Erziehung

Beiträge zum Thema Erziehung

Ratgeber

Übrigens
Kaum Wirkung

Es gilt als sicher, dass immer, wenn es an den eigenen Geldbeutel geht, Menschen nach- und umdenken. In Sachen „Vermüllung“ wurden die Bußgelder drastisch erhöht. Für achtlos weggeworfene Kaugummis, Zigaretten oder Essensreste müssen Bürger teilweise bis zu 50 Euro blechen. Nicht ordnungsgemäß entsorgter Hausmüll kostet gar 100 Euro. Bislang habe das kaum Wirkung gezeigt, heißt es in einer Studie. Schuld daran sei die geringe Aufklärungsquote. Nur selten könnten Ordnungsämter Verursachern...

  • Duisburg
  • 25.07.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Kindermund
Gespräch meines Enkels 5 Jahre zum Schmunzeln

Kindermund tut Warens kund.  Gespräch meines Enkels 5 Jahre zum Schmunzeln Omma, bekomme ich noch ein Eis? Nein, du hattest schon eins. Omma, können wir was spielen? Ja gut, was möchtest du den Spielen? Omma und Oppa, ich bin der Oppa. Gut. Der Enkel nun als Oppa: Omma geh mal wacker in den Keller und hole den leaven Jung schnell noch mal ein Eis. Wer kann da schon nein sagen, Oma auch nicht mehr.

  • Essen-Süd
  • 12.07.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

„Summer School 2020“
Erste Hildener „Summer School 2020“

Hilden: Die Corona-Krise und die dadurch erfolgten Schulschließungen haben dazu beigetragen, dass die Bildungsbenachteiligung weiter steigt. Der Vorsitzende des Bildungs- und Erziehungsverein Hand in Hand e.V., Bekir Arslan: „Es braucht nachhaltige Konzepte, um die Corona-bedingte Bildungsbenachteiligung sozialgerecht auszugleichen.“. Viele Schüler der Sekundarstufe II haben trotz der Bereitstellung von Lehrmaterialien wenig Zeit für schulische Aufgaben aufgewendet. Demnach verbrachten 37...

  • 24.06.20
Politik

Medienerziehung
Computersicherheit für Kinder - Was können Eltern tun?

Immer dann, wenn es um die Internetnutzung durch Vorschul-/und Grundschulkinder geht, werden Sie einen Begriff immer wieder hören oder lesen: "Medienkompetenz in Grundschule und Kita!" Dieses neumodisch klingende Wort bedeutet ganz einfach, dass man mit einem Medium nicht nur technisch, sondern auch vor allem kritisch umgehen muss. Dazu gehört auch ein selbstbestimmter und reflektierender Umgang damit, in diesem Falle mit dem Medium "Internet", womit unsere Kinder aufwachsen....

  • Menden (Sauerland)
  • 03.06.20
Ratgeber

Neue Kurse ElternSTART
Erste Kurse in der Familienbildungsstätte Dorsten-Marl starten wieder

Unter Einhaltung neu entwickelter Hygienestandards können in der Familienbildungsstätte Dorsten-Marl wieder erste ElternSTART - Kurse angeboten werden. Diese (PEKiP-)Kurse finden unentgeltlich über 5 Termine statt und richten sich an Eltern mit einem Baby in den ersten 6 Lebensmonaten (leider noch keine Krabbelkinder): Dienstag und Donnerstag um 10:30 Uhr ab 9. Juni, Donnerstag um 15:00 Uhr ab 23. Juli und Freitag um 10:30 Uhr ab 24. Juli. Nähere Information und Anmeldung auch zu weiteren...

  • Dorsten
  • 03.06.20
Ratgeber
2 Bilder

Friedensdorf Bildungswerk
Neue Online Themenabende für Eltern

Das Coronavirus, und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen und Schutzmaßnahmen in den letzten Wochen, hat das Leben vieler Familien völlig durcheinandergewirbelt. Geschlossene Kindertagesstätten und Schulen, Home-Office und vorgeschriebene Abstandsregelungen zu Großeltern und anderen wichtigen sozialen Kontakten, stellten Eltern und Kinder gleichermaßen vor eine mühsame und schwierige Herausforderung. Unsere Kinder spüren die Ängste, Verunsicherungen und den Druck. Experten warnen vor den...

  • Oberhausen
  • 02.06.20
Ratgeber

Aufbruch für Kinder e.V. startet Elternmagazin im Internet ...
STEPPKE IST WIEDER DA

Anfang der 90er Jahre hat es in dem Großraum Essen und anliegenden Städten den STEPPKE gegeben. Ein Magazin von Eltern für Eltern. Einmal im Monat, finanziert durch Kleinanzeigen und Inserenten. Themen waren vielfältig: Geburt, natürliche Geburt, Hausgeburt, Klinikgeburt, Wassergeburt, Stillen, Breikost, Umstellung auf feste Nahrung, Kleidung, Kindermöbel, Ernährung allgemein, Erziehungsfragen, Streit, Schlafen, Generationen, Familienurlaub, Behinderungen, Medizin, Apotheken-Ratgeber,...

  • Schermbeck
  • 15.05.20
  • 1
Ratgeber
Ludger Thiesmeier, Leiter des Familienhilfezentrums der Caritas Duisburg.

Telefon- und Onlinesprechstunde der Caritas Duisburg
Ein offenes Ohr für Ängste und Sorgen

Die Familienberatungsstelle des Caritasverband Duisburg e.V. bietet zwei neue Möglichkeiten der Beratung an. Werktags von 9 bis 12 Uhr ist unter Tel. 0203/2865643 eine offene Telefonsprechstunde eingerichtet, dienstags bis donnerstags steht eine offene Sprechstunde in der Online-Beratung per E-Mail zur Verfügung. Damit reagiert das Familienhilfezentrum auf die veränderten Herausforderungen, mit denen Paare, Familien und Alleinerziehende, aber auch Kinder und Jugendliche im Kontext der...

  • Duisburg
  • 01.05.20
Ratgeber
Seit Donnerstag gibt es ein neues Angebot der Essener Familien- und Erziehungsberatungsstellen. Die neue Hotline verspricht einen direkten Draht zu den Experten.

Seit gestern ist das Angebot der Familien- und Erziehungsberatungsstellen geschaltet
Hotline mit direktem Draht zu den Experten

Die Kids sind genervt, sie müssen in diesen Tagen auf Besuche auf dem Spielplatz, auf spannende Stunden bei Freunden, auf Treffen im Eiscafé oder den lange geplanten Besuch im Freizeitpark verzichten. Bei den Eltern macht sich Sorge breit, um Gesundheit, die Arbeit oder Wohl der eigenen Eltern. Die Corona-Pandemie hat den Alltag aller Familien verändert. Kinderbetreuungen und Schulen sind geschlossen. Fehlende Freizeitangebote, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Quarantänemaßnahmen...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.20
  • 1
  • 1
Politik
Wohin mit dem Kind? Eine Notfallbetreuung für Schüler ist eingerichtet.

Corona
Notbetreuung für Schüler in Witten

Ab Mittwoch, 18. März, gilt in den Schulen in Witten eine Notbetreuung für einzelne Schüler. Das Schulministerium hat in einer Mail vom 15. März die Regeln dafür konkretisiert. 1. Organisation und Räumlichkeiten der Notbetreuung Jede Schule organisiert diese Notbetreuung für die eigenen Schüler. Damit sind alle Schulen mit entsprechenden Jahrgangsstufen für dieses Betreuungsangebot offen zu halten. 2. Schüler, die dieses Angebot in Anspruch nehmen können Die Angebote der Notbetreuung an...

  • Witten
  • 17.03.20
Kultur
2 Bilder

Übrigens
Dietaa wird's schon richten

Erziehung ist Familiensache! Und, wenn man in dem richtigen Haus wohnt, gern auch mal eine Haus- und Herzensangelegenheit. Das durfte jetzt der 13-Jährige, nennen wir ihn mal Malte, eindrucksvoll erfahren. Malte, im ersten Stock wohnhaft, "leidet" derzeit unter temporären Unpässlichkeiten, die seiner Ansicht nach einen Schulbesuch nicht immer möglich machen. Kurz gesagt: Sind die Eltern aus dem Haus, bleibt Malte gern mal in der Kiste, sehr zum Ärger der Erziehungsberechtigten. Die haben...

  • Duisburg
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt

Chancen und Risiken der Digitalisierung
Eine Reise in die digitale Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Familien

Im Konferenzraum des Caritasverbandes Kleve e.V. fanden sich die Beraterinnen und Berater der Erziehungsberatungsstellen zusammen. Dort referierte Diplom-Sozialpädagoge Rüdiger Dreier über die digitale Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Familien. Rüdiger Dreier hat zwei Töchter und ist einer der wenigen Papa-Blogger Deutschlands. Er ist als Stabsstelle für Digitalisierung beim Caritasverband für die Stadt Münster tätig. Nicht selten kommt es aufgrund von Digitalisierung im Alltag immer...

  • Kleve
  • 05.02.20
Ratgeber
Erziehungsberatung Vest.

Datteln: Allgemeine Beratung

Am Mittwoch, 20. November, berät und informiert die Erziehungsberatung Vest Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern. Kostenfreies Angebot von 15 bis 17 Uhr im DRK Familienzentrum NRW, Ahsenerstraße 45.

  • Datteln
  • 18.11.19
Politik

Informationsveranstaltung am Berufskolleg Königstraße
Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher jetzt wieder praxisintegriert möglich

Das Berufskolleg Königstraße der Stadt Gelsenkirchen bildet seit vielen Jahren Erzieherinnen / Erzieher aus. Die Ausbildung wurde bisher als zweijährige schulische Ausbildung in Vollzeit mit anschließendem Berufspraktikum angeboten. Zum Schuljahr 2020/2021 wird neben der bisherigen Ausbildungsform auch eine dreijährige praxisintegrierte Form der Ausbildung angeboten. Das heißt, dass die angehenden Erzieherinnen und Erzieher neben der Ausbildung in der Schule bei einem Träger der Kinder- und...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.19
Ratgeber

Richtig und falsch, gut und böse
Kinder brauchen Werte

Das Paul-Gerhardt-Haus bietet einen Kurs zum Thema „Kinder brauchen Werte“ an. Von den Eltern lernen Kinder zu unterscheiden, was richtig und falsch, was gut und böse ist. Eltern vermitteln ihrem Kind die Werte, die es als Orientierungshilfen braucht. Die Werteerziehung vollzieht sich in kleinen alltäglichen Dingen, die alle im Umgang mit unseren Kindern kennen, deren Bedeutung aber oft unterschätzt wird. Wie sehen solche wertsetzenden Verhaltensweisen im täglichen Umgang mit Kind...

  • Dorsten
  • 08.11.19
Ratgeber

„Nein“ sagen ist nicht schwer
Grenzen sind Geschenke

Grenzen sind Geschenke oder „Nein“ sagen ist nicht schwer - konsequent sein dagegen sehr. In Kooperation mit dem Paul-Gerhardt-Haus Dorsten bietet das Evangelische Familienzentrum an der Kempkesstege in Schermbeck am Mittwoch, 13. November von 19.30 Uhr bis 21:45 Uhr einen Elternabend an. Eltern möchten ein gutes Verhältnis zu ihren Kindern haben. Grenzen setzen gehört aber auch zur Erziehung. Konsequent zu sein fällt oft schwer im Familienalltag. Die Referentin Katja Artelt sagt dagegen:...

  • Dorsten
  • 29.10.19
Ratgeber
Hanna Westermann und Frank Zimmer informierten bei der Fachtagung über Ursachen und Symptome emotionaler Vernachlässigung bei Kindern.
3 Bilder

Fachtagung
Blaue Flecken, die man nicht sieht

Woran kann man emotional vernachlässigte Kinder erkennen? Und wie kann man ihnen helfen? Mit diesem Thema befasste sich jetzt eine Fachtagung für erzieherische Berufe in Bergkamen. Pippi Langstrumpf ist eines, Tom Sawyer auch. Und David Copperfield, Oliver Twist, Harry Potter oder Heidi und einige andere. Die Rede ist von Kindern, die in der Regel für sich selbst sorgen müssen, weil es Erwachsene nicht oder nicht genügend tun. Die Literatur findet solche Kinderfiguren offenbar interessant,...

  • Kamen
  • 18.10.19
Ratgeber
3 Bilder

Sagamedia präsentiert
Wir werden Groß

Der Sendetermin steht fest und das Warten hat bald ein Ende. Am 02. und 09.März 2020 um 20.15 Uhr auf VOX geht es weiter. Im September 19 war es in Köln wieder so Weit – Sagamedia hat die Protagonisten der beliebten und erfolgreichen Serie „ Wir werden groß!“ (ehemals Die wunderbare Welt der Kinder) erneut zu Dreharbeiten eingeladen. Alle bekannten Kinder der letzten Jahre sind komplett wieder vertreten. Während der langen Drehpause haben sich die Kinder und Eltern nicht aus den Augen...

  • Duisburg
  • 04.10.19
Kultur

Benehmen
"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr"

Manchmal sehne ich mich nach der "guten alten Zeit". Es war nicht alles immer gut, das weiß ich wohl.  In den letzten Jahren, so empfinde ich es, ist der Umgangston rüder geworden. Uns wurde Höflichkeit und Respekt beigebracht. Achtsamkeit , dass man bewusst keinem Menschen weh tat, gehörte auch zu den Tugenden. "Was du nicht willst, was man dir tut, das füge auch keinem  anderen zu", nur ein Spruch aus dem Poesiealbum, ich finde, er sollte auch heute noch Bestand haben. Ich  kann mich an...

  • Bochum
  • 29.09.19
  • 10
  • 2
Ratgeber

„Familienalltag ohne Geschrei, wie kann das gehen?“

Immer wieder geraten Eltern mit ihren Kindern in Situationen, in denen sie laut werden, schimpfen und schreien. Anschließend fühlen sich häufig sehr unwohl und hilflos. Der Film „Wege aus der Brüll-Falle“ steht im Mittelpunkt der Veranstaltung am Mittwoch, 11. September 2019, in der Zeit von 16 Uhr bis 17.30 Uhr, im Evangelischen Wichernhaus, Planckstraße 113, 45147 Essen-Holsterhausen. Hierzu lädt Veronika Wenninger, Mitarbeiterin des Kinderschutz-Zentrums des Essener Kinderschutzbundes,...

  • Essen-West
  • 23.08.19
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamt mit Herz
Unna sucht neue Familienpaten

Für das Projekt der Familienpaten der Kreisstadt Unna werden Frauen und Männer gesucht, die ehrenamtlich Familien dort unterstützen, wo es gerade nötig ist. Familienpaten stehen Eltern und Kindern ehrenamtlich zur Seite, als Gesprächspartner und Begleiter durch den Alltag. Die Kreisstadt Unna sucht Menschen mit Lebenserfahrung, die sich interessieren und ehrenamtlich tätig sein wollen. Gesucht werden Menschen mit der Fähigkeit, tolerant und einfühlsam auf eine Familie zugehen zu können....

  • Unna
  • 30.07.19
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 : Fotografie zum Artikel: Mann Nachricht: Alpha Softi 2.0 gesucht?
Der moderne Mann eine Baustelle geworden zur Sanierung in Deutschland?
2 Bilder

Mann Nachricht: Alpha Softie 2.0 gesucht?
Der moderne Mann eine Baustelle geworden zur Sanierung in Deutschland?

Neulich Schutz vor Hagel und der Willkür des Wetters gesucht. Beim Anblick des Mann Portrait mit dem Baukran. Kam die Frage in mir empor: Ist der moderne, weichgespülte Mann ein Sanierungsfall und Auslaufmodell geworden in Deutschland? Wenn ich meinem Männlichkeit Trainer Orlando Owen zuhöre, ist der nette Mann von nebenan nicht mehr gefragt bei der Frau von heute. Da ist der echte starke Mann gefragt, der Alpha Softie 2.0. Als Alternative, weil so selten vorkommt das Arschloch und der Bad...

  • Iserlohn
  • 20.07.19
Kultur
Sebastian Hein ist neuer Kita-Leiter in Friedrichsfeld. Er unterstützt damit vor Ort die Verbundleiterin Regina Busch.

"Möchte katholisch werden"
Sebastian Hein leitet die katholische Kita in Voerde-Friedrichsfeld

Zaubern kann er. Und Fußball spielen. Außerdem ist das Lachen von Sebastian Hein so sympathisch, dass sich ein Besucher direkt willkommen fühlt. Kein Wunder also, dass ihn die Kinder in der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Voerde-Friedrichsfeld direkt ins Herz geschlossen haben. Im November des vergangenen Jahres hatte der 36-jährige Familienvater dort eine Stelle als Fachkraft angenommen, seit wenigen Tagen leitet er nun die Einrichtung mit einem elfköpfigen Team und rund 60 Kindern. Als...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.07.19
Vereine + Ehrenamt

Kindergarten in Speldorf verabschiedet Vorschulkinder
Die „Wilden Hummeln“ feiern ein lebendiges Fest

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge haben sich die Erzieherinnen des Evangelischen Familienzentrums Speldorf-West von ihren Vorschulkindern verabschiedet. Gemeinsam mit den „Wilden Hummeln“ feierten sie ein lebendiges Fest. Zuerst wurde für das gemeinsame Mittagessen eingekauft, dann ging es zur Naturwerkstatt im Auberg. Mit Lupendosen konnten die Kinder Insekten beobachten und wer sich traute, durfte Sauerampfer probieren. Zurück im Kindergarten gab es kühle Getränke und frisch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.19

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. Juli 2021 um 17:00

Klassisches Kinderspielzeug vs. Tablet und Smpartphone

Bei der Kindererziehung sieht man sich in der heutigen Zeit mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Kindertablets und Kinderhandys werde immer früher in die Hände der Kinder gegeben. Viele Eltern sind überfordert und wissen nicht wie Sie mit diesen neuen Medien umgehen sollen. In unserem Vortrag erklären wir das richtige Vorgehen und zeigen wie ein verantwortungsvoller Umgang mit Tablet, Smartphone und Computer aussehen kann. Unser Vortrag behandelt folgende Themen: Ab welchem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.