Essen Überruhr

Beiträge zum Thema Essen Überruhr

Kultur

Hattingen in Essen-Überruhr

Vor nicht allzulanger Zeit war ich bei einer Veranstaltung im Foyer des Marienheims in Essen Überruhr, einem Seniorenheim, das dort steht, wo früher die alte katholische Kirche war. Irgendwie kam mir das Bild der großen Fototapete bekannt vor. Aber ja, es dämmerte mir. Das war die Emschestraße in Hattingen und die Emsche 21, eine Gaststätte. Das überraschte mich. Ich weiss nicht, aus welchen Gründen das Motiv dort an die Wand gelangte, jedenfalls ist es ein schönes Foto. Und an einer...

  • Hattingen
  • 11.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Essen-Überruhr: Mönkhoffstraße
Fallobst für die Wichteltal-Ziegen

Das Tiergehege Wichteltal in Überuhr, Wichteltal 219, bittet auch in diesem Jahr wieder um Spenden in Form von Äpfeln und Birnen, da diese eine tolle Futterergänzung im Speiseplan der Ziegen sind. Äpfel und Birnen sind eine sehr beliebte Leckerei für diese Tiere, sollten jedoch nur dosiert verfüttert werden. Patrick Golenia (Vorstand Tiergehege Wichteltal): "Aufgrund der Gärprozesse im Magentrakt der Tiere kann zu viel Obst auch schädlich wirken. Deshalb sollte das Obst nicht kistenweise über...

  • Essen-Steele
  • 19.08.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Da kann der KURIER-Fotograf noch so viel um Aufmerksamkeit bitten, wenn die Ziegen Mörchen wollen, dann gehen sie vor. Fotos: Janz
12 Bilder

Essen-Überruhr: Viele Besucher beim Osterfeuer im Tiergehege Wichteltal
Tag der offenen Tür bei den Ziegen

Sehr viele Besucher nutzten das schöne Osterwetter zu einem Besuch des Tiergehege Wichteltal. Schnell verwandelte sich das Gelände in einen großen Abenteuerspielplatz für die kleinen Besucher. Ziegen füttern und streicheln, lernen, dass die Tiere auf gar keinen Fall Brot bekommen sollen, Spaß haben auf der Hüpfburg und am Schminkstand oder mit dem Clown, dazu das eigene Stockbrot grillen - dieses Konzept des Wichteltal-Teams ging erneut voll auf. Die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft...

  • Essen-Steele
  • 23.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Tag der offenen Tür kann man u.a. kostenlos Stockbrot grillen und die Ziegen mit Möhren oder Äpfeln oder dem Futter, das zur Verfügung gestellt wird, füttern - aber bitte nicht mit Brot. Das ist für die Tiere lebensgefährlich! Foto: Janz

Heute, 15 Uhr: "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer im "Tiergehege Wichteltal"
Essen-Überruhr: Voll Bock auf Ziegen!

Das Ehrenamtler-Team des „Tiergehege Wichteltal“ lädt zum traditionellen "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 20. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und die dazugehörigen "Pfleger" hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal. Wichteltal-Vorsitzender Alexander Kirstein: "Allen Freunden und Förderern wollen...

  • Essen-Steele
  • 20.04.19
  •  1
  •  1
Sport

MTG Horst-Handballer an der Klapperstraße
"Wolfsrudel" heult in Überruhr

Die Handballer der MTG Horst haben endgültig in die Erfolgsspur zurückgefunden und in der Verbandsliga auch beim TV Ratingen mit 26:29 (13:17) Toren gewinnen können. Am  Samstag gilt es gegen den Tabellenelften TG Cronenberg die überraschende Niederlage aus dem Hinspiel wett zu machen (Anwurf: 18 Uhr, Klapperstraße). Ein Sonderlob für sehr gute Leistungen gab es nach dem Ratingen-Spiel von MTG-Trainer Daniel van den Boom für Paul Griese, Ivo Syperek, Timo Delsing und Torwart Marvin...

  • Essen-Steele
  • 11.04.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Tag der offenen Tür kann man die Ziegen mit Möhren oder Äpfeln oder dem Futter, das zur Verfügung gestellt wird, füttern - aber bitte nicht mit Brot. Das ist für die Tiere lebensgefährlich! Foto: Janz

Voll Bock auf Ziegen?!
Samstag, 20. April: "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer im "Tiergehege Wichteltal"

Das Ehrenamtler-Team des „Tiergehege Wichteltal“ lädt zum traditionellen "Tag der offenen Tür" mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 20. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und die dazugehörigen "Pfleger" hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal. Wichteltal-Vorsitzender Alexander Kirstein: "Allen Freunden und Förderern wollen...

  • Essen-Steele
  • 25.03.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Nach Überfällen in Kray und Überruhr:
Spezialkräfte nehmen Diebesbande fest

Polizei und Staatsanwaltschaft Essen berichten:  Heute Morgen (18. Dezember) um 6 Uhr nahmen Spezialkräfte auf der Joachimstraße drei junge Männer (18,18,19) fest. Nach einem schweren Raub vom 8. Dezember auf einen Discounter in Essen-Kray führten die Ermittlungen des Raubkommissariats der Essener Polizei zu einem Räubertrio aus Kray und Überruhr. Zur Durchführung der damaligen Tat setzten die Tatverdächtigen ein Messer ein und erpressten Bargeld. Nachdem die Staatsanwaltschaft...

  • Essen-Steele
  • 18.12.18
  •  2
Überregionales

"Einsatzort" Essen- Überruhr

Schicht im Schacht – so nennt sich das am kommenden Sonntag in Überruhr startende Fest rund um die Zeche Heinrich an der Langenberger Straße. Initiiert und organisiert von der Überruhrer Bürgerschaft soll so an das Ende des Bergbaus in Überruhr vor genau 50 Jahren erinnert werden. Gefeiert wird natürlich auch – neben einem abwechslungsreichen Musik- und Unterhaltungsprogramm mit unter anderem Beiträgen des Spielmannszugs „Glück Auf“ der Feuerwehr Essen, der „Voices on the Rocks“ und der "Popel"...

  • Essen-Steele
  • 20.06.18
  •  1
  •  2
Kultur
Am 1. Dezember 2017 tritt der Singer-Songwriter Adam Barnes um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum auf. Foto: Harry Lawlor
4 Bilder

Adam Barnes: Bärtiger Folk-Barde on Tour

Am 1. Dezember 2017 ist der britische Singer-Songwriter Adam Barnes (25) um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) zu Gast. Der Sänger aus Oxford ist ein aufgehender Stern am Folk-Musik-Firmament. Seit seinem 16. Lebensjahr tourt er mit wechselndem Support erfolgreich durch Europa und die USA. Veranstalter des Konzerts in Essen sind die Kultur Offensive Ruhr und die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Die Veranstaltung wird unterstützt mit...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.17
  •  2
  •  1
Überregionales
Filigrane Haarschneide-Technik.
6 Bilder

Mondscheinfrisieren zur Weihnachtszeit hilft kranken Kindern

Aktion  zugunsten des Fördervereins 'Ellis Freunde e.V.' am 1. Dezember in Essen-Überruhr Seit 1997 gibt es die Aktion von Friseurmeisterin Ilka Justen. Erst 12 Jahre in Thüringen, ab 2010 dann in Essen-Überruhr. Jeder der helfen will, gibt so viel er kann. Als Dankeschön frisiert Ilkas-Team fast bis Mitternacht.  Alle Spenden gehen an den Förderverein ‚Ellis Freunde‘,  der sich für die Kinderstation und ihre kleinen Patienten am Essener Elisabeth-Krankenhaus einsetzt. Geld, das der...

  • Essen-Ruhr
  • 11.11.17
  •  1
  •  1
Kultur
Am 20. Oktober 2017 tritt der Singer-Songwriter James Harries um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum in Essen-Überruhr auf.
4 Bilder

James Harries: Singer-Songwriter-Konzert in Essen-Überruhr

Am 20. Oktober 2017 tritt der britische Singer-Songwriter James Harries um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Sänger aus Manchester, den die Liebe bereits vor Jahren nach Prag verschlagen hat, überzeugt durch seine eingängige Stimme und die virtuose Handhabung seiner Akustikgitarre. Das Konzert wird eröffnet mit Beiträgen des Essener Gitarristen und Sängers Christian Wolf. Veranstalter sind die Kultur Offensive Ruhr und die Evangelische...

  • Essen-Ruhr
  • 05.10.17
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Tiergehege Wichteltal: Ostern mit Ziegen

Die ehrenamtlichen Mitglieder des „Tiergehege Wichteltal“ laden zum traditionellen Tag der offenen Tür mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 15. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und den dazugehörigen Verein hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal sowie zum aktuellen Stall-Umbau. Dazu Wichteltal-Vorsitzender Alexander...

  • Essen-Steele
  • 11.04.17
  •  3
Kultur
Vikar Jens Storm und zwei Mitglieder des Vorbereitungsteams bei der Themenabstimmung.

Jugendgottesdienst in Ü-Town: die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr lädt ein

Auf Initiative von Vikar Jens Storm bereitet ein Projektteam aus Jugendlichen neue Jugendgottesdienste vor. Die Gottesdienste, von denen erst einmal zwei geplant sind, finden am 13. Januar 2017 im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a) und am 10. Februar 2017 in der Stephanuskirche jeweils um 19.30 Uhr statt. Seit einigen Wochen befassen sich die Jugendlichen intensiv mit den Themen (Un-)Gerechtigkeit bzw. Gemeinschaft, denn diese Themen und sich daraus ergebende Fragen werden im...

  • Essen-Ruhr
  • 10.12.16
Vereine + Ehrenamt
Beim Wertungsspiel in Attendorn
2 Bilder

Erfolgreicher Kupferdreher Musikverein gibt Gemeinschaftskonzert

Nach dem grandiosen Erfolg auf der Deutschen Meisterschaft - Platz 5 von 22 Teilnehmern - gibt der Spielmannszug "Glück Auf" Feuerwehr Essen am 10.09.2016 ein großes Galakonzert im Saal des "Bürgertreffs" in Essen-Überruhr (Nockwinkel 64). Beginn der Veranstaltung ist um 19:00Uhr, Einlass ab 18:00Uhr. Dieses Konzert wird gemeinsam mit dem Musikverein Kalkstädter aus Wülfrath ausgerichtet und somit werden die unterschiedlichsten Musikrichtungen zum Vortrag gegeben. Neben...

  • Essen-Ruhr
  • 04.09.16
Kultur
Mit Dan Raza aus London kommt ein Singer-Songwriter auf die Ruhrhalbinsel, der seit zehn Jahren die Folkszene in England bereichert.
6 Bilder

Folge Deinem Traum: Englischer Singer-Songwriter Dan Raza in Essen

Am 8. Oktober tritt der englische Singer-Songwriter Dan Raza um 19.00 Uhr in Essen auf. Mit diesem Konzert wird das Evangelische Gemeindezentrum Essen-Überruhr (Langenberger Str. 434) erneut zum Treffpunkt für Liebhaber der Folkmusik. Mit Dan Raza aus London kommt ein Singer-Songwriter auf die Ruhrhalbinsel, der seit einigen Jahren die Folk-Szene in Großbritannien bereichert. Im Gepäck hat er seine gerade erschienene zweite CD. Als Support bei diesem Auftritt sind das Duo „Catwig“, bestehend...

  • Essen-Ruhr
  • 29.08.16
  •  5
Kultur
Zum Holocaust-Gedenktag präsentiert der Essener Fotograf und Autor Olaf Eybe seine Bilderserie „Auschwitz Close-ups“. Foto: Olaf Eybe
11 Bilder

Auschwitz in Close-ups: Fotos von Olaf Eybe zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das KZ Auschwitz-Birkenau. 60 Jahre später führten die Vereinten Nationen zum Gedenken an den Holocaust und den Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust ein. Der Essener Fotograf und Autor Olaf Eybe nimmt den diesjährigen Gedenktag zum Anlass, um eine Auswahl seiner Bilderserie „Auschwitz in Close-ups“ der Öffentlichkeit vorzustellen. Im Januar 2015 war Olaf...

  • Essen-Steele
  • 25.01.16
  •  4
  •  3
Überregionales
Walburga und Manni II wurden am Tag der offenen Tür im Tiergehege Wichteltal von ihren Paten Manfred Kuhmichel und Walburga Isenmann (beide CDU-Fraktion) begrüßt. Doch nicht nur die tierischen Besucher hatten an diesem Nachmittag reichlich Spaß: die kleinen Gäste konnten Stockbrot backen, die Ziegen füttern und streicheln und den Tag am Martinsfeuer gemütlich ausklingen lassen.  Fotos: Janz
10 Bilder

Tiergehege Wichteltal: Besucher hatten Bock auf Ziege!

Ehrenamt unterstützen Wenn die Ehrenamtler, die sich im Tiergehege Wichteltal engagieren, nicht vor Jahren die Ziegenherde in Überruhr „übernommen“ hätten, wäre das das Todesurteil für die Tiere gewesen. Inzwischen besitzt das Gehege Gnadenhof-Charakter, die Wichteltaler sind als Experten anerkannt und viele Ziegen aus schlechter Haltung werden vom Essener Tierheim direkt ans Wichteltal vermittelt. Familien-Treffpunkt Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Gesellschaftlich...

  • Essen-Steele
  • 29.10.15
  •  4
  •  3
Natur + Garten
Behutsam streichelten die Kinder Foxi und wunderten sich, wie weich das Fell einer Rotfüchsin ist.
7 Bilder

Foxi bei den Pfadfindern: Rotfüchsin besucht Stamm Eberhard Wittgen

Ungewöhnlichen Besuch hatte der Pfadfinderstamm „Eberhard Wittgen“ in Essen-Überruhr während der letzten Gruppenstunde. Rotfuchsfähe Foxi besuchte die Kinder und Kinder und Jugendlichen mit ihrem menschlichen Begleiter Wildtierfotograf Rolf Niggemeyer. Foxi ist eine Rotfüchsin, die als Haustier in menschlicher Obhut lebt und sich sogar gerne streicheln lässt. Foxy wurde mit ihrer Mutter bei einem Unfall schwer verletzt. Die Mutter überlebte nicht. Bei Foxy waren beide Vorderläufe und die...

  • Essen-Ruhr
  • 12.09.15
  •  5
  •  7
Vereine + Ehrenamt

Internes Kleinfeldturnier bei Teutonia Überruhr

Am 23.05.2015 ab 12:00Uhr veranstaltet der Verein Teutonia Überruhr ein Kleinfeldturnier bestehen aus Spielerinnen und Spielern der einzelnen Mannschaftsteilen. Die Mannschaften und Gruppen werden an diesem Tag bunt zusammen gewürfelt. Interessierte Gäste sind herzlich Willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

  • Essen-Ruhr
  • 15.05.15
Sport
24 Bilder

Trotz Blindheit mit am Ball!

Am Donnerstag dem 26.03.2015 stand für die Jugendspieler von Teutonia Überruhr eine ganz besondere Trainingseinheit auf dem Programm. ANSTOSS! – Die Telekom Fussballinitiative war zu Gast auf der Sportanlage Mentingsbank. In einer 90 minütigen Trainingseinheit bekamen die Jugendspieler im Alter zwischen 14 und 18 Jahren ein Gefühl dafür, wie es ist dem Lieblingssport Fußball trotz Blindheit erfolgreich nachzugehen. Simuliert wurde die ganze Aktion durch blickdichte Skibrillen. Teamgeist,...

  • Essen-Ruhr
  • 09.04.15
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Tiergehege Wichteltal: 10 Jahre Ehrenamt mit Osterfeuer gefeiert!

Zehn Jahre im Ehrenamt für Ziegen, die ihr Gnadenbrot in Essen-Überruhr erhalten, zehn Jahre Anziehungspunkt für Familien am Ruhrufer, das alles wurde am Ostersamstag mit dem traditionellen Tag der offenen Tür im Tiergehege Wichteltal gefeiert. Hunderte Besucher fanden erneut den Weg zum Gehege, ließen sich den Alltag mit den Tieren erläutern, hatten Spaß an Fütterungsaktionen und Besuchen im Stall und belagerten das Stockbrotbacken um Tiergehege-Teammitglied Marian Kirstein. Natürlich gab's...

  • Essen-Steele
  • 06.04.15
  •  1
  •  4
Kultur
Zum Abschluss einer Veranstaltungsreihe findet in der Stephanuskirche ein Konzert von Margaux Kier und den BANDiten statt.
3 Bilder

Mutmach-Konzert mit Margaux und den BANDiten - Auschwitz: 70 Jahre nach der Befreiung

Zum Abschluss einer Veranstaltungsreihe zum 70 Jahrestag der Befreiung des KZs Auschwitz findet unter dem lebensbejahenden Motto „Und ewig wollen wir tanzen“ am 30. Januar 2015 um 20.00 in der Stephanuskirche in Essen-Überruhr (Langenberger Straße 434) ein Konzert mit der aus Polen stammenden Künstlerin Margaux Kier und ihrer Band statt. Mit dem Mut machenden Konzert wollen die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr und die Kultur Offensive Ruhr an diesen wichtigen Tag erinnern. Für...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.15
Kultur
Mit einer Fotoausstellung erinnern die Evangelische Kirchen Gemeinde Essen-Überruhr und die Kultur Offensive Ruhr an den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Foto: Kahlert/Nadolny
7 Bilder

Fotoausstellung gegen das Vergessen - Auschwitz: 70 Jahre nach der Befreiung

Ende Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 70. Mal. Mit einer bewegenden Fotoausstellung wollen die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Überruhr und die Kultur Offensive Ruhr an diesen wichtigen Tag erinnern. Die Ausstellung wird am 23. Januar um 19.00 Uhr in der Stephanuskirche (Langenberger Straße 434) in Essen-Überruhr eröffnet und ist einen Monat lang zu sehen. Eine Stunde vor der Ausstellungseröffnung findet eine Begegnung mit der Zeitzeugin Faye Cukier...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.