Essen Frohnhausen

Beiträge zum Thema Essen Frohnhausen

Sport
Verkehrsbehinderung am Wochenende an Anschlussstelle Heimaterde A40.

Kernbohrungen und Fahrbahnmarkierungen auf A 40 behindern den Verkehr
Engpass A40 Heimaterde am Wochenende

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt von Freitag (19.6.) um 20 Uhr bis Montag (22.6.) um 5 Uhr Kernbohrungen auf der A40 zwischen Essen und Duisburg durch, um weiter den Baugrund für den Ausbau der A40 zwischen Essen-Frohnhausen und dem Kreuz Kaiserberg zu sondieren. Weil auf der rechten Fahrspur gearbeitet wird, ist in dieser Zeit in Fahrtrichtung Duisburg zwischen den Anschlussstellen Essen-Frohnhausen und Mülheim-Heimaterde nur der linke Fahrstreifen frei und die Ausfahrt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.20
Ratgeber
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt ab Freitag (8.5.) um 19 Uhr wieder Kernbohrungen auf der A40 zwischen Essen und Duisburg durch

Duisburg/Essen: A40: Verkehrseinschränkungen zwischen Essen und Duisburg bis Mittwoch
Von Freitag (8. Mai) um 19 Uhr bis Montag (11. Mai) und von von Dienstag (12. Mai) auf Mittwoch (13. Mai)

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt ab Freitag (8.5.) um 19 Uhr wieder Kernbohrungen auf der A40 zwischen Essen und Duisburg durch, um weiter den Baugrund für den Ausbau der A40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und Essen-Frohnhausen zu sondieren. Deshalb kommt es ab Freitag in Richtung Venlo zu folgenden Baustellen: • Von Freitag (8. Mai) um 19 Uhr bis Montag (11. Mai) um 6 Uhr Bohrungen auf dem Standstreifen zwischen Mülheim-Heimaterde und Mülheim-Dümpten (keine...

  • Duisburg
  • 07.05.20
Ratgeber

Corona: 4 neue Fälle in Essen
Horst und Frohnhausen betroffen

In Essen gibt es seit heute vier neue Patienten, bei denen die Beprobung auf das Corona-Virus positiv ausgefallen ist. Die Stadtpressestelle Essen berichtet, dass zwei weitere Personen aus dem Umfeld eines Pflegedienstes krankheitsbedingte Symptome gezeigt haben und  entsprechend auf eine Ansteckung mit dem Virus beprobt wurden. Eine Person war bereits in Quarantäne, bei der zweiten Person aus dem Stadtteil Horst wurde eine Quarantäne angeordnet. Quarantäne im Stadtteil Horst Bei einer...

  • Essen-Steele
  • 11.03.20
  •  13
Blaulicht
Die Unfallstelle zu späterer Stunde. Die Verletzten sind längst versorgt, das Unfallaufnahmeteam der Polizei beginnt mit der Arbeit. Foto Mike Filzen

1. Folgemeldung Verkehrsunfall in Essen Frohnhausen
Nachdem schweren Verkehrsunfall am Samstag. 29, Februar. 2020 in Essen – Fronhausen bei dem es zwölf Verletzte gab ermittelt das Verkehrsunfallaufnahmeteam,

Nach dem schweren Verkehrsunfall Samstagabend. 29. Februar, 2020 in Essen – Frohnhausen hat das speziell geschulte Verkehrsunfallaufnahmeteam noch am demselben Abend die Ermittlungen aufgenommen. Die erste Meldung können Sie hier lesen:Verkehrsunfall.Mittels 3D-Lasertechnik haben die Ermittler des Unfallaufnahmeteams die Unfallstelle ausgemessen und sichtbare Spuren beweissicher dokumentiert. Zudem wird geprüft, ob an dem Fahrzeug möglicherweise ein technischer Defekt vorlag. Daher...

  • Gelsenkirchen
  • 02.03.20
Kultur
  50 Bilder

Berlinreise
Hurra, hurra, wir waren in Berlin

Danke, Herr Hauer Der CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer hat rund 50 ehrenamtlich engagierte Essenerinnen und Essener in die Bundeshauptstadt eingeladen. Ein buntes Programm, zusammengestellt vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, führte die Teilnehmer an insgesamt 4 Tagen zu geschichtsträchtigen Orten in Berlin, ins Reichstagsgebäude und ins Verteidigungsministerium. Mit der Einladung wollte Matthias Hauer den Ehrenamtlern „Danke schön“ sagen für ihren Einsatz zum...

  • Essen-West
  • 13.06.19
  •  4
  •  2
Kultur
Die Ausstellung mit Werken von Ingeborg Stelzer im Kunstraum Notkirche läuft unter der Überschrift "Abenteuer in Ton".
  2 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Frohnhausen: Werke von Ingeborg Stelzer im Kunstraum Notkirche

„Abenteuer in Ton“ heißt eine Ausstellung mit Skulpturen von Ingeborg Stelzer, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen bis zum 20. Juni in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 präsentiert. Die Vernissage findet Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr statt: Im Dialog führen Werner Sonnenberg, Pfarrer und Kurator im Kunstraum, und Ingeborg Stelzer in die gezeigten Werke ein; für den musikalischen Rahmen sorgt Max Blumentrath auf der Hammondorgel. „Im figürlichen Arbeiten kann...

  • Essen-West
  • 07.05.19
  •  1
  •  1
Überregionales
  3 Bilder

ASB-KiTa Bärenhöhle: Auf die Kürbisse – fertig – los!

Oktoberzeit ist Kürbiszeit. Insbesondere wenn es auf Halloween zugeht stehen die orangenen Hokaido Kürbisse bei Kindern hoch im Kurs – kann man aus ihnen doch die „herrlich-furchterregenden“ Gesichter schnitzen. Am vergangenen Sonntag machte sich eine Gruppe von Kindern aus dem Kinder- und Familienzentrum Bärenhöhle aus Essen-Frohnhausen auf den Weg nach Velbert zum Gut Hixholz. Gemeinsam mit ihren Eltern und dem KiTa-Team kreierten die kleinen Kürbis-Künstler recht beeindruckende Gesichter –...

  • Essen-West
  • 19.10.18
  •  1
Kultur
Das Ensemble Ruhr spielt am 15. September ab 17.30 Uhr bei freiem Eintritt ein Konzert in der Gesamtschule Bockmühle. Foto: Christian Huhn

Arche Noah Essen lädt ein zur „Begegnung im Gespräch“

Wie möchten wir in unserem Bezirk miteinander leben? Welche Regeln sollten für jeden gelten? Um diese Fragen dreht sich die „Begegnung im Gespräch“ am 15. September in der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf. Beginn ist um 15 Uhr. Vertreter von Religionsgemeinschaften, Politik und Zivilgesellschaft entwickeln gemeinsam Miteinander-Lebens-Regeln für Altendorf und Frohnhausen. Besucher sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und ihre Standpunkte im Gespräch...

  • Essen-Ruhr
  • 11.09.18
Kultur

Maiandachten in St. Antonius

Im Jahreskreis der katholischen Kirche ist der Frühlingsmonat Mai durch Marienandachten, sog. Maiandachten, gekennzeichnet. In der Gemeinde St. Antonius werden diese Andachten freitags am 4.5., 11.5., 18.5., und 25.5. sowie mittwochs am 16.5. und 23.5. gehalten. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr in der Kapelle der St. Antonius-Kirche (Zugang vom Parkplatz an der Kölner Straße).

  • Essen-Ruhr
  • 23.04.18
Natur + Garten
Der Nachbarschaftsgarten Diergardtstraße ist Teil einer geführten Radtour. Foto: Katharina Wieczorek
  7 Bilder

Bei Nachbarn, Kräutern und Bienen

Im Rahmen der "Grünen Hauptstadt Europas 2017" präsentiert sich der Nachbarschaftsgarten Diergardtstraße mit einer Kräuter- und Gemüsevielfalt mitten in Essen. Wie kaum ein anderer Garten veranschaulicht der Kräuter- und Gemüsegarten an der Diergardtstraße in Essen-Frohnhausen das Konzept „säen, ernten, Essen“. Zum Event der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“ war am Sonntag der kleine Garten eine Station einer geführten Radtour. Dabei wurde über Pflanzen gesprochen, Honig geschlemmt und...

  • Essen-West
  • 11.07.17
Politik

Antifa-Schmierfinken in Frohnhausen

Das neue Jahr fängt gut an. Am ersten Wochenende des Jahres haben Schmierfinken am Bahnhof Essen-West, in der Dahnstraße, der Lüneburger Straße und anderen Bereichen großformatig in Großbuchstaben mit schwarzer Sprühfarbe ANTIFA auf freien Flächen an Fassaden gesprüht. Antifa ist eine Abkürzung für Antifaschismus, Antifaschistische Aktion. Mit derartigen Aktionen, die Sachbeschädigung sind, machen Linksradikale und linksorientierte autonome Gruppen zwar auf sich aufmerksam, wohl ohne sich im...

  • Essen-West
  • 08.01.16
  •  1
  •  3
Politik
Die Referenten des Abends:  (v.li) Lothar Ebbers ( Pressesprecher von Pro Bahn NRW), Moritz Balz (Sprecher der AG-Verkehrspolitik der Grünen) und Ernst Potthoff (Verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion).
  7 Bilder

Umstellung S-Bahn-Takt Essen-West und Essen-Frohnhausen

Das Netz der Öffentlichen Verkehrsmittel in Essen und im gesamten Ruhrgebiet ist gut strukturiert und gut ausgebaut. Auch ohne privaten fahrbaren Untersatz kommt man ziemlich gut überall hin. Dennoch sind Regionalbahn, S-Bahn und Bus dem Wandel unterlegen, um das Verkehrsnetz noch effektiver zu gestalten und auszubauen. Aus diesem Grund lud die Grüne Ratsfraktion zu einem Infoabend im Seminarraum des Lighthouses, um über die Änderungen im Angebot vor allem an den S-Bahnhöfen Essen-West und...

  • Essen-West
  • 27.10.15
Politik
Hannelore Kraft gibt Autogramme
  13 Bilder

Prominente Wahlkampf Unterstützung in Essen -Fronhausen

Zur Stichwahl am 27.09.2015 fand gestern am Fronhauser Markt in Essen war dort eine prominente Wahlkampfhilfe im Einsatz Hannelore Kraft NRW-Ministerpräsidentin.Auch waren die Frauen des ASF im Einsatz. Sie unterstützte Essens OB im Stichwahlkampf . Reinhard Paß verteilte rote Rosen, Hannelore Kraft verteilte Flyer und begrüßte die Bürger Essen -Frohnhausen. Später sind beide zu weiteren Veranstaltungen gefahren Reinhard Paß zum Vkj-Kinderfest auf dem Willy Brandt Platz das zum 45 Jährigen...

  • Essen-West
  • 20.09.15
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.