Erststimmen

Beiträge zum Thema Erststimmen

Politik
Freude bei Sabine Poschmann und Jens Peick am Wahlabend.

SPD stärkste Kraft - Poschmann und Peick gewinnen - GRÜNE legen mächtig zu
So hat Dortmund gewählt

Deutschland hat einen neuen Bundestag gewählt. Wie sieht es in Dortmund aus? Dortmund bleibt SPD-Hochburg: Dazu holten die SPD-Kandidaten Jens Peick (32,99 Prozent) und Sabine Poschmann (39,07) die meisten Erststimmen. Bei den Zweitstimmen konnten die GRÜNEN außerdem den größten Zuwachs verzeichnen. Die Wahlbeteiligung lag bei 73,8 Prozent (2017: 72,3) und der Briefwahlanteil bei 50,1 Prozent (2017: 31,2). Im Wahlkreis I verdrängten die GRÜNEN damit die CDU sogar von Platz 2. Die SPD war mit...

  • Dortmund-West
  • 30.09.21
Politik
4 Bilder

Die ersten ausgezählten Stimmbezirke in Bochum

Die ersten Stimmbezirke in Bochum sind ausgezählt und damit stehen die ersten Zahlen fest. 18.41 Uhr trafen die ersten Ergebnisse ein. Ein Stimmbezirk im Akafö-Haus aus dem Bochumer Süden und einer aus Wattenscheid hatten die "Nase vor. Aus diesen Zahlen lassen sich noch keine belastbaren Aussagen ableiten, aber der Trend ist zu erkennen. Es sind die Ergebnisse im gesamten Stadtgebiet, also Wahlkreis Bochum I und Wahlkreis Herne Bochum II.

  • Bochum
  • 22.09.13
  • 1
Politik
Das Stadtgebiet Bochum ist in zwei Wahlkreise eingeteilt. Die Stadtbezirke Nord und Ost gehören zum Wahlkreis Herne Bochum II.
5 Bilder

Bochum wählt - Rückblick: Die Erststimmen und Zweitstimmen der Bundestagswahl 2009

Bis 18 Uhr sind die Wahllokale geöffnet, bestimmen die Wählerinnen und Wähler mit der Erst- und Zweitstimme die Zusammensetzung des 18. Bundestages. Doch wie wurde 2009 gewählt? Lag die Wahlbeteiligung 1976 noch bei 92 Prozent sank sie 2009 mit 71,1 Prozent auf den bisher niedrigsten Wert. Von den 284.855Wahlberechtigten übten nur 202.563 Personen ihr Wahlrecht aus. Erststimmen 2009 im Wahlkreis Bochum I Von den 153.800 gültigen Erststimmen errang der SPD-Direktkandidaten Axel Schäfer 65.810...

  • Bochum
  • 22.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.