Erziehung

Beiträge zum Thema Erziehung

Wirtschaft
Referent Rudi Rohde gab mit Katrin Köster, Merle Schütte, Pfarrer Jochen Schade-Homann und Angela Wolf vom Evangelischen Kirchenkreis Tipps für Pädagogen.

Fortbildung für Mitarbeiter: Kinder wollen Wertschätzung und Fairness
Konflikte im Offenen Ganztag meistern

Volles Haus im Reinoldinum am Schwanenwall: Eingeladen zu einem Praxistag hatte der Evangelische Kirchenkreis seine Mitarbeitende aus den Offenen Ganztagsschulen (OGS). Gekommen zur Fortbildung waren 250 Pädagogen. Rudi Rohde, Sozialwissenschaftler, Schauspieler und Kommunikationstrainer, zeigte in einem Vortrag, wie man standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend, Konfliktsituationen mit Kindern erfolgreich meistert. Dabei ging es um Stimme und Körpersprache,...

  • Dortmund-City
  • 24.05.19
Ratgeber
Spiel und Austausch bei der Ev. Familienbildung

Angebote für Eltern und Kleinkinder

Freie Plätze gibt es bei einigen Eltern-Kind-Angeboten, die das Ev. Bildungswerk in der Innenstadt im Reinoldinum, Schwanenwall 34 anbietet. Spielen, basteln und toben können Eltern oder auch Großeltern mit ihren (Enkel-) Kindern in der von Nicola Mörth angeleiteten Eltern-Kind-Gruppe, die am 29.4.19 um 16:00 Uhr beginnt. Die Gruppe richtet sich an Kinder, die zwischen April und September 2017 geboren sind und kostet 49,40 € für 8 Treffen und einen Elterntermin. Für die jüngeren Kinder ab 8...

  • Dortmund-City
  • 17.04.19
Kultur
6 Bilder

"Danke, für diesen neuen Kiosk!" - Schülerinnen und Schüler der Vincenz-von-Paul-Schule freuen sich über gesunde Pausensnacks

Der Ausbau der Primarstufe und die damit einhergehende Einrichtung neuer Parallelklassen führte in den letzten Jahren zu einer drückenden Raumnot an der Vincenz-von-Paul-Schule. So musste schließlich auch der beliebte Schulkiosk einem neuen Klassenraum weichen. Nach einer längeren Umbauphase wurde am 09.03.2015 endlich der neue schuleigene Imbiss eröffnet: Größer, schöner und mit einem umfassenden Angebot an Pausensnacks und -drinks! Auch der neue Kiosk wird von den Schülerinnen und Schülern in...

  • Dortmund-City
  • 09.03.15
  • 2
Ratgeber
Tipps, wie die Erziehung einfacher gelingen kann, erhalten Eltern in einem Kurs in der Kita Bülowstraße.

Kurs für starke Eltern startet

Das Familienbüro Innenstadt-Nord lädt in Kooperation mit der Ev. Familienbildung und dem Jugendamt ab dem 17. Februar, in die Fabido-Kita, Bülowstraße 15, zu einem neuen Kurs für Eltern und ihre Babys ein. Der Kurs zeigt unter anderem, wie Eltern die Sprache ihrer Babys besser verstehen und die Entwicklung ihres Kindes im ersten Lebensjahr bewusster erleben können. Deshalb stehen hier nicht die Kinder, sondern die Eltern im Mittelpunkt. Die Teilnahme am fünfteiligen Kurs ist kostenlos....

  • Dortmund-City
  • 17.02.14
Ratgeber
Manchmal sind Eltern mit der Erziehung besonders der pubertierenden Kinider überfordert. Dann gibt es verschiedene Hilfsmöglichkeiten

Wenn Eltern hilflos sind

Immer öfter sind Eltern mit ihrer Erziehungsaufgabe überfordert. Sie wieder handlungsfähig zu machen, mit ihnen Lösungen zu entwickeln –zum Wohle der Kinder und Jugendlichen und zur gesunden Stabilisierung der Familien - das ist der Auftrag der ambulanten Erziehungshilfe. Seit 1999 bietet die AWO in Dortmund diese Hilfe an. Der Auftrag, eine Familie zu betreuen, kommt vom Jugendamt. Oftmals haben die Familien beim Jugendhilfedienst in ihrem Stadtbezirk selber um Hilfe nachgefragt: Die...

  • Dortmund-City
  • 09.10.12
Vereine + Ehrenamt

Mütterzentrum lädt ein

Alle zwei Jahre öffnet das Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum, Hospitalstraße 6, seine Türen auch am Samstag für Besucherinnen. Am 15. September ist es wieder soweit: Von 14 bis 18 Uhr sind Groß und Klein beim Tag der offenen Tür eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Parallel findet der Flohmarkt statt.

  • Dortmund-City
  • 07.09.12
Ratgeber

Angebote für Eltern

Viele Schwangere wissen schon vor der Geburt, dass sie ihr Kind allein erziehen werden. Welche Rechte und Pflichten mit der alleinigen oder der gemeinsamen elterlichen Sorge verbunden sind und wie die mögliche finanzielle Beteiligung des Kindesvaters geregelt ist, darum dreht es sich am Dienstag, 3. Juli um 10 Uhr bei Donum Vitae bei einem beratunstermin mit der Rechtsanwältin Anja Schlink. Eltern sein – Paar bleiben Mit dem ersten Kind verändern sich die Rollen eines Paares: Auch Mutter...

  • Dortmund-City
  • 30.05.12
Überregionales
Zum 1. März haben die Stadtteilmütter im Raum Rheinische Straße und Dorstfeld ihre Arbeit aufgenommen. Sie helfen Migrantenfamilien bei ganz alltäglichen Problemen und qualifizieren sich nebenbei für den Beruf.

Kleine Steine aus dem Weg räumen

Sie sprechen russisch, persisch, arabisch, serbisch und türkisch. In ihrer Muttersprache können sie anderen Migranten wertovlle Tipps geben: Zu Schul-, Erziehungs- oder Gesundheitsfragen. Am 1.März ist eine neue Runde mit zehn Stadtteilmüttern gestartet, die nun für ein Jahr im Raum Rheinische Straße/Dorstfeld tätig sein werden. Die Frauen sprechen türkisch, arabisch, russisch, serbisch und persisch. Nach den ersten Erfahrungen - 20 Stadtteilmütter arbeiten seit einem halben Jahr in der...

  • Dortmund-City
  • 22.03.12
Ratgeber

Qualifikation für Tagesmütter

Der Katholische Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) bietet im Februar seine nächste Grundschulung für Tageseltern an. Es besteht weiterhin eine sehr große Nachfrage an gut geschulten und engagierten Tagespflegepersonen. Täglich melden sich beim KTK Eltern, die für ihre Kinder (bis zu drei Jahren) einen Betreuungsplatz benötigen. Die nächst Grundqualifizierung für interessierte Frauen und Männer dauert vom 13. bis zum17. Februar tägl. von 8.30 bis 14 Uhr. Ort ist der Katholische Trägerkreis...

  • Dortmund-City
  • 19.01.12
Ratgeber

Eltern Kind Gruppen im Reinoldinum

Kleinkinder erobern die Umwelt und verändern mit ihrem Forscherdrang, ihrer Neugierde und ihrem wachsenden eigenen Willen das Leben ihrer Eltern. Eltern-Kind-Gruppen unterstützen Eltern in dieser wichtigen und erlebnisreichen Lebensphase. Mütter oder Väter mit ihrem Kind lernen dort andere Familien kennen. Gemeinsam wird gesungen, gespielt, gebastelt und gelacht. Die fachliche Leitung hilft in Alltagsfragen und gibt Anregungen, wie die Entwicklung des Kindes gefördert werden kann. Die...

  • Dortmund-City
  • 19.01.12
Ratgeber

Seminar: Positive Erziehung lernen

Die Volkshochschule bietet ab dem 15. November ein vierteiliges Elterntraining zur positiven Kindererziehung an. Das Training beruht auf 40-jähriger Erfahrung, die in vielen Kindergärten, Grundschulen, Familienbildungsstätten und Volkshochschulen erfolgreich eingesetzt werden. Durch das Programm konnten viele Eltern mit kindlichen Verhaltensauffälligkeiten besser umgehen. Geeignet ist das Training für Eltern, deren Kinder zwischen zwei und 12 Jahren alt sind. Anmeldungen unter Tel:( 502 24 ...

  • Dortmund-City
  • 11.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.