Erstsemesterbegrüßung

Beiträge zum Thema Erstsemesterbegrüßung

Kultur
Erstsemesterbegrüßung digital: Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick wandte sich per Livestream an die neuen Studierenden an der FH Dortmund.
 Foto: FH DO / Benjamin Gottstein

Fast 3.400 neue Studierende an der Fachhochschule Dortmund
Erstmals digital begrüßt

Knapp 3.400 neue Studierendende hieß Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick jetzt an der Fachhochschule Dortmund (FH) willkommen. Erstmals fand die Erstsemesterbegrüßung rein digital statt. Insgesamt sind an der FH fast 15.000 Studierende eingeschrieben. „Die Zeit ist eine besondere“, betonte Prof. Dr. Wilhelm Schwick in seiner Live-Ansprache, die mehr als 2.600 Nutzer auf den verschiedenen Kanälen vor den heimischen Bildschirm oder unterwegs am Smartphone verfolgten. Die Pandemie stelle die...

  • Dortmund-City
  • 08.11.20
Kultur
Von links begrüßten Vizepräsident Prof. Jörg Petri, Präsident Dr. Oliver Locker-Grütjen und Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatiana Zimenkova die neuen Studierenden digital. Foto: Hochschule Rhein-Waal

Hochschule Rhein-Waal gelingt erfolgreicher digitaler Semesterstart
1.200 neue Studis

Die „Freshers´ Week“ fand in diesem Jahr größtenteils online statt. Auch der Lehrbetrieb ist mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen als flexibles Online-Semester angelegt. Kamp-Lintfort. „Herzlich Willkommen an der Hochschule Rhein-Waal! Herzlich Willkommen am Niederrhein – oder wo auch immer Sie sich gerade aufhalten.“ Präsident Dr. Oliver Locker-Grütjen begrüßte, gemeinsam mit Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatiana Zimenkova und Vizepräsident Prof. Jörg Petri die neuen Studierenden an der...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.11.20
Politik
Im Rahmen eines virtuellen Rundgangs durch die Hochschule werden die neuen Studierenden begrüßt und durch die Hochschulangebote geleitet.

Studium
Hochschule begrüßt Erstsemester per virtuellen Rundgang

Die ersten Bachelor-Studienanfänger*innen der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) starten am 5. Oktober 2020 in das Wintersemester 2020/2021. Aufgrund der Corona-Pandemie verläuft der Start in das Semester gestaffelt bis zum 2. November 2020. Die Erstsemester werden digital begrüßt und in die jeweiligen Orientierungsangebote im Laufe des Oktobers eingeführt. „Vieles wird digital beziehungsweise virtuell stattfinden, so wie diese Orientierungswoche. Seien sie aber sicher, dass – wo immer es...

  • Bochum
  • 05.10.20
Überregionales
Die Dekane Prof. Dr. Manfred Heße und Prof. Harald Mundinger (v.li.) begrüßten die Studienanfänger der Fachhochschule Südwestfalen zunächst mit ihren Reden im Audimax, dann mit einer Grillwurst im Innenhof der Hagener Hochschule.

Erstsemesterbegrüßung an der Fachhochschule Südwestfalen

Auch in diesem Wintersemester starten an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen wieder über 600 Erstsemester-Studierende in ihr Studium. In der kommenden Woche geht es für sie endlich los. Zuvor jedoch gab es eine erste Kennenlernphase, Einführungswoche genannt. Und in dieser wurden die neuen Studierenden von Oberbürgermeister, Rektorat und Dekanen offiziell begrüßt. Die Erstsemesterbegrüßung an der Fachhochschule Südwestfalen besteht schon fast traditionell aus zwei Teilen. Erst wird...

  • Hagen
  • 05.10.17
Überregionales
340 Studenten nahmen zum Sommersemester das Studium an der HRW auf. Foto: HRW

Lehrreicher Start - HRW begrüßt 340 neue Studenten zum Sommersemester

Zum Sommersemester, das an der Hochschule Ruhr West traditionell mit der Begrüßung der Erstsemester beginnt, haben etwa 340 Studierende in allen Fachbereichen ihr Studium in Mülheim an der Ruhr und Bottrop aufgenommen. Es starten 170 in den Bachelor- und 170 in den Masterstudiengängen. Darüber hinaus kamen acht Austauschstudierende aus vier Ländern. Begonnen hatte der Tag für die neuen Studierenden mit einer Begrüßung in ihren Fachbereichen und Instituten. Hier erhielten sie von ihren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.04.17
Politik

„Ihre Ideen, unsere Stadt“ – Ideenwerkstatt für junge Leute – Infostand bei der Erstsemesterbegrüßung

"Ihre Ideen, unsere Stadt.“ bedeutet: Gemeinsam mit den Duisburgerinnen und Duisburgern möchte die Stadt Duisburg in den nächsten Monaten ein lebendiges und authentisches Leitbild für die Stadt entwickeln. Zentraler Bestandteil sind die Ideenwerkstätten in allen sieben Stadtteilen. Im persönlichen Austausch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Perspektiven kennen und können mit ihren Ideen und Anregungen den Leitbildprozess vorantreiben. Zusätzlich zu den Ideenwerkstätten in allen sieben...

  • Duisburg
  • 07.10.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.