafira war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

  • Dorsten
  • 10.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.