Erweiterung

Beiträge zum Thema Erweiterung

Vereine + Ehrenamt

Eine neue Ära beginnt
business-frauen mit neuem Vorstandsteam am Start

Die business-frauen sind ein Netzwerk erfolgreicher Unternehmerinnen und leitender Angestellter aus Ratingen und Umgebung. Alle zusammen profitieren vom persönlichen Austausch, von gemeinsamen Projekten und einem reichhaltigen Pool an berufsübergreifendem Wissen und Erfahrung. Gestalten, bewegen und die gebündelten Kompetenzen öffentlich sichtbar machen, das ist zentrales Ziel der 2005 gegründeten business-frauen Ratingen. In der Region hat sich das Netzwerk zu einer festen wirtschaftlichen und...

  • Ratingen
  • 05.05.22
LK-Gemeinschaft

Mehr Zeit zum Stöbern
Bücherei St. Josef erweitert ihr Öffnungszeiten

Langenfeld. Ab Donnerstag, 21. April, erweitert die Bücherei St. Josef ihre Öffnungszeiten. Die Bücherei ist wieder fünf Mal die Woche am Dienstag, von 10.30 bis 12 Uhr sowie von 15.30 bis 17 Uhr, Freitag, von 9.30 bis 12 Uhr, Samstag, von 11 bis 13 Uhr und Sonntag, von 11 bis 12.30 Uhr. geöffnet. Um Lesern und ehrenamtlichen Mitarbeitern auch weiterhin größtmögliche Sicherheit zu bieten, gilt die Maskenpflicht. Mehr Informationen hierzu sind unter Kath. Bücherei an St. Josef, Solinger Straße...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.04.22
Natur + Garten
Leibniz-Schüler freuen sich über Erweiterung des Schulgartens
20 Bilder

Erweiterung des Schulgartens
Leibniz-Schüler freuen sich über Erweiterung des Schulgartens

Raus in die Natur hieß es für die Leibniz-Schüler, die seit dem Jahr 2016 einen Schulgarten ihr eigen nennen dürfen. Neulich bei einem Aktionstag wurde der Schulgarten unter Mithilfe der Sozialpädagogen und Helfer der GfB und vieler engagierter Schülerinnen und Schüler erweitert. Die Fläche links vom Garten wurde nun von der Stadt Duisburg freigegeben. Sofort haben die ersten Rodungsarbeiten begonnen. Brombeerbüsche, Wildkräuter, kleine Sträucher, Steine und Müll wurden aus den dicht...

  • Duisburg
  • 20.02.22
  • 2
Ratgeber

Neubau geplant
LVR-Christoph-Schlingensief-Schule wird erweitert

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) plant eine Erweiterung der LVR-Christoph-Schlingensief-Schule an der Von-Trotha-Straße, um diese auf volle Zweizügigkeit auszubauen. Grund dafür sind die sich auch langfristig abzeichnenden steigenden Schülerzahlen an der Schule. Das teilt der LVR mit.  Der LVR-Schulausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung bei einer Gegenstimme einen empfehlenden Beschluss gefasst. Nun muss nur noch der Bau- und Vergabeausschuss am 24. Januar zustimmen. Die Fertigstellung...

  • Oberhausen
  • 18.01.22
Politik
Die zweizügige Grundschule an der Kurt-Schumacher-Straße soll auf vier Züge erweitert werden. Dazu wird das Wohnhaus rechts daneben abgerissen.
4 Bilder

Stadt baut Grundschulen
Gelsenkirchen reagiert auf steigende Schülerzahlen

Gelsenkirchen braucht mehr Platz für Grundschüler. Das hat ein Schulgutachten im Frühjahr 2020 ergeben, auf das die Stadtverwaltung mit einem Sofortprogramm reagiert hat. Seitdem wird nicht nur viel geplant, sondern an manchen Stellen im Stadtgebiet bereits gebaut. So soll beispielsweise die neue Grundschule an der Ebersteinstraße im Sommer 2022 an den Start gehen. Von Vera Demuth Derzeit gibt es in Gelsenkirchen 99 Grundschulzüge. Für das Schuljahr 2024/25 sieht das Gutachten einen Bedarf von...

  • Gelsenkirchen
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 15. Januar, gibt es von 10 bis 16 Uhr eine Impfstraße für Erwachsene. Symbolfoto: lokalkompass,de

Stadt erweitert Impfangebot
Impfstraße in Kamen

Kamen. Für den am Samstag, 15. Januar, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geplanten Kinderimpf-Termin in der Kamener Stadthalle ist kurzfristig eine Erweiterung vorgenommen worden. Auf Grund der hohen Nachfrage nach Terminen für Booster- und auch Erstimpfungen bei Erwachsenen, wird nun für diesen Tag eine zusätzliche Impfstraße für Erwachsene eingerichtet. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über das...

  • Kamen
  • 01.01.22
Wirtschaft
Die Gebäude links vom Ziegenpeter werden abgebrochen und zu einer Aussichtsplattform umgebaut.

Im RheinPark startet der dritte Bauabschnitt
Brache wird zur Grünfläche

Im RheinPark in Hochfeld beginnen die Arbeiten an dem dritten Bauabschnitt. Er umfasst Teile des Bereichs nördlich des bereits fertiggestellten zweiten Bauabschnittes bis zur Brücke der Solidarität. Die Arbeiten sind ein weiterer wichtiger Baustein zur Erweiterung der Parkanlage direkt am Rhein. Insgesamt werden rund 650 neue Bäume gepflanzt. Ungefähr 1,8 Hektar Industriebrache wird zu einer Grünfläche umgewandelt, die dann ab der zweiten Jahreshälfte 2022 allen Erholungssuchenden zur Verfügung...

  • Duisburg
  • 14.12.21
LK-Gemeinschaft
Pendler in Wesel können voraussichtlich ab Sommer 2022 ihre Fahrten besser planen.

Park and Ride in Wesel
Digital einen Parkplatz am Bahnhof finden

Wer in die großen umliegenden Ballungsgebiete (Ruhrgebiet und Rheinland) möchte, steigt dazu gerne auf die Bahn um. Vor allem Pendler lassen häufig ihr Fahrzeug in Wesel am Hauptbahnhof stehen. Die angrenzende P+R-Anlage (Park and Ride) ist bei vielen ein beliebter Anlaufpunkt, um das Auto kostenlos zu parken. Vor wenigen Tagen haben notwendige Vorarbeiten (Erdarbeiten) für eine neue Parkfläche am Bahnhof im Bereich der Friedenstraße / Kurt-Kräcker-Straße, der Richelswiese, begonnen. Dort...

  • Wesel
  • 09.12.21
Wirtschaft
Mit der neuen Containerbrücke, die 2023 in Betrieb gehen soll, sollen Umstauvorgänge vermieden und der Umschlag um zehn bis 15 Prozent gesteigert werden.
3 Bilder

Hafen Emmerich vollendet erste Ausbaustufe
Erweiterungserfolg auf 4.000 Quadratmetern

Die 4.000 Quadratmeter große, erste Erweiterungsfläche des Emmericher Hafens wird im Dezember an die Betreibergesellschaft Contargo Rhein-Waal-Lippe übergeben. Der Containerhafen ist damit nun 49.000 Quadratmeter groß und soll bis spätestens Ende 2022 um eine zweite, 8.000 Quadratmeter große Fläche wachsen. Der trimodal angeschlossene Emmericher Hafen, der zu den DeltaPort Niederrheinhäfen zählt, ist auch für Investoren sehr interessant: Soeben konnten die Verantwortlichen ein 23.000...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle werden ab dem 30. November erneut ausgeweitet.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 30. November

Um weitere Termine für Booster-Impfungen zu schaffen, werden die Öffnungszeiten der Impfstelle in der Weseler Niederrheinhalle ab Dienstag, 30. November, erneut ausgeweitet. Die Öffnungszeiten sind dann jeweils von dienstags bis samstags von 12.30 bis 20 Uhr. Ab Dienstag, 30. November 2021, gelten damit folgende Öffnungszeiten: Dinslaken, Heinrich-Nottebaum-Straße 24, Montag, Dienstag und Donnerstag, 15 bis 20 UhrKamp-Lintfort, Friedrich-Heinrich-Allee 70, Montag, Mittwoch und Freitag, 15 bis...

  • Wesel
  • 16.11.21
LK-Gemeinschaft
An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich.

Impfstelle Niederrheinhalle Wesel
Erweiterte Öffnungszeiten ab 22. November

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit des Kreises Wesel (KoCi) hat ein stufenweises Konzept erarbeitet, um Booster-Impfungen für die Menschen anzubieten, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurück liegt und die, deren Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson mindestens vier Wochen zurück liegt. An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Booster-Impfungen nur mit Termin möglich. Hier geht es zur Terminbuchung:...

  • Wesel
  • 15.11.21
Ratgeber
Im Impfbus wird eine zweite Impfkabine eingerichtet, in der ein zweiter Arzt zusätzlich impfen wird.

Stadt Duisburg bietet zwei weitere Sonderimpfaktionen in der kommenden Woche an
Mehr Kapazitäten im Impfbus

Die Stadt Duisburg bietet auch in diesem Monat wieder allen Bürgern die Möglichkeit an, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die Impfstandorte sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt (https://bit.ly/3GRpWaI). Neben den kostenlosen Impfungen, die montags bis freitags an den verschiedenen Standorten stattfinden, können noch zwei weitere Termine angeboten werden: Dienstag, 9. November, von 12 bis 18 Uhr: EKZ Rheinhausen, Asterlager Straße 90, Rheinhausen Mittwoch, 10. November, von 12...

  • Duisburg
  • 05.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Kalthofer Elektrotechnik lädt zu einem Nachbarschaftsfest ein. Logo: Kalthofer Elektrotechnik

Nachbarschaftsfest im Kalthofer Feld
Feier zur Erweiterung der Kalthofer Elektrotechnik

Iserlohn. Die Kalthofer Elektrotechnik lädt zu einem Nachbarschaftsfest am Samstag, 9. Oktober ein. Der Grund der Feier ist die Erweiterung der Betriebsstätte in Kalthof, Im Kurzen Busch 8, um circa 500 Quadratmeter. Die neue Fläche wird benötigt, um weitere Büro- und Lagerflächen zu schaffen. Mit einem Nachbarschaftsfest, in dem Betriebsangehörige mit Familien unter Einbeziehung von Nachbarn, sowie Firmen aus dem Gewerbegebiet Kalthofer Feld, soll die neue Halle am ab 14 Uhr den ersten...

  • Iserlohn
  • 08.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Küchenzeile in der neuen Unterkunft kann frei verwendet werden. Das Foto zeigt Claudia Vogt (ärztliche Leiterin KJPP), Oberärztin Nicole Kühl und Chefärztin Dr. Stephanie Boßerhoff.

Mehr Behandlungsplätze
Kinder- und Jugendpsychiatrie erweitert Angebot

Es ist soweit: Die dringend benötigte Erweiterung der KJPP-Tagesklinik kann endlich umgesetzt werden. Nach Bewilligung von insgesamt 20 Tagesklinik-Plätzen durch die Bezirksregierung in 2019 freut sich das Team der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP) am Marien-Hospital in Wesel nun, an der Dinslakener Landstraße eine weitere Behandlungsgruppe für Jugendliche eröffnen und damit das Angebot erweitern zu können. Im dritten Obergeschoss des...

  • Wesel
  • 05.07.21
Ratgeber
Wo vorher ein Pavillon stand, ist jetzt Baufläche.

Pavillon ist zurückgebaut
Vorbereitende Arbeiten zur Erweiterung der Dudenroth-Grundschule abgeschlossen

Als vorbereitende Maßnahme zum Neubau eines OGS-Gebäudes an der Dudenroth-Grundschule haben vor gut drei Wochen die Abbruch- und Rückbauarbeiten des vorher durch das Deutsche Rote Kreuz genutzten Pavillons begonnen. Die Arbeiten konnten reibungslos durchgeführt werden, sodass der ehemalige Pavillon mittlerweile komplett zurück gebaut wurde. Das dadurch entstandene freie Baufeld steht nun für die nachfolgenden Arbeiten zum Neubau eines Erweiterungsbaus zur Verfügung. Allerdings hat die Gemeinde...

  • Holzwickede
  • 09.06.21
Sport
Ratinger Vereine erweitern das Angebot für ihre Mitglieder.

TuS 08 Lintorf kooperiert mit Triathlon Team Ratingen 08 und SC Rot-Weiß-Lintorf 1928 / Vergünstigter Tarif für Mitglieder
Ratinger Vereine erweitern das Angebot für ihre Mitglieder

Ratinger Vereine erweitern das Angebot für ihre Mitglieder. Denn der aktuelle, weiterhin andauernde Corona-bedingte Lockdown zeigt einmal mehr, wie wichtig der Bevölkerung Sport in der Gemeinschaft ist. Die Stimmen zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes in den Vereinen und Fitnessstudios werden immer lauter. Neben den gemeinsamen sportlichen Aktivitäten sind die Zusammenkünfte als gesellschaftlicher Aspekt immens wichtig. Wann der Sport im Verein wieder uneingeschränkt möglich sein wird ist...

  • Ratingen
  • 24.03.21
Politik

JVA Iserlohn
Zeitplan für den Abriss der Dienstwohnungen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) wird vor dem Baubeginn an der JVA Iserlohn den Abriss der ehemaligen Dienstwohnungen in zwei Abschnitten vornehmen. Zunächst lässt der BLB NRW in der Straße Zum Schmerbruch Dächer demontieren und Fußböden fachgerecht entsorgen. Die Haupt-Abbrucharbeiten beginnen dort in den kommenden Wochen und enden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte. Das detaillierte Rückbaukonzept hat der BLB NRW jüngst Vertretern von...

  • Iserlohn
  • 17.03.21
Ratgeber
3 Bilder

Der Kran ist weg
Innenausbau in Lungenklinik Hemer schreitet planmäßig voran

In einer bautechnisch hochkarätigen Aktion wurde an der Lungenklinik Hemer am 25. Februar der 42 Meter hohe Baukran abgebaut, der bis dahin noch mitten im Rohbau aufgestellt warund nun nicht mehr benötigt wird. So richtete sich noch vor Sonnenaufgang ein gewaltiger Autokran vor der Großbaustelle auf, um den gelben Turmdrehkran Stück für Stück aus dem Neubau zu entfernen. Als erstes wurde der ca. 7,5 Tonnen schwere und etwa 50 Meter lange Schwenkarm demontiert und am Bauplatz abgelegt. Es...

  • Hemer
  • 01.03.21
Ratgeber
Noch steht der Baukran im Lichthof des Neubaus an der Lungenklinik Hemer, aber bis Januar 2021 soll er abgebaut werden.

Bauarbeiten im Plan
Lungenklinik Hemer bekommt neues Gesicht

Vor gut einem Jahr haben die Arbeiten für die Erweiterungs- und Umbaumaßnahme an der Lungenklinik Hemer begonnen. Heute lässt sich das gänzlich veränderte Aussehen der Klinik in der Frontansicht mit der Ausrichtung zum Stadtzentrum bereits deutlich erkennen. Die Krankenhausbetriebsleitung freut sich, dass die geplanten Zeiten der Arbeiten eingehalten werden können. Das Erdgeschoss mit dem neuen Haupteingang, das Bistro und die neue zentrale Aufnahme sind fast fertig geklinkert. „Wenn die großen...

  • Hemer
  • 25.11.20
LK-Gemeinschaft
Oberarzt Patrick Salaschek und Chefärztin Dr. Cordula Koerner-Rettberg freuen sich über den Ausbau der Notfallambulanz.

Kinderklinik des Marien-Hospitals in Wesel
Ausbau der Notfallambulanz

Da die Notfallambulanz in der Kinderklinik des Marien-Hospitals in Wesel, eine Einrichtung der gemeinnützigen Gesellschaft "pro homine", seit geraumer Zeit einen erhöhten Zulauf verzeichnet, wird dieser Bereich nun modernisiert, umgebaut und als eigenständige Einheit neu konzipiert. „So verbessern wir unser medizinisches Angebot für die Familien in der Region weiter“, sagt Chefärztin Dr. Cordula Koerner-Rettberg. Die Umbauarbeiten gehen mit der laufenden Errichtung eines vierten Kreißsaals im...

  • Wesel
  • 19.10.20
Kultur
Christian Joswig, Leiter des Treffpunkt Altstadt, hofft, die Einrichtung in den Herbstferien 2021 eröffnen zu können.
2 Bilder

Treffpunkt Altstadt Dorsten
Bauarbeiten schreiten gut und sichtbar voran

Eines der großen Projekte im Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ ist die Qualifizierung des Treffpunkt Altstadt. Inzwischen stehen die Stahlkonstruktionen für das Dach am Erweiterungsbau und die Bauarbeiten schreiten gut voran. Eigentlich war zu diesem Anlass ein großes Richtfest geplant, aufgrund der Corona-Pandemie war dies jedoch nicht möglich. Um diesen Meilenstein im Bauablauf dennoch sichtbar zu machen, enthüllten Stadtbaurat Holger Lohse, Jugendamtsleiter Stefan Breuer, Architekt...

  • Dorsten
  • 14.10.20
Kultur
Flaschenzüge, eine Hörspiegel-Strecke und ein Klangspiel aus Kupferröhren. Als das gehört zur erweiterten „Mini-Phänomenta“ im Sauerlandpark, die am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr vom Förderverein des Sauerlandparks präsentiert wird.

Drei neue Attraktionen
„Mini-Phänomenta“ im Sauerlandpark Hemer wurde erweitert

Das hat gedauert! Aber was lange währt, wird endlich gut. Nach der Einweihung der generalüberholten überdimensionalen Zahnbürsten im „Park der Sinne“ folgt nun die Vorstellung der erweiterten „Mini-Phänomenta“ im Sauerlandpark. Ist möglich, sich am eigenen Zopf aus dem Sumpf zu ziehen, wie es der vor genau 300 Jahren geborene legendäre (Lügen-)Baron Freiherr von Münchhausen von sich behauptet hat? Nicht am eigenen Zopf, aber an einem dicken Seil ist das nun mit eigener Körperkraft im Park ein...

  • Hemer
  • 16.09.20
Wirtschaft
Prof. Dr. Stephan Böhmer

Für Wesel und die Region: Krebs-Zentrum der Frauenklinik am Marien-Hospital expandiert
Prof. Dr. Stephan Böhmer: Minimalinvasive Behandlung von onkologischen Unterleibs-Erkrankungen

Das Marien-Hospital, eine Einrichtung der pro homine gGmbH, hat die Weichen für die regionale und überregionale Expansion seines onkologischen Zentrums in der Gynäkologie gestellt. „Zur Behandlung von Krebserkrankungen wurden Investitionen in die Medizintechnik getätigt und eine Reihe neuer Verfahren eingeführt, die inzwischen etabliert sind“, sagt Prof. Dr. Stephan Böhmer, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde. Behandelt werden zunehmend Patientinnen mit komplexen Krebserkrankungen. Dazu...

  • Wesel
  • 31.08.20
Politik

Dortmunder Flughafen
Brackeler SPD stemmt sich gegen mögliche Erweiterung

Was wollen die SPDler aus Brackel wirklich? Wie sieht die Zukunftsausrichtung der Dortmunder SPD aus? Mit Argumenten aus der geistig politischen Steinzeit kann man die Zukunft der Stadt nicht gestalten! Wer die Stadt auf "Weltstadt-Niveau" heben will, muss auch die verkehrstechnisch hervorragend aufgestellt sein! Die Haltung der Genossen in Dortmund bewegen sich zwischen Weltniveau-Anspruch und Kleingartenverein-Niveau! Was wollen die Genossen aus Brackel, einen Flughafen auf McDonald - Niveau?...

  • Dortmund-West
  • 26.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.