Essen-Altenessen

Beiträge zum Thema Essen-Altenessen

Wirtschaft
Am Essener Hauptbahnhof sowie an den Stationen in Altenessen und Frohnhausen starten die Arbeiten in den kommenden Tagen.

Aus alt mach neu
Austausch von Aufzügen und Rolltreppen an drei Essener Stationen

Drei Essener Bahnhöfe bekommen in den kommenden Wochen neue Aufzüge beziehungsweise Rolltreppen. Am Essener Hauptbahnhof sowie an den Stationen in Altenessen und Frohnhausen starten die Arbeiten in den kommenden Tagen. An allen Bahnhöfen muss zunächst die bestehende Technik demontiert werden. Vermessung und Produktion sind bereits abgeschlossen. Die neuen Anlagen werden anschließend vor Ort montiert und eingebaut. Der Austausch ist notwendig, da die Anlagen ihre Lebensdauer erreicht haben. Eine...

  • Essen
  • 22.01.21
Kultur
Auf dem Foto: Bezirksvorsteher Hans-Wilhelm Zwiehoff, Monika Jennis vom Essener Friedensforum sowie zwei interessierte Bürger mit dem Nachnamen Feiern.

Anlässlich der Pogromnacht
Saubere Stolpersteine in Altenessen

Anlässlich der Progromnacht wurden in Altenessen Stolpersteine geputzt. Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln, sogenannten Stolpersteinen, soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

  • Essen-Nord
  • 10.11.20
  • 1
  • 1
Politik
Über viele Jahre verfolgt FDP Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Schöneweis und der Altenessener Kommunalpolitiker Thomas Spilker die Entwicklungen und Planungen im Essener Norden.

Auch die CDU plädierte dafür
FDP Nord begrüßt den Abriss der Bauruine am Bahnhof Altenessen

Lange genug hat die Bauruine das Umfeld des Bahnhofs Altenessen dominiert. Daher begrüßt die FDP Nord die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes den Abriss zu ermöglichen. "Nunmehr muss die Verwaltung schnellstens Gelder bereit stellen um den Abriss auch zeitnah durchzuführen. Weiterhin muss dann geklärt werden, wie es mit dem Grundstück weiter geht. Durch das neue Altenessen Süd Karree auf dem Schweinemarktgelände gibt es sicherlich Synergien, die bei der Neuplanung berücksichtigt werden...

  • Essen-Nord
  • 03.11.20
Kultur
Über Gott und die Welt kann beim "Arche Dialog" gequatscht werden.

"Arche Dialog"
Offene Gesprächsrunde im Paul-Humburg-Haus

Am Mittwoch, 14. Oktober, um 19 Uhr, findet im Paul-Humburg-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap, Hövelstraße 71, die offene Gesprächsrunde "Arche Dialog" statt. Welche Fragen des Zusammenlebens bewegen die Menschen im Stadtteil, aus welchen Kulturen und Religionen kommen die Leute aus der Nachbarschaft, wo entstehen Konflikte und wie kann man mehr über seine Mitmenschen erfahren? Darum geht es in der offenen Gesprächsgruppe „Arche Dialog“. In den vergangenen Jahren sind in...

  • Essen-Nord
  • 08.10.20
Blaulicht
Vier Verletzte bei einem Verkehrsunfall auf der Altenessener Straße im Stadtteil Essen - Altenessen

Feuerwehr Essen
Ein Schwer- und drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der Altenessener Straße in Essen - Altenessen

Am späten Freitagabend. 02. Oktober. 2020 wurde die Essener Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Altenessener Straße alarmiert. Nach ersten Angaben sollte eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt sein. Aus bislang ungeklärter Ursache waren zwei PKW verunfallt, beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich jedoch heraus, dass niemand eingeklemmt war, Ersthelfer hatten den insgesamt vier Verletzten bereits geholfen. Da eine Person schwer- und drei weitere leichtverletzt waren,...

  • Gelsenkirchen
  • 03.10.20
Wirtschaft
Brauereichef Axel Stauder präsentiert stolz die neue Flaschen-Abfüllanlage seines Unternehmens in Essen-Altenessen. Mitte Februar soll mit dem Einbau begonnen werden, sodass die Maschine Anfang März in Betrieb genommen werden kann.

Größte Investition der jüngeren Unternehmensgeschichte
Essener Privatbrauerei Stauder investiert zwei Millionen Euro in neue Abfüllanlage

Die Essener Privatbrauerei Jacob Stauder lässt in den nächsten Wochen eine neue Flaschen-Abfüllanlage einbauen und sorgt damit für eine der größten Investitionsmaßnahmen der jüngeren Firmengeschichte. Schwertransporte haben den Flaschenfüller und die Flaschenwaschmaschine bereits in dieser Woche in Essen-Altenessen angeliefert. Der Einbau selbst startet Mitte Februar. Insgesamt investiert Stauder in die neue Abfüllanlage und den damit verbundenen Umbau zwei Millionen Euro. „Es ist die größte...

  • Essen-Nord
  • 23.01.20
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto - Tragekorb

Feuerwehr Essen
Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Palmbuschweg in Altenessen. Frau über Drehleiter gerettet.

Am ersten Weihnachtsfeiertag 25. Dezember 2019 wurde gegen 19:58 Uhr der Leitstelle der Essener Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Palmbuschweg gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Rauchentwicklung aus dem Kellergeschoss, die sich über den Treppenraum ausbreitete, sichtbar. Eine Person machte sich am Fenster ihrer Wohnung bemerkbar, während alle anderen Anwohner das Gebäude bereits unverletzt verlassen hatten. Diese Person wurde mittels einer Drehleiter in...

  • Essen-West
  • 26.12.19
  • 1
Politik

Termine frei im Wahlkreisbüro in Essen-Altenessen
Sprechstunde beim SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut

Im August lädt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut erneut Bürger zu Sprechstunden in sein Wahlkreisbüro an die Altenessener Straße 268 ein. Sowohl für den 6. August (11-13 Uhr) als auch für den 27. August (17.30-19.30 Uhr) sind noch Termine zu vergeben. In Einzelgesprächen werden Nachfragen aller Art beantwortet. Es wird um Terminvereinbarung im Vorfeld unter 0201/89944960 oder per Mail an dirk.heidenblut.ma07@bundestag.de gebeten. Dirk Heidenblut ist seit 2013 Mitglied des...

  • Essen-Steele
  • 15.07.19
Politik
Dirk Heidenblut, Essener SPD-Bundestagsabgeordneter (links), bietet wieder eine Bürgersprechstunde an. Foto: Archiv

15. Juli: Bürgersprechstunde bei Dirk Heidenblut
Bürger fragen - der SPD-Bundestagsabgeordnete aus Essen antwortet

Am Montag, 15. Juli, von 17.30 bis 19.30 Uhr lädt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut erneut Bürger zu einer Sprechstunde in sein Wahlkreisbüro an der Altenessener Straße 268 ein. In Einzelgesprächen werden politische Nachfragen aller Art beantwortet. Es wird um Terminvereinbarung im Vorfeld unter Tel.: 89 94 49 60 oder per Mail: dirk.heidenblut.ma09@bundestag.de gebeten.

  • Essen-Steele
  • 09.07.19
  • 1
  • 2
Sport
3 Bilder

Ringerturnier in Essen-Altenessen am 17.03.2019
Germania-Altenessen veranstaltet zum zweiten mal das "Gerd Gerlach Gedächtnisturnier“

Am kommenden Sonntag (17.03.19) veranstaltet der Ringerverein Germania 1888 Essen-Altenessen e.V zum zweiten mal ein Ringerturnier für die Jugend aus (es starten Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6-12 Jahren). Das Turnier wird ausgerichtet zum Gedenken an die Ringerlegende Gerd Gerlach. Die über 80 Teilnehmer versprechen gute Unterhaltung mit vielen spannenden Kämpfen. Nebenbei wird auch für das leibliche Wohl, mit Kuchen, Kaffee, Würstchen und Getränken, gesorgt. Das Turnier beginn um 10:30...

  • Essen-Nord
  • 11.03.19
Sport

Landesliga Ringersaison 2018 startet am kommenden Samstag

Landesligist Germania 1888 Essen-Altenessen startet nach der Kampfpause in die Saison 2018. Die Pause zwischen der Ligasaison wurde für eine intensive Vorbereitung genutzt. Das ganze Jahr durch wird zwei mal in der Woche in der Sporthalle der Gertrud-Bäumer-Realschule  trainiert. Dazwischen immer wieder Turniere, Lehrgänge und ein Mannschafts-Ttrainingswochenende. „Ich blicke zuversichtlich auf die Saison 2018, wir haben hart trainiert, sind bereit und freuen uns auf spannende Kämpfe die wir...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
Kultur
...ein HERZ für diesen (RUHR-) P O T T ...
4 Bilder

H E R Z ... mein Ruhrgebiet...

... ESSEN Ruhrgebiet Ruhr-POTT ZECHEN... KOHLE NRW-STARK machen Ruhrpott-Sprache ... H E I M A T ein BIßCHEN HEIMAT schnuppern... heute... war das möglich, nachmittags in ALTENESSEN ...das weit über 150 Jahre alte Zechengelände um die ZECHE CARL herum feierte den 40. Geburtstag dieser "Nach-Zechen-Zeit" als "Kulturstätte ... mit ganz viel... H E R Z ... spontan, Juni 2018 AAT

  • Essen-Nord
  • 24.06.18
  • 14
  • 22
Überregionales
4 Bilder

„Komma gucken“ – ASB präsentiert sich auf der Job Börse in Altenessen

31 Betriebe und Unternehmen aus Essen und Umgebung präsentierten sich am vergangenen Samstag auf dem Altenessener Markt bereits zum vierten Mal auf der von der IG Altenessen organisierten Job Börse „Komma gucken“. Im Rahmen einer Rallye (bei der es durchaus lukrative Preise zu gewinnen gab) konnten sich interessierte Schüler von Stand zu Stand arbeiten und die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten näher kennenlernen. Auch der Arbeiter-Samariter-Bund Ruhr war mit einem engagierten Team aus...

  • Essen-Nord
  • 11.06.18
Sport
5 Bilder

Spektakuläre Show in der Ringer-Landesliga bei Germania-Altenessen

Nicht nur die, durch Kraft, Technik & Wille geprägten, Ringer-Kämpfe sind spektakulär. Die neu gestaltete Show des Ringervereins Germania 1888 Essen-Altenessen ist wohl in der Landesliga einzigartig. Wie eins Henry Maske wird die Mannschaft vorgestellt und die einzelnen Kämpfe angekündigt. Begleitet durch Musik, Lichteffekte und Pyrotechnik ist die Show absolut sehenswert. Ein echter hingucker ! Die nächste Gelegenheit, sich einen Mannschaftskampf der Germania-Altenessen live anzuschauen...

  • Essen-Nord
  • 22.11.17
  • 1
Sport
26 Bilder

In der Ringer-Landesliga erwartet Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. am kommenden Sonntag den KSV 02 Gütersloh

Der dritte Kampf der laufenden Saison findet statt am Sonntag den 08.10.2017 in der Sporthalle der Gertrud-Bäumer-Realschule an der Grünstraße 54 in 45326 Essen, Beginn ist um 16:30 Uhr. Nach dem Aufstieg aus der Bezirks- in die Landesliga konnte sich Germania gut behaupten. Die vorausgegangenen Kämpfe konnten die Germanen jeweils für sich entscheiden, gegen ASV Atlas Bielefeld (16:15) und gegen KSV 08 Oberhausen (29:8). Momentan belegt Germania den zweiten Tabellenplatz, die Tabellenspitze...

  • Essen-Nord
  • 02.10.17
Sport
26 Bilder

Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. startet siegreich in die Landesliga-Saison 2017

Germania Altenessen empfing am 09.09.2017 die Mannschaft ASV Atlas Bielefeld zum ersten Heimkampf an der Grünstraße in Essen. Für die Germanen war es der erste Kampf in der Landesliga. Erst letztes Jahr ist die Mannschaft nach einer erfolgreichen Bezirksliga-Saison in die Landesliga aufgestiegen. Den zahlreichen Zuschauern wurde ein Kampfabend präsentiert der an Spannung kaum zu überbieten ist. Zur Pause lagen die Gäste aus Bielefeld mit 11 : 3 Punkten vorne. In der zweiten hälfte des Kampfes...

  • Essen-Nord
  • 10.09.17
  • 1
Sport

Essener Ringerverein Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. startet am 09.09.2017 in die Landesliga-Saison 2017

Es war für viele die Überraschung der Saison 2016. Nach einer zweijährigen Pause schaffte Germania den Aufstieg aus der Bezirks- in die Landesliga. Die Sommerpause wurde für den weiteren Ausbau der Mannschaft und eine ordentliche Vorbereitung auf die kommende Herausforderung Landesliga genutzt. Einige Aktivitäten wie Tag der offenen Tür, Fit For Family Day oder Mannschaftstrainingslager wurden ebenfalls in der Sommerpause organisiert und durchgeführt. Das Germania Team ist bereit! Erster...

  • Essen-Nord
  • 05.09.17
  • 1
Politik
Für eine gute Zukunft als Schule und auch sozio-kultureller Ort für Frohnhausen und Altendorf braucht die Gesamtschule Bockmühle drinegnd den baulichen Neustart.
6 Bilder

Gesamtschule Bockmühle: Grüne fordern schnelle echte Zukunftsinvestitionen statt Flickschusterei

Mit der Brandstiftung, die an der Gesamtschule Bockmühle rund 14 Klassenräume verwüstet hat, wurden auch positive Zukunftssignale bereits erfolgter kleiner Renovierungen an der Schule erst einmal wieder zerstört. Selbst ohne Vandalismus sieht man zu vielen essener Schulen an, dass Renovierungen in den letzten 20 Jahren auf die absoluten gesetzlichen Minimalstandards heruntergefahren wurden. Natürlich war das den Einschränkungen einer überschuldeten Stadt, wie auch zurückgehenden...

  • Essen-West
  • 20.08.17
  • 1
Sport
7 Bilder

Wrestling Day 2017 bei Germania 1888 Essen-Altenessen e.V.

Am 06.05.2017 veranstalte der Altenessener Ringerverein einen Tag der offenen Tür „Wrestling Day“. Der Verein der sich zur Aufgabe gemacht hat Sport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Essener-Norden anzubieten zeigte an diesem Tag was Ringersport ist. Die Besucher konnten sich einen Überblick über diesen Sport verschaffen und aus der nähe betrachten worauf es beim Ringen ankommt. Angefangen beim Aufwärmtraining über Technikübungen, Trainingkämpfe bis zum Wettbewerbskampf wurde alles live...

  • Essen-Nord
  • 21.05.17
Sport
2 Bilder

Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. lädt ein…

Seit dem letzten Jahr hat sich viel bei Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. getan. Nicht nur während der Kampfsaison ist der traditionsreicher Ringerverein zur einer Anlaufstelle für Sportbegeisterte in Essen-Altenessen geworden. So gibt es nicht nur zweimal in der Woche, Dienstag und Donnerstag, das offizielle Training. Einmal im Monat wird ein „Fit For Family Day“ (nächstes mal am 29.04.2017) veranstaltet - also Sport für die ganze Familie. Nähere Infos zu können Sie der GAE-Internetseite...

  • Essen-Nord
  • 24.04.17
Sport
29 Bilder

Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. verabschiedet sich in die Saisonpause

Am Samstag (17.12.16) beendet Germania mit einem klaren Sieg gegen KSV Jahn Marten 05 II, als Tabellenzweiter der Bezirksliga Ost, die Ringersaison 2016. Germania schaut auf eine erfolgreiche Saison zurück in der einiges passiert ist. Der bereits 1888 gegründete, traditionsreicher Verein ist nach einer langen Pause wieder im Essener-Norden präsent. Durch kontinuierliches Training konnte eine wettkampffähige Mannschaft aufgestellt werden. Unterstützung der vielen ehrenamtlichen Helfer eröffnete...

  • Essen-Nord
  • 22.12.16
  • 1
Sport

Letzter Heimkampf der Germania 1888 Essen-Altenessen e.V.

Liebe Leser, sicherlich ist es Ihnen nicht entgangen, dass der Ringer-Verein „Germania 1888 Essen-Altenessen e.V.“ dieses Jahr nach einer ca. dreijährigen Wettkampfpause sich wieder aktiv am sportlichem Geschehen im Essener Norden beteiligt. Nach der ersten Hälfte der Saison 2016 stand Germania in der Bezirksliga Ost auf dem ersten Tabellenplatz und wird die Saison mindestens als Tabellenzweiter beenden. Dieser Erfolg wird am 17.12.2016 im Anschluss an den letzten Kampf der Saison 2016 gegen...

  • Essen-Nord
  • 16.12.16
  • 1
Sport
Nicolai Kummerhofe in Aktion
17 Bilder

Es sollte nicht sein - Germania verliert gegen den Tabellenersten

Am Sonntag hatte Germania 1888 Essen-Altenessen e.V. den Tabellenführer, der Ringer Bezirksliga Ost, zu Gast. Hochmotiviert, vor einer beeindruckenden Kulisse mit großen Zuschauerandrang ging es um 15:30 in der Sporthalle an der Grünstr. los. Die hochmotivierten Germanen wollten erneut die Tabellenspitze erobern. Nach einer äußerst umstrittenen Mattenleiterentscheidung verlor der sonst so erfolgsverwöhnte Shabbir und musste 4 Punkte abgeben. Ansonsten waren die Kämpfe relativ ausgeglichen, die...

  • Essen-Nord
  • 06.12.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.