Essen-Kettwig

Beiträge zum Thema Essen-Kettwig

Kultur
Die  Inschrift über dem Davidsstern am Eingangstor zum alten jüdischen Friedhof in Sulzburg bedeutet übersetzt:
Breite über uns die Hütte des Friedens
15 Bilder

Die jüdischen Friedhöfe in Kettwig/Ratingen und Sulzburg
Die Besonderheiten alter jüdischer Friedhöfe

Wegen der Unantastbarkeit der Totenruhe stehen auf jüdischen Friedhöfen sehr sehr alte Grabsteine.  Durch  diese und viele andere Besonderheiten, die sich aus den Gesetzen des Judentums ableiten, geht von den alten jüdischen  Friedhöfen eine besondere Atmosphäre aus. Die  uralten Steine erzählen die Geschichte einer meist verfolgten Glaubensgemeinschaft, ihrer Bräuche und Religion. Beispielhaft mögen hier der Friedhof der kleinen jüdischen Gemeinde Kettwig vor der Brücke und die der Juden im...

  • Essen-West
  • 07.10.20
  • 3
  • 2
Ratgeber
Die Baken wurden in den letzten Tagen schon aufgestellt, die Fahrbahnverschwenkung angekündigt. Am heutigen Samstag sollen die Arbeiten auf der A52 beginnen.

Samstag startet der nächste Abschnitt der großen A52-Sanierung

Die A52 ohne Baustelle ist meist nur ein relativ kurzzeitiges Vergnügen, von dem wir uns auch jetzt wieder verabschieden müssen. Denn am heutigen Samstag, 11. Juni, beginnt der Landesbetrieb Straßen.NRW eine Erhaltungsmaßnahme, die erst Ende 2020 fertig sein dürfte. Betroffen ist zunächst der Abschnitt zwischen den Ausfahrten Kettwig und Rüttenscheid, weiter geht es danach bis zum Kreuz Essen-Ost. Und betroffen sind jeweils beide Fahrtrichtungen. Dass man als Autofahrer die A52 erfahrungsmäßig...

  • Essen-Süd
  • 09.06.16
  • 1
Überregionales
Rotary-Club-Präsident Heinz-Georg Anschott, Sabine Knauer (Geschäftsleitung des Carolinenhofs) sowie Karsten Peipe, Juliane Niesert und Ulla von Verschuer vom Rotary-Club Essen-Centennial (v.l.) bei der Übergabe des neuen Therapiepferdes Obelix auf dem Carolinenhof.   Foto: Bangert

Rotary-Club Essen-Centennial: Therapiepferd für den Carolinenhof!

Comic-Fans wissen, dass Asterix nur schwer ohne seinen schwergewichtigen Partner Obelix auskommt. Drei Jahre musste Asterix auf dem Carolinenhof warten, bis er jetzt „seinen“ Obelix auf der Laupendahler Höhe begrüßen konnte. Dabei handelt es sich nicht etwa um die beiden bekannten Comic-Figuren, sondern um zwei Therapiepferde. Asterix hat endlich seinen Obelix Der Kauf beider Pferde wurde durch den Rotary-Club Essen-Centennial ermöglicht, der das integrative Reiten auf dem Carolinenhof,...

  • Essen-Kettwig
  • 29.06.15
  • 1
  • 4
Politik
Thomas Spilker - baupolitischer Sprecher der FDP-Fraktion Essen

FDP-Fraktion Essen rät zur Besonnenheit bezüglich illegaler Anbauten in Kettwig

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen fordert von der Verwaltung und den Bürgerinnen und Bürgern Besonnenheit bei der Aufarbeitung der Thematik rund um die illegalen Anbauten in Essen-Kettwig. „Das Bauordnungsamt hat angekündigt, nach der Sommerpause einen Bericht zu diesem Sachverhalt vorzustellen“, sagt Thomas Spilker, baupolitischer Sprecher der FDP-Fraktion. „Bereits zum heutigen Tag pauschale Forderungen nach Duldung oder Rückbau zu stellen, sehen wir Freie Demokraten kritisch. Es wird...

  • Essen-Werden
  • 19.06.15
Überregionales
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kettwig holten den entwendeten Briefkasten an Land.

Diebe montieren Briefkasten von Hauswand/Aktualisierung: 14.30 Uhr

„Ein Briefkasten dümpelt so langsam in Richtung Mülheim“, berichtete eine Bürgerin am Montagmorgen dem Kettwig Kurier. Sie hatte zuvor die Polizei informiert, die ihrerseits die Feuerwehr um Amtshilfe bat. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kettwig zogen den Briefkasten nur wenig später aus dem Wasser. „Wir gehen der Sache natürlich nach“, erklärt Dieter Pietruck von der Pressestelle der Deutschen Post. Der Inhalt des Postkastens werde sichergestellt. „Alle was noch zustellbar ist, versenden...

  • Essen-Kettwig
  • 22.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.