Esel

Beiträge zum Thema Esel

Kultur
Collage der Gewinner
12 Bilder

WETTBEWERB
Goldener Esel für die schönste Maske

Gute Ideen und ein bisschen Geschick mit Nadel und Faden, das brauchten die Teilnehmer, die sich in diesem Jahr um den goldenen Esel bewarben. Schon in den letzten beiden Jahren hatte Veranstalter und Ideengeber Norbert Schulters den Preis für besondere kulturelle und kreative Leistungen ausgelobt. Sein Motto in diesem Jahr: Aus der Not Kreativität schöpfen. Den goldenen Esel gab es deshalb für die kreativste, selbstgebastelte Community-Maske. „Ich habe beim Einkaufen so viele...

  • Wesel
  • 29.05.20
Kultur
So könnte es nächstes Jahr am Bahnhof Wesel aussehen — der Weseler Esel mit Dieter Nuhrs Kopf. Nu(h)r eine Vorschau.
2 Bilder

Ankündigung sorgt für Zündstoff
Nu(h)r ein Esel?

»Esel geht immer!«, dachte man sich wohl bei der Stadt Wesel, die kürzlich bekannt gab, der Innenstadt im Mai 2021 ein neues Denkmal zu spendieren. Direkt am Bahnhof, auf der Grünfläche am Franz-Etzel-Platz, möchte man einen Dieter-Nuhr-gesichtigen Bronze-Esel aufstellen. Doch nicht allen gefällt diese Idee. Lesen Sie hier, warum. Dieter Herbert Nuhr ist nicht nur eine der bekanntesten Persönlichkeiten Deutschlands, er ist auch eine der bekanntesten Persönlichkeiten, die ursprünglich aus...

  • Wesel
  • 01.04.20
  • 4
  • 1
Sport
Der Künstler Ron Franke (l.) und die Wesel wiegt weniger-Teilnehmer Christian, Monika und Timo (v.l.), zusammen mit dem neuen Vereinsesel der HADIs.

Für alle Walker und Nordic Walker
Lauffreunde HADI tragen erstmals den Weseler Esel-Walk aus

Am Samstag, 18. Mai ab 10 Uhr ist es so weit: Zum ersten Mal veranstalten die Lauffreunde HADI den Esel-Walk Wesel. Dieser findet im Rahmen des Moonlight-Laufs statt, welcher sich am Vorabend abspielt. Auf einer Strecke von insgesamt sieben Kilometern können sich Walkerinnen und Walker jeden Alters miteinander messen. Hierbei laufen die Akteure die selbe Strecke, die am Vorabend bereits beim Moonlight-Lauf gelaufen wird. Zwei Mal dreieinhalb Kilometer über die beleuchtete Strecke am Weseler...

  • Wesel
  • 13.05.19
  • 1
Kultur
Esel Felix schaut sich die Betonschweine aus der letztjährigen Ausstellung an, denn dieses Jahr stehen die Esel im Mittelpunkt.
Dieses Jahr schreibt der Kreativhof Lehmberg wieder europaweit die HerbstArt III aus. Die Kunstausstellung widmet sich einem Thema aus der Tierwelt, um als Kunstort den Bezug zur ländlichen Umgebung aufzugreifen und einem möglichst breiten Publikum Kunst näher zu bringen. Die Ausstellung "Der Esel - ein Mul(t)italent!?" findet vom 8. bis 29. September statt.
3 Bilder

Kreative können bis 31. Juli 2019 ihre Werke an den Kreativhof Lehmberg senden
Eselige Ausstellung in Dingden

Esel Henri löst das bunte Betonschwein Sally aus der letztjährigen Ausstellung Schwein sein! ab.Dieses Jahr schreibt der Kreativhof Lehmberg (Lehmberg 4) wieder europaweit die HerbstArt III aus. Die Kunstausstellung widmet sich einem Thema aus der Tierwelt, um als Kunstort den Bezug zur ländlichen Umgebung aufzugreifen und einem möglichst breiten Publikum Kunst näher zu bringen. Die Ausstellung "Der Esel - ein Mul(t)italent!?" findet vom 8. bis 29. September statt. Künstler können zwei...

  • Hamminkeln
  • 29.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
Stolzer Papa eines Einmachglases
33 Bilder

Die weseligste, handgemachteste Schnee"kugel" der Welt
Wesel im Marmeladenglas oder: handgemachtes Einmachwesel

Die Superman-Comics erzählen die Geschichte der geschrumpften und anschließend in einer Flasche verwahrten Stadt Kandor und Alice aus'm Wunderland soll ja angeblich bis heute an einem Cocktail aus Verkleinerungselexier und Kakisaft auf Eis experimentieren — der Mensch liebt eben Miniaturen; schenken sie ihm doch das Gefühl, Überblick und Größe zu haben. Selten strahlen Augen wie beim betrachten von Altbekanntem in neuem Maßstab. So lässt sich übrigens auch die Begeisterung für Schneekugeln...

  • Wesel
  • 20.11.18
  • 5
  • 1
Kultur
Kinder der GGS zusammen mit Esel Ben.

Esel-Übergabe
"Ben von der Böhlstraße" - Bunter Esel für Gemeinschaftsgrundschule und Stadtteilbüro

In diesem Jahr fand am 5. Mai zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Der Tag sollte vor allem zum Mitmachen anregen. In diesem Jahr veranstaltete die Stadt Wesel ein Stadtteilfest im "Böhlschulenviertel". Auch dort wurden und werden viele Maßnahmen mit Mitteln aus der Städtebauförderung umgesetzt. So zum Beispiel der Neubau des Ergänzungsgebäudes an der Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt Wesel sowie die bauliche Umgestaltung des Schulhofes und die Sanierung der...

  • Wesel
  • 12.11.18
Politik
3 Bilder

Eselampel in Wesel kommt

Mit Freude habe ich die Information zur Umsetzung der von mir im Dezember 2016 beantragten Eselampel vernommen. Nachdem die Idee bereits bundesweit(Zeitungen, Radio, Fernsehen) auf große Resonanz gestoßen war, folgte ein langer Behördenweg. Die Bezirksregierung hat nun ihr OK gegeben. Somit ist der Weg frei und die Idee kann umgesetzt werden. Mein Dankeschön geht auch an die Verwaltung, die den Werdegang positiv begleitet hat. Die Stadt Wesel hat somit ein weiteres...

  • Wesel
  • 12.10.18
  • 2
  • 1
Kultur
9 Bilder

Eseltreffen

Bei einem Besuch unserer Kreisstadt kann man nicht drum rum kommen sich die Eselherde von Wesel an zu schauen. Daher bleibt der Finger fast nur auf dem Auslöser der Kamera. Die meisten stehen heute irgendwo Privat. Also ein suchen lohnt sich.

  • Wesel
  • 24.09.18
  • 8
  • 6
Kultur
Wesel sieht man nicht nur auf Landkarten, sondern auch auf dem Periodensystem der Elemente!
2 Bilder

Wesel — da stimmt die Chemie

Samstag Abend durfte ich (ein weiteres Mal) einen gesprochenen Minnesang für Wesels Stadtjubiläum vor dem Berliner Tor aufsagen und ich bin einfach mal so frei, den Text hier einzustellen — für alle, die nicht da waren. Es geht um Identität, Medien und Chemie. Verehrtes Publikum, seit 777 Jahren ist Wesel Heimat! Damit meine ich jedoch nicht dieses verkorkste Heimatgefühl, das zwischen den Poren des Bodens Ödnis von stumpfsinnigen Traditionalismus sprießen oder verklärte Sentimentalität...

  • Wesel
  • 10.09.18
  • 2
  • 4
Kultur
Sympathiegravitation

Ich bin von Eseln umgeben! oder: das Hohelied vom Huftier-Image

Ein gewagter Ausblick in eine ferne Zukunft, in der Killermaschinen an Beschäftigungslosigkeit sterben und spätere Archäologen eine Kultstätte ausgraben. Außerdem erkläre ich, was englische Hundeohren mit meinem Verhältnis zu Wesel haben. Sind Sie, liebe Leser, vertraut mit den Zukunftsentwürfen der Terminator-Filme? Laut diesen werden wir irgendwann von intelligenten Maschinen nahezu ausgerottet. Allerdings ist eine solche Geschichte nicht ganz zu Ende gedacht: wenn die Maschinen nämlich...

  • Wesel
  • 08.01.18
  • 4
  • 5
Überregionales
4 Bilder

Der Esel

Nun hat Ihn auch der Heimatverein Büderich und Gest, den Esel aus Wesel. Das Vorstandsmitglied Hans Grabowski, hat diesen Esel dem Heimatverein gesponsert. Er hatte ihn bei der Verlosung vom Weseler Stadtmarketing gewonnen Mittlerweile ist der Esel auch bemalt worden und steht nun an der Büdericher Landwehr am ehemaligen Stromturm.

  • Wesel
  • 19.12.16
Überregionales
Von links: Michaela Norf, Doris Struberg, Nicole Norff, Dagmar Kirsch, Janine Kuche, Sandra Herold und Heike Ofpoli sind gespannt auf die Namensvorschläge für den noch namenlosen Esel.

Der ersteigerte Esel: Das Steuerbüro Norff und Norff freut sich über das neue Maskottchen

Bei der fünften Unternehmer-für-Wesel-Party wurde ein Weseler-Jubiläums-Esel für den guten Zweck versteigert. Diesen Esel konnte das Steuerbüro Norff & Norff aus Büderich ersteigern. Seit gut einer Woche steht nun dieser Jubiläums-Esel in seinem neuen Zuhause im Steuerbüro Norff & Norff in Büderich und passt sich gut in das Erscheinungsbild des Büros ein. "Wir wollten unbedingt diesen Esel haben", erklärt Michaela Norff, "denn die Farbe entspricht der von unserem Firmenlogo." Was nur eines...

  • Wesel
  • 05.12.16
Überregionales
Personen von links: Tatjana Neu, Fatiha Atanjaoui, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Wachleiter Herr Platzer
3 Bilder

Auch die Weseler Kreispolizei hat jetzt einen Esel

Überall in Wesel trifft man auf das Wahrzeichen und Echo von Wesel, den Esel. Vor kurzem äußerte die Weseler Polizei den Wunsch, auch so ein dekoratives Tier vor der Kreispolizeibehörde an der Reeser Landstraße zu installieren. Jetzt ist er da! Die Stadt Wesel besorgte über das Stadtmarketing einen ausrangierten Esel, der dann restauriert und grundiert wurde. Zwei Schülerinnen des Andreas-Vesalius Gymnasiums, Tatjana Neu und Fatiha Atanjaoui, bemalten ihn dann mit Kelle und...

  • Wesel
  • 14.06.13
  • 2
Überregionales

1977 und ich

Das war ne tolle Zeit: Grad die Schule abgeschlossen und ins Berufsleben reingestürtzt und die Zeit ab der man machen darf, was man will, nicht mehr in unerreichbarer Nähe. Dazu kam dann der erste feste Freund, die erste große Liebe,das erste Mal..... Wie wärs, macht doch auch mit und ladet ein Foto von Euch hoch.Hier gehts zur Aktion http://www.lokalkompass.de/wesel/kultur/machen-sie-mit-stellen-sie-ihre-fotos-von-1977-ein-d163430.html

  • Wesel
  • 09.05.12
  • 7
Kultur
Sind sie nicht süß!
24 Bilder

Wieder im Angebot: Esel-Rohlinge für 480 Euro!

„Das Interesse an den lebensgroßen (Kunststoff-)Eseln ist ungebrochen.“, informiert Wilhelm Hermsen vom Stadtmarketing die Presse. Über 300 von ihnen haben, meist phantasievoll bemalt, seit em Start der Aktion bei Firmen und Privatpersonen in Wesel und zum Teil weit darüber hinaus ein neues Zuhause gefunden. Jetzt sind neu Esel-Rohlinge in Lebensgröße eingetroffen, die neue Freunde finden wollen. Wer Interesse hat, kann einen der Esel für 480 Euro plus Mehrwertsteuer abholen. Anfragen...

  • Wesel
  • 02.02.12
  • 2
Kultur
2 Bilder

Der Esel

Sein Markenzeichen ist Geduld. Er trägt die Last, er trägt die Schuld, er ist als dumm und stur bekannt. Dem Menschen ist er artverwandt. Nicht nur Eitle oder Toren tragen sichtbar Eselsohren, auch Kluge schließen Wissenslücken mittels gold`ner Eselsbrücken. Er führt zu Politik und Sport, zu Sucht und Sex das große Wort, er trägt Jahrzehnte lang allein Funktion und Vorsitz im Verein. Des Esels, selbst des alten, Triebe finden häufig Gegenliebe: Er hat die...

  • Wesel
  • 09.12.11
  • 6
Kultur
19 Bilder

Fairer Wesel-Esel für die Fairtrade-Stadt Wesel

Wesel ist Fairtrade-Stadt, die 10. Stadt in Deutschland, die sich so nennen darf, und das seit dem 12. März 2010. In vielen Geschäften, Restaurants, öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel Schulen oder Kirchengemeinden, werden fair gehandelte Waren angeboten. Um dies noch mehr zu verdeutlichen wurde am Samstag, dem 14.05.10, um 11 Uhr, ein Fairer Wesel-Esel durch die Bürgermeisterin Ulrike Westkamp enthüllt. Die Präsentation fand vor dem Kornmarktbrunnen statt. Mit anwesend waren...

  • Wesel
  • 14.05.11
  • 32
Kultur

Schreibwettbewerb - Ihre Eselsgeschichten !!!

Machen Sie mit beim Schreibwettbewerb des Weselmarketing zum Thema: „Esel“. Haben Sie ein Geschichte von einer Eselei parat, ein Gedicht mit einer Eselsbrücke oder einen Witz vom störrischen Esel? Schreiben Sie Ihren Eselstext. Dieser Wettbewerb findet im Rahmen der diesjährigen „Ab in die Mitte-Veranstaltungen“ statt. Am 31.07.2010 können die Gewinner Ihre Texte in/am Esel-Bauwagen in der Fußgängerzone vorlesen. Die Textart ist den Autorinnen und Autoren überlassen - von spannenden...

  • Wesel
  • 25.06.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.