ESM

Beiträge zum Thema ESM

Kultur
Dr. Ulrich Schumacher ist heute verstorben.

Hagen trauert
Museumsdirektor und Museumsstifter Dr. Ulrich Schumacher ist heute verstorben

Der Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Museumsstifter Dr. Ulrich Schumacher ist am heutigen Mittwoch, 15. April, in den frühen Morgenstunden nach langer schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Hagen verstorben. Die Familie, die Stiftung sowie das Museum sind in großer Trauer. Seiner Treue, seinem Pflichtbewusstsein und seiner Standhaftigkeit verdankt sich 2009 die Gründung des Museums zu Ehren seines Vaters Emil Schumacher, das er bis zuletzt leitete. Ulrich Schumacher wurde am 3. September...

  • Hagen
  • 15.04.21
Politik
Nicht nur Lebensmittel sollten fair gehandelt werden, auch andere Produkte aus ärmeren Ländern, so die Initiative.

Marler Initiative Guatemalakreis schreibt Minister Altmeier
Besorgt über Verschiebung des Lieferkettengesetzes

Der Guatemalakreis der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde (esm) ist besorgt, dass Bundes-Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) anscheinend das geplante Lieferkettengesetz verwässern möchte, heißt es in einer Pressemitteilung von Klaus-Dieter Hein. Deshalb fordert der Guatemalakreis den Minister in einem Brief auf, die Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag einzuhalten und den Gesetzesvorschlag seiner Kollegen Gerd Müller und Hubertus Heil zu unterstützen. Menschenrechte, UmweltschutzDas...

  • Marl
  • 02.09.20
Kultur
41 Bilder

besinnliche Stunden im historischen Ambiente der alten Kornbrennerei Overbeck
Sommerfest auf dem Weinhof Molitor, Imenkampstrasse in Marl-Drewer

Samstag, 17.08.2019 war in der Zeit von 14.00 - 19.00 UHR ein Sommerfest auf dem Weinhof Molitor Wir hatten besinnliche Stunden im historischen Ambiente der alten Kornbrennerei Overbeck. Für das leibliches Wohl wurde gesorgt und ergänzt durch Live-Musik. Die anwesenden Winzer, Weinexperten hatten Zeit persönliche Gespräche und eine Führung durch die Vielfalt der Weine. Im Glas; Pfalz: Winzergenossenschaft Vier Jahreszeiten, Jochen Volz I Rheinhessen: Weingut Schittler & Becker, Julia Schittler...

  • Marl
  • 17.08.19
Überregionales
Das Gastmahl zum Abschluss des Marler Abrahamfests hat Tradition und ist eine Begegnung der Kulturen und Religionen.
2 Bilder

Abrahamsfest in Marl: Frieden, Freiheit, Toleranz und religiöser Austausch

Der interreligiöse und kulturelle Austausch ist in Marl gelebte Tradition. Am Dienstag, 12. Dezember, endet das 17. Abrahamsfest mit einem großen Gastmahl im Rathaus-Saal, zu dem Schulkinder und Jugendliche eingeladen sind. „Umbrüche - Aufbrüche“ lautet das Motto. Da mit einem großen Andrang zu rechnen ist, sollten interessierte Schulleiter sich bei Koordinator Hartmut Dreier anmelden. Das Gastmahl beginnt am Dienstag pünktlich um 18 Uhr. Bis 21 Uhr gibt es Vorträge, Tänze, Diskussionen und den...

  • Marl
  • 08.12.17
Überregionales
Seit Juli 1963 sind Hartmut und Almuth Dreier verheiratet. In New York, San Franzisco, Dortmund, Stuttgart und Bochum haben sie gelebt - für Marl schlägt ihr Herz.
3 Bilder

Almuth und Hartmut Dreier: Die Unermüdlichen aus Marl

Ihr Garten ist ein Paradies. Das genießen Almuth und Harmut Dreier auch - wenn sie denn zuhause sind. Denn das Paar ist in ganz Marl ehrenamtlich aktiv und auf so vielfältige Weise engagiert, dass ihre Energie Zwangzigjährige verblüfft. „Es ist unerträglich, dass jedes dritte Kind in Armut lebt.“ Es sind solche Sätze, die fallen, wenn man sich mit Almuth und Hartmut Dreier unterhält. Barmherzigkeit, Kraft und Zuverlässigkeit sind Eigenschaften, die sie verbinden. Almuth stammt aus Göttingen,...

  • Marl
  • 10.06.15
  • 2
Politik
Am Volkstrauertag sind alle Bürgerinnen und Bürger zur zentralen Gedenkfeier am Bonhoeffer-Denkmal auf dem Creiler Platz (Foto) und zu den Kranzniederlegungen in den Stadtteilen eingeladen.
12 Bilder

Gegen das Vergessen, Gedenkfeier am Bonhoeffer-Denkmal auf dem Creiler Platz in Marl

Anlässlich des Volkstrauertages wird am Sonntag (16.11.) an mehreren Orten in der Stadt der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Zur zentralen Gedenkfeier im Stadtzentrum - die in diesem Jahr im Zeichen des Erinnerns an den Beginn des Ersten Weltkrieges steht - und zu den Kranzniederlegungen in den Stadtteilen sind alle Marlerinnen und Marler herzlich eingeladen. 100 Jahre Erster Weltkrieg Die zentrale Gedenkfeier beginnt am Sonntag (16.11.) um 12 Uhr am Bonhoeffer-Denkmal auf dem Creiler Platz...

  • Marl
  • 10.11.14
Überregionales
4 Bilder

Thomas Damm fotografiert in der Haard: Paradies vor der Haustür

Eltern haben nicht immer, aber meistens recht. Thomas Damm aus Marl erzählt: „Mein Vater sagt, ich hätte schon immer einen Blick für Motive und Bildausschnitte gehabt.“ Davon können sich die Besucher der Foto-Ausstellung des evangelischen Pfarrers aus Marl überzeugen, Unter dem Titel „Paradies vor der Tür“ präsentiert die Praxis Schulze-Schay am Haselnussweg 1 in Marl-Sinsen die bunten Impressionen, die der 49-Jährige mit seiner Kamera eingefangen hat. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 17....

  • Marl
  • 18.06.14
  • 4
Politik

500 Millarden für Banken gegen 6 Milliarden für Jugendarbeitslosigkeit

Banken gegen Jungendarbeitslosigkeit In Zukunft sollen Banken sich direkt mit frischem Kapital aus dem europäischen Rettungsfonds (selbst)versorgen können - allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Darauf haben sich die Euro-Finanzminister geeinigt. Insgesamt verfügt der ESM über 500 Milliarden Euro an Hilfsgeldern, davon sollen zunächst nur 60 Milliarden für die Rekapitalisierung angeschlagener Banken bereitstehen, um den ESM nicht zu überfordern. Hilfe gibt es auch nur für solche...

  • Oberhausen
  • 28.06.13
  • 1
Politik
2 Bilder

Entstehung und Wachstum großer Vermögen

Diskussionsstoff Der Kleinverleger und eifrige Verfechter des gesunden Menschenverstandes Egon W. Kreutzer schickt jede Woche einen "Paukenschlag" an seine Abonnenten. Der jüngste Schlag auf die Pauke hallte gestern durch meinen Rechner und ist in Originalansicht HIER zu finden. Wer zu diesem Paukenschlag ohne Umweg informiert sein möchte, kann auch schon hier im Lokalkompass weiterlesen und -- wenn er möchte -- einen Kommentar anbringen. Denn es wirft sich doch die Frage auf: Spinnt da jemand...

  • Essen-Ruhr
  • 12.04.13
  • 7
Politik

Die Schulden Elite

Hagen, 17. März 2013 Politik ist die Kunst des Machbaren, die bisher in der Schuldenkrise versagt hat. Es hat den Anschein, dass Politiker und Wissenschaftler versuchen aus einem Rührei ein Spiegelei und aus Paniermehl einen Semmel machen zu wollen. Man nehme 5,2 Billionen Umsatz, plant ein Wachstum von 2 Prozent (104 Mrd. Euro) und ist am Ziel seiner Wachstumsträume. Ein Rückgang oder Stagnation des BIP wird nicht einbezogen. Reichen die Mehreinnahmen nicht, werden soziale Leistungen gekürzt...

  • Hagen
  • 17.03.13
  • 4
Politik

Agenda News: Sozialpakt statt Fiskalpakt

Hagen, 27. Juli 2012 Die Wirtschaftskrise erfasst nun auch die Autoindustrie. PSA Peugeot Citroen, Opel und Ford fahren Milliarden-Verluste ein, ebenso die Atomindustrie. Die Teilnehmer der Jahrestagung der World Nuclear Association (NWA) kam zu dem Schluss: Der Unfall in Fukushima war schlimm und der Beweis dafür wie sicher Kernkraftwerke sind. Es sei kein einziger Mensch an den direkten Folgen des Super-Gaus umgekommen. Sie klammern sich am Mythos von sauberer und sicherer Atompolitik. Die...

  • Hagen
  • 27.07.12
  • 9
Politik

Was steckt im Fiskalpakt

Warum wurden beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerden zum Europäischem Stabilitätsmechanismus und Fiskalpakt eingereicht? Ein allgemeiner Einstieg. www.sat1nrw.de/Archiv/Fiskalpakt/441d6455 Einblick zum Ablauf vor Gericht zur Verfassungsbeschwerde zu ESM und Fiskalvertrag über die Eilanträge vor dem Bundesverfassungsgericht ein Erfahrungsbericht des Geschäftsführende Vorstand Roman Huber "Mehr Demokratie" seine Eindrücke von der mündlichen Verhandlung vor dem...

  • Oberhausen
  • 19.07.12
Politik

ESM heißt Abschied von der Demokratie

Leserbrief von Dieter Nötzel ESM heißt Abschied von der Demokratie Ich finde es ganz toll, dass sich doch noch über 12.000 Menschen in Deutschland mit dem Thema ESM und Fiskalpakt beschäftigen, sich zusammen tun und gegen diese Geldverschwendung und dem Demokratieabbau klagen. Herr Schäuble will den Richtern vom VG Druck machen, macht sich aber anscheinend keine Gedanken darüber wenn das Gericht diese Geldverschwendung stoppt, was dann passieren soll.Was denken sich denn eigentlich unsere...

  • Hamminkeln
  • 18.07.12
  • 11
Politik

Der Fall Mappus - typisch deutsch und beliebig

Hagen, 15. Juli 2012 Man kann sich kaum vorstellen, dass unter den bisherigen Enthüllungen Stefan Mappus noch Ministerpräsident in Baden-Württemberg wäre. Was für eine Schande für die CDU und Angela Merkel. Während Köhler, zu Guttenberg und Wulff sang- und klanglos unter dem Staub, den die Medien aufgewirbelt haben, verschwanden, kämpft Mappus noch gegen diesen Trend. Tausende Steuerbetrüger werden „nur“ mit Bußgelder belegt, kommt er auch mit einem blauen Auge davon? Es ist die Menge an...

  • Hagen
  • 15.07.12
Politik

Krisen - Die Zeit der Gaukler und Illusionisten

Hagen 6. Juli 2012 Wer glaubt mit den heutigen Mitteln die Probleme der Zukunft lösen zu können befindet sich auf dem Holzweg. Wir stehen vor einer neuen Ära und bemerken es nicht. Die reichsten Länder der Welt sind am höchsten „überschuldet“, weil „ihr“ angebliches Vermögen in den Händen der Hochfinanz, Finanz- und Vermögenseliten, Millionären und Milliardären liegt. Der Reichtum liegt weltweit in den Händen von rund einem Prozent der Erwachsenen. Die Schuldenstaaten verbürgen untereinander...

  • Hagen
  • 06.07.12
Politik

Stopp ESM und Fiskalpakt!

Der Teufel steckt im Detail. Diese Redensart ist so wahr wie sie alt ist. Jeder, der mal das Kleingedruckte eines Versicherungsvertrags durchgearbeitet hat, wird dies bestätigen. Man benötigt schon fast eine juristische Ausbildung, um die Folgen die sich aus dem Kleingedruckten ergeben können abzuschätzen. Hier weiterlesen.....

  • Alpen
  • 02.07.12
Politik

Download ESM Vertrag und Erklärung

Download des Vertrages hier hier: http://goo.gl/Grw60 Funktion des ESM Vertrag: Der ESM wird von den Staaten mit dem Euro als Währung gegründet, um den Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets bei Bedarf Finanzhilfe bereitzustellen. Dafür versucht man, zwischen 500 und 700 Milliarden Euro von den Mitgliedsländern einzusammeln. Die bisherigen "Rettungsschirme" gehen in den ESM über. In der Tat wird in Luxemburg eine neue Firma/ Bank gegründet und neue Mitarbeiter werden eingestellt. Letztendlich...

  • Hattingen
  • 02.07.12
  • 2
Politik

Widerstandsrecht gegen Fiskalpakt und ESM - von Andreas Popp

Der Videobeitrag von Andreas Popp „Widerstandsrecht gegen Fiskalpakt und ESM“ richtet sich an Nachfrager und Selberdenker und an solche, die die permanente Beschallung und ungeprüfte Belullung in Print- und TV-Medien leid sind. Während die EM nach Brot-und-Spiele-Manier die Blicke auf stramme Fußballerwaden richtete, arbeitet unsere ReGIERung an der Abschaffung des Grundgesetzes. „ESM und Fiskalpakt stehen glasklar im Widerspruch zum Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, denn ab dann...

  • Iserlohn
  • 30.06.12
Politik
Was wird hier wirklich gerettet?

ESM - Bankerettung an Bürgern und Parlamenten vorbei?

Ich möchte hier gerne zur Diskussion anregen, denn dieses Thema greift sehr tief in unsere Gesellschaft ein: Der ESM, der Europäische Rettungsschirm, der gerade überall DAS Thema ist. Täglich hören wir alle Folgendes: "Die Märkte reagieren...Die Märkte wollen...Die Märkte brauchen...". Aber was der Bürger will, seine Meinung, seine Interessen, seine grundgesetzlich verbrieften Rechte...die scheinen überhaupt nicht zu interessieren in der ganzen Diskussion auf höchsten Regierungsebenen....

  • Wesel
  • 29.06.12
  • 12
Politik

KKV: Europa muss die Krise an der Wurzel packen!

Stabilitätsunion als erstes Ziel / "Politik braucht moralische Macher - keine Besserwisser" ESSEN. Ein Tag vor den Abstimmungen des Bundestages zum Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und dem entscheidenden EU-Gipfeltreffen in Brüssel warnt der KKV - Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung als einer der vier großen katholischen Sozialverbände Deutschlands vor "politischer Hyperaktivität" und unterstützt Kanzlerin Merkel: "Ihre Regierungserklärung zeigt, sie hat die Botschaft...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.12
Politik

Hans Pflug und ich begrüßen ESM-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes

Hans Pflug und ich begrüßen das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Parlamentsbeteiligung bei den Entscheidungen zum Euro-Rettungsschirm ESM. Das Gericht hat einmal mehr die parlamentarischen Rechte des Bundestages gestärkt. Hans Pflug sagt dazu: „Ich stimme, ausnahmsweise, dem bayrischen CSU-Ministerpräsidenten Horst Seehofer zu, der zu Recht beklagt, wie oft die Bundesregierung bereits aufgefordert wurde, die Rechte des Parlaments zu berücksichtigen.“ In Bezug auf die mittlerweile...

  • Duisburg
  • 20.06.12
Politik

Agenda News - Vom Nobody zur Institution

Hagen, 17. Juni 2012 Am Anfang stand die Vision ein Sanierungskonzept zu erarbeiten, das schuldenfreie Haushalte und die Rückführung der Staatsschulden ermöglicht. In den Jahren 2008/2009 wurden nationale und internationale Pressemitteilungen ausgewertet und nach Erkenntnissen gesucht, wie sich die Regierung eine Reduzierung der Staatsschulden vorstellt, die auf Veränderungen in der Finanz, Wirtschafts-, Banken- und Schuldenkrise hinweisen. Es ist festzuhalten, dass die politischen,...

  • Hagen
  • 17.06.12
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.